Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Mein Herz und deine Krone

Roman. Deutsche Erstausgabe

(16)
Plötzlich Prinzessin - oder doch nicht?
Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann ...
Portrait
Heather Cocks und Jessica Morgan sind die Schöpferinnen des erfolgreichen Celebrity-Blogs »Go Fug Yourself« und schreiben für Magazine wie Glamour, Grazia, Rolling Stone, Cosmopolitan und Vanity Fair. Obwohl Jessica in Kalifornien aufwuchs und Heather in England, waren sie beide als Kinder gleichermaßen fasziniert von den Hochzeiten und Skandalen der europäischen Königshäuser. Besonders die englische Royal Family inspirierte die beiden zu »Mein Herz und deine Krone«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0295-0
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 185/120/50 mm
Gewicht 485
Originaltitel The Royal WE
Verkaufsrang 15.473
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44286403
    Aller Anfang ist küssen / Dare to Love Bd. 7
    von Carly Phillips
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165322
    Schlaflos in Manhattan
    von Sarah Morgan
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092861
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    (58)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45312925
    Under Your Skin. Bleib bei mir
    von Scarlett Cole
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165532
    Für Happy Ends gibt`s kein Rezept
    von Kristen Proby
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165318
    Acht Wochen und ein Leben lang
    von Miranda Dickinson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228593
    Perfect Touch - Intensiv
    von Jessica Clare
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45229233
    Perfect Touch - Ungestüm
    von Jessica Clare
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47092899
    Scorched
    von Jennifer L. Armentrout
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244433
    Die Perlenfrauen
    von Katie Agnew
    (27)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39214046
    Stürmisch / Perfect Passion Bd.1
    von Jessica Clare
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47601986
    Schenk mir deine Träume / Lost in Love Bd.4
    von Marie Force
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45312928
    Under Your Skin. Halt mich fest
    von Scarlett Cole
    (67)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228637
    House of Trent - Der Schurke
    von Jennifer Haymore
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 45165030
    Mustang Creek - Sehnsucht ist mein Wort für dich
    von Linda Lael Miller
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244093
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    8,99
  • 45165549
    In den Armen der Gefahr
    von Linda Howard
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (53)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Romantisches Buch über eine zukünftige Königin, die niemals eine Königin werden wollte, einen Prinzen, der alles für seine Liebe vergessen würde, und ein ganzes Königreich. Romantisches Buch über eine zukünftige Königin, die niemals eine Königin werden wollte, einen Prinzen, der alles für seine Liebe vergessen würde, und ein ganzes Königreich.

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eine romantische Geschichte, die begeistert und verzaubert! Eine Geschichte die parallelen zum Englischen Königshaus zieht. Eine Geschichte wie die von William und Kate! Eine romantische Geschichte, die begeistert und verzaubert! Eine Geschichte die parallelen zum Englischen Königshaus zieht. Eine Geschichte wie die von William und Kate!

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Ganz schön dicker Schinken! Der Spannungsbogen bleibt aber fast die ganze Zeit über gut! Lässt sich so weglesen. Ganz schön dicker Schinken! Der Spannungsbogen bleibt aber fast die ganze Zeit über gut! Lässt sich so weglesen.

Michelle Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Eine wunderschöne, herzzerreißende Liebesgeschichte von einer Liebe, die es eigentlich nicht geben dürfte.
Sie Amerikanerin.
Er britischer Kronprinz.
Zuckersüß, unbedingt lesen!

Eine wunderschöne, herzzerreißende Liebesgeschichte von einer Liebe, die es eigentlich nicht geben dürfte.
Sie Amerikanerin.
Er britischer Kronprinz.
Zuckersüß, unbedingt lesen!

Sehr klassische, schön geschriebene Liebesgeschichte zwischen einer hübschen und abendteuerlustigen Amerikanerin und dem britischen Kronprinzen, ohne übertriebene Erotikszenen. Sehr klassische, schön geschriebene Liebesgeschichte zwischen einer hübschen und abendteuerlustigen Amerikanerin und dem britischen Kronprinzen, ohne übertriebene Erotikszenen.

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Romantische Geschichte über das britische Adelshaus.
Sehr süß aufgebaut, aber leider zu viele Namen, Charaktere und Zeitwechsel, sodass es für mich etwas unruhig/unrund war...
Romantische Geschichte über das britische Adelshaus.
Sehr süß aufgebaut, aber leider zu viele Namen, Charaktere und Zeitwechsel, sodass es für mich etwas unruhig/unrund war...

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Nun gibt es auch problemgeladene Royal-Liebesgeschichten - für alle, die mehr lesen wollen als die Freizeit-Revue ;-) Nun gibt es auch problemgeladene Royal-Liebesgeschichten - für alle, die mehr lesen wollen als die Freizeit-Revue ;-)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 47093248
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (170)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (72)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45255425
    Selection. Band 1 bis 3 im Schuber
    von Kiera Cass
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 43755951
    Royal Passion / Die Royals Saga Bd.1
    von Geneva Lee
    (91)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 20948382
    Herbstmagie / Jahreszeitenzyklus Bd. 3
    von Nora Roberts
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092920
    Die Wellington-Saga - Versuchung
    von Jessica Whitman
    (43)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42218552
    Die Erbin
    von Simona Ahrnstedt
    (39)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40681440
    Nichts als ärger mit der Liebe / Tangled Bd. 2
    von Emma Chase
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45008595
    Bourbon Kings
    von J. R. Ward
    (54)
    Buch (Paperback)
    12,90
  • 45255249
    Kein Tag ohne dich / Lost in Love Bd.2
    von Marie Force
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39260239
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    (180)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43755848
    Royal Desire / Die Royals Saga Bd.2
    von Geneva Lee
    (32)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
2
8
5
1
0

Mein Herz und deine Krone
von Charlotte Peuker am 04.05.2017

Originaltitel: The Royal WE Autorinnen: Heather Cocks und Jessica Morgan Genre: Liebe Verlag: Blanvalet Verlag Seiten: 704 Seiten Kaufen? Taschenbuch: 9,99€ / Ebook: 8,99€ Klappentext: Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird,... Originaltitel: The Royal WE Autorinnen: Heather Cocks und Jessica Morgan Genre: Liebe Verlag: Blanvalet Verlag Seiten: 704 Seiten Kaufen? Taschenbuch: 9,99€ / Ebook: 8,99€ Klappentext: Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann ... Meine Meinung: Mich, als großer Liebhaber, hat „mein Herz und deine Krone“ sofort angesprochen. Trotz meiner Bedenken, dass es vielleicht zu sehr nach der wahren William und Kate Story kommt, bin ich voller Aufregung an das Buch herangegangen. Das Cover ist echt süß, mit denen metallicrosa und den „keep calm“-Style schön umgesetzt. Die Durchschnittsamerikanerin Rebecca „Bex“ Porter reist zu ihrem Auslandssemester nach Oxford, England. Dummerweise läuft sie an ihrem ersten Tag den britischen Thronfolger Prinz Nicholas in die Arme. Langsam kommen sie sich näher, umringt von Bodyguard und Paparazzi müssen Sie sich selbst zurechtfinden und zueinander... Das Buch ist aus der Sicht von Bex geschrieben, was ganz gut passt, denn so bekommt man einen passenden Eindruck von ihren Gefühlen und ich als Leser konnte so sehr gut mit ihr mitfiebern und leiden. Doch das letzte Kapitel ist aus der Perspektive von einer vertrauten Person von Bex geschrieben, die vielleicht während der Handlung ein bisschen untergeht, aber dann noch mal ein anderes Licht auf sich wirft. Aber ich will nicht zu viel verraten ?. Reingekommen bin ich schnell und die Geschichte fängt auch super an. Spannend und witzig rutscht Bex langsam in die Sache ein. Nicks Clique und in das Königshaus und sie erkennt, dass alles gar nicht so glamourös ist wie es von außerhalb scheint. Sie muss den Anforderungen des englischen Königshauses gerecht werden und in das prachtvolle Leben von Nick eintauchen, aber trotzdem versucht sie auf diesem Weg nicht sich selber zu verlieren. Mir hat sehr gut gefallen wie die Geschichte ein Leben mit Höhen und Tiefen beschreibt und doch trotz des wirklich großen Trubels einen normalen Klang annimmt und eine schöne Royale Geschichte entsteht. So sind die süßen Gesten wie, dass beim Schauen einer DVD eine Liebesgeschichte entstehen kann, zwar so klischeehaft aber wirkt trotzdem natürlich. Aber leider passiert genau das was ich befürchtet hatte, denn das Abrutschen in die William und Kate Schiene. Da ich ein großer England Roll Fan bin kann ich die Geschichte der beiden sehr gut kannten kannte ich die Geschichte der beiden sehr gut und es gibt einfach viel zu viele Parallelen! Die Handlung wird zwischenzeitlich wie eine Biografie und nicht wie eine eigene ausgedachte Story. Natürlich verstehe ich ein paar Anregungen zu suchen doch das waren leider für mich zu viele. Bex ist mit ihrem ganzen Wesen eine sehr sympathische Persönlichkeit. Sie hat mich als Leserin während ihres Weges zur Berühmtheit mitgezogen und an besonderen Stellen mitfühlen lassen. Ihre Beziehung zu ihre Zwillingsschwester Lacey und auch die zu Nick finde ich hat viel Tiefgang gezeigt, auch wenn es dann an einigen Szenen, speziell am Ende, ein bisschen zu viel gewollt war und dann nicht richtig rüber kam. Nicholas „Nick“ ist die andere große Person in diesem ganzen Plot. So wie Cocks und Morgan in beschreiben, hätte ich mich wohl auch in den pflichtbewussten, stolzen, aber auch bodenständigen Typen aus dem Königshaus verliebt. Und nichtsdestotrotz dass das Buch aus Bex‘ Sicht geschrieben wurde hat Nick mich als Leser trotzdem einen guten Einblick gegeben und bei wichtigen Momenten eine bestimmte Rolle gespielt. Und zuletzt muss ich wohl seine Durchhaltevermögen bei seiner wirklich schrägen (und gar nicht royal like) Familie und den Menschen, bei denen man sich doch täuschen kann noch mal erwähnen. Echt schön umgesetzt. Der Schreibstil von Heather Cocks und Jessica Morgan sprüht förmlich vor Witz und den guten Tag an Ironie. Ihre Gedankengänge lassen sich gut verfolgen um beide haben einen schönen Roman gestaltet, auch wenn wahrscheinlich viel am Beispiel der englischen Royals hängt. Fazit: Eine süße Liebesgeschichte mit vielen tollen Momenten, die aber leider mit wenig eigenen Ideen der Autorinnen daherkommt. Note 2*

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine süsse Geschichte um das englische Königshaus
von Kat B. aus Thun am 19.03.2017

Inhalt Als die junge Rebecca "Bex" Porter nach Oxford reist, will sie ihr Auslandsemester voll und ganz dem Kunststudium widmen. Schnell stellt sich aber heraus, dass der charmante und äusserst gutaussehende Mitstudent aus ihrem Wohnheim kein geringerer als Prinz Nicholas, der künftige König von England, ist. Die beiden freunden sich... Inhalt Als die junge Rebecca "Bex" Porter nach Oxford reist, will sie ihr Auslandsemester voll und ganz dem Kunststudium widmen. Schnell stellt sich aber heraus, dass der charmante und äusserst gutaussehende Mitstudent aus ihrem Wohnheim kein geringerer als Prinz Nicholas, der künftige König von England, ist. Die beiden freunden sich trotz der allgegenwärtigen Bodyguards und Paparazzi und Negativschlagzeilen um das Königshaus an und aus ihrer Freundschaft wird rasch mehr. Und plötzlich befindet sich Bex mitten in der ihr so fremden royalen Welt, in der nicht alles so glänzend ist, wie sie gedacht hat. Doch Bex wäre nicht Bex, wenn sie nicht um ihre Familie, ihre Freunde und ihre Liebe kämpfen würde... Meine Meinung Als grosser Englandfan und ja, zugegebenermassen auch Royals-Fan, wollte ich mir die Geschichte um die Amerikanerin Bex und den Kronprinzen Nick nicht entgehen lassen. Dank des geheimnisvollen Prologes habe ich leicht in die Story rein gefunden. Der Schreibstil lässt sich sehr angenehm lesen, ja, er hat mir richtig gut gefallen, vor allem da auch eine ordentliche Portion Gefühle, Humor und Sarkasmus vorgekommen sind. Man lernt Bex kennen, eine doch eher durchschnittliche Studentin, die voll und ganz in der Kunst aufgeht. Bei ihrer Ankunft in Oxford öffnet ihr kein geringerer als Mitstudent Prinz Nick die Tore, was sie aber erst gar nicht mitbekommt. Aber wer rechnet auch mit sowas? Die beiden lernen sich kennen und die ersten gemeinsamen Szenen fand ich wirklich wunderbar. So "beschimpft" Bex Nick's Vorfahren (sich unbewusst, dass er der Kronprinz ist), und tritt auch sonst in das eine oder andere Fettnäpfchen. Nichtsdestotrotz landet sie in Nick's Freundeskreis. Der Klappentext lässt es erahnen - bald wird aus der Freundschaft mehr und Bex hat ihre liebe Mühe damit, nicht nur, weil Nick ihre Beziehung nicht öffentlich machen möchte. Die Geschichte um Bex und Nick hat mir eigentlich wirklich gut gefallen. Die 700 Seiten fand ich etwas abschreckend und ich habe zwischendurch mal eine Pause von dem Buch gebraucht, aber alles in allem fand ich, dass die Story wirklich toll ausgearbeitet ist und seiner hohen Seitenanzahl gerecht wird. Sie ist in verschiedene Perioden unterteilt und macht zwischendurch einen Sprung in der Zeitlinie, was ich aber ganz gut fand. Die ganze Geschichte spielt über mehrere Jahre verteilt und die Unterteilung fand ich gelungen. Das Buch braucht seine Zeit, um die Geschichte von Bex und Nick zu erzählen, und das ist gut so. Dennoch haben mich die Längen manchmal etwas gestört. Aber jedesmal wenn ich nochmal einen Anlauf gewagt habe, hat es mich wieder für ein paar hundert Seiten mitgerissen. Wie immer bei so einem dicken Buch, habe ich Mühe, alles zusammenzufassen und euch näher zu bringen. Ich habe das Gefühl, ich werde den vielen Seiten nicht gerecht. Es passiert so viel in diesem Buch und ich kann euch nur so wenig darüber erzählen, ohne euch zu spoilern (oder langweilen). Aber ich denke, wer royale Geschichten mag, gerne eine Vielzahl an Charakteren kennen und lieben lernt, der sich Zeit für ein Buch nehmen will und auch nicht zurückschreckt, wenn mal nicht nur Action und Totschlag einhergehen, der wird in "Mein Herz und deine Krone" eine tolle Lektüre finden. Setting Oxford und London sind die Hauptorte der Geschichte. Da ich beide schon besucht und in beide total verliebt bin, hat mir die Geschichte doppelt Spass gemacht. Nicht nur wird der Charme der beiden total verschiedenen Städte authentisch herübergebracht, sondern man kann als Leser auch exklusiven (und - wie ich anhand der Danksagung annehme - gut recherchierten) Einblick in verschiedenste Orte erhalten. Das Setting hat mir gut gefallen - Buckingham Palace, die Wohnung von Bex, das Wohnheim, Clarence House - all das hat der Geschichte besonderen Charakter eingehaucht, hat sie zur richtigen Zeit glamourös oder bescheiden erscheinen lassen. Charaktere Rebecca Porter, genannt Bex, ist eine junge Studentin aus Amerika, die sich für Kunst und Baseball interessiert. Sie ist eine bescheidene und sehr sympathische Persönlichkeit, die immer mal wieder in ein Fettnäpfchen tritt und einen tollen Humor hat. Prince Nicholas of Whales, Nick genannt, ist der Thronfolger im britischen Königshaus. Er ist sehr pflichtbewusst und gleichzeitig wünscht er sich, einfach mal normal zu sein. Die Probleme und Geheimnisse seiner Familie beschäftigen ihn sehr und machen ihn wirklich authentisch. Ich mochte ihn von Anfang an. Die beiden Autorinnen haben sich wahnsinnig Mühe gemacht mit ihren Charakteren, diese haben alle Tiefen, Ängste, Probleme, die sie dem Leser umso näher bringen. Gerade die Gefühlswelt und die Vielfältigkeit der Charaktere hat mir gut gefallen. Bex ist und bleibt bis zum Schluss die Amibraut, die sich nicht so recht verbiegen will, während Prinz Nick sich so sehr verbiegt um es allen recht zu machen, dass man richtig Mitleid mit ihm hat. Auch die Nebencharaktere sind wunderbar gestaltet - Nick's Bruder Freddie, der Frauenheld schlechthin, der aber ein gutes Herz hat, Bex' Zwillingsschwester Lacey, die bisher im Rampenlicht stand und nicht so ganz damit umgehen kann, dass Bex die Aufmerksamkeit abbekommt, all die Freunde und Verwandten von Nick... die Charaktervielfalt hat mir unglaublich viel Spass gemacht. Fazit Ein royales Abenteuer, das seine 700 Seiten Wert ist, wenn man sich darauf einlässt. Die Geschichte und seine Protagonisten sind detailgetreu und grossartig ausgearbeitet und trotz ein paar Längen bin ich sehr gut unterhalten worden. 4.5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine royale Story die hinter die Fassade schauen lässt und weniger durch die Liebesgeschichte besticht
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 03.04.2017

Noch eine royale Story? Aber ja doch, aber nicht so wie man vielleicht denken würde. Nach den doch etwas durchwachsenen Meinungen über dieses Buch hatte ich keine großen Erwartungen und war daher gespannt darauf, was mich letztendlich erwarten würde. Vor allem von dem Cover war ich doch sehr angetan. Schlicht und... Noch eine royale Story? Aber ja doch, aber nicht so wie man vielleicht denken würde. Nach den doch etwas durchwachsenen Meinungen über dieses Buch hatte ich keine großen Erwartungen und war daher gespannt darauf, was mich letztendlich erwarten würde. Vor allem von dem Cover war ich doch sehr angetan. Schlicht und doch elegant und glamourös zugleich. Man hat ja seine Vorstellungen und so habe ich mich hier auf eine leidenschaftliche und alles verzehrende Liebesgeschichte gefreut. Die Ernüchterung erfolgte auf dem Fuße. Denn wer enormes Prickeln und vor allem alles verzehrende Leidenschaft und Herzklopfen spüren möchte, der wird hier nur bedingt fündig. Das ganze ist anders, facettenreicher und viel größer, als man zunächst annimmt. Der Prolog gab mir zu denken und ich wollte wissen, was passiert ist, das Bex ins grübeln gerät. Woher kommen die Zweifel, was steckt hinter allem? Das Buch erfolgt aus der Perspektive von Rebecca kurz Bex genannt. Was ihr mehr Präsenz und Tiefe verschafft. Das Buch selbst ist in 5 Teile gegliedert, was in verschiedene Jahreszahlen mündet. Und so nahm die Geschichte zwischen Bex und Nicolas kurz Nick genannt ihren Lauf. Der Schreibstil ist wirklich sehr schön und flüssig, die Seiten flogen nur so an mir vorbei. Was mir zuerst wirklich Unglauben entlockte, denn die Geschichte war zunächst nicht besonders spannend. Vor allem hatte ich lange Zeit wirklich das Problem, das ich mich den Charakteren emotional überhaupt nicht nähern konnte. Alles wirkte so nüchtern und kühl auf mich. Es war die Atmosphäre, die mir Probleme bereitete. So ruhig und wohl durchdacht. Immer wieder ertappte ich mich dabei, das ich mich fragte, wo denn die Liebesgeschichte bliebe, auf die ich so hoffte. Was mir nicht wirklich bewusst war, sie war längst da. Anders als erhofft, aber sie war da. Man setzt sich vor allem mit dem drumherum auseinander. Was für Menschen vor allem Bex und Nick sind. Mit der Zeit versteht und begreift man, was diese Personen ausmacht, was sie fühlen. Man erlebt die Sturm und Drangzeit, die Zeit der Vernunft, die Zeit des Schmerzes, aber auch die Zeit der Verantwortung. Die Autorin hat dabei eine sehr detaillierte Art und Weise dies alles zu beschreiben. Was ich mitunter schon etwas langatmig fand. Es gab sicher Stellen, die hätte man getrost weglassen können. Einfach, weil sie nicht wichtig erschienen. Aber vielleicht ja doch? Man erfährt hier die Geschichte eines doch sehr außergerwöhnlichen Paares, daß weniger durch Leidenschaft, als mehr durch Romantik und Prüfungen besteht. Ihre Zeit ist durchwachsen, von spürbaren Höhen und Tiefen begleitet. Dabei setzt man auf Attribute wie Freundschaft und Liebe, aber es geht auch um Familienbund, Vertrauen, Ettikette und Rivalität. Wer sich in solchen Kreisen bewegt, hat es sicher nicht einfach, was viel Mitgefühl hervorruft. Man erlebt wie verschieden die einzelnen Charaktere sind, wie sie eine doch recht beachtliche Entwicklung durchlaufen. Und man sieht welche Wege sie einschlagen und was es letztendlich für Menschen aus ihnen macht. Sie entwickeln Ecken und Kanten, die man nicht kommen sieht, die aber da sind. Das macht sie ein Stück weit greifbarer und authentischer. Man durchläuft Phasen wie Trauer, Verlust, Liebe, Freundschaft, Verantwortung. Das ganze entwickelt eine Eigendynamik die immer größere und facettenreichere Kreise zieht. Man versteht warum alles so ist, wie es ist. Man wird mit Rivalität, Neid und Missgunst konfrontiert. Man wächst daran und entwickelt sich immer mehr weiter. Doch wird das reichen, das Nick und Bex zusammen alles bestehen? Es ist ein stetiger Kampf der niemals aufhört, man muss kämpfen und wieder kämpfen und man muss aufpassen, das man sich dabei selbst nicht verliert. Es ist sowohl eine Prüfung für die Liebe, als auch für einen selbst. Ein Weg den man nur selbst bestimmen und leiten kann. Ansich hat mir die Geschichte wirklich gut gefallen. Man hätte jedoch einfach mehr Emotionen hineinlegen können. Das hätte mich mehr erreicht und mich wirklich mehr fühlen lassen. So habe ich zwar die ganze Geschichte sehr interessiert verfolgt, konnte jedoch nicht immer Emotionen entwickeln, was wirklich schade ist. Auch von der Länge her hätte man sicher etwas nehmen können, da es schnell langatmig wird, was aber den Lesefluss nicht beeinflusst. Kurzum eine royale Story die weniger durch eine Liebesgeschichte, als viel mehr durch das ganze Drumherum samt Höhen und Tiefen besticht. Fazit: "Mein Herz und deine Krone" ist defintiv anders als man erwarten würde. Es ist eine komplexe Story die mit Romantik und Tiefgang dahergeht und auch vor Dramatik und Schmerz nicht haltmacht. Eine royale Story die hinter die Fassade schauen lässt und weniger durch die Liebesgeschichte besticht. Also wer auf letzteres hofft, sollte die Finger davon lassen. Denn das ganze ist größer, komplexer und entwickelt mit der Zeit eine Eigendynamik. Wer nicht mit falschen Erwartungen herangeht, dem wird dieses Buch trotz tiefer alles verzehrender Emotionen gefallen. Auch wenn es für mich Schwächen aufweist, so möchte ich es doch gern weiterempfehlen. Weil es anders ist, als man erwartet, es doch aber seinen ganz eigenen Charme hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mein Herz und deine Krone

Mein Herz und deine Krone

von Jessica Morgan , Heather Cocks

(16)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1

Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1

von Erin Watt

(170)
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen