Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Es ist ein Elch entsprungen

(11)
Wer glaubt heutzutage noch an den Weihnachtsmann - der kleine Bertil Wagner bestimmt nicht. Doch als eines Tages Mr. Moose, der Elch, bei ihm zu Hause durch die Wohnzimmerdecke kracht und ihm merkwürdige Geschichten von seinem Chef Santerklaus erzählt, kommt Bertil ins Grübeln. Und als dieser Chef selbst bei Bertil in der Tür steht und seinen Elch abholen will, wird's richtig spannend. Den Weihnachtsmann gibt es also wirklich! Und vielleicht kann er Bertil sogar seinen sehnlichsten Wunsch erfüllen und seinen Vater dazu bringen, dieses Weihnachtsfest wieder mit ihnen in der Finkenwaldstraße zu feiern ...
Portrait
Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher – vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B. »Die Mitte der Welt«. Für »Rico, Oskar und die Tieferschatten« erhielt er u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis. 2009 hat Andreas Steinhöfel den Erich-Kästner-Preis für Literatur verliehen bekommen, 2013 wurde er mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk ausgezeichnet und 2017 folgte der James-Krüss-Preis. Andreas Steinhöfel ist als erster Kinder- und Jugendbuchautor Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. 
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 21.09.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55245-7
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,5/16,4/1,4 cm
Gewicht 320 g
Abbildungen Nachdr. mit farbigen Illustrationen von Kerstin Meyer. 21,5 cm
Auflage 5. Auflage
Illustrator Kerstin Meyer
Verkaufsrang 11.258
Buch (gebundene Ausgabe)
11,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kristiane Müller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Herzig, amüsant und mit der besten Antwort auf die Frage, was ein echter
Weihnachtswunsch ist.
Herzig, amüsant und mit der besten Antwort auf die Frage, was ein echter
Weihnachtswunsch ist.

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Eine wunderbare Geschichte um eine besondere Freundschaft.
Zum Spaß haben - aber auch mit leisen Tönen.
Ein kluges Buch und einfach nur schön.
Eine wunderbare Geschichte um eine besondere Freundschaft.
Zum Spaß haben - aber auch mit leisen Tönen.
Ein kluges Buch und einfach nur schön.

Tamara Behl, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, und zwar nicht nur für Kinder. Ideal für kuschelige Sofa-Abende! Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, und zwar nicht nur für Kinder. Ideal für kuschelige Sofa-Abende!

„Das beste Weihnachtsbuch aller Zeiten!“

Marcelina Merkel, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Was passiert, wenn plötzlich ein Elch durchs Dach kracht und im Wohnzimmer auf dem geliebten Sören (Ikea) landet? Und dann auch noch ein sprechender Elch namens Mr Moose, der eigentlich mit dem Weihnachtsmann auf Probefahrt war... Das wird ein ganz besonderes Weihnachtsfest für Bertil Wagner und seine Familie. Sympathisch und zum wegschmeißen lustig. Dieses Buch ist ein Muss in der Weihnachtszeit und keineswegs nur für Kinder geeignet! Leider ist der Spaß nach 80 Seiten schon wieder vorbei... Einfach nochmal lesen :-) Was passiert, wenn plötzlich ein Elch durchs Dach kracht und im Wohnzimmer auf dem geliebten Sören (Ikea) landet? Und dann auch noch ein sprechender Elch namens Mr Moose, der eigentlich mit dem Weihnachtsmann auf Probefahrt war... Das wird ein ganz besonderes Weihnachtsfest für Bertil Wagner und seine Familie. Sympathisch und zum wegschmeißen lustig. Dieses Buch ist ein Muss in der Weihnachtszeit und keineswegs nur für Kinder geeignet! Leider ist der Spaß nach 80 Seiten schon wieder vorbei... Einfach nochmal lesen :-)

Nadine Lührmann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Tolle Weihnachtsgeschichte nicht nur für Kinder, sondern für die gesamte Familie. Als Mr. Moose durch das Dach der Familie Wagner fällt, entspannt sich eine spannende Geschichte! Tolle Weihnachtsgeschichte nicht nur für Kinder, sondern für die gesamte Familie. Als Mr. Moose durch das Dach der Familie Wagner fällt, entspannt sich eine spannende Geschichte!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Wenn Steinhöfel schreibt, kommt immer etwas Gutes dabei heraus, so auch hier. Die Weihnachtsgeschichte hat alle Elemente, die in diese Zeit passen. Lustig, besinnlich, anrührend. Wenn Steinhöfel schreibt, kommt immer etwas Gutes dabei heraus, so auch hier. Die Weihnachtsgeschichte hat alle Elemente, die in diese Zeit passen. Lustig, besinnlich, anrührend.

„Es ist ein Elch entsprungen“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Der Elch Mr. Moose stürzt auf einer Probefahrt mit dem Schlitten direkt in das Haus von Bertil und seiner Familie. Diese möchte den verletzten Elch natürlich nicht einfach vor die Tür setzen und pflegt ihn erst einmal gesund. Bertil, der eigentlich gar nicht an den Weihnachtsmann glaubt, bekommt die Chance, den notgelandeten Elch ausführlich über sein Leben mit dem "Chef" auszufragen. Währenddessen geht es dem Elch schnell besser...

Eine niedliche Geschichte für alle Kinder und Erwachsenen, die viel zu schnell ausgelesen ist. Empfehlenswert.
Der Elch Mr. Moose stürzt auf einer Probefahrt mit dem Schlitten direkt in das Haus von Bertil und seiner Familie. Diese möchte den verletzten Elch natürlich nicht einfach vor die Tür setzen und pflegt ihn erst einmal gesund. Bertil, der eigentlich gar nicht an den Weihnachtsmann glaubt, bekommt die Chance, den notgelandeten Elch ausführlich über sein Leben mit dem "Chef" auszufragen. Währenddessen geht es dem Elch schnell besser...

Eine niedliche Geschichte für alle Kinder und Erwachsenen, die viel zu schnell ausgelesen ist. Empfehlenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
10
1
0
0
0

supertolles Buch für die Weihnachtszeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Krautheim am 27.12.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hab es schon mit meinem 7 jährigen Sohn gelesen, kam gut an, jetzt auch an Erwachsene verschenkt, tolles Buch zur Weihnachtszeit, für Menschen mit Humor.

Wer braucht schon Rentiere..
von einer Kundin/einem Kunden am 03.12.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

....wenn es Mr. Moose gibt? Vor Weihnachten macht Santerklaus eine Probefahrt mit dem liebenswerten Elch Mr. Moose. Die Rentiere sind sich dafür nämlich viel zu schade. Dabei passiert es...der Elch kracht bei Bertil durch das Hausdach, dann durch die Zimmerdecke und zertrümmert den Wohnzimmertisch von Ikea, Omas verbrannte Kokoskekse gehen auch... ....wenn es Mr. Moose gibt? Vor Weihnachten macht Santerklaus eine Probefahrt mit dem liebenswerten Elch Mr. Moose. Die Rentiere sind sich dafür nämlich viel zu schade. Dabei passiert es...der Elch kracht bei Bertil durch das Hausdach, dann durch die Zimmerdecke und zertrümmert den Wohnzimmertisch von Ikea, Omas verbrannte Kokoskekse gehen auch kaputt (zum Glück, denn die mag ohnehin keiner). In der Garage wird der Elch gesund gepflegt und verwöhnt.

Rudolph ist out!
von Daniela Wiedmer aus Bautzen am 16.10.2011

Als Mr Moose auf den Wohnzimmertisch von Familie Wagner stürzt, ist eigentlich niemand sonderlich überrascht. Bertil bedauert eher den zerstörten Tisch und seine Schwester Kiki ist nicht einmal schockiert, als Mr Moose auch noch anfängt zu sprechen. Mr Moose ist nämlich kein ganz normaler Elch, sondern ein Helfer von... Als Mr Moose auf den Wohnzimmertisch von Familie Wagner stürzt, ist eigentlich niemand sonderlich überrascht. Bertil bedauert eher den zerstörten Tisch und seine Schwester Kiki ist nicht einmal schockiert, als Mr Moose auch noch anfängt zu sprechen. Mr Moose ist nämlich kein ganz normaler Elch, sondern ein Helfer von Santerklaus. „Es ist ein Elch entsprungen“ ist nicht nur eine tolle Weihnachtsgeschichte für die Kleinen und ihre Großen, sondern auch eine schöne Parabel über Freundschaft, Geschwisterliebe und die Beziehung zwischen geschiedenen Eltern und ihren Kindern. Zuletzt begeistert nicht nur Steinhöfels gewohnt leichte Art, sich einem schwierigen Thema zu stellen, sondern auch die dazu passenden Illustrationen von Kerstin Meyer, die einfach, aber wunderbar komisch sind. Wieder und wieder lesen, egal ob unter dem Weihnachtsbaum oder der Palme!