Warenkorb
 

Walküre für Jan-X

Die Story von einem geschassten Autor, der den Tod sucht und in Walhalla geläutert wird.

Eigentlich will Jan-X nur noch diesen einen Auftrag erledigen: einen Nostalgiezug von Budapest nach Hamburg bringen. Mit dem Erlös möchte er sich endlich seinen letzten Wunsch erfüllen und dann sterben. So leicht funktioniert das aber nicht, denn alles gerät durcheinander, als der Schriftsteller einer Unbekannten am Budapester Bahnhof begegnet ...

Portrait
John Asht ist ein gesellschaftskritischer Autor in mittleren Jahren, der früher als Fotojournalist und Filmemacher durch die Welt zog. Nach dem Studium der Ethnologie und Religionswissenschaften widmete er sich einiger Grenzwissenschaften, deren Experimente und Erkenntnisse er nach und nach in historischen Romanen und Mystery-Thrillern wiedergibt. Satiren, Pamphlete, Essays und Glossen sind sein eigentliches Steckenpferd.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum April 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940932-51-8
Verlag Roder
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/1,5 cm
Gewicht 256 g
Auflage 2
Buch (Kunststoff-Einband)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.