Heliosphere 2265 - Band 2: Zwischen den Welten (Science Fiction)

Heliosphere 2265 Band 2

Andreas Suchanek

(51)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,49
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

9,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In einer neu gegründeten Forschungsstation auf dem Mars wird das geborgene Fraktal von der Wissenschaftsakademie untersucht. Als Admiral Sjöberg und Captain Cross die Einrichtungen besichtigen, kommt es zur Katastrophe, als das Artefakt erneut seine Macht beweist.
Gleichzeitig muss sich Commander Ishida auf der HYPERION gegen Intrigen zur Wehr setzen, die Michalews Verbündete gegen sie in die Wege leiten. Intrigen, die sie erneut alles kosten könnten ...

Dies ist der zweite Roman aus der Serie "Heliosphere 2265"

Am 01. November 2265 übernimmt Captain Jayden Cross das Kommando über die Hyperion. Ausgerüstet mit einem neuartigen Antrieb und dem Besten an Offensiv- und Defensivtechnik, wird die Hyperion an den Brennpunkten der Solaren Union eingesetzt.

Andreas Suchanek, geboren am 21.03.1982, schrieb zwischen 2010 und 2012 für die mittlerweile eingestelle Bastei-Heftromanserie "Sternenfaust". Dort konnte er insgesamt 7 Romane beisteuern. Es folgte 2012 der Einstieg bei "Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde" mit Band 335.
Im November 2012 startete Andreas Suchanek seine erste eigene Science-Fiction-Serie "Heliosphere 2265", die monatlich als E-Book und alle zwei Monate als Taschenbuch erscheint. Anfang 2013 erfolgte der Einstieg bei der Mystery-Serie "Professor Zamorra - Der Meister des Übersinnlichen".

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 92 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783944652009
Verlag Greenlight Press
Dateigröße 4552 KB
Illustrator Arndt Drechsler, Anja Dyck, Anja Dreher

Weitere Bände von Heliosphere 2265

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
38
13
0
0
0

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Graz am 28.09.2020

Nach Band 1 ist man in die Geschichte eingestiegen und möchte unbedingt weiterlesen. Die Bände sind leider kurz, rund 75 Seiten, es könnten 2 Bände zu einem zusammengefasst werden. Es ist eine Fortsetzungsgeschichte die sehr viele Bände hat. Wenn man nahe beim Ausgabedatum ist, ist es sicher spannend.

Klare Leseempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Heilbronn am 28.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Unterhaltsame, spannende und kurzweilige Lektüre und normalerweise lese ich gar keine Science Fiction aber das Buch hat mich gepackt. Einziges Manko ist das der Erste Teil zu kurz ist.

Super geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Heilbronn am 09.09.2019

Ich habe nichts mit Weltraum und ähnlichem am Hut, bin aber ein Suchanek Fan und da ich auf die anderen Bücher wartete habe ich hier bei Band 1 angefangen. Ziemlich schnell kam ich zu Band 2 und es wird weiter gehen. Obwohl es nicht mein Ding war thematisch hat es mich mittlerweile gefesselt und merke: ist wohl doch mein Thema. ... Ich habe nichts mit Weltraum und ähnlichem am Hut, bin aber ein Suchanek Fan und da ich auf die anderen Bücher wartete habe ich hier bei Band 1 angefangen. Ziemlich schnell kam ich zu Band 2 und es wird weiter gehen. Obwohl es nicht mein Ding war thematisch hat es mich mittlerweile gefesselt und merke: ist wohl doch mein Thema. Kann die Reihe bis jetzt nur wärmstens empfehlen!


  • Artikelbild-0