Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

  • YummyKitchen

YummyKitchen

Lecker. Einfach. Veggie. Mit Kommentaren von Kater Peaches

Buch (gebundene Ausgabe)
  • 16,00
  • inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Die Zuschauer von yummypilgrim lieben Miras multikulturelle Gerichte. Die 73 Rezepte in ihrem ersten Kochbuch sind einfach, lecker, gesund - und immer vegetarisch oder vegan. Das besondere Plus für Fans von Miras YouTube-Kanal: Das Buch enthält auch ganz private Fotos von Mira und die besten Beiträge der Community unter dem Hashtag #yummypilgrim.

Für “Yummy Kitchen” kochte und fotografierte Mira alle Gerichte selbst und erklärt einfach und gut nachvollziehbar deren Zubereitung. Die Mischung aus neu interpretierten Klassikern und moderner, internationaler Küche ist genau das, was ihre Community liebt.

Neben Mira ist ihr Kater Peaches der große Star auf ihren YouTube-Kanälen. In Vlogs ist Peaches regelmäßig zu Gast. Daher darf er in “Yummy Kitchen” natürlich auch nicht fehlen. Er gibt Tipps und kommentiert das Tun seines Frauchens auf seine bekannt liebenswürdige Art.
Portrait
Auf ihrem YouTube-Kanal funnypilgrim lädt Mira Lifestyle- und Beauty-Videos hoch, doch mehr noch als Beauty liebt sie das Kochen. Daher gründete sie ihren Kochkanal yummypilgrim. Wöchentlich zeigt sie dort internationale Köstlichkeiten, gesunde Snacks und vor allem vegetarische und vegane Gerichte zum Nachkochen.
In YummyKitchen versammelt sie ihre besten Gerichte aus aller Welt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 29.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96096-016-4
Verlag CE Community Editions
Maße (L/B/H) 24,6/21,4/1,7 cm
Gewicht 778 g
Abbildungen Farbfotos zu jedem Rezept
Verkaufsrang 25563
  • Artikelbild-0
Buch (gebundene Ausgabe)
  • 16,00
  • inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Das erste Kochbuch des deutschen You-Tube Stars. Einfache und schnelle Gerichte für Teens und Junggebliebene.

Kerstin Senger, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Macht direkt Lust auf mehr!!! Tolle und einfache Rezepte, die auch noch funktionieren und schmecken.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
2
1
0
0

Zutatenintensiv
von Marakkaram aus Lingen am 21.02.2019

Eins vorweg, ich kannte weder Mira noch ihren Kater Peaches und auch von ihren Youtube-Kanälen Funnypilgrim und Yummipilgrim hatte ich noch nie gehört. Hätte ich, wäre ich auf die kalauerartigen Bemerkungen vorbereitet gewesen, die so gar nicht mein Fall sind. Auf jeder Doppelseite taucht nämlich Kater Peaches mit einem Spru... Eins vorweg, ich kannte weder Mira noch ihren Kater Peaches und auch von ihren Youtube-Kanälen Funnypilgrim und Yummipilgrim hatte ich noch nie gehört. Hätte ich, wäre ich auf die kalauerartigen Bemerkungen vorbereitet gewesen, die so gar nicht mein Fall sind. Auf jeder Doppelseite taucht nämlich Kater Peaches mit einem Spruch a la "Wer Probleme mit dem Kreislauf hat, sollte mal geradeaus laufen", "My english is not the yellow from the egg, but it goes". Aber gut, darüber kann man hinwegsehen. Das Layout hingegen ist ein Hingucker und eine Hommage an die 80iger Jahre, Miami Vice gepaart mit einem typischen amerikanischen Diner und zu jedem Gericht gibt es ein passendes Foto. Das Buch ist in 6 Kapitel aufgeteilt: - Throwback (Lieblingsrezepte aus der Vergangenheit): z.B. Banana Bread, Chop Suey, Gratinierte Champignons, vegetarische Krautwickel.... - Rise and Shine (Frühstück): z.B. French Toast Bites, Schichtpudding mit Mango, Süßkartoffelwaffeln, Schoko Porridge... - Naschkatze (süsse Leckereien): z.B. Erdnussbuttereis, Tiramisu im Glas, Reisbällchen mit Ube, Bananen Krapfen... - Veggie Love: z.B. Blumenkohlsuppe, Gnocchi mit Spinatsosse, Ofenkartoffel mit Frankfurter Quark, Schwarze Bohnen Burger... - Yummy Favourites: z.B. geröstete Tomatensuppe, Stir Fry, Knoblauch Naan, Rote Linsen Bolgnese - Yummy Quickies: Kalamata-Tomaten-Hummus, BLT Sandwich, Powersalat, Fenchelsalat... Die meisten Rezepte sind recht einfach, oftmals ist die Zutatenliste die größte Herausforderung (Edamame, Ube Yam, Portobello Pilze, Liquid Smoke, Pflanzenmilch, Panko, Passata, Fenchelsamen, Aquafaba…) Ich muss sagen, ich habe bereits eine Menge - auch an Gewürzen - zu Hause, aber um ein Rezept auszuprobieren, für das ich mir erst Liquid Smoke aus dem Internet besorgen muss, von dem ich dann nur ein paar Tropfen benötige... sorry, dafür muss es mich dann schon mega-anmachen. Miras Rezepte sind lecker, keine Frage, aber nicht so, dass ich mir Zutaten kaufe, deren Reste dann in meiner Küche vor sich hinvegetieren, denn ich wüsste nicht, was ich sonst noch mit Fenchelsamen oder Ube Yam anfangen sollte. Das finde ich ein bisschen schade. Was mich noch irritiert hat, insgesamt gibt es eine Menge Süßes. Ich hätte mir noch ein paar mehr Gemüseideen und Hauptgerichte gewünscht. So richtig überzeugen konnte mich Yummy Kitchen jetzt nicht ~ aber Respekt vor der Autorin, die alles, incl. Design und Photos, in Eigenregie gestaltet hat. Ich werde mir auf jeden Fall ihren Youtube Kanal anschauen und gucken, ob sie mich da noch einen Ticken mehr überzeugen kann. P.S. Für alle Fans von Mira gibt es ein paar persönliche Infos zwischendurch und jedes Rezept beginnt mit ihrer Geschichte dazu.

Ein tolles und abwechslungsreiches Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Celle am 22.11.2017

Dieses Buch durfte bei mir einziehen, weil ich gerne neue Sachen probiere und gerade die Veggie Küche mich sehr interessiert. Das die Autorin eine bekannte Persönlichkeit aus dem Internet ist, war mir nicht bekannt. Die Rezepte sind sehr vielfältig und einfach nachzumachen. Die Zutaten kann man überall bekommen und man hat so... Dieses Buch durfte bei mir einziehen, weil ich gerne neue Sachen probiere und gerade die Veggie Küche mich sehr interessiert. Das die Autorin eine bekannte Persönlichkeit aus dem Internet ist, war mir nicht bekannt. Die Rezepte sind sehr vielfältig und einfach nachzumachen. Die Zutaten kann man überall bekommen und man hat somit keine Probleme die Rezepte nachzukochen. Ein Highlight sind die Kommentare des Katers, die einen immer wieder zum grinsen bringen und perfekt passen. Auch die vielen anderen Informationen, die im Buch immer wieder genannt werden und gerade für einen Anfänger sehr gut sind haben das Buch zu einem Highlight gemacht. Ganz besonders gefreut habe ich mich, dass es sogr Nährwertangaben gibt und die Arbeitszeit aufgeführt ist. Leider wird dies in den meisten Koch- und Backbüchern nicht angegeben, was ich immer sehr schade finde ich gerade die Nährwerttabellen sind für manche Personen praktisch und ersparen ein aufwendiges rechnen. Ich konnte mich gar nicht entscheiden, welches Rezept ich zuerst testen möchte und habe mittlerweile fast alle Rezept ausprobiert. Das man das Rezept nicht so schön angerichtet bekommt wie auf dem Bild, dass ist schon fast normal und gelingt mir auch bei diesem Buch nicht immer, aber die Rezepte sind einfach und lecker und die meisten auch schnell gemacht. Für mich ein Highlight in jedem Kochbuchregal, gerade wenn man mal etwas anderes probieren möchte. Verdiente 5 Sterne.

Abwechslungsreich, lecker, veggie
von Karina Hofmann aus Fürth am 13.11.2017

Meine Meinung Ich schaue Miras YouTube Kanäle nun schon fast seit Anfang und bin großer Fan ihrer Videos. Natürlich musste deswegen auch ihr Kochbuch bei mir einziehen. Auf ihrem Kochkanal stellt sie sehr oft leckere und abwechslungsreiche Gerichte vor, die ich schon ein paar mal nachgekocht hatte und sehr begeistert war. Wesw... Meine Meinung Ich schaue Miras YouTube Kanäle nun schon fast seit Anfang und bin großer Fan ihrer Videos. Natürlich musste deswegen auch ihr Kochbuch bei mir einziehen. Auf ihrem Kochkanal stellt sie sehr oft leckere und abwechslungsreiche Gerichte vor, die ich schon ein paar mal nachgekocht hatte und sehr begeistert war. Weswegen ich mich auf dieses Kochbuch besonders gefreut habe. Das Kochbuch ist gegliedert in folgende Kapitel: Throwback Rise and Shine Naschkatze Veggie Love Yummy Favorites Yummy Quickies Die Rezepte im Buch haben alle jeweils ein Bild und es gibt (meiner Meinung nach unnötige) Kommentare von Kater Peaches. Was mir besonders gut gefällt ist, das man bei jedem Rezept sowohl Kalorienangaben hat, als auch Nährwertangaben. Das vereinfacht mir alles, beim zusammenzählen. Außerdem gibt es zu jedem Rezept eine kleine Geschichte die Mira erzählt und auch zwischendrin sind immer mal wieder Seiten mit Hacks oder ein paar Infos zur Autorin. Das macht das Buch abwechslungsreich und interessant. Natürlich zeige ich euch auch diesmal wieder ein Rezept aus dem Buch. Es ist eins meiner liebsten und ich könnte es jeden Tag essen: Banana Bread Zutaten: 3-4 Reife Bananen 120 g brauner Zucker 125 ml Pflanzenöl 1 TL Vanilleextrakt 1 TL Zimt 1 Prise Salz 180g Vollkornmehl 1 TL Natron 1 TL Backpulver 30 g Pekanusskerne Außerdem: Fett für die Form 1 Kastenform Zubereitung: Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen, die Kastenform fetten. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Für mehr Textur größere Stückchen in der Masse belassen. Zucker, Öl, Vanilleextrakt, Zimt und Salz dazugeben und gut vermengen. Mehl, Natron und Backpulver darüber sieben und alles zügig zu einem Teig vermengen, bis das Mehl gut eingearbeitet ist. Wichtig: nicht mixen! Den Teig in die Kastenform geben und die Pekanusskerne darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen. Pro Stück: 235 kcal, Fett 13 g, Eiweiß 3 g, Kohlehydrate 27g Autorin Auf ihrem YouTube-Kanal funnypilgrim lädt Mira Lifestyle- und Beauty-Videos hoch, doch mehr noch als Beauty liebt sie das Kochen. Daher gründete sie ihren Kochkanal yummypilgrim. Wöchentlich zeigt sie dort internationale Köstlichkeiten, gesunde Snacks und vor allem vegetarische und vegane Gerichte zum Nachkochen. Fazit Ein muss für alle Genießer und keineswegs nur etwas für Vegetarier. Das Kochbuch glänzt durch eine tolle Vielfalt an verschiedensten Speisen, die uns bisher alle geschmeckt haben