Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

King of New York

Roman

New York Royals 1

Max King ist der König der Wall Street. Ganz New York liegt ihm zu Füßen.

Fast ganz New York. Denn nach Feierabend gibt seine Tochter Amanda den Ton an. Seit sie bei ihm wohnt, sind Familie und Firma zwei strikt getrennte Welten - für etwas Anderes ist in seinem Herzen kein Platz.

Bis er Harper trifft. Seine neue Mitarbeiterin bringt ihn jeden Tag um den Verstand und nachts um den Schlaf. Und als er ihr eines Abends im Aufzug zu seinem Penthouse begegnet - und sie küsst -, geschieht, was er um jeden Preis vermeiden wollte: Seine beiden Welten prallen unwiderruflich aufeinander!

"Erotisch und herzzerbrechend zugleich!" USA Today

Band 1 der sinnlich-heißen Kings-of-New-York-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Louise Bay

Portrait

Louise Bay ist einen erfolgreiche USA-Today-Bestseller-Autorin. Sie schreibt Romane, wie sie sie selbst gern liest: sexy und romantisch. Die Autorin lebt in London und liebt neben Tagen ohne Make-Up vor allem ihre Freunde, Elefanten und Champagner.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 341
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0692-9
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,3/13,7/3,2 cm
Gewicht 434 g
Originaltitel King of Wall Street
Auflage 3. Auflage 2018
Übersetzer Anja Mehrmann
Verkaufsrang 683
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von New York Royals

  • Band 1

    84590307
    King of New York
    von Louise Bay
    (77)
    Buch
    12,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    84590443
    Park Avenue Prince
    von Louise Bay
    (28)
    Buch
    12,90

Buchhändler-Empfehlungen

„King of New York!“

Helene Ewald, Thalia-Buchhandlung Dallgow

Das Buch gefiel mir sehr gut, vor allem durch die vielen Sichtwechsel zwischen Harper und Max, die einem von jedem der beiden etwas mehr über ihre Gefühle zueinander gezeigt haben. Die Geschichte war sehr spannend und ließ sich in einem Rutsch durchlesen. Die perfekte Lektüre für zwischendurch! Das Buch gefiel mir sehr gut, vor allem durch die vielen Sichtwechsel zwischen Harper und Max, die einem von jedem der beiden etwas mehr über ihre Gefühle zueinander gezeigt haben. Die Geschichte war sehr spannend und ließ sich in einem Rutsch durchlesen. Die perfekte Lektüre für zwischendurch!

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Tolle Geschichte!
Gute Charaktere mit Ecken und Kanten und eine wunderschöne Liebesgeschichte machen dieses Buch zu einer absoluten Lieblingslektüre!
Tolle Geschichte!
Gute Charaktere mit Ecken und Kanten und eine wunderschöne Liebesgeschichte machen dieses Buch zu einer absoluten Lieblingslektüre!

Angelie Zamzow, Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Max und Harper sind beruflich wahnsinnig kompetent, zwischenmenschlich leider gar nicht. Verdammt sexy, dabei herrlich lustig und mit liebenswürdigen Charakteren. Toller Auftakt! Max und Harper sind beruflich wahnsinnig kompetent, zwischenmenschlich leider gar nicht. Verdammt sexy, dabei herrlich lustig und mit liebenswürdigen Charakteren. Toller Auftakt!

„Here he comes, the king of new york“

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Das nenne ich doch mal einen perfekten Start in die NEW YORK ROYALS - Reihe von Louise Bay!
Die Charaktere sind vielfältig und ich für meinen Teil fand Harper von Anfang an sympathisch. Sie legt sich für ihre Zukunft richtig ins Zeug, sei es für die Arbeit oder für ihren "King".
Max ist hier natürlich der typisch kalte und unberechenbare Geschäftsmann von der Wall Street. Am Anfang habe ich etwas geknausert mit ihm, aber er wird über die Handlung hinweg wirklich hinreißender.
Die Handlung ist ans sich gut zusammengesetzt, und staut sich zum Höhepunkt auf und lässt einem mit einem weichen Herzen zurück. Und an heißen Elementen fehlt es natürlich auch nicht.
Also: Lesenswert!
Das nenne ich doch mal einen perfekten Start in die NEW YORK ROYALS - Reihe von Louise Bay!
Die Charaktere sind vielfältig und ich für meinen Teil fand Harper von Anfang an sympathisch. Sie legt sich für ihre Zukunft richtig ins Zeug, sei es für die Arbeit oder für ihren "King".
Max ist hier natürlich der typisch kalte und unberechenbare Geschäftsmann von der Wall Street. Am Anfang habe ich etwas geknausert mit ihm, aber er wird über die Handlung hinweg wirklich hinreißender.
Die Handlung ist ans sich gut zusammengesetzt, und staut sich zum Höhepunkt auf und lässt einem mit einem weichen Herzen zurück. Und an heißen Elementen fehlt es natürlich auch nicht.
Also: Lesenswert!

Drama, Leidenschaft, Humor - was braucht es an einem stürmischen Herbstsonntag mehr?Vielleicht eine Tasse Tee und ein Stück Kuchen. Aber das lässt sich ja wunderbar kombinieren! Drama, Leidenschaft, Humor - was braucht es an einem stürmischen Herbstsonntag mehr?Vielleicht eine Tasse Tee und ein Stück Kuchen. Aber das lässt sich ja wunderbar kombinieren!

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine Mischung aus "Shades of Grey" und "Crossfire". Unterhaltsam, humorvoll und perfekt für ein verregnetes Wochenende... Eine Mischung aus "Shades of Grey" und "Crossfire". Unterhaltsam, humorvoll und perfekt für ein verregnetes Wochenende...

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

Hier bekommt man KOPFKINO serviert.
Mit Drama, Spannung und Leidenschaft.
Und am Ende ist die Liebe stärker!! Wunderschön
Hier bekommt man KOPFKINO serviert.
Mit Drama, Spannung und Leidenschaft.
Und am Ende ist die Liebe stärker!! Wunderschön

„Ein guter Dirty-Office-Roman“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

King of New York ist ein guter Dirty-Office-Roman, der sympathische Charaktere bietet. Er ist sehr erotisch geschrieben, hat jedoch auch eine gute Story und sorgt für viel Spaß beim Lesen. Wer auf der Suche nach einem kurzweiligen Erotikroman ist, ist hier definitiv richtig! King of New York ist ein guter Dirty-Office-Roman, der sympathische Charaktere bietet. Er ist sehr erotisch geschrieben, hat jedoch auch eine gute Story und sorgt für viel Spaß beim Lesen. Wer auf der Suche nach einem kurzweiligen Erotikroman ist, ist hier definitiv richtig!

Julia Weckmüller, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Das knistert! Sehr überzeugend, mit Situationskomik gespickt, nicht zu platt. Perfekt für verregnete Septemberabende. Das knistert! Sehr überzeugend, mit Situationskomik gespickt, nicht zu platt. Perfekt für verregnete Septemberabende.

A. Brück, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Ein erotischer Roman der alten Schule. Die Dinge werden beim Namen genannt und es geht heiß her. Für mich war es richtig gutes Kopfkino. Ein erotischer Roman der alten Schule. Die Dinge werden beim Namen genannt und es geht heiß her. Für mich war es richtig gutes Kopfkino.

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Schöne Liebesgeschichte - unterhaltsam, erotisch und mit viel Charme! Schöne Liebesgeschichte - unterhaltsam, erotisch und mit viel Charme!

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Nette, lockere Unterhaltung, aber auch nicht mehr. Leider hat mich die Story nicht überzeugt und die gesamte Handlung war sehr vorhersehbar. Trotzdem gut zu lesen "für nebenbei". Nette, lockere Unterhaltung, aber auch nicht mehr. Leider hat mich die Story nicht überzeugt und die gesamte Handlung war sehr vorhersehbar. Trotzdem gut zu lesen "für nebenbei".

Eine leichte, lustige, komplizierte und leidenschaftliche Liebesgeschichte, die zwischen dem King of New York von der Wall Street und einer aufstrebenden jungen Frau spielt. Eine leichte, lustige, komplizierte und leidenschaftliche Liebesgeschichte, die zwischen dem King of New York von der Wall Street und einer aufstrebenden jungen Frau spielt.

Stefanie Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hof

Wieder ein neuer Roman für alle, die auf leidenschaftliche Liebesromane stehen. Zwei Welten treffen aufeinander. Fiebert mit Max und Harper mit. Wird aus Leidenschaft Liebe? Wieder ein neuer Roman für alle, die auf leidenschaftliche Liebesromane stehen. Zwei Welten treffen aufeinander. Fiebert mit Max und Harper mit. Wird aus Leidenschaft Liebe?

„Schöne Lovestory“

Marlene Schurt, Thalia-Buchhandlung Burgstädt

Max King ist knallharter Geschäftsführer seines Unternehmens. Zuhause gibt jedoch seine Tocher den Ton an und hält ihn auf Trab. Zwanghaft versucht er sein Privatleben von seinem Geschäftlichen zu trennen. Das gelingt ihm bislang ganz gut, bis er Harper einstellt- die ihn mit ihrem Aussehen und der forschen Art reizt.

Max King ist knallharter Geschäftsführer seines Unternehmens. Zuhause gibt jedoch seine Tocher den Ton an und hält ihn auf Trab. Zwanghaft versucht er sein Privatleben von seinem Geschäftlichen zu trennen. Das gelingt ihm bislang ganz gut, bis er Harper einstellt- die ihn mit ihrem Aussehen und der forschen Art reizt.

„Nach diesem Buch möchte man seinen eigenen Max King haben“

Sara Pflanz, Thalia-Buchhandlung Berlin

Dieses Buch hat mich positiv überrasch! Ich muss zugeben, ich hätte nicht gedacht, dass ich Max King so toll finden werde. Am meisten mochte ich ihn in der Rolle des Vaters eine Pubertierenden 14 Jährigen. Auch Harper fand ich toll, sie weiß was sie will und wie sie es kriegt. Die Dynamik zwischen Harper und King war auch sehr stimmig. Im Großen und Ganzen, ein sehr zu empfehlendes Romance Buch! Dieses Buch hat mich positiv überrasch! Ich muss zugeben, ich hätte nicht gedacht, dass ich Max King so toll finden werde. Am meisten mochte ich ihn in der Rolle des Vaters eine Pubertierenden 14 Jährigen. Auch Harper fand ich toll, sie weiß was sie will und wie sie es kriegt. Die Dynamik zwischen Harper und King war auch sehr stimmig. Im Großen und Ganzen, ein sehr zu empfehlendes Romance Buch!

Isabel Rott, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Eine schöne Liebesgeschichte.
Die Protagonistin ist zuerst etwas unsympathisch, dass lässt aber schnell nach.
Das Ende hat mich zu Tränen gerührt.
Eine schöne Liebesgeschichte.
Die Protagonistin ist zuerst etwas unsympathisch, dass lässt aber schnell nach.
Das Ende hat mich zu Tränen gerührt.

„Leider etwas oberflächlich, trotzdem ganz nett“

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Ein leichter, sehr leidenschaftlicher Roman, dem es, trotz des eingebauten Dramas, etwas an Tiefgang fehlt. Die Chemie zwischen den beiden Protagonisten, die witzigen Dialoge und die Tochter von Max konnten das zum Teil ausgleichen, jedoch blieben die anderen Nebencharacktere leider etwas blass. Wer einen leichten, erotischen Schmöker sucht, ohne viel emotionalen Tiefgang, der ist hier richtig! Ein leichter, sehr leidenschaftlicher Roman, dem es, trotz des eingebauten Dramas, etwas an Tiefgang fehlt. Die Chemie zwischen den beiden Protagonisten, die witzigen Dialoge und die Tochter von Max konnten das zum Teil ausgleichen, jedoch blieben die anderen Nebencharacktere leider etwas blass. Wer einen leichten, erotischen Schmöker sucht, ohne viel emotionalen Tiefgang, der ist hier richtig!

Fiona Pellehn, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Schlagfertig und humorvoll wickeln die Figuren den Leser um den Finger. Daddy Cool? Nix da, dieses Buch macht den diesjährigen sommerlichen Temperaturen ordentlich Konkurrenz! Schlagfertig und humorvoll wickeln die Figuren den Leser um den Finger. Daddy Cool? Nix da, dieses Buch macht den diesjährigen sommerlichen Temperaturen ordentlich Konkurrenz!

„Sehr gelungen!“

Antonia König, Thalia-Buchhandlung Peine

Eine erotische, aber auch zugleich romantische Liebesgeschichte.
Ein Vater, der alles für seine Tochter tun würde und beruflich und privat strickt trennt. Bis er seiner neuen Mitarbeiterin begegnet.
Wie ich finde, ein sehr gelungenes Buch. Die beiden Charaktere sind einen sehr sympathisch, auch wenn man dies am Anfang bei Max nicht denkt.
Klasse!
Eine erotische, aber auch zugleich romantische Liebesgeschichte.
Ein Vater, der alles für seine Tochter tun würde und beruflich und privat strickt trennt. Bis er seiner neuen Mitarbeiterin begegnet.
Wie ich finde, ein sehr gelungenes Buch. Die beiden Charaktere sind einen sehr sympathisch, auch wenn man dies am Anfang bei Max nicht denkt.
Klasse!

„Der 1. Band von Louise Bay!“

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Max King trennt Arbeit und Familie strikt. Er möchte seine warme Seite als Familienvater nicht der Welt zeigen und schon gar nicht seiner neuen Mitarbeiterin Harper. Sie geht ihm nämlich mächtig unter die Haut und als Harper dann noch auf seine Tochter trifft, fängt das ganze Chaos erst an! Max King trennt Arbeit und Familie strikt. Er möchte seine warme Seite als Familienvater nicht der Welt zeigen und schon gar nicht seiner neuen Mitarbeiterin Harper. Sie geht ihm nämlich mächtig unter die Haut und als Harper dann noch auf seine Tochter trifft, fängt das ganze Chaos erst an!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Max ist ein richtiger Arschlochchef, findet zumindest Harper. Aber trotzdem sind die Beiden magisch voneinander angezogen. Aber kann ein Verhältnis mit dem Chef gut gehen ? Max ist ein richtiger Arschlochchef, findet zumindest Harper. Aber trotzdem sind die Beiden magisch voneinander angezogen. Aber kann ein Verhältnis mit dem Chef gut gehen ?

„King of New York “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Obwohl die Thematik wirklich nichts neues ist, hat mir das Buch "King of New York" wirklich gut gefallen.
Die Charaktere sind mir alle sehr sympatisch und man kann das Verhalten von jedem nachvollziehen. Zwischen Max und Harper knistert es die ganze Zeit gewaltig, auch wenn sie sich gegenseitig an die Gurgel springen wollen. Die beiden sind so leidenschaftlich und erotisch. Louise Bay beschreibt ihre erotischen Szenen sehr sinnlich und anschaulich, zieht aber nichts zu sehr in die Länge.
Alles in allem hat sich das Buch toll und zügig lesen lassen und es hat viel Spaß gemacht mehr über die beiden zu erfahren und sich mit ihnen zu verlieben. Mir gefallen besonders die Kapitel in denen Amanda eine Rolle spielt, da sie ein tolles Mädchen mit einem ziemlichen Dickkopf ist, was regelmäßig zu lustigen Auseinandersetzungen mit ihrem Dad führt.
Obwohl die Thematik wirklich nichts neues ist, hat mir das Buch "King of New York" wirklich gut gefallen.
Die Charaktere sind mir alle sehr sympatisch und man kann das Verhalten von jedem nachvollziehen. Zwischen Max und Harper knistert es die ganze Zeit gewaltig, auch wenn sie sich gegenseitig an die Gurgel springen wollen. Die beiden sind so leidenschaftlich und erotisch. Louise Bay beschreibt ihre erotischen Szenen sehr sinnlich und anschaulich, zieht aber nichts zu sehr in die Länge.
Alles in allem hat sich das Buch toll und zügig lesen lassen und es hat viel Spaß gemacht mehr über die beiden zu erfahren und sich mit ihnen zu verlieben. Mir gefallen besonders die Kapitel in denen Amanda eine Rolle spielt, da sie ein tolles Mädchen mit einem ziemlichen Dickkopf ist, was regelmäßig zu lustigen Auseinandersetzungen mit ihrem Dad führt.

Viktoria Struth, Thalia-Buchhandlung Bremen

Zwei Welten , Arbeit und Familie , steht voneinander zu trennen ist für Max die härteste Aufgabe in seinem Leben. Doch seine neue Angestellte bringt einiges durcheinander! Zwei Welten , Arbeit und Familie , steht voneinander zu trennen ist für Max die härteste Aufgabe in seinem Leben. Doch seine neue Angestellte bringt einiges durcheinander!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Ein flüssiger Roman in dem es nicht nur um das eine geht. Bis zum Schluss fiebert man mit Max und Harper mit. Ein flüssiger Roman in dem es nicht nur um das eine geht. Bis zum Schluss fiebert man mit Max und Harper mit.

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Leider etwas vorhersehbar aber nichts desto trotz großartig. Total flüssig liest man die 300 Seiten einfach weg. Trotz bravem Sex mehr Erotik als in so manch anderen Büchern. Leider etwas vorhersehbar aber nichts desto trotz großartig. Total flüssig liest man die 300 Seiten einfach weg. Trotz bravem Sex mehr Erotik als in so manch anderen Büchern.

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Ich habe dieses Buch verschlungen. Max und Harper sind großartige Charaktere. Ein Buch voller Charme, humorvoller Dialoge, Drama und prickelnder Erotik. Absolute Leseempfehlung! Ich habe dieses Buch verschlungen. Max und Harper sind großartige Charaktere. Ein Buch voller Charme, humorvoller Dialoge, Drama und prickelnder Erotik. Absolute Leseempfehlung!

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

AWWWW!! Max ist einfach unglaublich, auch wenn er erst sehr unsympatisch wirkt. Einfach eine tolle Kombination aus vielen Komponenten die zusammen einfach nur Spaß machen! AWWWW!! Max ist einfach unglaublich, auch wenn er erst sehr unsympatisch wirkt. Einfach eine tolle Kombination aus vielen Komponenten die zusammen einfach nur Spaß machen!

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Max King hat immer alles unter Kontrolle. Arbeit und Privatleben werden strikt getrennt. Aber gegen die Liebe ist selbst der "König von NY" machtlos. Romantisch, witzig, locker... Max King hat immer alles unter Kontrolle. Arbeit und Privatleben werden strikt getrennt. Aber gegen die Liebe ist selbst der "König von NY" machtlos. Romantisch, witzig, locker...

Stefanie Weinzierl, Thalia-Buchhandlung Passau

Erotische aber auch romantische Liebesgeschichte über ein Mitarbeiter-Chef-Verhältnis mit vielen Höhen und Tiefen. Witzige Neckereien und heiße Liebesszenen inklusive. Erotische aber auch romantische Liebesgeschichte über ein Mitarbeiter-Chef-Verhältnis mit vielen Höhen und Tiefen. Witzige Neckereien und heiße Liebesszenen inklusive.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
27
31
16
2
1

King of New York
von einer Kundin/einem Kunden aus Grünhain-Beierfeld am 08.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr erotisch, unterhaltsam und spannend geschrieben. Ich möchte noch mehr von ihr lesen. Mal sehen, ob es bei meiner Freude bleibt?!

Traumjob
von einer Kundin/einem Kunden aus Clausthal-Zellerfeld am 10.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Für Harper geht ein Traum in Erfüllung, als sie in der Firma von Max King anfangen kann. Aber schon ihren ersten Bericht verreißt er dermaßen, dass sie mehr als nur eingeschüchtert von ihm ist. Und zu allem überfluß stellt sich auch noch heraus, dass sie im selben Mietshaus wohnen. Durch die... Für Harper geht ein Traum in Erfüllung, als sie in der Firma von Max King anfangen kann. Aber schon ihren ersten Bericht verreißt er dermaßen, dass sie mehr als nur eingeschüchtert von ihm ist. Und zu allem überfluß stellt sich auch noch heraus, dass sie im selben Mietshaus wohnen. Durch die Ich-Erzähler Harper und Max, lernen wir beide Seiten der Geschichte kennen und tauchen tiefer ein in die Persönlichkeiten der beiden Hauptcharaktere, ihren Gefühlen und Gedanken. Beide sind sehr gut gezeichnet und haben ihren eigenen Kopf, denn sie auch mal mehr und mal weniger gut einzusetzen wissen. Die persönlichen Geschichten der Beiden sind gut herausgearbeitet und in die vorliegende Geschichte eingearbeitet worden, so das daraus eine Runde Sache wird. Die wenigen Nebencharaktere, die sich zwischen den Seiten finden lassen, sind ebenfalls gut gezeichnet und bereichern die Story. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und man kommt dem entsprechend gut voran. Wie für Geschichten diese Art typisch, fliegen natürlich auch hier die Funken und es geht mehr als einmal heiß her. Es wirkt aber nicht übertrieben oder unrealistisch sondern in sich stimmig. Der Autorin ist hier eine unterhaltsame und prickelnde Geschichte gelungen, die sich gut für ein paar vergnügliche Lesestunden eignet.

sehr gutes Buch
von Siwar Guetari am 28.12.2018

Wie eine Kundin vor mir Bereits sagte ist das buch echt zum weiterempfehlen ich habe das Buch in einer Woche durchgelesen und bin begeistert ich finde es außerdem sehr gut das es diese Sicht wechseln (Max/Haper) so oft gibt