Ich und die Heartbreakers

Die Heartbreakers-Reihe

(25)
Verliebt wider Willen
Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft?
Rezension
»Eine wunderbar turbulente Liebesgeschichte.«
Portrait
Ali Novak, geb. 1991, stammt aus Wisconsin und hat vor kurzem ihr Creative Writing-Studium an der University of Wisconsin-Madison abgeschlossen. Ihren ersten Roman, Ich und die Walter Boys, begann sie im Alter von 15 zu schreiben und stellte den Text 2010 als Selbstpublisher online. Inzwischen haben ihre Geschichten über 150 Millionen Leser. Wenn sie nicht gerade schreibt oder Fantasyromane liest, ist Ali gern auf Reisen oder veranstaltet Netflix-Marathons mit ihrem Mann Jared.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 13.06.2017
Serie Die Heartbreakers-Reihe
Sprache Deutsch
EAN 9783641188542
Verlag Cbt
Verkaufsrang 19.427
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 60982082
    Rush of Curves. True love
    von Lea Petersen
    (4)
    eBook
    3,99
  • 66457622
    Herz verloren, Liebe gefunden?
    von Nicole Lange
    (2)
    eBook
    3,99
  • 70050721
    Mein Boss, der Milliardär - Teile 1-3
    von Lexy Timms
    (2)
    eBook
    5,34
  • 45537223
    No going back
    von Stephanie Monahan
    eBook
    7,99
  • 43261817
    The Heartbreakers
    von Ali Novak
    eBook
    6,99
  • 44178588
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (46)
    eBook
    9,99
  • 50876260
    Country Roads
    von Mila Brenner
    (3)
    eBook
    3,99
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit (Märchenadaption von »Die Schöne und das Biest«)
    von Jennifer Alice Jager
    (28)
    eBook
    3,99
  • 30902432
    Nachhilfe in Erster Liebe
    von Anja Massoth
    (3)
    eBook
    5,99
  • 42741919
    Du und ich? Ohne mich!
    von Kristi Cook
    eBook
    6,99
  • 63479833
    PS: Ich mag dich
    von Kasie West
    eBook
    12,99
  • 37467207
    Will & Will
    von David Levithan
    (26)
    eBook
    7,99
  • 45167816
    Wenn du mich küsst
    von Juliana Stone
    eBook
    8,99
  • 48976209
    Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (51)
    eBook
    14,99
  • 48778861
    Lemon Summer
    von Kody Keplinger
    (14)
    eBook
    8,99
  • 43785510
    Love and Confess
    von Colleen Hoover
    (77)
    eBook
    9,99
  • 62037236
    Blind Wedding
    von Kera Jung
    (2)
    eBook
    3,99
  • 65297879
    Heldenhafte Küsse (Sammelband)
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    9,99
  • 48639544
    Kein Sterbensort
    von Clare Donoghue
    (34)
    eBook
    6,99
  • 47872144
    AMNESIA - Ich muss mich erinnern
    von Jutta Maria Herrmann
    (18)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Titel täuscht! “

Maren Duchow, Thalia-Buchhandlung Peine

Drillinge, die alles füreinander tun würden. Cara schwärmt total für eine angesagte Band und wünscht sich sehnlichst, sie zu treffen. Aber sie ist sehr krank - deshalb beschließt ihre Schwester Stella mit ihrem Bruder zu einer Autogrammstunde zu fahren und Cara ein besonderes Geschenk zu machen, obwohl sie die Band und deren Musik Drillinge, die alles füreinander tun würden. Cara schwärmt total für eine angesagte Band und wünscht sich sehnlichst, sie zu treffen. Aber sie ist sehr krank - deshalb beschließt ihre Schwester Stella mit ihrem Bruder zu einer Autogrammstunde zu fahren und Cara ein besonderes Geschenk zu machen, obwohl sie die Band und deren Musik verabscheut! Als sie die Band trifft, merkt sie, daß Vorurteile den Blick ganz schön verschleiern können. Der Titel täuscht ein wenig über die Tiefe des Buches hinweg. Die Verbindung der Geschwister ist beeindruckend und besonders Stella würde alles für ihre Schwester tun. Das Buch hat mich gepackt und mitgerissen!

„Plötzlich auf Tour mit einer Band! “

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Um ihrer schwerkranken Schwester einen Herzenswunsch zu erfüllen, reist Stella zu einer Autogrammstunde der Heartbreakers, der Lieblingsband ihrer Schwester Cara. Ohne es zu ahnen, schlittert sie in das Abenteuer ihres Lebens. Sie lernt die Band kennen, bekommt einen Job als Fotografin für die Tour der Band und verliebt sich bis über Um ihrer schwerkranken Schwester einen Herzenswunsch zu erfüllen, reist Stella zu einer Autogrammstunde der Heartbreakers, der Lieblingsband ihrer Schwester Cara. Ohne es zu ahnen, schlittert sie in das Abenteuer ihres Lebens. Sie lernt die Band kennen, bekommt einen Job als Fotografin für die Tour der Band und verliebt sich bis über beide Ohren.
Kann das aber alles so richtig sein, während Cara um ihr Leben kämpft?
Und was ist der Grund für das plötzlich so verletzende Verhalten von Oliver, der ihr doch seine Liebe gestanden hatte?
Romantisch und trotzdem spannend bis zur letzten Seite!

„Ich und die Heartbreakers “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Diese Geschichte hält nichts, was das Cover verspricht, sondern überbietet es um Längen. Während das Cover langweilig, kitschig und Klischeehaft ist, ist das Buch süß, witzig und tiefgründig.
Die Charaktere sind einfach wunderbar und die zarte Romanze zwischen Oliver und Stella ist wirklich süß und unschuldig. Abgerundet wird es durch
Diese Geschichte hält nichts, was das Cover verspricht, sondern überbietet es um Längen. Während das Cover langweilig, kitschig und Klischeehaft ist, ist das Buch süß, witzig und tiefgründig.
Die Charaktere sind einfach wunderbar und die zarte Romanze zwischen Oliver und Stella ist wirklich süß und unschuldig. Abgerundet wird es durch den Humor und die Stärke der anderen Teammitglieder. Die Freundschaft zwischen ihnen ist etwas ganz besonderes, auch wenn sie mal streiten. Aber auch Stellas Geschwister bereichern dieses Buch sehr.
Auch die Handlung hat mir sehr gut gefallen und mich oft überrascht. Ich wollte unbedingt mehr erfahren und habe das Buch regelrecht verschlungen.
Alles in allem hat mich das Buch begeistert, überrascht und toll unterhalten.

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Hat mich komplett überzeugt!
Liebe, Familie, Glück, Selbstständigkeit und Freundschaft, all das behandelt dieses Buch, aber auch noch so viel mehr..
Am besten direkt selber lesen!
Hat mich komplett überzeugt!
Liebe, Familie, Glück, Selbstständigkeit und Freundschaft, all das behandelt dieses Buch, aber auch noch so viel mehr..
Am besten direkt selber lesen!

Michelle Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Humorvoll, spannend und herzzerreißend!!
Ein wundervoller Teenieroman über das Erwachsenwerden und über die erste Liebe.
Rockstars dürfen da natürlich nicht fehlen (;
Humorvoll, spannend und herzzerreißend!!
Ein wundervoller Teenieroman über das Erwachsenwerden und über die erste Liebe.
Rockstars dürfen da natürlich nicht fehlen (;

Kaike Lösche, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine wundervolle, mal romantische, mal nachdenkliche, mal lustige Geschichte über das Erwachsenwerden. Stella und die Heartbreakers haben sich wirklich in mein Herz geschlichen! Eine wundervolle, mal romantische, mal nachdenkliche, mal lustige Geschichte über das Erwachsenwerden. Stella und die Heartbreakers haben sich wirklich in mein Herz geschlichen!

A. Brück, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Schöner Roman vom Verlieben, Erwachsen werden und all den großen und kleinen Problemen des Lebens. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht die Protagonisten auf ihrem Weg zu begleiten. Schöner Roman vom Verlieben, Erwachsen werden und all den großen und kleinen Problemen des Lebens. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht die Protagonisten auf ihrem Weg zu begleiten.

„Ein Traum wird wahr...“

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Gießen

Vielleicht nicht alle von uns, aber viele haben doch schon mal davon geträumt ihren Popstar-Schwarm zu treffen, der einen dann auf wundersame Weise auch noch toll findet. Ali Novak greift diesen Mädchentraum auf und macht ihn wahr: Mit allen Höhen und Tiefen. Mir hat dieses Gedankenspiel sehr gefallen und ich konnte mich sehr in die Vielleicht nicht alle von uns, aber viele haben doch schon mal davon geträumt ihren Popstar-Schwarm zu treffen, der einen dann auf wundersame Weise auch noch toll findet. Ali Novak greift diesen Mädchentraum auf und macht ihn wahr: Mit allen Höhen und Tiefen. Mir hat dieses Gedankenspiel sehr gefallen und ich konnte mich sehr in die Geschichte einfühlen.
Viel Spaß beim Lesen und Träumen, liebe Mädels!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Lustige Teenieromanze,bei der es nicht nur um die erste Liebe geht,sondern auch darum,die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Lustige Teenieromanze,bei der es nicht nur um die erste Liebe geht,sondern auch darum,die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

„Ein Tourtagebuch der anderen Art“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Dessau

Stella will eigentlich ihrer Schwester nur ein Autogramm besorgen. Dass aber ausgerechnet sie sich in Oliver Perry verliebt, den Sänger, der für sie grottenschlechten Band Heartbreakers, war dabei aber nicht eingeplant.
Aber Oliver hat das gewisse Extra und er scheint ihr auch nicht abgeneigt zu sein.
Ein süßer Roman für zwischendurch
Stella will eigentlich ihrer Schwester nur ein Autogramm besorgen. Dass aber ausgerechnet sie sich in Oliver Perry verliebt, den Sänger, der für sie grottenschlechten Band Heartbreakers, war dabei aber nicht eingeplant.
Aber Oliver hat das gewisse Extra und er scheint ihr auch nicht abgeneigt zu sein.
Ein süßer Roman für zwischendurch manchmal etwas zäh und kitschig ist. Aber alles in allem eine tollte Geschichte über Freundschaft, Liebe und die Zukunft.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Wer hat nicht mal davon geträumt einen heißen Rockstar zu daten?
Toller Jugendroman mit viel Witz und Charme und natürlich einem Happyend!
Wer hat nicht mal davon geträumt einen heißen Rockstar zu daten?
Toller Jugendroman mit viel Witz und Charme und natürlich einem Happyend!

Selina Thiel, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein schöner Jugendschmöker für den Sommer.
Trotz ernster Hintergrundgeschichte sehr unterhaltsam und witzig gestaltet.
Nicht das neueste vom Konzept her aber gut geschrieben!
Ein schöner Jugendschmöker für den Sommer.
Trotz ernster Hintergrundgeschichte sehr unterhaltsam und witzig gestaltet.
Nicht das neueste vom Konzept her aber gut geschrieben!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Wer eine süße Sommerstory sucht, ist hier definitiv richtig. Wer noch dazu Bands und Musik liebt, erst recht! Wer eine süße Sommerstory sucht, ist hier definitiv richtig. Wer noch dazu Bands und Musik liebt, erst recht!

Anne Voss, Thalia-Buchhandlung Wildau

Süße, kurzweilige Sommer Geschichte. Perfekt zum abschalten und schwärmen. Süße, kurzweilige Sommer Geschichte. Perfekt zum abschalten und schwärmen.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

"One Direction meets John Green" - romantische Teenie-Liebesgeschichte gemixt mit Selbstfindungstrip. Locker leicht erzählt, emotional aufwühlend & stellenweise urkomisch. "One Direction meets John Green" - romantische Teenie-Liebesgeschichte gemixt mit Selbstfindungstrip. Locker leicht erzählt, emotional aufwühlend & stellenweise urkomisch.

Saskia Müller, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Der Roman konnte bei mir nicht die gleiche Sympathie für die Protagonistin hervorrufen wie in "Ich und die Walter Boys". Die Handlung und Liebesgeschichte sind sehr vorhersehbar. Der Roman konnte bei mir nicht die gleiche Sympathie für die Protagonistin hervorrufen wie in "Ich und die Walter Boys". Die Handlung und Liebesgeschichte sind sehr vorhersehbar.

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Stella und ihr Bruder lernen durch Zufall die berühmten "Heartbreakers" kennen. Für Stella ergibt sich dadurch eine unglaubliche Gelegenheit. Perfekte Ferienunterhaltung! Stella und ihr Bruder lernen durch Zufall die berühmten "Heartbreakers" kennen. Für Stella ergibt sich dadurch eine unglaubliche Gelegenheit. Perfekte Ferienunterhaltung!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26926745
    Du bist mein Stern
    von Paige Toon
    (15)
    eBook
    8,99
  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (370)
    eBook
    9,99
  • 36373614
    Der Geschmack von Glück
    von Jennifer E. Smith
    (25)
    eBook
    8,99
  • 37467207
    Will & Will
    von David Levithan
    (26)
    eBook
    7,99
  • 40942550
    Ohne dich fehlt mir was
    von Paige Toon
    (15)
    eBook
    9,99
  • 41012787
    Girl Online
    von Zoe Sugg alias Zoella
    (11)
    eBook
    8,99
  • 41115474
    Die Nacht der gestohlenen Küsse
    von Kasie West
    (10)
    eBook
    10,99
  • 41804569
    Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet
    von Kate Rorick
    (16)
    eBook
    9,99
  • 42449135
    Klar ist es Liebe
    von Sandy Hall
    eBook
    12,99
  • 42841061
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (56)
    eBook
    10,99
  • 44401888
    DARK LOVE 1 - Dich darf ich nicht lieben
    von Estelle Maskame
    (53)
    eBook
    8,99
  • 44736545
    Flower
    von Shea Olsen
    (22)
    eBook
    9,99
  • 45395156
    Ich und die Walter Boys
    von Ali Novak
    (38)
    eBook
    8,99
  • 46379034
    Rock my Heart / The Last Ones to Know Bd.1
    von Jamie Shaw
    (60)
    eBook
    9,99
  • 47067897
    Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson
    von Paige Toon
    (11)
    eBook
    12,99
  • 48778848
    Girls In The Moon
    von Janet McNally
    eBook
    13,99
  • 48778861
    Lemon Summer
    von Kody Keplinger
    (14)
    eBook
    8,99
  • 48778978
    Among the Stars
    von Samantha Joyce
    eBook
    8,99
  • 57822672
    Rock my Dreams / The Last Ones to Know Bd.4
    von Jamie Shaw
    (37)
    eBook
    9,99
  • 64109864
    Glücksgefühl
    von Karolin Kolbe
    (9)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
12
9
4
0
0

Das Buch war für mich eine super locker flockige Ablenkung zu dem aktuellen Unistress.
von Stefanie Jani am 21.07.2017

Kurze Meinung: Das Buch war für mich eine super locker flockige Ablenkung zu dem aktuellen Unistress. Ich hab mit dem Buch angefangen und hab mit der letzten Seite am gleichen Tag aufgehört. ? Klappentext: Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt... Kurze Meinung: Das Buch war für mich eine super locker flockige Ablenkung zu dem aktuellen Unistress. Ich hab mit dem Buch angefangen und hab mit der letzten Seite am gleichen Tag aufgehört. ? Klappentext: Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft? Mein Fazit Warum wollte ich dieses Buch lesen? Ich hatte bereits im Vorhinein mit dem Buch “Ich und die Walter Boys” geliebäugelt, jedoch war ich mir damals nicht sicher, ob es nicht zu kitschig wird. Jedoch hab ich mir nun gedacht, ich probier es einfach mal aus. Was ist mir besonders positiv aufgefallen: Die Geschichte ist zwar jugendlich und leicht, jedoch nie langweilig oder zu naiv. Ich finde die Aufmachung sehr gelungen. Sie beinhaltet sowohl leichte Passagen, als auch Passagen, die dem Leser doch einen tieferen Sinn vermitteln können. Die Charaktere sind unterschiedlich und versuchen sich nicht extra zu verbiegen, wie in vielen anderen Liebesromanen. Ich fand es auch schön zu sehen, wie die Perspektive der Berühmtheit geschildert wird. Auch die Groupie-Aspekte waren schön dargestellt. Was ist mir negativ aufgefallen: Ich fand es am Anfang etwas “nervig”, dass schon wieder eine Krebsgeschichte geschrieben wurde. Jedoch hat sich die Meinung bald gelegt, denn darum geht es in diesem Buch nun wirklich nicht. Zu den Charakteren: Cara & Drew: Als die andere “Hälfte” der Drillinge, haben es die beiden mit Stella nicht leicht. Drew nicht, weil er der einzige Mann ist und mit zwei Schwestern leben muss. Cara nicht, da sie sich mit dem Krebs herumschlägt. Was die beiden jedoch verbindet, ist der Wunsch, dass Stella auch wieder ihr Leben lebt und glücklich wird. Stella: Als Stella erfährt, dass ihre Schwester Krebs hat, stellt sie ihr gesamtes Leben hinten an. Als sie dann in einem Cafe auf Oliver trifft, versteht sie sich sofort super mit ihm. Was sie nicht weiß, ist, dass er Teil der momentan beliebtesten Boyband ist. Sie weigert sich nun erstmal ihn wirklich näher kennen zu lernen, doch irgendwann siegt die anfängliche Neugier aus dem Cafe. Auch steht sie im Laufe der Geschichte oft vor der Wahl, ob sie nun sich selbst oder ihre Schwester in den Mittelpunkt ihres Lebens stellen soll. Sie versteckt sich häufig hinter der Krankheit ihrer Schwester um keine Entscheidungen treffen und deren Konsequenzen tragen zu müssen. Oliver: Als er in dem Cafe auf Stella trifft, ist sie ihm sofort sympathisch. Endlich jemand, dem sein Erfolg “egal” ist. Jemand, der ihn um seines Charakters willen mag und interessant findet. Doch dann steht er vor der Wahl, Groupie, Band oder Stella. Er versucht alles, um seine neu gewonnene Liebe nicht wieder zu verlieren. Meine Lieblingsstelle: Als Oliver bei dem letzten Konzert das Lied “Astrophil” spielt und nur Stella wirklich weiß, was und wer gemeint ist. Zusammengefasst: Eine super Lektüre für den Sommer, sie erfrischt einfach mal eben von innen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und werde mir zeitnah auch noch Novaks anderen Roman kaufen. Ich hoffe, dass dieser dann genauso schön und leicht zu lesen ist, wie dieser hier. Bewertung Handlung * * * * * / 5 Romantik * * * * * / 5 Charaktere * * * * * / 5 Schreibstil * * * * * / 5 Gestaltung * * * * */ 5 Gesamt * * * * */ 5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ich und die Heartbreakers
von Charlotte Peuker am 18.07.2017

Originaltitel: The Heartbreakers (USA) Autorin: Ali Novak Genre: Jugend Seiten: 416 Seiten Verlag: cbt Verlag Kaufen? Taschenbuch: 9,99€ / Ebook: 8,99€ Klappentext: Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss... Originaltitel: The Heartbreakers (USA) Autorin: Ali Novak Genre: Jugend Seiten: 416 Seiten Verlag: cbt Verlag Kaufen? Taschenbuch: 9,99€ / Ebook: 8,99€ Klappentext: Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft? (Quelle: cbt Verlag) Meine Meinung: Nachdem ich im letzten Jahr "Ich und die Walter Boys" von Ali Novak gelesen hatte, war ich gespannt auf die Neuerscheinung von ihr und durfte es auch gleich wieder als Rezi Exemplar vom cbt Verlag lesen. Das Cover ist süß gestaltet und auch, wie bei Novaks anderen Roman "Ich und die Walter Boys", mit dem mädchenhaften Etwas ausgestattet. Stella, Cara und Drew sind Drillinge und somit tief verbunden. Doch Cara hat Leukämie und um ihr eine Freude zu machen, reisen ihre Geschwister nach Chicago, um ein Autogramm von ihrer Lieblingsband zu ergattern, den Heartbreakers. Doch statt eines Autogramms, gibt es nur eine Absage. Als Stella dann im Hotel auf die Boygroup trifft und erlebt sie mit ihnen einen unvergesslichen Abend. Doch das ist nur der Anfang eines großen Abenteuers... Stella führt den Leser durch die Geschichte und steht auch im Fokus des ganzen Geschehens. Mit ihren Gefühlswirrwarr, vor allem für ihre Schwester Cara, hat sie mir einen guten Einblick geben können. Reingekommen bin ich recht schnell. Novak hält sich nicht viel mit Erklärungen auf und geht sofort ins Geschehen, sodass ich nach und nach vieles über Stella erfahren konnte. Auch durch den lockeren Schreibstil der Autorin bin ich schnell vorangekommen und die 416 Seiten vergingen wirklich im Flug. Dennoch konnten mich der Teil der Annäherung wenig packen. Das Kennenlernen war für mich sehr klischeehaft gestaltet, weshalb ich auch so eine bestimmte Ahnung hatte wie die Geschichte weitergehen würde. Doch im Nachhinein wurde ich eines Besseren belehrt ?. Denn das Buch entwickelt sich in eine schöne Jugendgeschichte. Es gab keine der üblichen Bad Boys oder einen Chef innerhalb der Band, was eine gelungene Abwechslung war und aus dem üblichen Rahmen herausfiel. Natürlich darf man gegen Ende keine Spannungsaufbau oder eine Lovestory á la Jojo Moyes erwarten, aber als Zwischendurch und um nicht viel über die Handlung nachdenken zu müssen, kann "Ich und die Heartbreakers" gut punkten. Stella liebt die Fotografie! Sie ist ein Bestanteil des Lebens, der ihr hilft mit der Krankheit von Cara klarzukommen und das merkt man in jedem Satz! Ich kam gut mit der Perspektive von Stella klar, aber es waren die Momente mit ihrer Schwester, die sie mir erst richtig sympathisch gemacht haben! Sie würde alles für Cara tun und genau diese Liebe und Zuneigung hat mich stark beeindruckt! Ali Novak verführt den Leser mit einem flüssigen und sehr jugendlichen Schreibstil. Genauso, wie schon bei ihrem Debütroman kommt sie einfach mit Geschichten voller Charme, Ironie und Naivität (nicht Negativ gemeint) daher und kann damit das gezielte Publikum für sich gewinnen. Fazit: Schöne Jugendliteratur mit dem Touch an Romantik, aber auch Schwesternliebe, die es braucht, um den Leser zu fesseln! Note: 2

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Perfekte Mischung
von Mii's Bücherwelt am 03.10.2017
Bewertet: Taschenbuch

Inhalt Verliebt wider Willen Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft... Inhalt Verliebt wider Willen Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft? Charaktere Stella ist ein sehr fürsorgliches und impulsives Mädchen. Sie hat auch Angst um ihres Schwester und stellt deswegen ihre eigenen Interessen zurück, um voll und ganz für Cara da zu sein. Sie ist sehr beschützend und liebevoll. Des Weiteren ist Stella sehr humorvoll und voller Leben. Sie ist sehr direkt und gnadenlos ehrlich. Außerdem ist sie fotografisch sehr begabt. Cara ist ein sehr starkes und tapferes Mädchen. Sie ist taff und ein richtiges Fangirl. Genau wie Stella ist sie auch sehr direkt und ehrlich. Des Weiteren ist sie liebevoll und fürsorglich. Drew ist ein sehr beschützender Junge. Er würde alles für seine 2 Schwestern machen. Er ist sehr besorgt und auch leicht negativ gestimmt. Des Weiteren ist Drew sehr fürsorglich und liebevoll. Oliver ist ein sehr beschützender Junge. Außerdem ist er sehr locker und leicht. Er nimmt alles so, wie es eben kommt. Das gibt er jedenfalls vor. Außerdem ist er sehr frei und liebevoll. Oliver ist auch sehr fürsorglich und bemüht, das es jedem gut geht. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht. Ich konnte ziemlich schnell in die Geschichte eintauchen und mich fallen lassen. Es ist flüssig und spritzig geschrieben. Die Autorin schafft es, trotz eines ernsten Themas eine positive Stimmung in dem Buch entstehen zu lassen, so dass ich sofort in meinen Lesefluss gekommen bin und das Buch in einem Rutsch lesen konnte. Es ist sehr abwechslungsreich, turbulent und atemberaubend. Die Charaktere lernen in dem Buch so viel und entwickeln sich wahnsinnig gut weiter. Zur Autorin Ali Novak, geb. 1991, stammt aus Wisconsin und hat vor kurzem ihr Creative Writing-Studium an der University of Wisconsin-Madison abgeschlossen. Ihr Debüt „Ich und die Walter Boys“ begann sie im Alter von 15 zu schreiben und stellte den Text 2010 als Selbstpublisher online. Inzwischen haben ihre Geschichten über 150 Millionen Leser. Wenn sie nicht gerade schreibt oder Fantasyromane liest, ist Ali gern auf Reisen oder veranstaltet Netflix-Marathons mit ihrem Mann Jared. Empfehlung Ein schönes Buch für den Sommer, der ernste Themen behandelt und es einem trotzdem ermöglich los zu lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ich und die Heartbreakers - Ali Novak

Ich und die Heartbreakers

von Ali Novak

(25)
eBook
8,99
+
=
Ich und die Walter Boys - Ali Novak

Ich und die Walter Boys

von Ali Novak

(38)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen