Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Best of Kambodscha - 66 Highlights

Ein Bildband mit über 180 Bildern auf 140 Seiten - STÜRTZ Verlag

Zwar sind Pracht und Herrlichkeit so flüchtig wie Wolken und Rauch, doch in Kambodscha scheint die Vergangenheit überdauert zu haben. Zwischen Dschungel und Reisfeldern verlieren sich zerstörte Tempelanlagen, bröckelnde Mauern, umgestürzte Fundamente und überwucherte Steinblöcke. Dann wieder erheben sich Mausoleen, Paläste und Göttersitze, als seien sie erst gestern verlassen worden. Man reist durch die Landschaft wie durch die Jahrtausende: der gewaltige Tempelberg Bakheng hier, die dreistufige Pyramide des Bayon-Tempels dort. Tempel wie Angkor Wat sind so schön, dass manche Leute bezweifeln, dass er ein Ort der Wirklichkeit ist. Seit der Öffnung für den Tourismus im Jahr 1992 steigt in Kambodscha die Zahl der Besucher aus aller Welt kontinuierlich. Kein Wunder: Ein Land, das noch viel mehr zu bieten hat, als die legendäre Tempelstadt.

Rund 200 faszinierende Fotos zeigen die Facetten eines geschichtsträchtigen Landes, von der verschlafenen Kolonialstadt Battambang im Nordwesten bis zu den traumhaften schönen Sandstränden und Küstenstreifen am Golf von Thailand. Von der lebendigen Millionen-Metropole Phnom Penh bis zu den stillen Fischerdörfern am Mekong.

„Best of Kambodscha“ stellt die 66 lohnenswertesten Reiseziele vor. Dabei dürfen Sehenswürdigkeiten wie das UNESCO-Welterbe Angkor Wat, das buddhistische Kloster Ta Prohm und der Bayon-Tempel in der Stadt Angkor Thom ebenso wenig fehlen wie der Besuch einer Seidenweberei und der Streifzug durch einen der bunten Märkte von Phnom Penh. Vergessen wird dabei nicht, einen Blick in Kambodschas jüngste Vergangenheit zu werfen, die über die große Geschichte des Landes einen Schatten wirft.

BEST OF … ist eine Bildbandreihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 220 Bilder auf 140 Seiten - - - Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - - - Die 66 wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Destination vorgestellt in Wort und Bild - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbiger Lageplan zu jedem Highlight - - - Detailliertes Register und Übersichtskarte - - - GPS-Daten zum leichteren Auffinden der Highlights - - - Info-Kästen mit Öffnungszeiten, Eintrittspreisen oder Internetadressen
Portrait
Weigt, Annett und Mario
Annett und Mario Weigt leben in Berlin und arbeiten als freie Fotojournalisten mit den Schwerpunkten Reportage- und Reisefotografie. Die Mekong-Länder haben es ihnen dabei besonders angetan. Mehrmals im Jahr bereisen sie diese Region und suchen nach spannenden Geschichten. Mario Weigt wird weltweit von der Agentur Anzenberger vertreten. Die Reportagen und Fotografien erscheinen u.a. in GEO, Der Spiegel, Stern, Time magazine, Newsweek, Financial Times und National Geographic.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 140
Erscheinungsdatum 20.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8003-4921-0
Verlag Stürtz Verlag
Maße (L/B/H) 30,7/24,8/1,7 cm
Gewicht 955 g
Abbildungen 1 Karten, Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.