Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Harti Hoppel blickt durch

(18)
Wie sagt der alte Fuchs Mojo zu seinem Sohn Rojo so treffend:
Ameisenpopel noch eins! Wie oft hab ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen! Das Langohrmädchen ist mutig und schlau. Und wenn sie beim Hoppeln etwas hinkt, ist es vielleicht ein Vorteil für sie, weil sie sich anders bewegt, als du erwartest.
Die Heldin unserer Geschichte, das hinkende Karnickelmädchen Harti Hoppel trägt weder Mütze noch Höschen, beherrscht keine Zaubertricks und heckt auch keine Streiche aus. Dafür besitzt sie andere Merkmale: Wunderschöne bunte Augen, Klugheit, große Ausdauer, Mut und viel Mitgefühl. Mit diesen Eigenschaften und der Unterstützung ihrer Freunde übersteht sie aufregende Abenteuer.
Portrait
Geboren wurde Ben Weber in Essen. Nach Abitur, Bundeswehr und erfolglosem Studium schloss er mit fast dreißig Jahren noch eine praktische Ausbildung ab. Als Schriftsteller versucht sich Ben Weber seit einigen Jahren vor allem mit Kurzgeschichten. Er ist verheiratet, hat einen Sohn, besitzt einen Wellensittich und ein Fahrrad und lebt mit seiner Familie in Bochum.

Harti Hoppel blickt durch ist Ben Webers zweiter humorvoller Roman. In seinem ersten Erstlingswerk Papa - Probetraining beschreibt er mit Augenzwinkern wie er sich darauf einließ, sein wohlstrukturiertes Leben gegen das alltägliche kleine Chaos und Abenteuer im Zusammenleben mit einem Kind einzutauschen. Geschrieben nach den Ereignissen, die er im Jahre 2007 mit seinem späteren Pflegesohn gemeinsam erlebt hat. Der Roman erschien erstmals im Dezember 2013 als E-Book im Droemer-Knaur Verlag und wurde im März 2015 als Printversion (bei BoD) veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 60
Altersempfehlung 5 - 8
Erscheinungsdatum 15.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7448-5514-3
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,8/16,4/1,2 cm
Gewicht 301 g
Abbildungen mit 14 Farbabbildungen
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
14
4
0
0
0

wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Olching am 05.11.2018

Das Cover Einfach niedlich, schön und einladend. Das kleine Hasenmädchen die unterm Baum sitzt und geniest die fallende auf Ihre Nase Blätter. Das Buch ist qualitativ sehr gut verarbeitet mit schönen Bildern und dicken Blättern und natürlich Hardcover. Sehr gelungene Aufmachung. Der Inhalt In drei Kapiteln erzählt der Autor Geschichten von... Das Cover Einfach niedlich, schön und einladend. Das kleine Hasenmädchen die unterm Baum sitzt und geniest die fallende auf Ihre Nase Blätter. Das Buch ist qualitativ sehr gut verarbeitet mit schönen Bildern und dicken Blättern und natürlich Hardcover. Sehr gelungene Aufmachung. Der Inhalt In drei Kapiteln erzählt der Autor Geschichten von Häschen Harti und ihren Freunden. Harti ist sehr mutig, lustig, hilfsbereit und neugierig. Die Geschichten sind sehr nett dargestellt erzählen aus dem Hasenleben haben aber oft eine Botschaft an die Kinder und die Menschen. Erzählen von Klimaschutz und Tierschutz. Was mir persönlich sehr gefallen und als erstes positiv aufgefallen war waren die lustigen Namen von den verschiedenen Tieren. Das Buch ist sehr lustig und auch mit vielen coolen Begriffen geschmückt. Man findet in dem Buch sogar Schimpfwörter, die sind aber Kindergerecht umschrieben. Ein sehr gelungenes und wunderschönes Werk.

Erwartungen übertroffen
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 18.09.2018

Inhalt: Wie sagt der alte Fuchs Mojo zu seinem Sohn Rojo so treffend: Ameisenpopel noch eins! Wie oft hab ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen! Das Langohrmädchen ist mutig und schlau. Und wenn sie beim Hoppeln etwas hinkt, ist es vielleicht ein Vorteil für... Inhalt: Wie sagt der alte Fuchs Mojo zu seinem Sohn Rojo so treffend: Ameisenpopel noch eins! Wie oft hab ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen! Das Langohrmädchen ist mutig und schlau. Und wenn sie beim Hoppeln etwas hinkt, ist es vielleicht ein Vorteil für sie, weil sie sich anders bewegt, als du erwartest. Die Heldin unserer Geschichte, das hinkende Karnickelmädchen Harti Hoppel trägt weder Mütze noch Höschen, beherrscht keine Zaubertricks und heckt auch keine Streiche aus. Dafür besitzt sie andere Merkmale: Wunderschöne bunte Augen, Klugheit, große Ausdauer, Mut und viel Mitgefühl. Mit diesen Eigenschaften und der Unterstützung ihrer Freunde übersteht sie aufregende Abenteuer. Meine Meinung: Das Buch hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Anfangs habe ich mich etwas gewundert, dass das Buch ca. 60 Seiten hat, ist ja für ein Kinderbuch recht viel. Beim Lesen haben wir gemerkt das die Geschichte von Harti Hoppel in mehrere kleine Bereich oder Abenteuer aufgeteilt ist so dass man nicht alle am Stück lesen muss und am Ende trotzdem eine wunderbare Geschichte hat. Harti Hoppel hat uns gelehrt das die Straße gefährlich ist und man stets vorsichtig sein muss. Außerdem das Vorurteile und eine äußere Erscheinung noch längst nichts mit dem Kanninchen(/Menschen) selbst zu tun haben. Zusätzlich zeigt uns Harti wie wichtig die Freundschaft und Familie ist. Wirklich ein gelungenes Kinderbuch das aber auch jeder Erwachsener ab und zu lesen sollte um sich die wichtigen Lektionen zu veranschaulichen. Die Grafiken auf dem Cover so wie um Buch sind wunderschön und detailverliebt gestaltet. Das Buch hat eine hervorragende Qualität und der Schreibstil lässt sich richtig leicht und flüssig lesen. Unsere Erwartungen wurden übertroffen und ich freue mich schon auf all die weiteren Male, die wir das Buch lesen werden.

Harti Hoppel blickt durch
von einer Kundin/einem Kunden aus Langballig am 18.01.2018

Klappentext: »Wie sagt der alte Fuchs Mojo zu seinem Sohn Rojo so treffend: Ameisenpopel noch eins! Wie oft hab ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen! Das Langohrmädchen ist mutig und schlau. Und wenn sie beim Hoppeln etwas hinkt, ist es vielleicht ein... Klappentext: »Wie sagt der alte Fuchs Mojo zu seinem Sohn Rojo so treffend: Ameisenpopel noch eins! Wie oft hab ich dir schon gesagt, du sollst andere nicht nach ihrer äußeren Erscheinung beurteilen! Das Langohrmädchen ist mutig und schlau. Und wenn sie beim Hoppeln etwas hinkt, ist es vielleicht ein Vorteil für sie, weil sie sich anders bewegt, als du erwartest. Die Heldin unserer Geschichte, das hinkende Karnickelmädchen Harti Hoppel trägt weder Mütze noch Höschen, beherrscht keine Zaubertricks und heckt auch keine Streiche aus. Dafür besitzt sie andere Merkmale: Wunderschöne bunte Augen, Klugheit, große Ausdauer, Mut und viel Mitgefühl. Mit diesen Eigenschaften und der Unterstützung ihrer Freunde übersteht sie aufregende Abenteuer.« Ein wundervolles Buch mit einer wunderschönen Aufmachung. Habe es gemeinsam mit Kindern im Alter von 5-6 Jahren gelesen und die Kinder lieben dieses Buch. Außerdem vermittelt es den Kindern eine wundervolle Moral. Sofort als das Buch gelesen war, wollten die Kinder die Geschichte nachspielen und am nächsten Tag, sollte das Buch gleich wieder vorgelesen werden. Auch meine Kolleginnen haben sich das Buch bei mir ausgeliehen, um es in ihrer Gruppe vorzulesen und auch dort ist das Buch sehr gut angekommen. 1-2 mal in der Woche ist das Buch ein Muss geworden bei den Kindern. Harti Hoppel blickt durch, ist ein Buch, welches ich sehr gerne und auch immer wieder im Kindergarten vorlesen werden. Es ist eine wundervolle Geschichte, für Groß und Klein. Die Kinder lieben es!