Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Gerwod II: Alfons´ Erbe

(1)
Das Abenteuer um Gerwod geht weiter. Begleiten Sie die Helden aus dem Fantasyepos Gerwod durch den zweiten Teil der mehrteiligen Saga!
Die Geschichte spielt in einer phantastischen und mittelalterlichen Welt voller Magie und neuartiger Geschöpfe. Es ist eine Welt, die zwar von den Menschen beherrscht, jedoch auch von vielen der sogenannten Alten Völker bewohnt wird.
Der wiederbelebte Magier Teramon trachtet danach, das Böse zur Macht zu führen. Mit seinen Eberkriegern belagert er Bernstadt und bedroht den Frieden zwischen den Völkern. Sein Hauptziel ist die Erlangung des Eberkopf-Artefaktes, um zur absoluten Macht zu kommen.
Bedrängt durch den bösen Magier legen die einstigen Feinde aus dem Großen Krieg ihre Feindschaft ab. Ausschlaggebend dafür ist die Erzählung der Waldkehrs Gerold, der die Mitglieder der Ritterorden an ihre eigentliche Aufgabe erinnert. Die Suche nach Gerwod!
Eine der entscheidenden Persönlichkeiten des neuen Bündnisses ist der unsterbliche Paladin Boralt. An seiner Seite die Ritter des Bundes Feodor, Maarten, Herman und Manfried. Ihnen haben sich aber auch neue Verbündete angeschlossen, wie der Waldkehr Gerold, der Nachtalp Olef und der Zähhäuter Neron. Viele Aufgaben stehen den Bündnispartnern bevor, um das Böse aufzuhalten.
Die Gerwod-Serie richtet sich an alle Fantasyfans, die sich mit auf die lange Reise durch eine vollkommen neu erdachte phantastische Welt begeben möchten.
Portrait
Salvatore Treccarichi ist der Sohn sizilianischer Einwanderer. Er wurde in Deutschland geboren und ist in Mönchengladbach am Niederrhein groß geworden, bevor er sein Studium in Aachen absolvierte. Seit einigen Jahren ist er in Bochum wohnhaft. Dort hat er geheiratet und ist Vater einer Tochter.
Das Schreiben war für ihn seit seiner Kindheit ein Zeitvertreib. In seinen Geschichten erfindet er komplexe Welten, die über eigene Völker, Religionen und Sprachen verfügen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 11.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739393414
Verlag Via tolino media
Dateigröße 2318 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

wunderbare Fortsetzung einer Fantasyreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 10.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Klapptext: Die Geschichte spielt in einer phantastischen und mittelalterlichen Welt voller Magie und neuartiger Geschöpfe. Es ist eine Welt, die zwar von den Menschen beherrscht, jedoch auch von vielen der sogenannten Alten Völker bewohnt wird. Der wiederbelebte Magier Teramon trachtet danach, das Böse zur Macht zu führen. Mit seinen... Klapptext: Die Geschichte spielt in einer phantastischen und mittelalterlichen Welt voller Magie und neuartiger Geschöpfe. Es ist eine Welt, die zwar von den Menschen beherrscht, jedoch auch von vielen der sogenannten Alten Völker bewohnt wird. Der wiederbelebte Magier Teramon trachtet danach, das Böse zur Macht zu führen. Mit seinen Eberkriegern belagert er Bernstadt und bedroht den Frieden zwischen den Völkern. Sein Hauptziel ist die Erlangung des Eberkopf-Artefaktes, um zur absoluten Macht zu kommen. Bedrängt durch den bösen Magier legen die einstigen Feinde aus dem Großen Krieg ihre Feindschaft ab. Ausschlaggebend dafür ist die Erzählung der Waldkehrs Gerold, der die Mitglieder der Ritterorden an ihre eigentliche Aufgabe erinnert. Die Suche nach Gerwod! Dies ist der 2.Band einer mehrteiligen Fantasyreihe.Er kann auch ohne Vorkenntnisse des Vorgängers gelesen werden. Wieder einmal hat es der Autor geschafft mich in eine geheimnis und fantasievolle Welt zu entführen.Sofort wurde ich in den Bann gezogen. Der Schreibstil ist leicht und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin und ich wollte das Buch einfach nicht mehr aus den Händen legen. Die Hauptprotoganisten wurden wieder hervorragend beschrieben.Die mir schon bekannten Charaktere haben sich weiter entwickelt.Das hat mir sehr gut gefallen.Auch die neu hinzu gekommen Personen fand ich sehr interessant.Besonders sympatisch fand ich wieder Gernold.Es gab aber auch viele andere nette Personen.Für mich machen natürlich auch die schrechlichen und scheusslichen Wesen diese Geschichte so wahnsinnig lesenswert.Ich bin mit Gernold und seinen Begleitern wieder auf eine sehr spannende und atemberaubende Reise gegangen.Habe sschockierende und gruselige Momente erlebt.Dabei wurde mir selbst Angst und Bange.Wieder lernte ich die unterschiedlichsten merkwürdigen und skurillen Gestalten kennen.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt.Besonders fasziniert haben mich die Kampfszenen die spitzenhaft besschrieben wurden.Aber auch die vielen Landschaftsbeschreibungen haben mich fasziniert.Ich hatte das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zuerleben.Salvatore Treccarici hat es verstanden durch seinen fessende und packende Erzählweise mich einfach zu begeistern. Der Autor hat eine mystische und geheimnisvolle Atmosphäre erschaffen und dies zog sich durch die gesamte Geschichte.Es gab immer wieder unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Ich habe mitgelitten,mitgebangt und mtgefühlt.Die Handlung blieb wahnsinnig spannend und aufregend bis zum Schluß.Zu keiner Zeit wurde es langweilig.Das Ende fand ich sehr gruselig und schrecklich.Aber für diesen 2.Teil ein gelungener Abschluß.Die Suche nach Gerwold ist noch lange nicht beendet und ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung. Das Cover finde ich auch wieder ganz toll.Schon beim Anblick bekomme ich Lust zum Lesen. Mich hat dieses Buch wieder einmal fasziniert und ich vergebe glatte 5 Sterne.