Warenkorb
 

Chosen 01: Die Bestimmte

Die Bestimmte

Chosen Band 1

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch dieses Internat ist nicht das, was es zu sein scheint. Alle Schüler haben paranormale Fähigkeiten: Der charismatische Aidan kann Feuer und Wasser tanzen lassen, und Emma findet heraus, dass sie die Gefühle anderer Menschen erspüren kann – sie ist eine Emotionentaucherin. Gerade als sich Emma und Aidan annähern, taucht plötzlich Jared auf, ein ehemaliger Internatsschüler, und weiht sie in ein düsteres Geheimnis des Internats ein. Emma weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Auf einmal bricht eine Rebellion los, und für Emma geht es dabei nicht nur um die große Liebe, sondern um Leben und Tod!
Portrait
Rena Fischer, geboren in München, schrieb schon als Kind begeistert eigene Geschichten und „Gedankenbücher", die sie mit Fotoschnipseln, Eintrittskarten, Zeitungsausschnitten und allem Möglichen zu Scrapbooks anreicherte. Nach Abitur und Wirtschaftsstudium beruflich nach Cork (Irland) geschickt, verliebte sie sich in die wildromantische Landschaft. Der Traum vom Wohnen am Meer erfüllte sich ein paar Jahre später jedoch in wärmeren Gefilden, als sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter nach Spanien zog. Nach der Geburt ihrer Zwillingssöhne hängte sie ihren „respektablen" Beruf an den Nagel, ließ ihrer Kreativität freien Lauf und begann mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie heute in München.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 17.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-50510-9
Verlag Planet!
Maße (L/B/H) 22,3/15,2/4,3 cm
Gewicht 660 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 95495
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Chosen

  • Band 1

    47093164
    Chosen 01: Die Bestimmte
    von Rena Fischer
    (43)
    Buch
    16,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    63381037
    Chosen 2: Das Erwachen
    von Rena Fischer
    (23)
    Buch
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sehr unterhaltsam

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Chosen ist ein Zweiteiler, was mich persönlich sehr freut, denn ich habe schon bei manchen Trilogien das Gefühl, die Geschichte wurde künstlich verlängert. Die Geschichte um Emma ist eine perfekte Jugend-Fantasy Geschichte für alle, welche nur einen "zauberhaften" Effekt in ihrem Jugendbuch haben möchten. Es geht um Magie, und nicht um Fantasywesen ( Vampir, Zwerg, Drache). Wer solche Romane gerne liest, macht hier absolut nichts falsch.

Spannende Lektüre!

Silke Ferber, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wem kannst Du trauen, wenn nichts so ist wie es scheint? Emma muss nicht nur ihren Vater kennenlernen, sondern auch alle Brücken in ihr altes Leben abbrechen und sich in einer neuen Schule ihren Platz erkämpfen. Und was hat es mit diesen besonderen Fähigkeiten auf sich, die alle besitzen?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
23
13
4
3
0

Wem kann ich trauen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Saarow am 13.07.2018

Klappentext Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch dieses Internat ist nicht das, was es zu sein scheint. Alle Schüler haben paranormale Fähigkeiten: Der charismatische Aidan kann Feuer und Wasser tanzen lassen, und Emma findet heraus, dass sie die Gefühle anderer Menschen erspüren kann – sie ist ein... Klappentext Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch dieses Internat ist nicht das, was es zu sein scheint. Alle Schüler haben paranormale Fähigkeiten: Der charismatische Aidan kann Feuer und Wasser tanzen lassen, und Emma findet heraus, dass sie die Gefühle anderer Menschen erspüren kann – sie ist eine Emotionentaucherin. Gerade als sich Emma und Aidan annähern, taucht plötzlich Jared auf, ein ehemaliger Internatsschüler, und weiht sie in ein düsteres Geheimnis des Internats ein. Emma weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Auf einmal bricht eine Rebellion los, und für Emma geht es dabei nicht nur um die große Liebe, sondern um Leben und Tod! Fazit Ein sehr gelungener erster Band einer Dilogie. Mir hat die Geschichte um Emma und was die Wahrheit und was eine Lüge ist, sehr gut gefallen. Ein toller Aufbau der Handlungen und vor allem starke Charaktere mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten, sind hier vorzufinden. Zum Beispiel unsere Protagonistin, Emma, eine starke Persönlichkeit, die gerne alles hinterfragt und kein hilfloses graues Mäuschen ist. Und unser männlicher Protagonist, Aiden, der Emma den Kopf verdreht. Er hat auch eine starke Persönlichkeit, doch ist er ein Freund oder ein Feind von Emma? Kann sie ihm oder irgendwem anderes auf dem Eliteinternat vertrauen?

"Sie wissen, wie man Leute manipuliert. Du musst besser sein als sie."
von Dr. M. am 29.06.2018

Das ist nur einer der vielen Ratschläge, die Emma von ihrer Mutter erhielt. Wer "sie" sind, blieb Emma allerdings verborgen. Bis ihre Mutter bei einem merkwürdigen Autounfall umkam, dachte Emma, ihre Mutter würde unter Paranoia leiden. Ihren Vater hatte sie bis dahin noch nie gesehen. Umso größer sind Emmas Überraschung und Able... Das ist nur einer der vielen Ratschläge, die Emma von ihrer Mutter erhielt. Wer "sie" sind, blieb Emma allerdings verborgen. Bis ihre Mutter bei einem merkwürdigen Autounfall umkam, dachte Emma, ihre Mutter würde unter Paranoia leiden. Ihren Vater hatte sie bis dahin noch nie gesehen. Umso größer sind Emmas Überraschung und Ablehnung, als er sie nach der Beerdigung ihrer Mutter trifft und mit nach Irland nimmt, wo sie auf die private Eliteschule Sensus Corvi gehen soll. Nur dort würden nach Auskunft ihres Vaters ihre Begabungen entwickelt und gefördert werden können. Emma verfügt über die Fähigkeit, in andere Menschen einzutauchen und deren wahre Gefühle präzise aufzuspüren. Von weiteren phantastischen Begabungen erfährt sie erst auf dieser Schule, wo nur Ihresgleichen aufgenommen und ausgebildet werden. Sensus Corvi ist in Wirklichkeit die Ausbildungsstätte der "Raben", einer mafiös geführten Sekte, die Gesellschaft unterwandert. Emmas Vater gehört zu ihren Paten. Gegen diese Gemeinschaft haben sich die Falken verschworen, Abtrünnige der Raben. Als Emma nach Irland kommt, weiß sie von all diesen Zusammenhängen nichts. Nachdem sich ihre anfängliche Abneigung gegen ihren Vater gelegt hat, überwiegen erst einmal die Faszination des Neuen und der Stolz auf ihre besonderen Fähigkeiten, deren Beherrschung ihr der Chef von Sensus Corvi persönlich beibringen möchte. Bald jedoch gerät Emma zwischen die Fronten, weil sie für beide Seiten von großem Interesse ist. Was das alles mit dem Tod ihrer Mutter zu tun hat, bleibt ihr zunächst verschlossen. Doch Emma will diesem Geheimnis auf den Grund gehen. Die Autorin entwickelt daraus eine immer schneller werdende, spannende Geschichte, die mit einem heftigen Cliffhanger endet. Für einen Erstling ist dieses Jugendbuch geradezu hervorragend geschrieben. Obwohl ich gewiss nicht mehr zur Zielgruppe gehöre, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen. Die Geschichte enthält alle Zutaten für ein erfolgreiches Gelingen: einen Mord, konkurrierende Strukturen, deren eigentlicher Charakter für die sympathische und greifbar normal erscheinende Heldin und den Leser oft sehr verwirrend und kaum zu durchschauen ist, zumal die Autorin damit geschickt spielt, und natürlich eine eingebettete Liebesgeschichte, die auch auf den ersten Blick mitten durch die Frontlinie verläuft. Nicht zu vergessen ist natürlich das literarische Erfolgsrezept der letzten Jahre für Jugendbücher - Helden und Antihelden mit phantastischen Fähigkeiten, die wie ganz normale Menschen in unserer ganz normalen Welt leben. Allerdings setzt die Autorin bei ihren Lesern ein hohes Aufmerksamkeitspotential voraus. Sie baut nebulöse Rückblenden ein, die heller gedruckt erscheinen und sich auf Emmas Mutter beziehen. Oft wirft sie den Leser übergangslos in neue Situationen, und am Ende überschlagen sich die Ereignisse wie in einem Actionfilm. Die Handlung wird zunehmend rasanter, und immer neue Figuren tauchen auf. Man muss schon sehr bei der Sache sein, um da nicht etwas den Überblick zu verlieren. Man kann das vielleicht als kleine Schwäche auffassen oder aber einfach hinnehmen, denn die spannende Vorgeschichte hat dafür genug Kredit aufgebaut. Alles in allem ein für mich überraschend gutes Jugendbuch.

Spannend und actionreich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Paderborn am 14.07.2017

Nach ein paar Seiten war ich direkt von der Handlung gefesselt und wollte dieses Buch nicht mehr aus der Hand nehmen. Mich haben nur Anfangs die Stellen etwas gestört, an denen man etwas über andere Charaktere erfährt, die man bis dahin noch nicht kennt. Aber nach ein paar Seiten wurden auch diese Einschübe interessanter. Mit ... Nach ein paar Seiten war ich direkt von der Handlung gefesselt und wollte dieses Buch nicht mehr aus der Hand nehmen. Mich haben nur Anfangs die Stellen etwas gestört, an denen man etwas über andere Charaktere erfährt, die man bis dahin noch nicht kennt. Aber nach ein paar Seiten wurden auch diese Einschübe interessanter. Mit der Protagonistin bin ich sofort warm geworden. Emma ist einfach ein sehr starker und cleverer Charakter und sie hinterfragt die Dinge und nimmt sie nicht einfach so hin wie sie sind. Die anderen Charaktere und die Handlung boten immer eine neue Überraschung. Dadurch, dass Emma zwischen zwei Fronten steht und immer neues erfährt, weiß man selber irgendwann nicht mehr, was eigentlich los ist und wie das ganze ausgehen wird. Mich hat auch sehr gefreut, dass das Ende so unvorhersehbar war. Ein super spannendes und actionreiches Buch, das mich in seinen Bann ziehen konnte und mich letztendlich sprachlos hinterlassen hat!