Meine Filiale

Die Falle

Roman

Melanie Raabe

(85)
eBook
eBook
4,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 50  %
4,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 50 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

Klappenbroschur

10,00 €

Accordion öffnen
  • Die Falle

    btb

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    btb

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Die Falle

    btb

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    btb

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie stellt ihm eine Falle. Aber ist er wirklich ein Mörder?

Die bekannte Romanautorin Linda Conrads, 38, ist ihren Fans und der Presse ein Rätsel. Seit gut elf Jahren hat sie keinen Fuß mehr über die Schwelle ihrer Villa am Starnberger See gesetzt. Trotz ihrer Probleme ist Linda höchst erfolgreich. Dass sie darüber hinaus eine schreckliche Erinnerung aus der Vergangenheit quält, wissen nur wenige. Vor vielen Jahren hat Linda ihre jüngere Schwester Anna in einem Blutbad vorgefunden - und den Mörder flüchten sehen. Das Gesicht des Mörders verfolgt sie bis in ihre Träume. Deshalb ist es ein ungeheurer Schock für sie, als sie genau dieses Gesicht eines Tages über ihren Fernseher flimmern sieht. Grund genug für Linda, einen perfiden Plan zu schmieden - sie wird den vermeintlichen Mörder in eine Falle locken. Doch was ist damals in der Tatnacht tatsächlich passiert?

MELANIE RAABE wurde 1981 in Jena geboren. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin - und schrieb nachts heimlich Bücher. 2015 erschien DIE FALLE, 2016 folgte DIE WAHRHEIT, 2018 dann DER SCHATTEN. Ihre Romane werden in über 20 Ländern veröffentlicht, mehrere Verfilmungen sind in Arbeit. Melanie Raabe betreibt zudem gemeinsam mit der Künstlerin Laura Kampf einen erfolgreichen wöchentlichen Podcast rund um das Thema Kreativität, "Raabe & Kampf". Melanie Raabe lebt und arbeitet in Köln.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641136963
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2403 KB
Verkaufsrang 416

Buchhändler-Empfehlungen

Nele Grote, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Es braucht ein wenig, bis die Handlung Fahrt aufnimmt. Im ersten Drittel nimmt sich die Autorin viel Zeit, um den Lesern Einblicke in die seelische Verfassung der Hauptfigur zu geben. Danach entwickelt sich der Thriller zu einem spannenden Kammerspiel.

Verwirrspiel

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Linda, eine erfolgreiche Autorin, lebt seit vielen Jahren total zurückgezogen. Linda hat ihre Schwester tot aufgefunden und den Mörder flüchten sehen. Der Täter wurde nie gefasst. Plötzlich erscheint das Gesicht des Mörders in den Nachrichten - Linda weiß, was sie zu tun hat... Melanie Raabe ist es gelungen, mich immer wieder in die Irre zu führen - so muss ein Psychothriller sein. Ein wirklich clever konstruiertes Psychospiel.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
85 Bewertungen
Übersicht
48
30
4
3
0

Verwirrspiel
von Karin Chance am 22.06.2020

Die Autorin spielt mit dem Leser. Nicht immer ist sofort klar, ob die Handlungen der Protagonistin, Linda Conrads, einer erfolgreichen Autorin, wirklich sind oder sich nur in ihrer Vorstellung abspielen. Unterbrochen wird die Haupthandlung immer von Kapiteln aus Conrads neuen Buch, welches sich wie ein roter Faden durch den ganz... Die Autorin spielt mit dem Leser. Nicht immer ist sofort klar, ob die Handlungen der Protagonistin, Linda Conrads, einer erfolgreichen Autorin, wirklich sind oder sich nur in ihrer Vorstellung abspielen. Unterbrochen wird die Haupthandlung immer von Kapiteln aus Conrads neuen Buch, welches sich wie ein roter Faden durch den ganzen Thriller zieht.

Spannendes Duell
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2020

Das Buch beginnt anfangs recht langatmig und ich hatte überlegt es abzubrechen. Ich habe es zu Ende gelesen und nicht bereut. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive - Lindas - erzählt. Man fragt sich die ganze Zeit was ist wahr, was ist Fiktion? Ein lesenswerter Thriller.

Leichte Kost
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Die Falle von Melanie Raabe, ein Stilmix, auf den man sich einlassen muss. Vielleicht bin ich von anderen Thrillern anderer Buchautoren schlimmere, fesselndere Storys gewohnt, aber dieser hier hat mich nicht so gefangen, wie erwartet. Teilweise fand ich die Handlung vorhersehbar, könnte für die Gedankengänge der Protagonistin we... Die Falle von Melanie Raabe, ein Stilmix, auf den man sich einlassen muss. Vielleicht bin ich von anderen Thrillern anderer Buchautoren schlimmere, fesselndere Storys gewohnt, aber dieser hier hat mich nicht so gefangen, wie erwartet. Teilweise fand ich die Handlung vorhersehbar, könnte für die Gedankengänge der Protagonistin wenig Verständnis aufbringen. Es mag sein, dass man nach jahrelanger Isolation Schwierigkeiten hat, in der realen Welt zurechtzukommen, doch die Naivität der Hauptdarstellerin schätze ich als Fehl am Platz ein. Das Ende kam ebensowenig überraschend, wie der Beginn der Geschichte.


  • Artikelbild-0