Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Legenden von Karinth (Band 2)

(8)
Die Suche nach der Elfenprinzessin hat Maryo Vadorís nach Karinth gebracht. In ein Land, das voller Geheimnisse und Mythen ist und dessen Kultur sich stark von Maryos Heimat unterscheidet. Eigentlich will der selbstbewusste Elf nur seine Aufgabe erfüllen und so rasch wie möglich die Rückreise antreten. Aber die Prinzessin ist schwer zu finden, da sie in die Hände eines legendären Sklavenhändlers gefallen ist. Außerdem stößt Maryo auf eine uralte Prophezeiung, die sein Schicksal besiegeln könnte. Und dann lassen die Götter seinen Weg auch noch ausgerechnet mit einem Volk kreuzen, das Elfen abgrundtief hasst: den Amazonen von Karinth.
Portrait
C. M. Spoerri wurde 1983 geboren und lebt in der Schweiz. Ursprünglich aus der Klinischen Psychologie kommend, schreibt sie seit Frühling 2014 erfolgreich Fantasy-Jugendromane (Alia-Saga, Greifen-Saga) und hat im Herbst 2015 mit ihrem Mann zusammen den Sternensand-Verlag gegründet. Weitere Fantasy- und New Adult-Projekte sind dabei, Gestalt anzunehmen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 440 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 13.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739391670
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1306 KB
Verkaufsrang 14.984
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Legenden von Karinth (Band 2)

Die Legenden von Karinth (Band 2)

von C. M. Spoerri
(8)
eBook
6,99
+
=
Die Legenden von Karinth (Band 1)

Die Legenden von Karinth (Band 1)

von C. M. Spoerri
(8)
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Endlich zurück <3
von Tanja aus Maisach am 24.08.2017
Bewertet: Taschenbuch

Endlich durfte ich wieder zurück nach Altra reisen bzw. nach Karinth <3 Auch mit dem zweiten Teil hat mich C.M. Spoerri wieder komplett in ihre Welt mitgenommen. Ihr Schreibstil ist und bleibt für mich einfach wundervoll <3 Das Land, die Einwohner, die Charaktere... ich bin einfach wieder hin und... Endlich durfte ich wieder zurück nach Altra reisen bzw. nach Karinth <3 Auch mit dem zweiten Teil hat mich C.M. Spoerri wieder komplett in ihre Welt mitgenommen. Ihr Schreibstil ist und bleibt für mich einfach wundervoll <3 Das Land, die Einwohner, die Charaktere... ich bin einfach wieder hin und weg :D Maryo hat es mir ja in den anderen Büchern bereits angetan, auch wenn er dort eher nur „kurze“ Auftritte hatte. Aber seit dem ersten Teil der „Legenden von Karinth“ ist es ganz um mich geschehen ;) Er ist einfach ein Kerl, den man lieben muss <3 Auch Edana, Amyéna und Thesalis sind einzigartige Charaktere – besonders die Amazone ;) Ich bin gespannt, wie es mit ihr noch weitergeht bzw. wie sie sich noch entwickelt. Einerseits ist sie mir etwas suspekt... andererseits sympathisch... mal schauen ;) Es tauchen außerdem neue, interessante Charaktere auf, die im Laufe der Geschichte noch eine Rolle spielen werden bzw. einer hat gleich die Ehre, die Geschichte mit erzählen zu dürfen: „Der rote Takar“ :) Der geheimnisvolle, selbstbewusste, sympathische Kapitän hat definitiv das Potential, zu einem Lieblingscharakter zu werden. Außerdem schreit er regelrecht danach, seine eigene „Lebensgeschichte“ in einer separaten Geschichte zu erzählen <3 Und (Gott sei Dank!) hat Corinne sein flehen erhört und wird diese Geschichte erzählen :D Aber nun komm ich mal zum eigentlichen Thema zurück: Im zweiten Teil erfährt man, was es genau mit den „Legenden von Karinth“ auf sich hat... und es klingt definitiv danach, dass noch einiges auf uns Leser zukommt :) Die Handlung ist und bleibt spannend vom Anfang bis zum Schluss und wie sollte es anders sein: Das Buch wegzulegen geht nicht :P Dass die Geschichte wieder von mehreren Personen erzählt wird macht das ganze noch schlimmer – schließlich muss man ja immer wissen, wie es bei jedem weitergeht :D Eine Szene ging mir besonders Nahe... Welche das ist, kann ich natürlich nicht verraten, ohne zu spoilern :P Aber sie hat mir wirklich im Herzen wehgetan :( Ja... solche „Probleme“ hat man bei dem Schreibstil von Corinne da sie (wie bei all ihren anderen Büchern auch ^^) mir die Bilder in den Kopf zaubert und mich die Gefühle der Charaktere spüren lässt <3 Sie lässt mich mit ihnen mitfiebern, mit ihnen lächeln aber eben auch mit ihnen leiden... Ich bin wirklich gespannt, wo die ganze Geschichte rund um Maryo und die Legenden noch hinführen wird und wie sich die Charaktere entwickeln... (Maryo und Thesalis sind ab und zu ja lernfähig :P) Corinne hat mich wieder mit unvorhersehbaren Ereignissen/Wendungen überrascht und neue Wege eröffnet, die die Charaktere gehen können bzw. gehen werden... Alles in allem hat mich auch zweite Teil der „Legenden von Karinth“ mehr als überzeugt <3 Ich kann es kaum erwarten (vorallem nach dem Schluss!), den dritten Teil in den Händen zu halten und mich wieder in der Geschichte, gemeinsam mit Maryo :P , zu verlieren <3

Hammer!
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuhausen am Rheinfall am 24.08.2017

Ich konnte es kaum erwarten, dass es weitergeht. Corinne hat es wieder geschafft und mich gepackt. Der 2. Teil der Sag's ist spannend und wieder voller Ironie, genau wie der gute Marco Vadoris. Ich freu mich jetzt schon auf Band 3!

Die Suche geht weiter - wundervolle Fortsetzung
von Thoras Bücherecke am 13.08.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt/Klappentext: Die Suche nach der Elfenprinzessin hat Maryo Vadorís nach Karinth gebracht. In ein Land, das voller Geheimnisse und Mythen ist und dessen Kultur sich stark von Maryos Heimat unterscheidet. Eigentlich will der selbstbewusste Elf nur seine Aufgabe erfüllen und so rasch wie möglich die Rückreise antreten. Aber die Prinzessin... Inhalt/Klappentext: Die Suche nach der Elfenprinzessin hat Maryo Vadorís nach Karinth gebracht. In ein Land, das voller Geheimnisse und Mythen ist und dessen Kultur sich stark von Maryos Heimat unterscheidet. Eigentlich will der selbstbewusste Elf nur seine Aufgabe erfüllen und so rasch wie möglich die Rückreise antreten. Aber die Prinzessin ist schwer zu finden, da sie in die Hände eines legendären Sklavenhändlers gefallen ist. Außerdem stößt Maryo auf eine uralte Prophezeiung, die sein Schicksal besiegeln könnte. Und dann lassen die Götter seinen Weg auch noch ausgerechnet mit einem Volk kreuzen, das Elfen abgrundtief hasst: den Amazonen von Karinth. Meine Meinung: Einfach nur Wow. Die Fortsetzung hat mich von der ersten Seite weg wieder gefesselt. Der Schreibstil hat es in sich. Er ist sehr spannend und ich wurde sofort wieder in die Geschichte hineingezogen. Der Aufbau gefällt mir sehr gut. Ganz besonders die verschiedenen Stränge. Sehr gut gefällt mir der parallele Verlauf der Stränge. Die Protagonisten sind sehr spannende Charaktere. Egal ob schon Bekannte oder Neuhinzugekommene. Die Charakterentwicklung gefällt mir sehr gut. Die verschiedenen Charaktere sind im Vergleich zum ersten Teil sehr tiefgründiger geworden. Die detailierte Beschreibungen machen es dem Leser sehr leicht sich in die Welt von Mayro hineinzudenken. Die Story ist sehr spannend, actionreich und mit einigen Überraschungen gespickt. Für mich ein kleine Highlight ist das Zusammenspiel der verschieden Charakter in den verschiedensten Situationen. Der Abschluss ist sehr überraschend und ein kleiner aber fieser Cliffhänger. Mein Fazit: Einfach nur Wow. Actionreiche und spannende Fortsetzung mit interessanten neuen Charakteren.