Warenkorb
 

Mächtiges Blut / Nachtahn Bd. 1

Nachtahn 1

Nachtahn 1

Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben.
Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen?

Portrait

Sandra Florean wurde 1974 in Kiel geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach ihrer Fachhochschulreife absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung und arbeitete als Sekretärin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Nebenberuflich ist sie selbstständig als Schneiderin für historische und fantastische Gewandungen und hat damit eines ihrer Hobbys, das historische Reenactment, zum Beruf machen können.
Zum Schreiben kam sie bereits als Jugendliche, wobei Fantasy und Vampire schon immer ihre Leidenschaft waren. Seit 2011 schreibt sie regelmäßig.
Ihr Debüt wird im Frühjahr 2014 veröffentlicht.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 356
Erscheinungsdatum 25.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-9963-52-259-0
Verlag At Bookshouse Ltd.
Maße (L/B/H) 19/11,8/2,7 cm
Gewicht 384 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Nachtahn

  • Band 1

    39097421
    Mächtiges Blut / Nachtahn Bd. 1
    von Sandra Florean
    (6)
    Buch
    15,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40212301
    Bluterben - Nachtahn #2
    von Sandra Florean
    (11)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    42152831
    Gefährliche Sehnsucht - Nachtahn 3
    von Sandra Florean
    (2)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

wirklich gelungener Auftakt, der Lust auf die "Nachtahn"-Reihe macht
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 31.01.2017

"Mächtiges Blut" ist der wirklich tolle und spannende Auftakt der "Nachtahn"-Reihe. Louisa wurde vor einiger Zeit überfallen. Seitdem plagen sie Angstzustände, die sie nicht in den Griff bekommt. Es ist, als würde ihr das Leben aus den Fingern gleiten und sie greift wieder und wieder zum Alkohol. Eines Nachts begegnet... "Mächtiges Blut" ist der wirklich tolle und spannende Auftakt der "Nachtahn"-Reihe. Louisa wurde vor einiger Zeit überfallen. Seitdem plagen sie Angstzustände, die sie nicht in den Griff bekommt. Es ist, als würde ihr das Leben aus den Fingern gleiten und sie greift wieder und wieder zum Alkohol. Eines Nachts begegnet sie Dorian - er ist unglaublich gut aussehend, reich und laut Louisas Meinung definitiv nicht in ihrer Liga - eher meilenweit darüber. Doch Dorian ist fasziniert von der jungen Frau und tut alles, um ihr Herz zu erobern. Louisa lässt sich auf ihn ein, nichts ahnend, was Dorian wirklich ist. Seine Feinde entführen sie und sie gerät immer tiefer in die Sache hinein. Hat Louisa sich richtig entschieden? Oder hätte sie doch lieber mit Eric ausgehen sollen, einem Sterblichen. Kann sie Dorian vertrauen? Und was passiert, wenn sie es tut? Eins steht fest, die Vampire sind weiterhin hinter ihm her und schrecken vor nichts zurück ... Das Cover zeigt eine junge, hübsche, dunkelhaarige Frau. Im unteren Teil des Bildes sieht man eine funkelnde Stadt, im oberen Teil eine dunkle Nacht, erhellt vom Mond. Das Cover wirkt sehr geheimnisvoll und mystisch und passt dadurch sehr gut zur Geschichte. Dorians Leben ist strukturiert und geordnet. Erst als er auf Louisa trifft, ist alles plötzlich anders. Er möchte Louisa so gern näherkommen, doch sein Geheimnis macht die Sache nicht leichter. Dorian versucht sich menschlich zu benehmen und er ist darin gar nicht mal so schlecht. Man lernt aber auch seine dunkle Seite kennen, in der er Wut und Ärger zeigt. Er ist ein spannender Protagonist. Louisa ist seit dem Vorfall sehr verängstigt und unsicher, was männliche Bekanntschaften angeht. Sie versucht ihre Ängste zu bewältigen, was ihr nur teilweise gelingt. In besonders schlimmen Situationen greift sie zum Alkohol. Louisa ist aber trotz ihrer Vergangenheit eine starke Persönlichkeit, was sie auch immer wieder zeigt. Vor allem aber ist sie eine Kämpferin. Die Nähe zu Dorian und sein Geheimnis bringen sie immer wieder ins Wanken, aber gerade in diesen Situationen merkt Louisa, wie viel sie durchstehen kann. "Mächtiges Blut" ist ein wirklich gelungener Auftakt, der Lust auf die "Nachtahn"-Reihe macht. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Ich war Begeistert
von Lea Phelina aus Berlin am 26.01.2016

Ich bin ja von Natur aus immer skeptisch, wenn ich Vampir-Romane lese, denn ich habe immer die Befürchtung, dass es Twilight sehr ähnelt. Ich bin froh, dass es dieses Mal nicht so war. „Mächtiges Blut“ ist ein fabelhafter Vampir–Roman, den ich mit Begeisterung gelesen habe. Die Charaktere beschrieb Sandra... Ich bin ja von Natur aus immer skeptisch, wenn ich Vampir-Romane lese, denn ich habe immer die Befürchtung, dass es Twilight sehr ähnelt. Ich bin froh, dass es dieses Mal nicht so war. „Mächtiges Blut“ ist ein fabelhafter Vampir–Roman, den ich mit Begeisterung gelesen habe. Die Charaktere beschrieb Sandra sehr gut. Ich konnte mir unter Louisa eine junge, wunderschöne Frau vorstellen sowie einen gut gebauten Dorian, der nicht nur charmant, sondern auch sehr gefährlich sein konnte. Die gefährlichen Szenen der anderen Vampire waren nicht übertrieben, sondern genau richtig. Die Liebesszenen waren ein Höhepunkt der Geschichte, die ich persönlich sehr gut gelungen fand. Was mich am Anfang verwirrte, war der Wechsel der Charakter. Sandra, die Autorin, beschrieb die Geschichte von Dorian und Louisa aus der selben Perspektive wie die der anderen Vampire. Ich habe mir beim Lesen gewünscht, dass sie vielleicht die Namen, aus deren Sicht sie gerade schreibt, erwähnt. Damit der Leser weiß, aus welcher Sicht gerade geschrieben wird und wer eigentlich gerade gemeint sei. Um es kurz zu machen: Ich persönlich kann das Buch nur jedem Leser empfehlen! Es ist spannend, erotisch und humorvoll geschrieben. Wer es einmal zu lesen begonnen hat, hört so schnell nicht mehr damit auf. Obwohl es eine in sich abgeschlossene Geschichte ist, hat die liebe Sandra das Ende offen gelassen - es gibt nämlich noch 3 weitere Bücher und ich freue mich sehr, wenn ich diese, so schnell es geht, nachholen kann.

tolles vampirisches Debüt mit viel Herz und Charme :)
von Charming Books am 14.11.2015

Klappentext: Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald... Klappentext: Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben. Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen? Meinung: "Mächtiges Blut" ist der Debütroman von Sandra Florean, welcher ihr in meinen Augen ganz wunderbar gelungen ist. Den Anfang macht sie mit einem ganz zauberhaft verschnörkelten Cover - was zwar leider ein Gesicht mit beinhaltet (und ich mag ja keine Gesichtscover wie ihr vllt wisst), aber trotzdem zieht es einen in den Bann und verspricht einem eine ganz tolle Geschichte. Mit Dorian hat sie einen typischen mächtigen Vampir erschaffen, welcher durch sein Verhalten und Denken sehr authentisch wirkt. Er war mir vom ersten Augenblick an mega sympathisch und er hatte noch einen absoluten Pluspunkt: Namens James. James ist soooo ein abolut toller Nebendarsteller ... so ein absolut sympathischer Butler - hach. Ich hätte mir gewünscht ich hätte auch so einen James ... Dorian hat sehr altmodische Verhaltensweisen, die mich zum lachen gebracht haben. Und dazu auch noch viel Witz, Charm und Humor. Also ein rundum toller Mann, quasi Schwiegermutters Darling. Louisa als weiblicher Hauptcharakter war mir nicht soooooo ganz sympathisch .. aber auch nicht unsympathisch. Einerseits ist sie mental sehr stark und auf der anderen Seite wirkt sie wie ein kleines verängstigtes Häschen. Aber zur Story hat ihr Wesen absolut gepasst und machte daraus eine runde Sache. Generell sind alle Charaktere sehr authentisch dargestellt und haben einen festen Platz in Ihrer Geschichte. Obwohl ich mir, was das Ende betrifft, schon einiges in diese Richtung gedacht hatte, war es an manchen Stellen absolut überraschend und auch traurig. Fazit: Ein toller vampirischer Debütroman mit wundervollen "echten" Charakteren die mit viel Herzblut dargestellt und beschrieben sind. Abgerundet wird dieses durch einen locker fluffigen Schreibstil bei dem auch Zynismus und Humor ihren Platz finden. Grandios.