Man lernt nie aus, Frau Freitag!

Eine Lehrerin in der Fahrschule des Lebens

(47)
Frau Freitag ist Lehrerin. Sie sagt normalerweise, wo's lang geht. Doch nun wird sie selbst zur Schülerin, denn Frau Freitag will endlich den Führerschein machen. Aber ständig bekommt sie zu hören, dass sie schon viel zu alt sei, um etwas Neues zu lernen - auch von ihrem Fahrschullehrer. Dabei hat sie doch Snowboardfahren gelernt und Lehrerinsein und Aquagymnastik. Und mit Frau Dienstag geht sie regelmäßig zum Pilates, ihren Körper kann sie noch tip-top verrenken. Aber Frau Freitag ist eine ungeduldige Schülerin, in ihrem Alter will sie sich eigentlich gar nichts mehr sagen lassen. In der Fahrschule lernt sie nicht nur Autofahren, sondern vor allem eine Menge über sich selbst...
Eine rasante Fahrt durchs Leben voller Situationskomik und bizarrer Begegnungen - im beliebten Sound der Bestsellerautorin Frau Freitag.
Portrait
Frau Freitag, geboren 1968, wollte schon immer Lehrerin werden. Seit über zehn Jahren unterrichtet sie Englisch und Kunst in lauter überdrehten, dafür recht leistungsschwachen Klassen. Sie lebt in einer deutschen Großstadt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783843715300
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 18.766
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27959583
    Chill mal, Frau Freitag
    von Frau Freitag
    (43)
    eBook
    8,99
  • 44777092
    The devil lies in the detail - Folge 2
    von Peter Littger
    eBook
    9,99
  • 48778836
    Portugiesische Rache
    von Luis Sellano
    (13)
    eBook
    11,99
  • 42882548
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (48)
    eBook
    9,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (48)
    eBook
    8,99
  • 40106414
    Übertrieben tot
    von Frl. Krise
    (7)
    eBook
    9,99
  • 65152766
    Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!
    von Lena Greiner
    (35)
    eBook
    8,99
  • 63921323
    Und es schmilzt
    von Lize Spit
    (91)
    eBook
    18,99
  • 35454396
    Der Altmann ist tot
    von Frau Freitag
    (10)
    eBook
    9,99
  • 45345300
    Oma wird erwachsen
    von Liv Jansen
    (11)
    eBook
    7,99
  • 42399807
    Ich hatte mich jünger in Erinnerung
    von Monika Bittl
    eBook
    9,99
  • 47577385
    Liebe und andere Notlügen
    von Mary Kay Andrews
    eBook
    9,99
  • 44247812
    Für mich ist auch die 6. Stunde
    von Frau Freitag
    eBook
    9,99
  • 45395298
    REBUS
    von Ian Rankin
    eBook
    9,99
  • 67920878
    Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war
    von Paulus Hochgatterer
    (6)
    eBook
    13,99
  • 47577345
    Die Überfahrt
    von Mats Strandberg
    (49)
    eBook
    12,99
  • 37245021
    Die Donovans 3. Das geheime Amulett
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    5,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (106)
    eBook
    8,99
  • 44247883
    Mathe ist übertrieben hässlich, Frau Bachmayer
    von Amelie Bachmayer
    eBook
    8,99
  • 46040846
    Echt jetzt?
    von Tim Eckhaus
    (5)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
16
15
12
3
1

Gib Gas, Frau Freitag
von einer Kundin/einem Kunden aus Detmold am 01.05.2017

Frau Frreitag, eine Lehrerin Jahrgang 68, sieht sich in diesem Buch auf einmal in vertauschten Rollen wieder: Ist sie seit Jahren der (versucht) tonangebende Part vor einer Klasse mehr oder minder interessierter Schüler muss sie nun die Anweisungen engegennehmen und sich einem Fahrlehrer ausliefern! Denn Frau Freitag hat ihren... Frau Frreitag, eine Lehrerin Jahrgang 68, sieht sich in diesem Buch auf einmal in vertauschten Rollen wieder: Ist sie seit Jahren der (versucht) tonangebende Part vor einer Klasse mehr oder minder interessierter Schüler muss sie nun die Anweisungen engegennehmen und sich einem Fahrlehrer ausliefern! Denn Frau Freitag hat ihren Mut zusammen genommen und will sich nach Jahren der U-Bahnnutzung dem Straßenverkehr zuwenden, und dazu benötigt sie nun mal den Führerschein. Schnell wird klar - keine ist älter als sie in den Fahrkursen, und Fahrlehrer ist nicht gleich Fahrlehrer! Von deprimierend bis motivierend begenen ihr auf ihrem asphaltigen Weg die unterschiedlichen Modelle (drei an der Zahl) um sie letztendlich zu dem begehrten Schein zu führen. Frau Freitag hat mich sehr amüsiert! Sie beschönigt nichts, nimmt die Fahrschule mit Humor und leichter Zweifel ob es der richtige Weg ist - unda uch die verschiedenen Fahlehrer sind bestimmt keine Ausnahmen wenn ich den Worten unserer Freunde mit älteren Kindern glauben darf. Die Fahrlehrerwelt ist bunt. Das Buch braucht keine lange Eileitung, Frau Freitag gibt gleich Vollgar und ihr lustiger Stil macht das Lesen zum echten Freizeitvergnügen. Ich freue mich schon darauf wenn unsere Älteste nächstes Jahr an der Reihe ist und werde das Buch dann bestimmt noch einmal lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nach diesem Buch muss man einfach einen Führerschein machen, wenn man ihn noch nicht hat ...
von Sabana aus Ludwigshafen am 20.04.2017

Ich habe vor einigen Jahren schon ein Buch von Frau Freitag gelesen und fand es herrlich erfrischend. In all ihren Büchern entdecke ich kleine Anekdoten, die ich auf mein Leben projizieren kann. Dieses Mal ist es der Führerschein, besser gesagt die Fahrstunden und alles was damit zusammenhängt. Es ist wirklich... Ich habe vor einigen Jahren schon ein Buch von Frau Freitag gelesen und fand es herrlich erfrischend. In all ihren Büchern entdecke ich kleine Anekdoten, die ich auf mein Leben projizieren kann. Dieses Mal ist es der Führerschein, besser gesagt die Fahrstunden und alles was damit zusammenhängt. Es ist wirklich ein humorvolles Buch in ihrem ganz eigenen Erzählstil. Sie nimmt sich selbst auf die Schippe und kann alles so realistisch schreiben, dass man dabei ist. Quasi mit im Auto sitzt. Über das Ende kann ich nur genauso schmunzeln, wie über den Anfang. Es ist wieder mal ein gelungenes Buch, welches ich jedem nur empfehlen kann, der ein bisschen Humor brauchen kann und vielleicht auch gerade den Führerschein macht, oder gemacht hat. Egal ob jung oder alt. Ihr werdet euch darin wiederfinden und teilweise schmunzeln oder auch laut lachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Für den Führerschein ist es nie zu spät
von Jennifer aus Stadtroda am 06.04.2017

Frau Freitag ist eine gestandene Berliner Lehrerin und hat schon so einige Prüfungen im Leben bewältigt. Nur zur Fahrprüfung samt Fahrschule hat sich die überzeugte U-Bahn-Fahrerin bisher noch nicht durchringen können. Nun im fortgeschrittenen Alter, Freitag ist Jahrgang 1968, ist das Lernen auch nicht mehr so leicht. Doch Freitags... Frau Freitag ist eine gestandene Berliner Lehrerin und hat schon so einige Prüfungen im Leben bewältigt. Nur zur Fahrprüfung samt Fahrschule hat sich die überzeugte U-Bahn-Fahrerin bisher noch nicht durchringen können. Nun im fortgeschrittenen Alter, Freitag ist Jahrgang 1968, ist das Lernen auch nicht mehr so leicht. Doch Freitags Ziel steht fest. Sie will sich und ihren Freunden beweisen, dass man nie zu alt zum Autofahren ist. Natürlich steht ihr dabei auch ihre beste Freundin und Kollegin Frau Dienstag zur Seite. Aber der Weg zum Führerschein ist kein leichter, wie Freitag bald erfahren muss. Neben den jungen Fahrschülern um die 17 und 18 Jahre ist sie die Oma des Kurses. Hinzu kommt, dass die Fahrlehrer alles andere als Motivationsbolzen und Pädagogen sind. Im Laufe ihres Kurses durchlebt sie alle Höhen und Tiefen und braucht vor allem starken Nerven, da sie bis zur praktischen Prüfung mit drei grundverschiedenen Fahrlehrern auskommen muss. Vom deprimierten Fastrentner über lässigen Jungspund bis zum kettenrauchenden Stoffel ist alles vertreten. Ich habe mich herzlich über Freitags ehrliche und damit ungeschönte Einblicke in ihr Fahrschulabenteuer amüsiert. Unverstellt und mit einer Menge Humor wagt sie sich an diese Herausforderung heran. Ihr unbändiger Wille, den sie dabei trotz aller Rückschläge aufbringt, nötigt Respekt ab. So kann sie am Ende auch den ersehnten "Lappen" in den Händen halten, der allerhand Geld und Nerven gekostet hat. Aber die Unsicherheiten bleiben und mit dem Kauf eines Autos steht schon das nächste Projekt auf ihrer persönlichen Sabbatjahragenda. FAZIT Ein humorvolles Buch zum Thema Fahrschule im fortgeschrittenen Alter, das mit einer authentischen Protagonistin aufwartet, die wie Markus einst sang, Spaß am Autofahren einfordert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Man lernt nie aus, Frau Freitag! - Frau Freitag

Man lernt nie aus, Frau Freitag!

von Frau Freitag

(47)
eBook
8,99
+
=
Hurra, hurra, die Schule brennt - Frl. Krise, Frau Freitag

Hurra, hurra, die Schule brennt

von Frl. Krise

eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen