Empire of Ink 1: Die Kraft der Fantasie

(8)
**Wenn Tinte Magie birgt, wird Fantasie zur Wirklichkeit…**
Die 17-jährige Scarlett hält nicht viel von Schule oder Verpflichtungen. Am liebsten verfolgt sie ihre eigenen Ziele und die bestehen zum größten Teil aus Träumereien. Schon immer hatte sie eine ungewöhnlich lebhafte Fantasie, für die sie oft belächelt wurde und die sie zu verstecken versucht. Bis Scarlett dem draufgängerischen Soldaten Chris Cooper begegnet, der ihr erklärt, dass ihre Fantasien Einblicke in die Wirklichkeit sind. Er erzählt von einem Reich, das durch die Kraft des geschriebenen Wortes erschaffen wurde und dessen Grundpfeiler die Magie der Tinte ist. Eine Macht, die mehr und mehr aus der Welt verschwindet…
Portrait
Jennifer Alice Jager begann ihre schriftstellerische Laufbahn 2014. Nach ihrem Schulabschluss unterrichtete sie Kunst an Volkshochschulen und gab später Privatunterricht in Japan. Heute ist sie wieder in ihrer Heimat, dem Saarland, und widmet sich dem Schreiben, Zeichnen und ihren Tieren. So findet man nicht selten ihren treuen Husky an ihrer Seite oder einen großen, schwarzen Kater auf ihren Schultern. Ihre Devise ist: mit Worten Bilder malen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 313, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 01.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646603439
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 1.309
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 61171562
    Alle 6 Bände der Gestaltwandler-Reihe in einer E-Box! (Heart against Soul )
    von Anika Lorenz
    eBook
    14,99
  • 61452851
    Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien
    von Vanessa Riese
    (6)
    eBook
    3,99
  • 44368348
    Sinabell. Zeit der Magie
    von Jennifer Alice Jager
    (29)
    eBook
    3,99
  • 64496454
    Nachtblumen
    von Carina Bartsch
    (8)
    eBook
    5,99
  • 50326759
    MeeresWeltenSaga 1: Unter dem ewigen Eis der Arktis
    von Valentina Fast
    (9)
    eBook
    3,99
  • 61171566
    Dicionum 3: Du darfst dich nicht erinnern
    von Vivien Summer
    eBook
    3,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (44)
    eBook
    8,99
  • 44323633
    Der Hut des Präsidenten
    von Antoine Laurain
    (22)
    eBook
    15,99
  • 52010342
    Spark (Die Elite 1)
    von Vivien Summer
    (14)
    eBook
    3,99
  • 44535856
    Nemesis: Hüterin des Feuers
    von Asuka Lionera
    (6)
    eBook
    4,99
  • 47872144
    AMNESIA - Ich muss mich erinnern
    von Jutta Maria Herrmann
    (10)
    eBook
    9,99
  • 44487229
    Zwergenkinder #1 bis 4: Sammelband mit vier Fantasy Abenteuern aus dem Zwischenland der Elben
    von Alfred Bekker
    eBook
    8,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (5)
    eBook
    6,99
  • 31120410
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    (183)
    eBook
    4,99
  • 61171561
    MeeresWeltenSaga 2: Mitten im Herzen des Pazifiks
    von Valentina Fast
    (4)
    eBook
    3,99
  • 47872173
    Schattenrot
    von Felix Leibrock
    eBook
    4,49
  • 45392707
    Dämonenherz: Zur Hölle mit der Liebe & Feenherz: Göttin wider Willen
    von Cornelia Zogg
    eBook
    4,99
  • 54635519
    Love Emergency - Zufällig verliebt
    von Samanthe Beck
    (41)
    eBook
    6,99
  • 47003870
    Als die Bücher flüstern lernten
    von Felicitas Brandt
    (26)
    eBook
    3,99
  • 48067123
    Die Geheimnisse der Alaburg
    von Greg Walters
    (19)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Was wäre die Welt ohne Fantasie
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 17.06.2017

Die 17-jährige Scarlett wird von ihrer Umwelt oft nicht ernst genommen ,denn ihre blühende Phantasie wird von ihrer Umgebung meist nur belächelt.Ihre Mutter ist nicht sehr interessiert an ihrer Tochter und als der smarte Chris Cooper auftaucht und sich als Professor ausgibt ,der... Die 17-jährige Scarlett wird von ihrer Umwelt oft nicht ernst genommen ,denn ihre blühende Phantasie wird von ihrer Umgebung meist nur belächelt.Ihre Mutter ist nicht sehr interessiert an ihrer Tochter und als der smarte Chris Cooper auftaucht und sich als Professor ausgibt ,der Scarlett mit nehmen will auf eine entfernte Eliteuni ist dieser das sehr recht. Doch Chris ist ein Schattenjäger ,der bei einer Mission auf Scarlett aufmerksam wurde. Scarlett sieht Dinge die normale Menschen nicht sehen können und ihre Fantasien sind Einblicke in die fantastische Welt die parallel zur Realität existiert. Cooper nimmt sie mit ins Hauptquartier wo Scar endlich Menschen trifft ,denen es genau wie ihr ergeht ,die Dinge sehen ,die sonst keiner sieht und sie versucht sich dort gleich ein zu gewöhnen.Doch auch hier ist nicht alles Gold was glänzt.Ihre Kameraden an der Academie sind in zwei Lager gespalten und nicht alle sind begeistert von Scars Anwesenheit. Als Scar dann jedoch beginnt Anordnungen zu hinterfragen und nicht alles kommentarlos hinnimmt bröckeln ihre neu gewonnenen Freundschaften. Als sie versucht mehr über Finn raus zu bekommen wird Cooper sauer und als Finns Fluchtversuch durch Scar scheitert und die beiden viel Zeit im Krankentrakt verbringen beginnt Scar ,die Welt wie Cooper sie ihr dargestellt hat zu hinterfragen . Scar ist eine taffe junge Frau ,die sich zu behaupten weiss und ihre Sichtweise der Dinge immer kritisch beleuchtet.Schnell wird ihr klar das Finn mit vielem recht haben könnte und nicht alles so ist wie es auf den ersten Blick zu sein scheint. Der Autorin ist es gelungen einen mit zunehmen in eine andere Welt , in der Welten neben der unseren existiert ,erschaffen durch das geschriebene Wort und der Versuch ,alle geschriebenen phantastischen Werke zu vernichten bringt einem einen Schauer des Verlustes rüber ,denn was wäre die Welt ohne Fantasie? Die Protagonisten sind sympatisch und man kann sich wunderbar mit ihnen identifizieren,die Geschichte ist spannend und man mag da Buch nicht aus der Hand legen. Das wunderschöne Cover ist ein Eyecatcher und passt sehr gut zur Geschichte ,was ich persönlich immer toll finde

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Welt der Tinte
von MiraxD am 16.06.2017

Empire of Ink 1 - Die Kraft der Fantasie ist das neueste Jugendwerk von Jennifer Alice Jager. Hier erwarten uns eine wunderbare Mischung aus Action, Spannung, Verschwörungen, Fantasie und natürlich darf die Romantik auch nicht fehlen! Das Cover ist, wie von Impress zu erwarten, wieder ein totaler Hingucker. Strahlendes und... Empire of Ink 1 - Die Kraft der Fantasie ist das neueste Jugendwerk von Jennifer Alice Jager. Hier erwarten uns eine wunderbare Mischung aus Action, Spannung, Verschwörungen, Fantasie und natürlich darf die Romantik auch nicht fehlen! Das Cover ist, wie von Impress zu erwarten, wieder ein totaler Hingucker. Strahlendes und schimmerndes Orange und schwarze Silhouetten sind zu erkennen, passend natürlich zur Überschrift, die ja wortwörtlich das Reich der Tinte bedeutet. Was man aber vielleicht nicht auf Anhieb erkennt, ist das auf dem Kopf stehende Schloss, welches aus Tinte gezeichnet wird. Ebenso das Paar mit dem Regenschirm könnte man im Roman in einer Szene wiederfinden... Lädt doch direkt zum Träumen ein, oder? :) Scarlett ist 17 und bis auf ihrer nicht so tollen Beziehung zu ihrer Mutter eigentlich ein normales Mädchen. Das gerne mit dem Fahrrad durch die Straßen düst und ihrer Fantasie freien Lauf lässt. Denn wo Menschen vielleicht einen Park sehen, ist es für Scar ein Friedhof mit Gefahren, die sie überwinden muss. Dass das aber keine Hirngespinste sind, wie Scarlett dachte, sondern die Tore zu einem fantasievollen Reich, erkennt Scar erst als der Soldat Chris Cooper ihr ihre neue Möglichkeiten eröffnet. Doch die Welt der Tinte ist in Gefahr und nicht nur sie... Der Schreibstil ist wieder einfach total gelungen, es war wirklich schon fast wie ein Film, der vor den Augen abläuft. Einfach total super. Was mir vom Plot mal abgesehen noch sehr gefallen hat, ist vor allem der Humor und die sehr interessanten Überschriften, die man mit etwas Fantasie begegngen sollte. Dazu eine starke und rebellische Hauptprotagonistin und eine wundervolle fantastische Welt! Scar musste sich schon immer anhören wie anders sie doch wäre. Denn für sie ist die Welt kein trostloser, langweiliger Ort, sondern ein Abenteuer, Gefahren lauern überall. Allerdingts hat diese überlaufende Fantasie sie schon oft in große Schwierigkeiten gebracht. Bis Cooper ihr einen Ort offenbart, an dem sie sich endlich wohl fühlen könnte. Aber kann wirklich alles gut werden? Scar ist mir auf Anhieb sympathisch geworden. Ich mag es doch immer starke Frauen auf ihren Wegen zu verfolgen und Scar ist wieder so jemand. Sehr eigensinnig, stur und rebellisch. Das macht sie aus. Und das liebt man an ihr. Ich meine allein ihr Aussehen sticht doch schon total hervor. Ich freue mich schon sie wiederzusehen! Viele Nebencharaktere bekommen ebenso eine große Rolle und wachsen einem ans Herz. Natürlich gibt es aber auch wieder Gruppierungen, wie die quirligen Nerds, die aufreißerischen Soldaten und ein mysteriöses Geheimnis um Scars neue Heimat. Was wird vor Scar verborgen? Das Jugendbuch hat mich wieder in voller Länge überzeugt. Jedes Kapitel war ein riesiger Spaß zu lesen und hat mich mitfiebern lassen. Da ich diese Mischung aus Spannung und Fantasie in Jugendbüchern total liebe, wurde mein Herz hier sehr schnell erobert. Was mich aber etwas gestört hat, war der blöde Cliffhanger am Ende und die etwas andere Liebesgeschichte, die mich jedoch voller Erwartungen zurücklassen. Ich kann Band 2 also kaum erwarten und gebe diesem Auftakt wundervolle 4,5*****!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn geschrieben Tinte eine neue Welt erschafft
von margaret k. am 09.06.2017

Scarlett sieht die Welt nicht wie andere es tun. Wenn sie durch die Straßen geht begegnet sie Drachen und anderen Geschöpfen. Durch eine mysteriöse Begegnung trifft sie auf die Gutenbergorganisation, die ihr erklären, dass es neben der richtigen Welt auch die Welt der Bücher und Geschichten gibt und dass... Scarlett sieht die Welt nicht wie andere es tun. Wenn sie durch die Straßen geht begegnet sie Drachen und anderen Geschöpfen. Durch eine mysteriöse Begegnung trifft sie auf die Gutenbergorganisation, die ihr erklären, dass es neben der richtigen Welt auch die Welt der Bücher und Geschichten gibt und dass sich diese Welten im Ungleichgewicht sind. Da sie die andere Welt sehen kann, wäre sie eine große Hilfe und Scar ist bereit ihnen zu helfen. Doch schon bald stößt sie auf Geheimnisse, die sie an ihrer Entscheidung zweifeln lassen und sie die Welt mit anderen Augen sehen lässt. Also mich hatte die Geschichte schon von den ersten paar Seiten begeistert und dann ist sie noch viel besser geworden. Es ist eine Mischung aus Divergent, Alice im Wunderland und Tintenherz. Also ist da für verschiendene Fantasyliebhaber alles dabei. Der Schreibstil ist sehr flüssig und locker zu lesen und ich hatte die ganze Zeit eher das Gefühl mir einen Film anzusehen, als zu lesen, da ich richtig in der Geschichte versunken bin. Und auch die Actionszenen sind wirklich gelungen, da es rasant zu geht und man doch noch einen guten Überblick über das Geschehen behält. Aber es gibt auch sanftere Szenen mit Liebe und Freundschaft, die wirklich berührend sind. Natürlich fehlt auch ein guter Schuss Humor in diesem Buch nicht, was auch daran liegt, das die Charaktere wundervol gestaltet sind. Allgemein wurde die Stimmung zu jedem Moment gut getroffen und rübergebracht. Die Charaktere habe ich wirklich ins Herz geschlossen. Jeder hat seine eigene tolle Art, auch wenn es darum geht der eher der Antagonist zu sein. Besonders die Hauptperson ist wirklich super. Ein taffes Mädchen, das zu ihrer Meinung steht und sich für ihre Freunde einsetzt und aufopfert. Sie handelt intelligent und doch ihrem Alter gerecht und lässt sich nicht so leicht unterkriegen, dabei kommen auch immer mal witzige Situationen zustande. Und auch wenn es eine, für dieses Genre anscheinend typische, Dreiecksbeziehung gibt, so finde ich nicht, dass es stört. Die romantischen Szenen sind nämlich wirklich süß, ohne kitschig z werden. Zusammengefasst kann ich nur sagen, dass ich es garnicht mehr aushalten kann bis zum zweiten Teil, denn dieser Teil hat mich wirklich überzeugt und ich finde die Umsetzung dieser Idee könnte eigentlich garnicht besser sein. Also für alle Fantasy- und Dystopiefans: Hier wartet ein echt tolles Abenteuer in die magische Welt der Bücher.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Empire of Ink 1: Die Kraft der Fantasie

Empire of Ink 1: Die Kraft der Fantasie

von Jennifer Alice Jager

(8)
eBook
3,99
+
=
Secret Elements 4: Im Spiel der Flammen

Secret Elements 4: Im Spiel der Flammen

von Johanna Danninger

(1)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen