Meine Filiale

Die schlafende Göttin

Der Orden des großen Drachens Band 1

Silas Berg

(2)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

»Merkwürdig«, murmelte Han leise, »die Grabtafeln sind relativ neu, zumindest sind sie keine fünfhundert Jahre alt.«

Roku sah sich die Gedenktafeln an, aber die Namen sagten ihm nichts. Nur auf der letzten Stand ein Name, den er schon einmal gehört hatte: Opal.

Er stutzte. War das nicht die Kandidatin, die in der Akademie aus dem verschlossenen Zimmer verschwunden war? Und hatte nicht Regenbär gesagt, dass insgesamt acht Studenten spurlos verschwunden waren? Er zählte die Anzahl der Grabtafeln, es waren genau acht.

*

Das Reich Cheng-Guo ist von einem undurchdringlichen, magischen Wall umgeben.

Seit Roku sich sein Amulett von einem schlafenden Drachen gestohlen hat, erlebt er ein Abenteuer nach dem Anderen. Aber wieso wird er verfolgt? Wer steckt hinter dem geheimnisvollen Dai-Long Orden? Und wer greift den großen magischen Wall an, der das Reich seit tausend Jahren schützt?

Silas Berg arbeitete in seinem Leben schon als Fahrer, Verkäufer und Musiker bevor er Physik und Wirtschaft studierte.
Schon immmer faszinierten ihn fremde Sprachen und Kulturen, weswegen er mehrere Semester Chinesisch belegte.

Heute arbeitet er als Berater und zaubert in seiner Freizeit, indem er Kaffee in Romanseiten verwandelt.

Er lebt mit Frau, Kindern, Hunden und Kaninchen in einer nordeutschen Kleinstadt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739397894
Verlag Via tolino media
Dateigröße 3176 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Langweilig sondergleichen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 16.10.2019

Ich kann der vorigen Bewertung mit 5 Sternen nicht ganz folgen... Lese sehr viel, aber hab selten so ein schlechtes und langweiliges Buch gelesen! Mich hat der Klappentext sehr neugierig gemacht und hab mich schon auf der Buch gefreut. Leider wurde ich mehr als enttäuscht. Silas Berg schafft es völlig belanglose Erzählu... Ich kann der vorigen Bewertung mit 5 Sternen nicht ganz folgen... Lese sehr viel, aber hab selten so ein schlechtes und langweiliges Buch gelesen! Mich hat der Klappentext sehr neugierig gemacht und hab mich schon auf der Buch gefreut. Leider wurde ich mehr als enttäuscht. Silas Berg schafft es völlig belanglose Erzählungen aneinander zu reihen, die so gut wie nichts dazu beitragen die Geschichte voranzutreiben oder die geringste Spannung aufzubauen. Alles was passiert hat so gut wie keine Auswirkung auf den weiteren Verlauf. Roku wächst auf, fährt herum, geht auf die Akademie, geht zum Geheimdienst, stielt ein Amulett, fährt weiter herum (unzählige Kapitel beschreiben einfach nur diversen Schifffahrten...), die Gruppe trifft unterschiedliche Leute,... hätte man aber einige Kapitel davon ausgelassen wäre es nicht aufgefallen, weil die Ereignisse auf den weiteren Verlauf keinen Einfluss haben, bzw nie wieder im Buch erwähnt werden. Kann nur jedem raten besser zu jedem anderen Buch zu greifen, als die "Schlafende Göttin" zu lesen

Einfach Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 17.10.2017

Das Buch ist einfach klasse, was man daran merkt, daß ich morgens losgelegt und es abends schon zu Ende gelesen hatte. Die Charaktere und magischen Wesen (eher: magische Naturkatastrophen) sind interessant und lebendig beschrieben. Einziger Nachteil: Man hat es zu schnell ausgelesen.


  • Artikelbild-0