Das Duell der Astronomen

Historischer Roman

(1)
Im Jahre 1618 wird Darius Degenhardt, Doktor der Astronomie an der Universität zu Frankfurt an der Oder und Verfechter des neuen kopernikanischen Weltbilds, zur Bewerbung als Hofastronom beim Kurfürst Johann Sigismund von Brandenburg geladen. Im kurfürstlichen Schloss zu Cölln-Berlin trifft Darius auf einen Konkurrenten: den eitlen und konservativen Astronomen Corvin van Cron. Die beiden Männer erhalten die Aufgabe, innerhalb von 30 Tagen die Bahn eines Kometen zu berechnen. Zwischen ihnen entbrennt ein erbitterter Kampf um das Amt und um die Liebe einer Frau ...
Portrait
Axel Gora, geboren 1963 in Oberschwaben, lebt und arbeitet als Budōmeister und Buchautor in Augsburg. In den 80ern war er als Fremdgeschriebener Zimmerer auf der Walz und publizierte darüber seinen ersten Roman "Zehntausend Meilen". Es folgten ein Ratgeber, ein Fachbuch und ein philosophisches Werk unter seinem vollen Namen Axel Schultz-Gora. "Das Duell der Astronomen" ist sein erster historischer Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 374
Erscheinungsdatum 07.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-1138-0
Reihe Historische Romane im GMEINER-Verlag
Verlag Gmeiner Verlag
Maße (L/B/H) 20,4/12,1/2,7 cm
Gewicht 335 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der rote Himmel
    von Iny Lorentz
    (4)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • Vom anderen Ende der Welt
    von Liv Winterberg
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Der Klang der Erde
    von Dieter Bührig
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Die Farben der Freiheit
    von Birgit Erwin, Ulrich Buchhorn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Die Versuchung des Elias Holl
    von Axel Gora
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Die Magie des Falken
    von Ruben Philipp Wickenhäuser
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Tochter der Elbe
    von Ricarda Jordan
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Mysterium der Zeit
    von Rita Monaldi, Francesco Sorti
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Die Welt von "Outlander"
    von Diana Gabaldon
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • Die Jünger Jesu
    von Leonhard Frank
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • Wölfe
    von Hilary Mantel
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die roten Blüten der Sehnsucht
    von Susan Peterson
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Der Fluch des Bierzauberers
    von Günther Thömmes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (27)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die Erstürmung des Himmels
    von Marcus Imbsweiler
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Das große Spiel
    von Claude Cueni
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Drei Tagesritte vom Bodensee
    von Siegmund Kopitzki
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Der Duft von Bittermandel
    von Dagmar Fohl
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Die Beutefrau / Karolinger-Trilogie Bd. 2
    von Martina Kempff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Säulen des Zorns
    von Bernhard Wucherer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Duell der Astronomen

Das Duell der Astronomen

von Axel Gora
(1)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=
Die Botschaft des Feuers

Die Botschaft des Feuers

von Katherine Neville
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

22,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Der Sieger des Duells steht in den Sternen ...,
von goat am 20.11.2011

Ich hatte zunächst Bedenken, dass sich der Roman nur mit trockenen astronomischen Fakten befasst. Umso mehr hat es mich gefreut, dass dies nicht der Fall war. Axel Gora bringt zwar ein paar wissenswerte Fakten in seine Geschichte mit ein, aber überfordert seine Leser nicht damit. Der unterhaltsame Teil überwiegt... Ich hatte zunächst Bedenken, dass sich der Roman nur mit trockenen astronomischen Fakten befasst. Umso mehr hat es mich gefreut, dass dies nicht der Fall war. Axel Gora bringt zwar ein paar wissenswerte Fakten in seine Geschichte mit ein, aber überfordert seine Leser nicht damit. Der unterhaltsame Teil überwiegt auf jeden Fall und die Verknüpfung von wissenschaftlichen Aspekten mit einer Liebesgeschichte ist dem Autor gut gelungen. Der Schreibstil ist locker und zu keinem Zeitpunkt habe ich mich gelangweilt. Auch die Figur des Darius ist sehr gut herausgearbeitet – dagegen bleibt die der Anna leider etwas oberflächlich, gerade was die Gefühle angeht. Anna merkt schon recht früh, dass ihr Vater die Absicht hegt, sie mit Corvin van Cron zu vermählen. Meines Erachtens reagiert sie etwas zu gleichgültig darauf, dafür, dass sie eigentlich einen anderen Mann liebt. Auch verschweigt sie Darius die geplante Bekanntgabe ihrer Verlobung auf der Geburtstagsfeier ihres Vaters, zu der auch Darius geladen ist (auf Bitten von van Cron, der sich freut, seinem Kontrahenten eines auswischen zu können). An Annas Stelle hätte ich nicht gewollt, dass Darius es auf diese Art und Weise erfährt. Aber vielleicht war es ja vom Autor so geplant, Anna etwas naiv darzustellen, obwohl sie sonst einen sehr kompetenten Eindruck macht. Gestört hat mich, dass sich die Ereignisse zum Ende hin förmlich überschlagen und einige Handlungen durchaus etwas konstruiert wirken. Das ist aber das Einzige, was ich bemängeln kann und mich dazu veranlasst, dem historischen Werk von Axel Gora keine fünf Sterne zu geben. Leider kann ich keine halben Sterne vergeben, so dass ich auf „nur“ vier Sterne abstufen muss. Empfehlen kann ich „Das Duell der Astronomen“ jedem, der historische Romane liebt, die einen Hauch von Krimi enthalten und auch die romantische Seite nicht vernachlässigen.