Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

PS: Ich mag dich

(26)

*** Eine neue romantische Komödie von Erfolgsautorin Kasie West ***

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. ---

Luftig-leicht, bezaubernd vergnüglich und rundum schön - eine Liebesgeschichte zum Schwärmen und Schwelgen!

Rezension
"Eine Liebesgeschichte zum Schwärmen und Schwelgen.", RT Book Reviews
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 28.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58366-6
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 222/156/38 mm
Gewicht 596
Originaltitel P.S. I Like You
Verkaufsrang 678
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39260138
    Liebe oder Pflicht / Selection Storys Bd.1
    von Kiera Cass
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 47366042
    Nächstes Jahr am selben Tag
    von Colleen Hoover
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47878173
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (91)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 56051434
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 46318923
    Kiss Online
    von Kiara London
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244927
    Ein Sommer und vier Tage
    von Adriana Popescu
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47787835
    Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45256831
    Siren
    von Kiera Cass
    (51)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 64477313
    Deine letzte Nachricht. Für immer.
    von Emily Trunko
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 45228560
    Secret Fire - Die Entflammten
    von C. J. Daugherty
    (120)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 63890883
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39145595
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 40010946
    Die Bucht
    von Sarah Alderson
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244886
    So geht Liebe
    von Katie Cotugno
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62426928
    Die Königinnen der Würstchen
    von Clémentine Beauvais
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 70335083
    Küss mich (Sammelband)
    von Jasmin Romana Welsch
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 64477402
    Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung
    von Stefanie Hasse
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 47092882
    Hüter der fünf Leben
    von Nica Stevens
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 47877569
    Mickey Bolitar ermittelt - Der schwarze Schmetterling
    von Harlan Coben
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Scheusal, ja oder nein?“

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Eine sehr kurzweilige Liebesgeschichte, obwohl sie Umwege macht! Schließlich ist es nicht einfach, sich einzugestehen, dass man gerade den Jungen immer toller findet, den man eigentlich zu seinem Lieblingsfeind erklärt hat... was da wohl noch draus wird?
Sehr lesenswert!
Eine sehr kurzweilige Liebesgeschichte, obwohl sie Umwege macht! Schließlich ist es nicht einfach, sich einzugestehen, dass man gerade den Jungen immer toller findet, den man eigentlich zu seinem Lieblingsfeind erklärt hat... was da wohl noch draus wird?
Sehr lesenswert!

„Ein sehr schönes Jugendbuch“

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Es ist spannend, witzig und lässt einem den Bauch kribbeln. Aus Langeweile schreibt Lily im Unterricht einen Songtext auf den Tisch. Sie ist erstaunt, dass sie Antwort bekommt von jemanden, der diesen nicht sehr bekannten Text kennt. So beginnt eine Brieffreundschaft mit einem unbekannten Briefpartner. Da sie selber etwas schräg ist Es ist spannend, witzig und lässt einem den Bauch kribbeln. Aus Langeweile schreibt Lily im Unterricht einen Songtext auf den Tisch. Sie ist erstaunt, dass sie Antwort bekommt von jemanden, der diesen nicht sehr bekannten Text kennt. So beginnt eine Brieffreundschaft mit einem unbekannten Briefpartner. Da sie selber etwas schräg ist und sich mit einem Jungen aus der Parallelklasse ständig zofft, ist das Buch auch sehr witzig.

„Eine schöne Liebesgeschichte! “

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ich habe mich ein bisschen verliebt. In Lily und ihren Unbekannten. In Lilys chaotische Familie und irgendwie auch in alles andere an diesem Buch. Deswegen hab ich es wohl in wenigen Stunden durchgelesen. Ich konnte einfach nicht abwarten, wie die Geschichte der beiden ausgeht. Die meisten Menschen sind oft nicht so, wie sie auf den Ich habe mich ein bisschen verliebt. In Lily und ihren Unbekannten. In Lilys chaotische Familie und irgendwie auch in alles andere an diesem Buch. Deswegen hab ich es wohl in wenigen Stunden durchgelesen. Ich konnte einfach nicht abwarten, wie die Geschichte der beiden ausgeht. Die meisten Menschen sind oft nicht so, wie sie auf den ersten Blick scheinen. Das gilt auch für Lily und ihren Unbekannten. Im Mantel der Anonymität gehüllt, wagen die Zwei es einander ihr wahres Ich zu offenbaren, ihre tiefsten Träume, Gefühle und Sorgen. Die Zwei ergänzen sich anscheinend perfekt nur leider kommt im wahren Leben meisten was dazwischen. Die beiden stehen vor der Herausforderung, sich auch abseits der Briefe zu vertauen und die aufgebauten Mauern fallen zu lassen, um endlich sie selbst zu sein.

„Zwei wie Katz und Maus“

Bonny Kramer, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein rundum gelungener Jugendroman mit absolutem Suchtfaktor und einer Protagonistin, die mich mit ihrem Verstand, ihrem Herz und ihrer Schlagfertigkeit überzeugen konnte. Absolute Leseempfehlung für diese süße Geschichte, mit teilweise chaotischen Charakteren und einer hinreißenden Brieffreundschaft! Ab 14 Jahren. Ein rundum gelungener Jugendroman mit absolutem Suchtfaktor und einer Protagonistin, die mich mit ihrem Verstand, ihrem Herz und ihrer Schlagfertigkeit überzeugen konnte. Absolute Leseempfehlung für diese süße Geschichte, mit teilweise chaotischen Charakteren und einer hinreißenden Brieffreundschaft! Ab 14 Jahren.

„"Öffne deine welkenden Blüten und lass das Licht herein."“

Verena Eder, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Während des Unterrichts notiert Lily gedankenverloren eine Textstelle aus ihrem Lieblingssong auf ihrem Tisch.
Und am nächsten Tag hat tatsächlich jemand die nächste Zeile des Lieds ergänzt und ihr eine Nachricht hinterlassen.
Lily antwortet und schnell entwickelt sich eine emotionale Brieffreundschaft. Doch als Lily herausfindet wer
Während des Unterrichts notiert Lily gedankenverloren eine Textstelle aus ihrem Lieblingssong auf ihrem Tisch.
Und am nächsten Tag hat tatsächlich jemand die nächste Zeile des Lieds ergänzt und ihr eine Nachricht hinterlassen.
Lily antwortet und schnell entwickelt sich eine emotionale Brieffreundschaft. Doch als Lily herausfindet wer ihr da schreibt, ist sie geschockt! Ist nun alles vorbei?

Eine schöne Geschichte, die mich vor Allem von dem Moment an fesselte, als klar war wer Lily die Briefe schreibt.

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Was harmlos mit einer Textzeile aus einem Song auf der Schulbank beginnt, endet im Gefühlschaos. Ein wirklich bezauberndes Buch mit einer Protagonistin, die man ins Herz schließt! Was harmlos mit einer Textzeile aus einem Song auf der Schulbank beginnt, endet im Gefühlschaos. Ein wirklich bezauberndes Buch mit einer Protagonistin, die man ins Herz schließt!

Meike Kastl, Thalia-Buchhandlung Lübeck

MIt Abstand eines der besten Bücher, das ich dieses Jahr gelesen habe! Voller Witz, Lyric und Romantik, ohne je kitschig oder geistlos zu sein. Ich konnte es nicht weglegen! Lesen! MIt Abstand eines der besten Bücher, das ich dieses Jahr gelesen habe! Voller Witz, Lyric und Romantik, ohne je kitschig oder geistlos zu sein. Ich konnte es nicht weglegen! Lesen!

Michelle Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Zettelchen schreiben, wer kennt es nicht von früher? In dieser fesselnden Liebesgeschichte lernen und verlieben sich zwei junge Menschen genau darüber.
Einfach verdammt Zuckersüß!
Zettelchen schreiben, wer kennt es nicht von früher? In dieser fesselnden Liebesgeschichte lernen und verlieben sich zwei junge Menschen genau darüber.
Einfach verdammt Zuckersüß!

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Gießen

Was für eine zuckersüße Liebesgeschichte! Ich war ganz hin und weg von den Hauptakteuren. Nichts neues und doch gefällt mir die Idee mit den Briefchen außerordentlich. Reinlesen!! Was für eine zuckersüße Liebesgeschichte! Ich war ganz hin und weg von den Hauptakteuren. Nichts neues und doch gefällt mir die Idee mit den Briefchen außerordentlich. Reinlesen!!

Anne Heinz, Thalia-Buchhandlung Leuna

Eine wirklich süße Verwechslungsgeschichte. Eine wirklich süße Verwechslungsgeschichte.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Sehr lustig geschrieben,macht dieser Jugendroman großen Spaß.Auch wenn es eine typische Highschoolgeschichte ist.Sehr unterhaltsam und auch romantisch.Lesenswert. Sehr lustig geschrieben,macht dieser Jugendroman großen Spaß.Auch wenn es eine typische Highschoolgeschichte ist.Sehr unterhaltsam und auch romantisch.Lesenswert.

Carolin Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Eine Brieffreundschaft mit einem Unbekannten - oder kennt Lily den Absender der Briefe vielleicht doch? Romantisch, charmant, humorvoll. Eine Brieffreundschaft mit einem Unbekannten - oder kennt Lily den Absender der Briefe vielleicht doch? Romantisch, charmant, humorvoll.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Charmante, leichte Liebesgeschichte. Musste entfernt an den Film "Email für dich" denken. Man kennt sich nicht, fühlt sich aber zueinander hin gezogen-und die Liebe ist so nah!Süß! Charmante, leichte Liebesgeschichte. Musste entfernt an den Film "Email für dich" denken. Man kennt sich nicht, fühlt sich aber zueinander hin gezogen-und die Liebe ist so nah!Süß!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hürth

Für Jugendliche ab 12 ein gutes Buch für zwischendurch , aber es, persönlich gesehen, waren mir zu viele Klischees beschrieben. Dennoch für das junge Publikum zu empfehlen. Für Jugendliche ab 12 ein gutes Buch für zwischendurch , aber es, persönlich gesehen, waren mir zu viele Klischees beschrieben. Dennoch für das junge Publikum zu empfehlen.

Jaqueline Wießner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Er mobbt sie. Sie kann ihn auf den Tod nicht leiden. Doch was, wenn beide sich in einander verlieben? Wenn sie nicht wissen, wer die Person ist, mit der sie schreiben? Message top! Er mobbt sie. Sie kann ihn auf den Tod nicht leiden. Doch was, wenn beide sich in einander verlieben? Wenn sie nicht wissen, wer die Person ist, mit der sie schreiben? Message top!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32027063
    Zehn Dinge, die wir lieber nicht getan hätten
    von Sarah Mlynowski
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33808303
    Punktlandung in Sachen Liebe
    von Jennifer E. Smith
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 39255033
    Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte
    von Jessica Park
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 40353315
    Girl Online
    von Zoe Sugg alias Zoella
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 41080177
    Die Nacht der gestohlenen Küsse
    von Kasie West
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42415488
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (91)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42439896
    Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
    von Sabine Schoder
    (35)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42440071
    Klar ist es Liebe
    von Sandy Hall
    (44)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44068396
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44290502
    Dich immer wiedersehen
    von Jennifer E. Smith
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 45030563
    No going back
    von Stephanie Monahan
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45165342
    To all the boys I’ve loved before
    von Jenny Han
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 45189876
    Annähernd Alex
    von Jenn Bennett
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45243818
    Last Year's Mistake
    von Gina Ciocca
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45255419
    Zwischen dir und mir die Sterne
    von Darcy Woods
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45288565
    Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums
    von Sarvenaz Tash
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 47366042
    Nächstes Jahr am selben Tag
    von Colleen Hoover
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47877578
    Morgen lieb ich dich für immer
    von Jennifer L. Armentrout
    (85)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 57992346
    Küss niemals einen Herzensbrecher
    von Chris Cannon
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 63890909
    So was passiert nur Idioten. Wie uns.
    von Sabine Schoder
    (4)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
20
4
2
0
0

WIrklich schön
von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2017

Klappentext: Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch - und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und... Klappentext: Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch - und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. Meine Meinung: Das Buch war wirklich schön, die Charaktere und die Handlung war echt toll. Von Anfang an hatte die Sache mit den kleinen Nachrichten und später mit den Briefen etwas spannendes, da man nicht genau wusste mit wem Lily da schrieb. So ab der Mitte des Buches konnt ich aber schon ahnen wer diese Person ist, und irgendwie hat es das noch ein wenig Interessanter gemacht, weil die Briefe und Lilys Gefühle überhaupt nicht zu der Person passten. Lilys Humor fand ich spitze, sie war fast immer total schlagfertig und hatte oft einfach die witzigsten Sachen parat. Aber auch ihre Schüchternheit und ihr ausgefallener Kleidungs- und Musikgeschmack passten zu ihr. Ihre Familie fand ich auch irgendwie total süß, ihre kleinen Brüder Jonah und Wyatt waren total aufgedreht und kamen immer im unpassendsten Moment mit den blödesten Dingen an, aber trotzdem mochte ich sie. Ihr Schweste Ashley, ihren Vater und ihre Mutter mochte ich auch sehr gerne, alle zusammen waren sie eine große chaotische Familie zur der alle ihren Teil beitragen und Lily alle hin und wieder mal blamieren. :) Lilys beste Freundin Isabel fand ich auch toll, sie war irgendwie die typische beste Freundin, sie hat mit Lily ein Morgenritual, hat ihr bei Entscheidungen geholfen und versucht sie zu verkuppeln. Cade mochte ich Anfangs überhaupt nicht aber im Laufe des Buches mochte ich ihn immer mehr. Bei Lucas war das genau anders rum, am Anfang fand ich ihn ganz oke aber nach und nach mochte ich ihn immer weniger. David war auch ganz oke, aber mehr möchte ich zu den drei Jungs nicht sagen, das müsst ihr schön seler nachlesen. ;) Die Briefe fand ich auch sehr schön, sie waren sehr privat und offen obwohl beide Anfangs nicht wussten mit wem sie da geschrieben haben, warscheinlich war aber genau das der Grund weshalb die Briefe so offen waren. Der Scheibstil der Autorin hat mich total gepackt, ich habe das ganze Buch an zwei Tagen gelesen. Mir hat der auch sehr gut gefallen, dass das Buch aus Lilys Ich-Perspektive geschrieben wurde. Lieblingswort: Hipster-Appeal (S.330) Bewertung: 5/5?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die perfekte Lektüre zum Schmunzeln und Träumen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 24.08.2017

Inhalt: Als Lily in Gedanken versunken eine Zeile ihres Lieblingsliedes im Chemieunterricht auf ihren Tisch kritzelt, rechnet sie nicht damit, dass am nächsten Tag jemand Unbekanntes eine Antwort darunter geschrieben hat, der zu dem auch noch den Song zu kennen scheint. Wie von allein beginnt eine Brieffreundschaft zwischen dem namenlosen... Inhalt: Als Lily in Gedanken versunken eine Zeile ihres Lieblingsliedes im Chemieunterricht auf ihren Tisch kritzelt, rechnet sie nicht damit, dass am nächsten Tag jemand Unbekanntes eine Antwort darunter geschrieben hat, der zu dem auch noch den Song zu kennen scheint. Wie von allein beginnt eine Brieffreundschaft zwischen dem namenlosen Unbekannten und Lily, die über die Zeilen hinaus zu reichen scheint. Musiktipps, lustige Geschichten, aber auch Sorgen, Ängste und geheime Wünsche wandern zwischen den Beiden umher und Lily spürt mit jedem Zettelchen mehr und mehr, dass da mehr ist als nur ein Austausch von Gedanken und Gefühlen. Aber wer ist das unbekannte Gesicht hinter den gefühlvollen Briefchen? Als sich das Geheimnis lüftet, kommt es zu einem Wirrwarr der Gefühle, denn Lily hat mit allem gerechnet, nur nicht mit dieser Antwort auf all ihre Fragen! Meine Meinung: Nachdem ich den Klapptext gelesen habe, war mir sofort klar, dieses Buch musst du lesen. Es weckte Erinnerungen an meine Schulzeit, an meine geheimnisvollen Zettelchen, an den Nervenkitzel, ob meine Worte erhört werden oder ob ich gar ertappt werde, usw. Daher wollte ich unbedingt mit Lily ihre geheimnisvolle Brieffreundschaft erleben, entdecken wer hinter den Zeilen steckt und weshalb es am Ende dann Turbulenzen annehmen sollte. Lily hat es mir sofort angetan. Ihre selbstkritische und humorvolle Art sprachen mir aus dem Herzen, aber auch der leichte Sarkasmus mit dem sie die Dinge beobachtet oder auch abtut, waren wundervoll und auch von der Autorin sehr gut herübergebracht. Und doch hat sie eine verträumte und sensible Art an sich, die es mir noch mehr angetan hatte. Sie ist ein absolutes Kraftpaket mit Überraschungseffekt! Auch wenn die Geschichte nicht mit Überraschungen glänzen kann, sondern eher sehr vorausschauend und offensichtlich gestaltet ist, so schafft es die Autorin mit ihrem jungen, spritzigen und sehr humorvollen Schreib- und Erzählstil der Handlung das gewisse Etwas zu verleihen, welches die Handlung so lesenswert macht und einen selbst zum träumen und nachdenken verleitet. Besonders toll ist es, dass die Kommunikation der Beiden nicht auf der modernen Technik beruht, sondern in alter Form via Briefe und Zettel stattfindet. Ich selbst kann mich wahrlich nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal einen Brief, statt einer SMS verfasst habe. Ist schon irgendwie traurig, dabei hat diese Art etwas so geheimnisvolles an sich und lies damals meine Nerven schier auf Hochtouren zittern, da man nie wusste, ob der Brief den gewünschten Effekt erzielt und ob man je eine Antwort erhalten wird. Und genau dieses Gefühl keimte bei mir auf und weckte alte längst vergessene Erinnerungen in mir. * hach* Einfach ein tolles und unbeschreibliches Gefühl! Ich fühlte mich wohlgehütet in der Handlung aufgehoben und habe tolle Lesemomente mit Lily, dem unbekannten Schreiber und ihre chaotischen Familie verbracht, die ich so schnell nicht mehr vergessen werden! Fazit: Gefühlvoll, romantisch und voller Humor schildert Kasie West eine Highschool- Romanze der besonderen Art. Lass dich durch Lily in ihre Geschichte entführen und entdecke ungeahnte Gefühle, alte Erinnerungen und chaotische Momente, die man nicht so schnell vergessen wird! Sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine humorvolle, gefühlvolle, herzerwärmende und mitreisende Liebesgeschichte, die mich überzeugen konnte...
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 11.08.2017

Die Schreibweise der Autorin war lockerleicht, witzig und gefühlvoll gehalten. Ich habe schon nach den ersten Seiten gemerkt, wie ich eine Bindung zu Lily aufbauen konnte. Es war als würde ich eine alte Freundin besuchen und sie würde mir einen kleinen Teil ihrer Geschichte erzählen. Lily ist eine Granate. Sie... Die Schreibweise der Autorin war lockerleicht, witzig und gefühlvoll gehalten. Ich habe schon nach den ersten Seiten gemerkt, wie ich eine Bindung zu Lily aufbauen konnte. Es war als würde ich eine alte Freundin besuchen und sie würde mir einen kleinen Teil ihrer Geschichte erzählen. Lily ist eine Granate. Sie ist nicht auf den Mund gefallen, weiß sich zu wehren, hat ein sehr freundliches und aufgewecktes Wesen und liebt ihre Familie, auch wenn sie oftmals stressig sein können. Ihre Art ist einfach zum Niederknien, so oft musste ich mit ihr Lachen und konnte ihre oft direkte und manchmal zurückhaltende Art einfach nur genießen. Lily's „Brieffreund“ hat zwei Seiten. Einmal die verlorene, hilfsbereite und freundliche Seite welche er in seinen Briefen zeigt und einmal die arrogante, überhebliche Art, welche im realen Leben überdauert. Nach und nach ergründen wir zusammen mit Lily, warum ihr „Brieffreund“ so ist wie er ist und dass er es oftmals gar nicht so schlimm meint wie es rüberkommt. Seine Art zu Helfen trägt leider nicht immer die gewünschten Früchte. ? Schon nach dem Klappentext hatte ich irgendwie hohe Erwartungen an das Buch, denn ich fand es spannend und irgendwie aufregend mit Lily gemeinsam herauszufinden wer ihr geheimer „Brieffreund“ sein könnte. Die Umsetzung ist wirklich total gelungen. Die Autorin hat es geschafft, den Schulalltag in die Geschichte zu integrieren, ohne zu viel Raum einzunehmen. Man lernt sowohl Lily, als auch ihre beste Freundin, ihre Familie und ihren „Brieffreund“ kennen. Ich empfand es als unglaublich angenehm, da ich alle Charakter greifen konnte, ein Bild vor Augen hatte und sie insgesamt komplett sympathisch gezeichnet waren. Die Autorin hat es geschafft, dass die Spannung sich innerhalb der Seiten aufbaut und man als Leser unbedingt weiterlesen möchte. Auch ab dem Punkt wo Lily weiß wer ihr „Brieffreund“ ist entsteht wieder ein Sog, denn ihre Gefühle spielen verrückt und man versucht verzweifelt mit ihr eine Lösung zu finden. Dazu ist die Geschichte einfach super aufgebaut, da nicht nur der spritzige Briefwechsel eine humorvolle Seite hat, sondern auch der Alltag bzw. Schultag drumherum. Ganz egal ob Lily's beste Freundin sie verkuppeln möchte, der Exfreund ihrer besten Freundin das sticheln anfängt, ihre Familie den normalen Wahnsinn an den Tag legt oder ob Lily allein im Zimmer versucht einen Song zu schreiben. Die Autorin hat es geschafft, dass in der kompletten Geschichte eine Spritzigkeit drinnen ist die begeistert und dazu wird nicht vergessen Gefühl mit einzubringen. Mir gefällt es total gut, dass die Autorin viele Facetten anspricht und gleichzeitig nicht überlädt. Da gibt es die Familie, die einen halbert erdrückt und die andere welche einen nicht richtig wahrnimmt und dennoch werden unsere beiden Charaktere nicht in Schubladen gesteckt. Sie halten sich trotzallem über Wasser und haben ihre Freude am Leben, welche sie mit uns in diesem Buch auf alle Fälle teilen. Auch der Abschluss des Buches hat mich vollkommen überzeugen können. Er passt so perfekt zum Buch, bringt nochmal so viel Herzlichkeit mit rein dass man das Buch mit einem guten und abschließendem Gefühl zuklappen kann. Mein Gesamtfazit: Mit „PS: Ich mag Dich“ hat Kasie West eine humorvolle, gefühlvolle, herzerwärmende und mitreisende Liebesgeschichte ins Leben gerufen, welche dafür gesorgt hat dass man die Emotionen greifen konnte und es nie langweilig wurde. Nachdem man mit dem Lesen begonnen hat, möchte man am liebsten nicht mehr aufhören da es einfach nur Freude bereitet weiterzulesen um noch mehr von dem humor- und gefühlvollen Entwicklung zu erfahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

PS: Ich mag dich - Kasie West

PS: Ich mag dich

von Kasie West

(26)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=
Küss niemals einen Herzensbrecher - Chris Cannon

Küss niemals einen Herzensbrecher

von Chris Cannon

(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen