Mein Herz ist eine Insel

Roman

(24)
Der neue Sommer-Wohlfühlroman von Bestsellerautorin Anne Sanders – charmant, witzig und mit ganz viel Herz!

Isla Grant ging es schon mal besser. Ohne Wohnung und ohne Job bleibt ihr keine andere Wahl, als nach Hause zurückzukehren, nach Bailevar, eine winzige Insel an der rauen Westküste Schottlands. Und das, obwohl sie kaum Kontakt zu ihrer Familie hat. Als sie auch noch ausgerechnet ihre Jugendliebe Finn wiedertrifft, sind alle unliebsamen Erinnerungen zurück. Ihr einziger Lichtblick ist die alte Dame Shona, die wie keine andere Geschichten erzählt, besonders gern die Legende von der verschwundenen Insel. Doch schon bald erkennt Isla, welch tragisches Geheimnis Shona zu verbergen versucht. Und auch ihre eigene Vergangenheit holt Isla unaufhaltsam ein …

Rezension
"Das ist Tagträumen für Fortgeschrittene - ein Buch, das auch in der Bahn zur Strandlektüre wird." Petra
Portrait
Anne Sanders lebt in München und arbeitet als Autorin und Journalistin. Zu schreiben begann sie bei der Süddeutschen Zeitung. Als Schriftstellerin veröffentlichte sie unter anderem Namen bereits erfolgreich Romane für jugendliche Leser. Die Küste Cornwalls begeisterte Anne Sanders auf einer Reise so sehr, dass sie spontan beschloss, ihren Roman Sommer in St. Ives dort spielen zu lassen. Dieser eroberte die Herzen der Leserinnen und wurde zum Bestseller. Auch Mein Herz ist eine Insel war ein großer Erfolg. Sommerhaus zum Glück ist nun ihr dritter Frauenroman bei Blanvalet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 27.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0593-6
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 21,5/13,7/3,7 cm
Gewicht 532 g
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44252576
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    (18)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45228938
    Irgendwo ist immer Frühling
    von Linnea Holmström
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47092633
    Heute fängt der Himmel an
    von Kristin Harmel
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45607239
    Dem Horizont so nah / Danny-Trilogie Bd. 1
    von Jessica Koch
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (91)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47092531
    Im Regen erwartet niemand, dass dir die Sonne aus dem Hintern scheint
    von Bernhard Blöchl
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,00
  • 45228800
    Wellenglitzern
    von Marie Merburg
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47092559
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435694
    Meerblick inklusive
    von Anna Rosendahl
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47016240
    Rosen, Tee und Kandiszucker
    von Caroline Roberts
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878152
    Du erinnerst mich an morgen
    von Katie Marsh
    (17)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47877941
    Das Sternenboot
    von Stefanie Gerstenberger
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602038
    Brausepulverherz
    von Leonie Lastella
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243625
    Olivensommer
    von Isabelle Broom
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 57992491
    Wintertraum und Weihnachtsbaum
    von Debbie Macomber
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 45244513
    Das Gold der Raben / Myntha Bd.3
    von Andrea Schacht
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45313082
    Klang der Gezeiten
    von Emily Bold
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877744
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (74)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (187)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ein süßer Sommerroman, der in jeden Koffer gehört. Strandfeeling pur gemischt mit einer tollen Geschichte. Ein süßer Sommerroman, der in jeden Koffer gehört. Strandfeeling pur gemischt mit einer tollen Geschichte.

„Sommer - Schmonzette“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Anne Sanders führt uns in „Mein Herz ist eine Insel“ an die schottische Westküste, genauer auf die fiktive Insel Bailevar. Just hierhin verschlägt es die 32-jährige Isla Grant. Sehr zu ihrem Verdruß, denn sie hasst die miefige kleine Insel und ist von allem und jedem genervt.
Da dürfen wir LeserInnen uns gern in die idyllische raue
Anne Sanders führt uns in „Mein Herz ist eine Insel“ an die schottische Westküste, genauer auf die fiktive Insel Bailevar. Just hierhin verschlägt es die 32-jährige Isla Grant. Sehr zu ihrem Verdruß, denn sie hasst die miefige kleine Insel und ist von allem und jedem genervt.
Da dürfen wir LeserInnen uns gern in die idyllische raue Insel verlieben, doch in die schwierige unausgeglichene Isla müssen wir es eindeutig nicht.
Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt angenehm leicht und flüssig, doch hat der Roman so seine Längen. Er konnte mich längst nicht so berühren wie der „Sommer in St. Ives“.

„Enttäuschend“

Jutta Huppert

Dieser Roman hält leider nicht das, was das Titelbild verspricht, nämlich romantisch-leichte Sommerlektüre. Statt dessen eine Protagonistin, die glaubt, das Leben und ihre Umwelt schulden ihr etwas und die sich deshalb ständig selbst bemitleidet. Dieser Typ Mensch ist schon im wahren Leben anstrengend, deshalb muss man ihn nicht auch Dieser Roman hält leider nicht das, was das Titelbild verspricht, nämlich romantisch-leichte Sommerlektüre. Statt dessen eine Protagonistin, die glaubt, das Leben und ihre Umwelt schulden ihr etwas und die sich deshalb ständig selbst bemitleidet. Dieser Typ Mensch ist schon im wahren Leben anstrengend, deshalb muss man ihn nicht auch noch in seiner Urlaubslektüre haben!

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Lust auf eine sommerliche Reise nach Schottland?
Das Lesen dieses Buches fühlt sich fast so an wie ein Kurzurlaub. Wohlfühlgeschichte mit tollen Landschaften, Spannung und Liebe.
Lust auf eine sommerliche Reise nach Schottland?
Das Lesen dieses Buches fühlt sich fast so an wie ein Kurzurlaub. Wohlfühlgeschichte mit tollen Landschaften, Spannung und Liebe.

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Eine herzerwärmende Sommergeschichte, die weder zu seicht, noch zu anspruchsvoll ist. Ab in die Sonne und die Geheimnisse der Insel Bailevar ergründen! Eine herzerwärmende Sommergeschichte, die weder zu seicht, noch zu anspruchsvoll ist. Ab in die Sonne und die Geheimnisse der Insel Bailevar ergründen!

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Auch mit ihrem neuen Buch hat Anne Sanders mal wieder die perfekte Urlaubslektüre geschrieben. Zum Abtauchen und Entspannen, mit viel Charme und einer großen Portion Liebe. Auch mit ihrem neuen Buch hat Anne Sanders mal wieder die perfekte Urlaubslektüre geschrieben. Zum Abtauchen und Entspannen, mit viel Charme und einer großen Portion Liebe.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Eine wunderbare Sommerlektüre,die sich leicht liest ohne kitschig zu sein.Mit genau dem richtigen Maß an Spannung. Eine wunderbare Sommerlektüre,die sich leicht liest ohne kitschig zu sein.Mit genau dem richtigen Maß an Spannung.

Franziska Gensler, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine seelische Wunde, eine Inselsage, eine alte Liebe und Einbrüche auf einer kleinen, eigentlich friedvollen schottischen Insel - der perfekte Stoff für einen tollen Schmöker! Eine seelische Wunde, eine Inselsage, eine alte Liebe und Einbrüche auf einer kleinen, eigentlich friedvollen schottischen Insel - der perfekte Stoff für einen tollen Schmöker!

„Unberührbar und unerreichbar - wie eine Insel“

Marlis Voigt, Thalia-Buchhandlung Weimar

… das ist Isla Grants Herz. Aber es gibt jemanden der die sture und stolze Isla fühlen lassen kann, was Nähe und Liebe bedeuten.

Isla Grant kehrt nach über 6 Jahren Abwesenheit und einer gescheiterten Beziehung auf ihre Heimatinsel Bailevar zurück und stößt dabei nicht nur auf Verständnis. Aus einem Gefühl der Enge heraus, hatte
… das ist Isla Grants Herz. Aber es gibt jemanden der die sture und stolze Isla fühlen lassen kann, was Nähe und Liebe bedeuten.

Isla Grant kehrt nach über 6 Jahren Abwesenheit und einer gescheiterten Beziehung auf ihre Heimatinsel Bailevar zurück und stößt dabei nicht nur auf Verständnis. Aus einem Gefühl der Enge heraus, hatte sie die Insel, ihren Vater und ihre Brüder damals verlassen, um in Edinburgh ein “neues” Leben mit einem Fotografen zu führen. Als sie nun vor den Scherben ihres bisherigen Lebens steht sieht sie sich nicht nur mit ihrem gegenwärtigen Kummer konfrontiert, sondern auch mit der Vergangenheit. Und wäre das nicht schon schlimm genug trifft sie auf der Insel auch noch ihre erste große Liebe Finn wieder...

Anne Sanders hat mir mit diesem Buch gezeigt, dass Sie mit mehr als liebevollen Emotionen umgehen kann. Ich fand es erfrischend, dass sie an diese Geschichte anders als in “Sommer in St. Ives” rangegangen ist. Die Geschichte wirkt reifer und konturierter. Die Charaktere durchleben ein breites Spektrum an Gefühlen, werden hie und da erschüttert, aber das Gute an der kleinen Insel Bailevar (oder das schlechte wenn man Isla glaubt :) ) ist, dass alle zusammenhalten.
Dabei gelingt es Anne Sanders auch ihren Nebencharakteren eine Geschichte zu geben. Lilian ist so süß in ihrer Schüchternheit und wie sich zwischen ihr und Will diese zarte Zuneigung entwickelt ist einfach zauberhaft. Und natürlich kommt auch der spitzbübische Humor nicht zu kurz in Form von Shona, der leicht verrückten, aber einfach warmherzigsten Insel-Großmutter überhaupt. Oder Islas Freund Mac, der für meinen Geschmack weitere Auftritte verdient gehabt hätte, der durch sein lockere Art den Leser einfach zum schmunzeln bringt.

Mein Herz ist eine Insel war für mich ein facettenreiches Leseerlebnis, was mich zum Weinen, Nachdenken, aber auch zum Lachen gebracht hat. Ich wünsche mir unbedingt mehr von der Autorin!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26146484
    Wie ein einziger Tag / Calhoun Family Bd. 1
    von Nicholas Sparks
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32165962
    Du und ich und all die Jahre
    von Amy Silver
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33790558
    Kann das auch für immer sein?
    von Simone Elkeles
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35301776
    Ich versprach dir die Liebe
    von Priscille Sibley
    (22)
    eBook
    6,99
  • 37356816
    Das Lavendelzimmer
    von Nina George
    (78)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 37412832
    Die Jasminschwestern
    von Corina Bomann
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40893420
    Cottage mit Kater
    von Hermien Stellmacher
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42435646
    Das Pfirsichhaus
    von Courtney Miller Santo
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42492542
    Immer wieder du und ich
    von Juliet Ashton
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44252576
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    (18)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45030151
    Sommer in Villefranche
    von Birgit Hasselbusch
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45244121
    Glückssterne
    von Claudia Winter
    (26)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47542605
    June
    von Miranda Beverly-Whittemore
    (72)
    Buch (Paperback)
    15,95
  • 47662098
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    (19)
    Buch (Broschur)
    9,99
  • 47877536
    Manche Tage muss man einfach zuckern
    von Tamara Mataya
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47929470
    Mittsommerleuchten
    von Åsa Hellberg
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48032361
    Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (34)
    Buch (Broschur)
    12,99
  • 62292446
    Ivy und Abe
    von Elizabeth Enfield
    (21)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 64788232
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (159)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
9
7
5
1
2

Herzschmerz
von Nicole aus Nürnberg am 26.12.2017

Meine Meinung zum eBook: Mein Herz ist eine Insel Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es auf meinem Blog zu entdecken. Inhalt in meinen Worten: Isla verlor alles. Somit bleibt ihr nur eine einzige Möglichkeit, zurück nach Hause, wo man sie nicht gerade erwartet, denn sie ist fortgegangen und das unter sehr unschönen Bedingungen. Isla versucht sich... Meine Meinung zum eBook: Mein Herz ist eine Insel Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es auf meinem Blog zu entdecken. Inhalt in meinen Worten: Isla verlor alles. Somit bleibt ihr nur eine einzige Möglichkeit, zurück nach Hause, wo man sie nicht gerade erwartet, denn sie ist fortgegangen und das unter sehr unschönen Bedingungen. Isla versucht sich wieder einzuleben, den Stacheln die ihr begegnen auszuweichen und gleichzeitig wieder neu zu starten,dass das aber mit ihrer Vorgeschichte nicht ganz leicht fallen wird, liegt auf der Hand. Als sie auch noch Finn trifft, mit ihrem besten Freund, wo mehr daraus geworden ist, macht die Situation nicht wirklich einfacher, im Gegenteil, sie muss sich Dingen stellen, vor denen sie lieber weglaufen würde. Wird ihr Neuanfang vielleicht ihr größtes Fiasko? Wie ich das Buch empfand: In dieses Buch kann man leicht hineinfinden, jedoch wird es dann zunehmend schwieriger der Geschichte zu folgen, weil manche Dialog, Gedankengänge und Sätze etwas schwer formuliert waren, so kam ich mir zwischendrin eher wie bei einem Drehbuch vor, als bei einem Buch. Denn Schnalzgeräusche oder anderes mag ich nicht. Die Atmosphäre im Buch ist jedoch gut umgesetzt und ich konnte mich in das Inselleben hineinfühlen. Eine eigene Welt für sich. Isla dagegen hätte ich zehntausend mal gerne an die Wand gepresst und sie gerne von ihrem arroganten Erwartungsstil herunter geholt. Das mit Finn dagegen war ein Eigentor für ihn und hier hätte die Autorin so viel mehr heraus holen können. Charaktere: Neben Finn, Isla und der Familie von Isla gibt es noch einige andere Charaktere, die mir teilweise aber blind vorgekommen sind und selten für anderes offen waren, als für ihre Dinge. Hier fehlte mir einfach wirklich viel mehr Charakterausbildung. Gefühl: Der Roman verspricht Spannung, Romantischen Flair und vieles andere, gehalten hat er nur, dass das Buch düster und schwer zu durchschauen war, am Ende war ich unzufrieden zurückgelassen worden und dachte mir, was will mir diese Geschichte mitteilen, was vor allem will mit die Autorin in dieser Geschichte mitteilen. Autorin: Was ich entdecken durfte, das die Autorin schon Jugendbücher geschrieben hat, welche das sind weiß ich nicht, war mir aber nach dem Buch auch nicht mehr wichtig, eher dachte ich mir, das sie vielleicht lieber bei der Jugendbuchrichtung geblieben wäre, so hätte sie mir persönlich Kummer erspart. Dennoch fand ich manche Gedankengänge im Buch und auch manche Nebenhandlung interessant gestaltet, was mich dann doch wieder etwas neugierig gemacht hat, wer hinter dem Pseudonym stecken mag. Empfehlung: Wenn ihr erwartet, dass das Buch euch Liebe, Spannung und Gefühl schenkt, dann könnte das Buch euch enttäuschen, wenn ihr einfach nur eine wirklich leichte Kost lesen möchtet, dann sag ich ech eines, ihr müsst euch in das Buch hineinfinden und manchen Stil der Autorin schlucken. Es kann sich vielleicht aber lohnen. Bewertung: Das Buch ist bei mir leider nicht so angekommen, wie ich es persönlich erwartete. Der Schreibstil war Mittelgut, die Geschichte fand ich irritierend und weniger spannend und das einzige was mir gut gefallen hat, war die Insel, auf der ich selbst gerne ein paar Schritte gehen würde. Letztlich bewerte ich deswegen diese Buch mit schlechten drei Sternen. Für zwei Sterne war das Buch zu gut, für mehr Sterne langte es jedoch nicht.

Rezension zu "Mein Herz ist eine Insel"
von Zsadista am 04.12.2017
Bewertet: Taschenbuch

Gleich zu Anfang möchte ich erwähnen, dass ich das Buch im Rahmen der „Hello Sunshine“ Kampagne gelesen habe. Weder der Verlag, noch die Autorin oder andere Personen haben mich bei meiner Rezension beeinflusst. #Anzeige #Werbung Rezension zu „Mein Herz ist eine Insel“ Isla Grant, 32 Jahre jung und ohne Freund kommt... Gleich zu Anfang möchte ich erwähnen, dass ich das Buch im Rahmen der „Hello Sunshine“ Kampagne gelesen habe. Weder der Verlag, noch die Autorin oder andere Personen haben mich bei meiner Rezension beeinflusst. #Anzeige #Werbung Rezension zu „Mein Herz ist eine Insel“ Isla Grant, 32 Jahre jung und ohne Freund kommt zurück auf die Insel Bailevar, auf der sie aufgewachsen ist. Sie weiß nicht wohin sie sonst soll, also steht sie vor der Tür ihres alten Hauses und erhofft sich eine herzliche Aufnahme. Doch Isla bekommt alles andere, als eine herzliche Aufnahme. Dazu zerfrisst sie sich vor Abscheu von dieser Insel. Noch nie hat sie sich hier wohl gefühlt. Und dann trifft sie auf Finn. Finn ist ihr alter Freund, den sie vor 10 Jahre in einer Nacht und Nebel Aktion verlassen hat. Als sie ihn sieht, bekommt sie Herzrasen. Entfacht die alte Liebe etwa wieder? Aber Isla will auf keinen Fall auf dieser Insel bleiben. „Mein Herz ist eine Insel“ ist ein Roman aus der Feder der Autorin Anne Sanders. Das Cover sieht sehr romantisch aus, dazu dieser Titel, das alles lädt direkt zu einem herzlichen Roman ein. Die Inhaltsangabe verspricht sogar noch einiges an Geheimnissen. Daher habe ich, ganz von meiner normalen Leselinie entfernt, im Rahmen der „Hello Sunshine“ Kampagne zu diesem Buch gegriffen. Die Atmosphäre zu der Insel und den Inselbewohner fand ich fantastisch. Das Leben auf dieser kleinen Insel wurde sehr gut erzählt. Ich fand das wirklich sehr gelungen. Von den Personen auf der Insel fand ich Shona am sympathischsten. Sie lag mir gleich am Herzen und ich mochte sie und ihre Art sehr. Obwohl ich am Anfang mit ihrer Aussage wegen Shona und Finn auch nicht ganz zufrieden war. Ich empfand sie als eine sehr herzliche Person. Isla selbst war für mich kaum zu ertragen. Ihre Art war einfach unmöglich und hat sich bis zum Ende hin nicht geändert. Sie war einfach herrisch, egoistisch, eingebildet und arrogant. Sie kommt nach Jahren auf die Insel, macht allen Vorwürfe und findet, alle und alles sollte sich gefälligst nach ihr richten. Sie selbst empfindet sich als das unschuldige Lämmchen, das einfach bei allem nur gemein behandelt wird. Nein, mit solchen Personen werde ich nicht warm. Finn war zwar anders in seiner Art, trotzdem war ihm am Ende nicht zu helfen. Ich verstehe solche Personen einfach nicht. Er stand hier irgendwie für den netten Trottel, den Isla auf der Insel bemuttern durfte. Im Großen und Ganzen hat mir die kleine geheimnisvolle Geschichte um Shona sehr gefallen. Ebenso die Insel und ihre Einwohner selbst. Die eigentliche Geschichte fand ich leider eher nervig, gerade durch Isla und ihre Handlungen. Auf das gesamte Buch gesehen, kann ich hier nur 2 Sterne vergeben. Zumal ich den Roman in keiner Weise als witzig oder humorvoll empfand. Auch fand ich wenig Charme und noch weniger Herz in der Story.

Sommerlich leichter Roman mit Tiefgang
von Magische Farbwelt am 23.11.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Bei diesem Buch hat mich ja sogleich das wunderbar gemütliche, ja, beinah maritime Cover gefesselt. Und ich bin ja persönlich sowieso ein Küstenfan, da ich die Rauheit des Meeres sehr mag. Das ist eben Natur pur, wie ich finde. Und ja, ein Küstenfreund kommt in dem Roman „Mein Herz... Bei diesem Buch hat mich ja sogleich das wunderbar gemütliche, ja, beinah maritime Cover gefesselt. Und ich bin ja persönlich sowieso ein Küstenfan, da ich die Rauheit des Meeres sehr mag. Das ist eben Natur pur, wie ich finde. Und ja, ein Küstenfreund kommt in dem Roman „Mein Herz ist eine Insel“ von Anne Sanders voll auf seine Kosten. Als Leser kann ich mich wunderbar in die Szenen hineinversetzen, als wenn ich dort vor Ort wäre. Die Protagonistin im Roman ist Isla – welch passender Name übrigens. Sie kehrt nach 10 Jahren und einer gescheiterten Beziehung an ihren Heimatort zurück, eigentlich nur Übergangsweise. Aber was sind Pläne, wenn sie nicht über den Haufen geworfen werden? Die Autorin Anne Sanders beschreibt in wunderbar liebevoller Art und Weise, wie sich Isla mehr oder weniger auf der kleinen Insel Bailevar, auf der jeder jeden kennt und jeder alles über jeden weiß, wieder zurecht findet. Natürlich spielt auch die Liebe eine Rolle. Und so, wie ich es mag, hat mir insbesondere die Liebesgeschichte Gänsehaut und auch hier und da ein Ziehen in der Magengegend bereitet, als wenn mir das als Leserin fast selbst passieren würde. „Mein Herz ist eine Insel“ ist ein wunderbarer Sommerroman, bei dem sich der ein oder andere Leser sicherlich selbst wieder finden wird.


Wird oft zusammen gekauft

Mein Herz ist eine Insel - Anne Sanders

Mein Herz ist eine Insel

von Anne Sanders

(24)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen - Abbi Waxman

Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen

von Abbi Waxman

(29)
Buch (Broschur)
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen