Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Age of Trinity - Silbernes Schweigen

Roman

Psy Changeling 16

(24)
AGE OF TRINITY - der Beginn einer neuen Ära

Kontrolle, Präzision und Familie - das sind die drei Pfeiler, auf denen die Mediale Silver Mercant ihr Leben aufgebaut hat. Für Chaos, Emotionen und Leidenschaft ist kein Platz. Aber all das verkörpert Valentin Nikolaev, Alpha der StoneWater-Bären für die kühle Mediale. Und obwohl sie ihm einen Korb nach dem anderen gibt, lässt sich der charismatische Gestaltwandler nicht beeindrucken und flirtet bei jeder Begegnung unverhohlen mit ihr. Doch als ein Anschlag auf Silver verübt wird, bei dem sie fast stirbt, ist Valentin ihre einzige Zuflucht...

"Nalini Singh ist brillant!" USA Today
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 610
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0389-8
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18/12,4/4,3 cm
Gewicht 385 g
Originaltitel Silver Silence
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Patricia Woitynek
Verkaufsrang 13.254
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Psy Changeling

  • Band 16

    64481412
    Age of Trinity - Silbernes Schweigen
    von Nalini Singh
    (24)
    Buch
    10,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 17

    121624068
    Age of Trinity - Das Licht des Ozeans
    von Nalini Singh
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

S. Metz, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Der Auftakt des "Age of Trinity" ist Singh unglaublich gut gelungen. Spannend von der ersten Seite an, wird man in die Höhle der Bären gezogen, die wohl jedes Herz erweichen! Der Auftakt des "Age of Trinity" ist Singh unglaublich gut gelungen. Spannend von der ersten Seite an, wird man in die Höhle der Bären gezogen, die wohl jedes Herz erweichen!

Melanie Jezyschek, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Wittenberg

Eine neue Ära beginnt! Die eiskalte Silver trifft auf den heißblütigen Bären Valentin – Funkenflug garantiert. Ein wahrer Genuss für Lachmuskeln und Herz. Eine neue Ära beginnt! Die eiskalte Silver trifft auf den heißblütigen Bären Valentin – Funkenflug garantiert. Ein wahrer Genuss für Lachmuskeln und Herz.

„Age of Trinity - Silbernes Schweigen “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nalini Singhs Welt ist wirklich fantastisch und voller magischer Ideen und fantasievollen Elementen. Die Geschichten rund um die Gestaltwander, Menschen und Mediale hat mir von Anfang an gut gefallen.
Auch Silver kennt man schon durch andere Bände der Reihe und hat sie für ihrer Eifer und Pragmatismus schon lieben gelernt. Doch in diesem Band offenbart sich eine ganz andere, offene und liebenswürdige Silver, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Auch Valentin ist einfach zum niederknien, da er einen durch seine liebevolle, strenge aber auch humorvolle Weise dazu bringt ihn zu vergöttern. Die Geschichte um die beiden hat mir wieder super gefallen, da bei der Autorin nie die Erotik im Vordergrund steht, sondern die berührende, tiefgründige Beziehung.
Aber auch in der Welt hat sich sehr viel verändert. Die Handlung und die Kämpfe um das Ziel des Dreigruppenbündnisses sind spannend, verzwickt und stürmisch. Ich finde es toll, wie die unterschiedlichen Charaktere aus Nalini Singhs Bänden immer mehr miteinander kommunizieren und aufeinander aufbauen. Die Bände ergeben immer mehr ein Gesamtbild und dieses ist faszinierend.
Dieser Band ist wieder sehr gelungen und hat mich zwischendurch wirklich überrascht, da ich wirklich dachte, dass es nichts mehr in einer Beziehung gibt, das die Autorin noch nicht aufgegriffen hat. Aber sie hat wieder neue Themen und Konflike gefunden, die perfekt zu der Geschichte und den Charakteren passen. Ich muss sagen das ich auch ein großer Fan des Bärenrudels und vor allem von einem großen Teddy geworden bin. Aber lest selbst und lässt euch überraschen, es lohnt sich immer noch!
Nalini Singhs Welt ist wirklich fantastisch und voller magischer Ideen und fantasievollen Elementen. Die Geschichten rund um die Gestaltwander, Menschen und Mediale hat mir von Anfang an gut gefallen.
Auch Silver kennt man schon durch andere Bände der Reihe und hat sie für ihrer Eifer und Pragmatismus schon lieben gelernt. Doch in diesem Band offenbart sich eine ganz andere, offene und liebenswürdige Silver, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Auch Valentin ist einfach zum niederknien, da er einen durch seine liebevolle, strenge aber auch humorvolle Weise dazu bringt ihn zu vergöttern. Die Geschichte um die beiden hat mir wieder super gefallen, da bei der Autorin nie die Erotik im Vordergrund steht, sondern die berührende, tiefgründige Beziehung.
Aber auch in der Welt hat sich sehr viel verändert. Die Handlung und die Kämpfe um das Ziel des Dreigruppenbündnisses sind spannend, verzwickt und stürmisch. Ich finde es toll, wie die unterschiedlichen Charaktere aus Nalini Singhs Bänden immer mehr miteinander kommunizieren und aufeinander aufbauen. Die Bände ergeben immer mehr ein Gesamtbild und dieses ist faszinierend.
Dieser Band ist wieder sehr gelungen und hat mich zwischendurch wirklich überrascht, da ich wirklich dachte, dass es nichts mehr in einer Beziehung gibt, das die Autorin noch nicht aufgegriffen hat. Aber sie hat wieder neue Themen und Konflike gefunden, die perfekt zu der Geschichte und den Charakteren passen. Ich muss sagen das ich auch ein großer Fan des Bärenrudels und vor allem von einem großen Teddy geworden bin. Aber lest selbst und lässt euch überraschen, es lohnt sich immer noch!

K. Mewes, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ihre Welt und Charaktere, die Singh darin kreiert, sind so real, dass Sie am Ende einer Geschichte aus dieser Welt heraustreten, ein bisschen wehmütig, aber auch glücklich. Ihre Welt und Charaktere, die Singh darin kreiert, sind so real, dass Sie am Ende einer Geschichte aus dieser Welt heraustreten, ein bisschen wehmütig, aber auch glücklich.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
16
6
1
0
1

einfach nur Hammer
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2018

Ich habe schon sehnsüchtig auf das nächste Buch dieser Reihe gewartet und wie immer ist es spannend und fesselnd! Ich hoffe der nächste Teil kommt schnell raus!

Silber
von einer Kundin/einem Kunden aus Kelkheim am 24.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist nicht das was ich erwartet hatte . Ich habe mich nicht richtig informiert über den Inhalt dieses Buches.

Band 16 und spannend wie eh und je!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lutherstadt Eisleben am 18.02.2018

Klappentext: Kontrolle, Präzision und Familie - das sind die drei Pfeiler, auf denen die Mediale Silver Mercant ihr Leben aufgebaut hat. Für Chaos, Emotionen und Leidenschaft ist kein Platz. Aber all das verkörpert Valentin Nikolaev, Alpha der StoneWater-Bären für die kühle Mediale. Und obwohl sie ihm einen Korb nach dem... Klappentext: Kontrolle, Präzision und Familie - das sind die drei Pfeiler, auf denen die Mediale Silver Mercant ihr Leben aufgebaut hat. Für Chaos, Emotionen und Leidenschaft ist kein Platz. Aber all das verkörpert Valentin Nikolaev, Alpha der StoneWater-Bären für die kühle Mediale. Und obwohl sie ihm einen Korb nach dem anderen gibt, lässt sich der charismatische Gestaltwandler nicht beeindrucken und flirtet bei jeder Begegnung unverhohlen mit ihr. Doch als ein Anschlag auf Silver verübt wird, bei dem sie fast stirbt, ist Valentin ihre einzige Zuflucht... Ich habe bis jetzt alle Bücher dieser Reihe sowie alle anderen Reihen der Autorin gelesen und geliebt! Nalinis Schreibstil nimmt einen von Anfang an mit. Wer die vorherigen Bände nicht gelesen hat wird von der Autorin stetig über wichtige Geschehnisse und Zusammenhänge aufgeklärt. Allerdings finde ich es trotzdem schwer in die komplexe Welt die Nalini erschaffen hat voll einzutauchen ohne die vorherigen Bände gelesen zu haben. Man trifft bei ihr immer wieder auf lieb gewonnene Protagonisten vergangener Bände was immer sehr geschickt in die Geschichte eingebaut wird. Die Liebesgeschichte zwischen Silver und Valentin ist von Höhen und Tiefen geprägt und bleibt so bis zum Ende spannend. Es fehlt der Geschichte an nichts, Spannung, Liebe, Erotik, Freundschaft und Drama sind in gutem Verhältnis vorhanden! Ich kann das Buch jedem empfehlen der gern im Romantasy Gerne unterwegs ist!