Warenkorb
 

Gangster School

Roman

Blaggard's Band 1

Dies ist keine Schule wie jede andere: Hier in Blaggard's werden die Sprösslinge der berüchtigtsten Verbrecherfamilien in Diebstahl, Fälschung und Schwindel ausgebildet, um eines Tages in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten. Aber die Neuankömmlinge Milly und Charlie sind anders. Sie wollen nicht böse sein. Also unternehmen sie alles, um das kriminelle Tun auf der Schule zu verhindern – nur wie kann man gleichzeitig allen weismachen, dass man der genialste Gangster aller Zeiten werden will? Und es kommt noch schlimmer, als die finstere Superschurkin Pekunia Badpenny zum großen Schlag ausholt. Denn Milly und Charlie sind die einzigen, die das verhindern können ... 
Rezension
"In Kate Wisemans ungewöhnlicher Geschichte lauten die Regeln anders. Milly und Charlie geraten von einer merkwürdigen Situation in die nächste, was die Erzählung schön vorantreibt. Wisemans Metaphern sind anschaulich und treffend, ihre Ausdrucksweise präzise und flink.", Kirche + Leben Familien-Journal, 01.07.2018
Portrait
Wiseman, Kate
Kate Wiseman entdeckte ihre Leidenschaft fürs Schreiben spät, aber rechtzeitig genug. Nachdem sie sich jahrelang mit unterschiedlichsten Jobs über Wasser gehalten hatte, begann sie, humorvolle Gedichte und Geschichten zu verfassen. Als die Texte länger und länger wurden und ihr dennoch nicht die Ideen ausgingen, wusste sie, dass es Zeit war, einen Roman zu schreiben - mit großem Erfolg: »Gangster School« wurde bereits vor Erscheinen für bedeutende Kinderbuchpreise nominiert. Kate Wiseman lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und drei Katzen in England.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70448-9
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/3,2 cm
Gewicht 472 g
Originaltitel Blaggard's School for Tomorrow's Tyrants
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 117803
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Blaggard's

  • Band 1

    62033819
    Gangster School
    von Kate Wiseman
    (8)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    84077619
    Gangster School
    von Kate Wiseman
    Buch
    13,00
  • Band 3

    140222895
    Gangster School
    von Kate Wiseman
    Buch
    13,00
  • Band 4

    143007263
    Gangster School
    von Kate Wiseman
    Buch
    13,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
2
1
0
0

Gangster School die Erste!
von Tine_1980 am 23.03.2018

Blaggard’s ist eine Schule für die Sprösslinge der berüchtigtsten Verbrecherfamilien. Dort wird man in Diebstahl, Fälschung und Schwindel ausgebildet, um später in die Fußstapfen der Eltern zu treten. Doch Milly und Charlie wollen nicht böse sein. Sie versuchen die anderen zu täuschen, in dem sie so tun, als wären sie die genial... Blaggard’s ist eine Schule für die Sprösslinge der berüchtigtsten Verbrecherfamilien. Dort wird man in Diebstahl, Fälschung und Schwindel ausgebildet, um später in die Fußstapfen der Eltern zu treten. Doch Milly und Charlie wollen nicht böse sein. Sie versuchen die anderen zu täuschen, in dem sie so tun, als wären sie die genialsten Gangster aller Zeiten. Doch dann finden sie heraus, dass die Superschurkin Pekunia Badpenny zum großen Schlag ausholt. Das muss sich doch verhindern lassen! Die Bücher über solche Schulen gibt es in der letzten Zeit immer mal, doch gefiel mir diese Geschichte mit ihren sympathischen und teils schrulligen Charakteren, dem Humor und der Story echt gut. Die Idee, dass Kinder auf solch eine Schule müssen, da die Eltern eben auch Superschurken sind ist nicht neu, doch stimmt für mich hier das Gesamtpaket der Geschichte und die Ideen, die verbaut sind. Es gibt witzige Schulfächer wie „Trotz und Unhöflichkeit“, „Effektive Tarnung“ oder „Professionelles Lügen“ und auch die Örtlichkeiten der Schule und der Umgebung sind bildhaft beschrieben. Es ist kein Problem sich alles vorzustellen. So erlebt man mit Milly und Charlie ein Abenteuer nach dem Anderen, von irgendwelchen Entführungen und Mutproben der Mitschüler bis hin zum Showdown. Das Setting der Schule, der Fächer, der verschiedenen Häuser wurde durch Kate Wiseman toll inszeniert und auch die Aufmachung des Buches mit den Zetteln, die extra aufgedruckt waren und besondere Regeln hervorheben, sind toll. Auch für den erwachsenen Leser ist das Buch toll, denn es gibt humorvolle Ideen, bei denen zum Beispiel Namen verändert werden, „Gangstagram“ oder „Edwina Munchs >Der Brei<“. Dies wird den jungen Lesern vielleicht gar nicht auffallen, aber mir hat es immer mal ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Auch wenn das Buch noch etwas Luft nach oben hat, können sich hier Mädchen wie Jungs amüsieren. Humor, Spannung und tolle Ideen gibt es in Blaggard's auf alle Fälle! Vielleicht lernt ihr noch irgendwelche schurkischen Tipps?!

Spannend und witzig!
von Mii's Bücherwelt am 18.03.2018

Inhalt Dies ist keine Schule wie jede andere: Hier in Blaggard's werden die Sprösslinge der berüchtigtsten Verbrecherfamilien in Diebstahl, Fälschung und Schwindel ausgebildet, um eines Tages in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten. Aber die Neuankömmlinge Milly und Charlie sind anders. Sie wollen nicht böse sein. Also untern... Inhalt Dies ist keine Schule wie jede andere: Hier in Blaggard's werden die Sprösslinge der berüchtigtsten Verbrecherfamilien in Diebstahl, Fälschung und Schwindel ausgebildet, um eines Tages in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten. Aber die Neuankömmlinge Milly und Charlie sind anders. Sie wollen nicht böse sein. Also unternehmen sie alles, um das kriminelle Tun auf der Schule zu verhindern – nur wie kann man gleichzeitig allen weismachen, dass man der genialste Gangster aller Zeiten werden will? Und es kommt noch schlimmer, als die finstere Superschurkin Pekunia Badpenny zum großen Schlag ausholt. Denn Milly und Charlie sind die einzigen, die das verhindern können ... Charaktere Milly ist ein sehr ehrgeiziges und künstlerisches Mädchen. Sie ist sehr kreativ und erfinderisch. Außerdem ist sie sehr tapfer und loyal. Des Weiteren ist Milly sehr schlau und sie will gar nicht böse sein. Sie ist auch sehr fürsorglich und direkt. Milly ist stur und hartnäckig. Charlie ist ein sehr technikaffiner Junge. Er ist sehr mutig und loyal. Ein wenig schüchtern und zurückhaltend ist er auch. Des Weiteren ist Charlie sehr schlau und ehrgeizig. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und kindgerecht. Die Autorin hat mit den Schurken ein momentan sehr angesagtes Thema genutzt. Des Weiteren ist die Geschichte sehr leicht, flüssig und unterhaltsam erzählt. Zur Autorin Kate Wiseman entdeckte ihre Leidenschaft fürs Schreiben spät, aber rechtzeitig genug. Nachdem sie sich jahrelang mit unterschiedlichsten Jobs über Wasser gehalten hatte, begann sie, humorvolle Gedichte und Geschichten zu verfassen. Als die Texte länger und länger wurden und ihr dennoch nicht die Ideen ausgingen, wusste sie, dass es Zeit war, einen Roman zu schreiben – mit großem Erfolg: »Gangster School« wurde bereits vor Erscheinen für bedeutende Kinderbuchpreise nominiert. Kate Wiseman lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und drei Katzen in England. Empfehlung Das Buch bekommt eine große Empfehlung für Jungs und Mädchen ab 9 Jahren! :) Vor allem, wenn die Jungs und Mädchen auf Schurken stehen.

Tolle Lektüre für Mädchen ab 10 Jahren
von Booksandcatsde am 07.01.2018

Mich hat Millys und Charlies Geschichte gleich ein wenig an Harry Potter erinnert. Meine Tochter, das muss ich hier gestehen, kennt die Harry Potter Bücher noch nicht und konnte deshalb auch keine Parallelen ziehen. Milly und Charlie sind super und sehr sympathisch. Ihre Probleme auf der Blaggards sind wahrlich nicht leicht z... Mich hat Millys und Charlies Geschichte gleich ein wenig an Harry Potter erinnert. Meine Tochter, das muss ich hier gestehen, kennt die Harry Potter Bücher noch nicht und konnte deshalb auch keine Parallelen ziehen. Milly und Charlie sind super und sehr sympathisch. Ihre Probleme auf der Blaggards sind wahrlich nicht leicht zu händeln. Ein wenig haben uns diese an das Buch „Allein unter Dieben“ erinnert. Eduard lebt in einer Verbrecherfamilie und will doch eigentlich nur ehrlich sein. Ähnelt sich, stimmt´s? Die beiden Kids erleben hier jedoch eine ganz eigene Geschichte mit viel Humor und Spannung. Es macht unheimlich Spaß, das Abenteuer mit den beiden zu erleben und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Vor allem, weil sie sich enorm verstellen müssen, um ihr Ziel zu erreichen. Die Schule und auch die Fächer haben meine Tochter fasziniert. Noten fürs beste Lügen? Super einfach und mal was Neues! Toll war auch der beinhaltete Humor, der sowohl bei meiner Tochter als auch bei mir punkten konnte. Wir wurden hier beide gut unterhalten und hatten das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Das lag sicherlich auch an der kindgerechten Sprache und den angenehmen Kapitellängen.