Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1

Roman: Romantische Fantasy der Bestsellerautorin

Das Reich der sieben Höfe Band 1

Sarah J. Maas

(237)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,95 €

Accordion öffnen
  • Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

19,95 €

Accordion öffnen
  • Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1

    dtv

    Sofort lieferbar

    19,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.

Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

Produktdetails

Verkaufsrang 548
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.02.2017
Verlag dtv
Seitenzahl 480
Maße (L/B/H) 21,6/16,5/4,4 cm
Gewicht 859 g
Reihe Das Reich der sieben Höfe-Reihe 1
Originaltitel A Court of Thorns and Roses
Übersetzer Alexandra Ernst
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76163-5

Weitere Bände von Das Reich der sieben Höfe

Buchhändler-Empfehlungen

Trilogie mit SUCHTpotential

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

vorab: ich habe die Hörbuch-Version gehört zur Story: interessante, vielschichtige Charaktere, eine komplexe Geschichte mit vielen Verwicklungen & genügend Raum für unvorhersehbare Verwicklungen; das eine oder andere hätte schneller zum Punkt gebracht werden können, aber es ist auch nicht wirklich störend weckt definitiv Begehrlichkeiten, weiterzulesen...mitzufiebern die Lesung: mir persönlich hat das zittrige/ bewusst emotionale Timbre in der Stimme von Ann Vielhaben nicht gefallen, dadurch wirkte die Hauptheldin für mich streckenweise schwach und weinerlich (da hätte mir etwas Zurückhaltung im emotionalen Lesen besser gefallen) - aber das ist ja eine sehr subjektive Wahrnehmung, deshalb ziehe ich KEINE Punkte für die Geschichte ab. Nichtsdestotrotz habe ich mir danach gleich das Buch 2 vorgeknöpft und in Null-Komma-Nix verschlungen

Fesselnder Auftakt der "Reich der sieben Höfe"-Reihe!

A. Schwarz, Thalia-Buchhandlung Berlin

Endlich habe ich mich mal wieder an einen Roman mit Fae's getraut und wurde nicht enttäuscht! Sarah J. Maas hat eine unglaublich detaillierte Welt erschaffen, in der man sich mit Freuden verlieren kann. Hervorragende Charaktere, die sich sichtbar weiterentwickeln während die Geschichte voranschreitet. Ich kann es kaum erwarten wie Feyres Geschichte weitergeht und was sie und ihre Gefährten alles erleben werden. Mir stellt sich definitiv nicht mehr die Frage warum sich diese Reihe einer solchen Berühmheit erfreut, das verstehe ich nun sehr sehr gut. Eine klare Leseempfehlung für alle Fantasy-Fans.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
237 Bewertungen
Übersicht
175
49
7
2
4

Klasse!
von Olivia aus Sprockhövel am 21.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist der Auftakt zu einer wunderbaren Fantasy-Reihe! Meine liebste bisher! Die Charaktere, die Story, der Aufbau der Welt.. einfach wunderbar geschrieben.

Das beste Fantasybuch, das ich bisher gelesen habe
von Gisela Simak aus Landshut am 12.08.2021

be. Meine Meinung Ich muss gestehen, dass dieses Buch ein Cover-Kauf war. So romantisch und eine richtige Augenweide im Regal. Doch auch der Inhalt hält was er verspricht. Die Autorin nimmt uns auf eine fantastische Reise mit, die voller Farbenpracht und Emotionen glänzt. Die Jägerin Feyre muss einen fatalen Fehler bezahle... be. Meine Meinung Ich muss gestehen, dass dieses Buch ein Cover-Kauf war. So romantisch und eine richtige Augenweide im Regal. Doch auch der Inhalt hält was er verspricht. Die Autorin nimmt uns auf eine fantastische Reise mit, die voller Farbenpracht und Emotionen glänzt. Die Jägerin Feyre muss einen fatalen Fehler bezahlen und ihre Familie verlassen. Sie hat bei der Jagd einen enorm großen Wolf erlegt, der ein Fae war. Sie, die die Familie ernährt hat und eigene Ansprüche hintenan stellte. Sie wird in das Land Prythian entführt. Der Fae Tamlin verspricht ihr, dass ihr nichts passieren wird, solange sie sich an die Regeln hält. Viele Gefahren lauern in den den Wäldern von Prythian. Nur in seiner Nähe ist sie sicher. Die Jägerin überlegt fieberhaft, wie sie aus Prythian flüchten kann. Wie konnte dieses wunderbare Buch nur so lange ungelesen in meinem Regal schlummern? Ich habe die Geschichte auf zwei Nachmittage gelesen. Hab die Welt um mich herum vergessen. Aus der Ich-Perspektive erzählt Feyre ihre Geschichte. Lässt uns an ihrer Gefühlswelt so detailliert teilhaben, dass ich echt das Gefühl hatte, selbst dabei zu sein. Die Geschichte kommt lange Zeit ziemlich ruhig daher. Ich fühlte mich in die Welt mit eingebunden. Konnte Feyres Verzweiflung verstehen. Die Sorgen um ihre Familie waren einfach zu groß. Sie lebte mit ihnen in einer kleinen schäbigen Hütte. Musste stets auf Jagd gehen, um sie vor dem Hungertod zu bewahren. In Prythian kann sie sich jeden Tag mit erlesenen Speisen den Bauch vollschlagen. Hat eine Bedienstete, die ihr Kleider bereitlegt. Doch diese traumhafte Welt ist nicht das, wonach sie aussieht. Vieles ist mit Magie belegt. Große Gefahr lauert in jedem Winkel der traumhaften Welt, die einem „Menschlein“ wie Feyre das Leben kosten könnte. Mit dem Mord an dem Gestaltenwandler hat Feyre ein jahrelanges Abkommen gebrochen ….. Fazit Ich habe schon einige gute Fantasybücher gelesen. Das Reich der sieben Höfe ist jedoch eine Geschichte, die noch sehr lange in mir nachklingen wird. Die mich verzaubert und absolut beeindruckt zurück gelassen hat. Der intensive Schreibstil und das fiktive Prythian zeugen von einem sehr großen Ideenreichtum der Autorin. Ich habe mich in die schöne Gestaltung der *Sieben Höfe Reihe* verliebt. Alle bisher erschienenen Bände liegen bereit. Von mir eine absolute Empfehlung! Herzlichen Dank Sarah J. Maas, für die magischen Lesestunden.

Großartige Fantasy
von einer Kundin/einem Kunden aus Schweinfurt am 10.08.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe schon lange nicht mehr eine so fantastische Fantasygeschichte gelesen. Alleine das World building ist so vielfältig, es wird nie langweilig, es gibt die verschiedensten Arten von fantastischen Wesen, bösartige und grausige Monster und solche, die keine sind. Fae, die scheinbar gut sind aber es dann doch wieder nicht sin... Ich habe schon lange nicht mehr eine so fantastische Fantasygeschichte gelesen. Alleine das World building ist so vielfältig, es wird nie langweilig, es gibt die verschiedensten Arten von fantastischen Wesen, bösartige und grausige Monster und solche, die keine sind. Fae, die scheinbar gut sind aber es dann doch wieder nicht sind. Ein rundum gelungenes Epos, bei dem auch im 3. Band keine Langeweile aufkommt und zur Abwechslung mal eine Frau als Heldin und nicht nur als schmückendes Beiwerk. Allerdings war der Anfang etwas mühsam(das ist dann aber auch der einzige Wermutstropfen), dann aber wird das Durchhalten belohnt mit immer wieder neuen und überraschenden spannden und emotionalen Wendungen und Aufhören zu lesen ist keine Option. Meine Empfehlung: unbedingt kaufen und eintauchen in eine großartige Fantasiewelt.


  • artikelbild-1