Warenkorb
 

Das Crowdfunding-Handbuch

Ideen gemeinsam finanzieren

Fair produzierte Turnschuhe, ein Möbelbauprojekt mit Flüchtlingen, ein außergewöhnliches Konzert: Mit Crowdfunding können Ideen unabhängig von herkömmlichen Finanzierungsmethoden verwirklicht werden - einfach, weil ausreichend viele Menschen sie verwirklicht sehen wollen.
Und es geht dabei um mehr als nur um Geld. Die Initiatoren erfahren im direkten Austausch, was die Interessenten wollen, und die Unterstützer können unmittelbar an der Entstehung eines Projekts teilhaben. Crowdfunding macht die Möglichkeiten der Vernetzung ganz konkret erlebbar, und alle profitieren davon.
Dieses Handbuch erklärt, welches grundlegend neue Potenzial in Crowdfunding steckt, wofür es sich eignet und vor allem: wie es funktioniert. Schritt für Schritt führt es durch die Vorbereitung und Umsetzung einer Crowdfunding-Kampagne, dazwischen berichten erfolgreiche Starter in Fallbeispielen von ihren eigenen Erfahrungen.

"Crowdfunding kehrt die Machtverhältnisse um."

Das Crowdfunding-Handbuch ist anlässlich des Films CAPITAL C und in Kooperation mit seinen Machern Jørg Kundinger und Timon Birkhofer entstanden. Geschichten aus dem Film und Recherchen aus seiner Entstehung sind ebenfalls in das vorliegende Buch eingeflossen.
Portrait
ULRIKE STERBLICH kannte das Prinzip Crowdfunding vor der Arbeit an CAPITAL C vor allem aus der Perspektive der Projekt-Unterstützerin. Sie schreibt Bücher, Kolumnen und kurze Hörspiele; als "Supatopcheckerbunny" hat sie in Radio- und TV-Beiträgen sowie einer Bühnenshow Kompliziertes einfach erklärt und mit Tex Rubinowitz Comics gemacht.

JØRG KUNDINGER produziert seit Beginn der 2000er-Jahre mit Gold und Platin prämierte Dokus, Clips und Videos für Lady Gaga, AVICII, Rea Garvey u.v.a. Gemeinsam mit Timon Birkhofer hat er den ersten Dokumentarfilm über Crowdfunding gedreht; dieser wurde von 586 Unterstützer aus 24 Ländern finanziert und startet 2015 unter dem Titel CAPITAL C in den Kinos.

DENIS BARTELT und TINO KRESSNER haben die Crowdfunding-Plattform Startnext für Ideen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft gegründet; 2012 folgte darauf das Startnext Network, ein Verbund von Crowdfunding-Plattformen zu unterschiedlichen Themengebieten. Davor baute DENIS BARTELT die Software-Agentur tyclipso.net auf, die sich mit der Entwicklung von Internetportalen und mobilen Applikationen beschäftigt; TINO KRESSNER hat Medientechnik und Kommunikationswissenschaften studiert und als Filmproduzent gearbeitet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 24.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936086-80-5
Verlag Orange-Press GmbH
Maße (L/B/H) 20/14,9/2,2 cm
Gewicht 410 g
Verkaufsrang 173273
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.