Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Und wenn es kein Morgen gibt

(34)
Die Zeit für die Liebe ist jetzt ...

Lena liebt Sebastian aus ganzem Herzen. Aber liebt Sebastian sie zurück? Die beiden sind zwar beste Freunde, doch mehr wird daraus nicht werden, glaubt Lena. Als sie Sebastian endlich die Wahrheit gesteht, schlägt das Schicksal zu: Von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr, wie es war. Lena muss jetzt kämpfen – gegen die Schuld und für die Liebe mit Sebastian …

Rezension
»Die Geschichte konnte mich von Anfang an fesseln, ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen, weil ich nicht aufhören konnte zu lesen!«
Portrait
Jennifer L. Armentrout hat sich in den USA bereits einen Namen gemacht: Immer wieder stürmt sie mit ihren Romanen - fantastische, realistische und romantische Geschichten für Erwachsene und Jugendliche - die Bestsellerlisten. Ihre Zeit verbringt sie mit Schreiben, Sport und Zombie-Filmen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in West Virginia.»
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 14.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641204792
Verlag Cbt
Dateigröße 1149 KB
Übersetzer Anja Hansen-Schmidt
Verkaufsrang 983
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Morgen lieb ich dich für immer
    von Jennifer L. Armentrout
    (92)
    eBook
    9,99
  • Dreh dich nicht um
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    7,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (33)
    eBook
    4,99
  • Sommerhaus zum Glück
    von Anne Sanders
    eBook
    9,99
  • Glanz der Dämmerung
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    14,99
  • Schlafe für immer
    von Mary Higgins Clark, Alafair Burke
    eBook
    15,99
  • Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (85)
    eBook
    8,99
  • Der Ritter und die Bastardtochter
    von Annika Dick
    (7)
    eBook
    4,99
  • Die Brut - Das Ende naht
    von Ezekiel Boone
    eBook
    9,99
  • Falling - Ich kann dich nicht vergessen
    von Estelle Maskame
    (30)
    eBook
    8,99
  • Magic Academy - Das erste Jahr
    von Rachel E. Carter
    (22)
    eBook
    9,99
  • Nordlicht, Band 01
    von Karin Müller
    eBook
    8,99
  • Küss niemals einen Herzensbrecher
    von Chris Cannon
    (8)
    eBook
    8,99
  • Im leuchtenden Sturm
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    14,99
  • Paper Party
    von Erin Watt
    (31)
    eBook
    9,99
  • Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (98)
    eBook
    8,99
  • Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    (66)
    eBook
    9,99
  • Sommerglück und Blütenzauber
    von Emilia Schilling
    eBook
    9,99
  • Lieber für immer als lebenslänglich / Lieber Linksverkehr als gar kein Sex
    von Kristan Higgins
    (1)
    eBook
    8,99
  • Sturmzeit
    von Charlotte Link
    eBook
    4,99
    bisher 9,99

Wird oft zusammen gekauft

Und wenn es kein Morgen gibt

Und wenn es kein Morgen gibt

von Jennifer L. Armentrout
(34)
eBook
9,99
+
=
Ohne ein einziges Wort

Ohne ein einziges Wort

von Rosie Walsh
(109)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Gómez, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Ein gefühlvoller und sehr nachdenklicher Roman um Schicksal, Schuld, Trauer, Hoffnung, Freundschaft und Liebe - ich bin absolut begeistert und tief bewegt. Großartig! Ein gefühlvoller und sehr nachdenklicher Roman um Schicksal, Schuld, Trauer, Hoffnung, Freundschaft und Liebe - ich bin absolut begeistert und tief bewegt. Großartig!

Romy Leuschner, Thalia-Buchhandlung Passau

Eine unglaublich bewegende Geschichte, in der man merkt, wie schnell das Leben vorbei sein kann und man deswegen jeden Tag genießen sollte als wäre es der Letzte! Unbedingt lesen! Eine unglaublich bewegende Geschichte, in der man merkt, wie schnell das Leben vorbei sein kann und man deswegen jeden Tag genießen sollte als wäre es der Letzte! Unbedingt lesen!

Jennifer L. Armentrout hat einen tollen und sehr einfühlsamen Schreibstil. Die Geschichte hat mich sehr bewegt und ich stand von der ersten Seite an auf der Seite der Protagonistin Jennifer L. Armentrout hat einen tollen und sehr einfühlsamen Schreibstil. Die Geschichte hat mich sehr bewegt und ich stand von der ersten Seite an auf der Seite der Protagonistin

„Jennifer L. Armentrout kann nicht nur Fantasy!“

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Bis jetzt habe ich nur die Fantasy Bücher von Jennifer L. Armentrout gelesen, was ein großer Fehler war, denn auch was Liebesgeschichten angeht weiß sie, was ihre Leserinnen lesen wollen.

Herzzerreißend, emotional und wirklich schön.
Lena ist in ihren besten Freund und Nachbarn Sebastian verliebt, ist sich jedoch sicher, dass dieser keine Gefühle für sie hat. Doch eines Abends passiert etwas und dieser Schicksalsschlag verändert alles.

Die Geschichte beginnt mit einem Kapitel, das erst in der Mitte des Buches spielt. Man wird dann an den Anfang der Geschichte katapultiert und muss einfach wissen was passiert ist.

Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und meine Emotionen sind Achterbahn gefahren! Absolute Leseempfehlung!
Bis jetzt habe ich nur die Fantasy Bücher von Jennifer L. Armentrout gelesen, was ein großer Fehler war, denn auch was Liebesgeschichten angeht weiß sie, was ihre Leserinnen lesen wollen.

Herzzerreißend, emotional und wirklich schön.
Lena ist in ihren besten Freund und Nachbarn Sebastian verliebt, ist sich jedoch sicher, dass dieser keine Gefühle für sie hat. Doch eines Abends passiert etwas und dieser Schicksalsschlag verändert alles.

Die Geschichte beginnt mit einem Kapitel, das erst in der Mitte des Buches spielt. Man wird dann an den Anfang der Geschichte katapultiert und muss einfach wissen was passiert ist.

Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und meine Emotionen sind Achterbahn gefahren! Absolute Leseempfehlung!

Was Lena, Sebastian und ihre Freunde durchmachen, ist so realistisch und aufwühlend beschrieben, dass ich selbst mit getrauert, gelacht, geliebt und gezweifelt habe.
Einfach wow!
Was Lena, Sebastian und ihre Freunde durchmachen, ist so realistisch und aufwühlend beschrieben, dass ich selbst mit getrauert, gelacht, geliebt und gezweifelt habe.
Einfach wow!

„Und wenn es kein Morgen gibt “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Manche Autorinnen schaffen es einfach einen mit ihren Worten und Geschichten so zu rühren, bewegen und zum Nachdenken zu bewegen, dass es einem den Atem raubt.
Jennifer L. Armentrout hat die perfekte Balance aus einer wunderschönen aufkeimenden Liebesromanze und einem sehr traurigen und dunklem Thema gefunden, das einem sehr an die Nieren geht. Trotzdem ist sie dabei realistisch und authentisch geblieben und ihre Figuren sind unglaublich toll. Ich habe mich von Anfang an in das Buch verliebt.
Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und ich finde es toll, dass man erst nach und nach mehr Informationen über den Unfall bekommt. Dadurch wird der Spannungsbogen immer sehr weit oben gehalten.
Großartig!
Manche Autorinnen schaffen es einfach einen mit ihren Worten und Geschichten so zu rühren, bewegen und zum Nachdenken zu bewegen, dass es einem den Atem raubt.
Jennifer L. Armentrout hat die perfekte Balance aus einer wunderschönen aufkeimenden Liebesromanze und einem sehr traurigen und dunklem Thema gefunden, das einem sehr an die Nieren geht. Trotzdem ist sie dabei realistisch und authentisch geblieben und ihre Figuren sind unglaublich toll. Ich habe mich von Anfang an in das Buch verliebt.
Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und ich finde es toll, dass man erst nach und nach mehr Informationen über den Unfall bekommt. Dadurch wird der Spannungsbogen immer sehr weit oben gehalten.
Großartig!

„Absolute Leseempfehlung!!!“

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Ich habe dieses Buch an einem Tag regelrecht verschlungen. Die Geschichte von Lena und Sebastian hat mich total in den Bann gezogen und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Der Schreibstil ist, wie von Jennifer L. Armentrout nicht anders gewohnt, fesselnd und flüssig.

Die Geschichte wird uns von Lena erzählt. Lena ist ein authentischer Charakter und ich konnte sehr gut mit ihr mitfühlen und mich in sie hineinversetzen. Ich mochte sie von Anfang an. Schon allein weil sie eine totale Leseratte ist und eine meiner Lieblingsreihen im Buch liest. :-)

Aber auch Sebastian ist ein toller Protagonist und ich bewundere seine Stärke und wie er sich um Lena bemüht.

Die beiden sind ein tolles Duo. Bis zu diesem einen fatalen Augenblick, wo eine falsche Entscheidung gefällt wurde, und nichts mehr ist wie es war.

Dieses Buch ist voller Emotionen und es sind sehr viele Tränen geflossen. Also Taschentücher bereithalten!

Ich liebe dieses Buch und kann es nur jedem empfehlen. Eine wirklich tolle Geschichte!
Ich habe dieses Buch an einem Tag regelrecht verschlungen. Die Geschichte von Lena und Sebastian hat mich total in den Bann gezogen und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Der Schreibstil ist, wie von Jennifer L. Armentrout nicht anders gewohnt, fesselnd und flüssig.

Die Geschichte wird uns von Lena erzählt. Lena ist ein authentischer Charakter und ich konnte sehr gut mit ihr mitfühlen und mich in sie hineinversetzen. Ich mochte sie von Anfang an. Schon allein weil sie eine totale Leseratte ist und eine meiner Lieblingsreihen im Buch liest. :-)

Aber auch Sebastian ist ein toller Protagonist und ich bewundere seine Stärke und wie er sich um Lena bemüht.

Die beiden sind ein tolles Duo. Bis zu diesem einen fatalen Augenblick, wo eine falsche Entscheidung gefällt wurde, und nichts mehr ist wie es war.

Dieses Buch ist voller Emotionen und es sind sehr viele Tränen geflossen. Also Taschentücher bereithalten!

Ich liebe dieses Buch und kann es nur jedem empfehlen. Eine wirklich tolle Geschichte!

Meike Kastl, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Wieder einmal ein gelungenes Werk! Die Protagonistin ist sehr realistisch dargestellt und man kann alles nachempfinden und -vollziehen was sie durchmacht. Unbedingt lesen! Wieder einmal ein gelungenes Werk! Die Protagonistin ist sehr realistisch dargestellt und man kann alles nachempfinden und -vollziehen was sie durchmacht. Unbedingt lesen!

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Wieder eine spannende und sehr dramatische Liebesgeschichte! Ich konnte sie nicht weglegen! Wieder eine spannende und sehr dramatische Liebesgeschichte! Ich konnte sie nicht weglegen!

„Einfach nur WOW “

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wieder mal ein unglaubliches Buch von Armentrout.
Am Anfang die klassische Liebesgeschichte jedoch mit einer dramatischen Wendung.
Lena und Sebastian sind schon seit ihrer Kindheit beste Freunde, doch empfindet Lena mehr als nur freundschaftliche Gefühle für ihn. Nach einem Unfall gerät jedoch ihr Leben komplett aus den Fugen.
Wieder mal ein unglaubliches Buch von Armentrout.
Am Anfang die klassische Liebesgeschichte jedoch mit einer dramatischen Wendung.
Lena und Sebastian sind schon seit ihrer Kindheit beste Freunde, doch empfindet Lena mehr als nur freundschaftliche Gefühle für ihn. Nach einem Unfall gerät jedoch ihr Leben komplett aus den Fugen.

„"Und was wenn es kein Morgen gibt"“

Nele Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Nach einer wilden Partynacht, wacht Lena auf der Intensivstation auf und kann sich an nichts mehr erinnern. Als sie erfährt was passiert ist fühlt sie sich schuldig. Ihr bester Freund, Sebastian, steht ihr zur Seite, doch Lena empfindet mehr für ihn. Aufgrund der Schuldgefühle stößt sie alle Leute um sich herum von sich fort.

Ein sehr packender Roman mit einer harten Realität und einer wunderschönen Romanze.
Nach einer wilden Partynacht, wacht Lena auf der Intensivstation auf und kann sich an nichts mehr erinnern. Als sie erfährt was passiert ist fühlt sie sich schuldig. Ihr bester Freund, Sebastian, steht ihr zur Seite, doch Lena empfindet mehr für ihn. Aufgrund der Schuldgefühle stößt sie alle Leute um sich herum von sich fort.

Ein sehr packender Roman mit einer harten Realität und einer wunderschönen Romanze.

„WOW!“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Mit diesem Buch hat mich Jennifer L. Armentrout mehr als überrascht. Ich war auch vorher schon überzeugt von ihr, aber dieses Buch hat mich nochmal auf eine ganz andere Art berührt, als alles andere was ich von ihr bisher gelesen habe.
Was sich auf dem Klappentext noch anhört wie eine romantische Liebesgeschichte mit leichten Turbulenzen, entpuppt sich als tief bewegender Roman über das Leben und wie schnell es für jeden von uns vorbei sein kann. Dieses Buch zeigt, wie drastisch sich Entscheidungen auswirken können und das von einen auf den anderen Moment nichts mehr so ist wie es war. Das es Verluste und Fehler im Leben eines Menschen gibt, an denen er zu zerbrechen droht, wenn es niemanden gibt der hilft.
Ich war und bin noch immer tief bewegt von diesem Roman. Danach hatte ich das dringende Bedürfnis allen Menschen die mir nahe stehen zu sagen wie lieb ich sie habe, denn wer weiß schon, ob es ein Morgen dafür gibt.

- "Was bringt es zu warten? Keinem von uns ist ein Morgen versprochen. Das haben wir jetzt gelernt, oder nicht? Man kann die Dinge nicht ewig aufschieben."

- " Wir bekommen nicht immer ein Morgen. Und das liegt manchmal nicht nur am Tod. Manchmal liegt es auch an den Entscheidungen, die wir für uns treffen"
Mit diesem Buch hat mich Jennifer L. Armentrout mehr als überrascht. Ich war auch vorher schon überzeugt von ihr, aber dieses Buch hat mich nochmal auf eine ganz andere Art berührt, als alles andere was ich von ihr bisher gelesen habe.
Was sich auf dem Klappentext noch anhört wie eine romantische Liebesgeschichte mit leichten Turbulenzen, entpuppt sich als tief bewegender Roman über das Leben und wie schnell es für jeden von uns vorbei sein kann. Dieses Buch zeigt, wie drastisch sich Entscheidungen auswirken können und das von einen auf den anderen Moment nichts mehr so ist wie es war. Das es Verluste und Fehler im Leben eines Menschen gibt, an denen er zu zerbrechen droht, wenn es niemanden gibt der hilft.
Ich war und bin noch immer tief bewegt von diesem Roman. Danach hatte ich das dringende Bedürfnis allen Menschen die mir nahe stehen zu sagen wie lieb ich sie habe, denn wer weiß schon, ob es ein Morgen dafür gibt.

- "Was bringt es zu warten? Keinem von uns ist ein Morgen versprochen. Das haben wir jetzt gelernt, oder nicht? Man kann die Dinge nicht ewig aufschieben."

- " Wir bekommen nicht immer ein Morgen. Und das liegt manchmal nicht nur am Tod. Manchmal liegt es auch an den Entscheidungen, die wir für uns treffen"

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Sie denken sich in seinen besten Freund zu verlieben ist schon schlimm genug? Doch für Lena kommt es noch schlimmer, denn das Schicksal schlägt zu.. Wundervoll & tragisch! Sie denken sich in seinen besten Freund zu verlieben ist schon schlimm genug? Doch für Lena kommt es noch schlimmer, denn das Schicksal schlägt zu.. Wundervoll & tragisch!

Eine Liebesgeschichte zwischen 2 besten Freunden, wo das Schicksal tragisch dazwischen kommt. Ein Kampf um die Liebe und um sich selbst, mit der Botschaft nicht aufzugeben! Eine Liebesgeschichte zwischen 2 besten Freunden, wo das Schicksal tragisch dazwischen kommt. Ein Kampf um die Liebe und um sich selbst, mit der Botschaft nicht aufzugeben!

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Wieder einmal eine wunderschöne Liebesgeschichte aus der Feder von Miss Armentrout. Lenas Geschichte ist aber nicht nur süß, sondern auch aufrüttelnd! Ich war zu Tränen gerührt! Wieder einmal eine wunderschöne Liebesgeschichte aus der Feder von Miss Armentrout. Lenas Geschichte ist aber nicht nur süß, sondern auch aufrüttelnd! Ich war zu Tränen gerührt!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (244)
    eBook
    8,99
  • 35314455
    Weil ich Layken liebe / Layken Bd. 1
    Weil ich Layken liebe / Layken Bd. 1
    von Colleen Hoover
    (138)
    eBook
    8,99
  • 42784820
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (98)
    eBook
    13,99
  • 42841061
    Wenn du dich traust
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (60)
    eBook
    10,99
  • 43785510
    Love and Confess
    Love and Confess
    von Colleen Hoover
    (81)
    eBook
    8,99
  • 44401695
    Mein bester letzter Sommer
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    eBook
    11,99
  • 45048910
    Zurück ins Leben geliebt
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (46)
    eBook
    9,99
  • 45245094
    Begin Again / Again Bd.1
    Begin Again / Again Bd.1
    von Mona Kasten
    (161)
    eBook
    9,99
  • 45245095
    Trust Again / Again Bd.2
    Trust Again / Again Bd.2
    von Mona Kasten
    (95)
    eBook
    4,99 bisher 9,99
  • 47841213
    Feel Again / Again Bd.3
    Feel Again / Again Bd.3
    von Mona Kasten
    (83)
    eBook
    9,99
  • 47841214
    The Ivy Years - Bevor wir fallen
    The Ivy Years - Bevor wir fallen
    von Sarina Bowen
    (85)
    eBook
    9,99
  • 48778993
    Den Mund voll ungesagter Dinge
    Den Mund voll ungesagter Dinge
    von Anne Freytag
    (64)
    eBook
    11,99
  • 48779931
    Morgen lieb ich dich für immer
    Morgen lieb ich dich für immer
    von Jennifer L. Armentrout
    (92)
    eBook
    9,99
  • 55858999
    Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    von Jay Asher
    eBook
    9,99
  • 62292636
    Unsere verlorenen Herzen
    Unsere verlorenen Herzen
    von Krystal Sutherland
    (33)
    eBook
    9,99
  • 73563191
    Nur noch ein einziges Mal
    Nur noch ein einziges Mal
    von Colleen Hoover
    (78)
    eBook
    10,99
  • 83790911
    Die Stille meiner Worte
    Die Stille meiner Worte
    von Ava Reed
    (59)
    eBook
    14,99
  • 87299986
    Nicht weg und nicht da
    Nicht weg und nicht da
    von Anne Freytag
    (46)
    eBook
    12,99
  • 88103493
    Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente
    Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente
    von Peter Bognanni
    (74)
    eBook
    13,99
  • 89501652
    Das tiefe Blau der Worte
    Das tiefe Blau der Worte
    von Cath Crowley
    (33)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
22
9
3
0
0

Eine sehr emotionale Geschichte!
von Jenny von romantische-seiten am 19.06.2018
Bewertet: Paperback

Lena Wise (17) ist schon lange in ihren besten Freund und Nachbarn Sebastian Hartwell verliebt. Fast jeden Abend schleicht sich Sebastian zu Lena ins Zimmer. Als Lena endlich den Mut findet Sebastian ihre Liebe zu gestehen, schlägt das Schicksal auf grausame Weise zu und nichts ist mehr so wie... Lena Wise (17) ist schon lange in ihren besten Freund und Nachbarn Sebastian Hartwell verliebt. Fast jeden Abend schleicht sich Sebastian zu Lena ins Zimmer. Als Lena endlich den Mut findet Sebastian ihre Liebe zu gestehen, schlägt das Schicksal auf grausame Weise zu und nichts ist mehr so wie zuvor ? Lena und Sebastian waren mir von Anfang an sympathisch. Lena ist ein junges Mädchen, das gerne Bücher liest und in ihren besten Freund verliebt ist. Sie grübelt viel und zerbricht sich den Kopf über Kleinigkeiten. Sebastian ist lustig, klug und gibt nicht so schnell auf, wenn ihm etwas wichtig ist. Diese Hartnäckigkeit hat mir gut an ihm gefallen. Beide Protagonisten waren für mich realistisch beschrieben und haben sich ihrem Alter entsprechend benommen. Lena und Sebastian haben meiner Einschätzung nach an den richtigen Stellen Schwäche und starke Gefühle gezeigt. Ich finde dass das der Geschichte sehr gut getan hat. Die Nebenfiguren haben mir super gefallen, denn sie waren meiner Meinung nach bestmöglich in die Geschichte integriert und haben sie insgesamt abgerundet. Was für eine Geschichte! Jennifer L. Armentrout hat wieder einmal bewiesen was für eine tolle Autorin sie ist. Ihr Schreibstiel ist grandios. Das Buch hatte für mich keine Längen und lies sich flüssig lesen. Die Autorin hat es geschafft mich von der ersten bis zur letzten Seite zu begeistern. In die Situation, in die Lena geraten ist, hätte jeder geraten können. Eine Tatsache, die die Geschichte besonders tragisch und re­a­li­täts­nah macht. Das Buch ist in drei Abschnitte eingeteilt und zwar in gestern, heute und morgen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Lena erzählt. Ich finde das passend, denn sie ist eindeutig die Hauptperson, um die sich die ganze Geschichte dreht. Sehr viele Emotionen werden geweckt und man hofft mit Lena, das alles wieder gut wird. Für dieses Buch kann es nur eine Leseempfehlung geben, denn trotz der Dramatik ist es sehr unterhaltsam und vielleicht auch lehrreich. Ein tolles Jugendbuch mit ernsten Hintergrund.

.....
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 17.06.2018
Bewertet: Paperback

Lesen wollte ich den neuen Roman von Jennifer L. Armentrout unbedingt, gehört die Autorin doch zu meinen Lieblingen. Lena und Sebastian sind beste Freunde. Doch Lena ist schon ewig in Sebastian verliebt. Wird Sebastian ihre Gefühle erwidert und wird Lena ein Stipendium fürs Collage bekommen? Typische Sorgen eines Teenagers, bis.... Lesen wollte ich den neuen Roman von Jennifer L. Armentrout unbedingt, gehört die Autorin doch zu meinen Lieblingen. Lena und Sebastian sind beste Freunde. Doch Lena ist schon ewig in Sebastian verliebt. Wird Sebastian ihre Gefühle erwidert und wird Lena ein Stipendium fürs Collage bekommen? Typische Sorgen eines Teenagers, bis. Ja bis Lena eine falsche Entscheidung trifft und sich alles verändert. Nichts ist mehr wie davor und Lena muss mit den Konsequenzen klarkommen und versuchen, wieder ins Leben zu finden...... Ich mag den Schreibstil von Jennifer L. Armentrout unheimlich gerne. Auch hier bin ich nur so durch die Seiten geflogen und ich finde nicht, dass es zu viele sind. Die Geschichte ist auf Emotionen ausgelegt und es gab so einige hoch emotionale Szenen und doch blieben meine Augen trocken. Wer mich kennt, weiß, dass ich bei Büchern doch recht nah am Wasser gebaut bin. Wieso hier also nicht, weil es mir zu gestellt erschien. Manchmal hatte ich das Gefühl, ich würde keinen New Adult Roman lesen, sondern ein Buch, welches belehren und aufklären soll. Was an sich ja nicht schlecht ist, ich mag es, wenn Bücher auch eine Botschaft haben und diese hier ist wichtig, sehr wichtig. Aber es wirkte auf mich zu gestellt, zu viel Moral und zu wenig Geschichte drum herum. Lena mochte ich sehr gerne und mich hat das eingehen auf ihre Bücher, sie steht auf Rhysand, überhaupt nicht gestört, als Schleichwerbung habe ich es nicht empfunden. Auch Sebastian mochte ich, er ist der typische männliche Armentrout Charaktere, was ja nicht schlecht ist. Die Geschichte zwischen den beiden hat mir gefallen, doch dominierte für mich zu sehr das Thema Schuld. Fazit: Wenn man Jung ist, denkt man, man hätte alle Zeit der Welt, doch was ist, wenn es kein Morgen gibt. Wenn eine falsche Entscheidung alles verändert. Ich habe mehr Liebesgeschichte und weniger Moral erwartet. Das Thema ist ohne Frage wichtig, doch wirkte es manchmal für mich zu gestellt. Trotzdem unterhaltsam und schön zu lesen, da auf eine typische lockere und fesselnde Armentrout Art geschrieben.

mitreißendes und gefühlvolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 17.06.2018
Bewertet: Paperback

Seit sie denken kann, liebt Lena Sebastian. Die beiden sind jedoch nur beste Freunde. Ihre Gefühle für ihn verschwinden aber mit der Zeit nicht einfach, ganz im Gegenteil, sie werden immer stärker. Als sie einen Schritt weiter geht, scheint es jedoch, als hätte Sebastian keinerlei Interesse an ihr, obwohl... Seit sie denken kann, liebt Lena Sebastian. Die beiden sind jedoch nur beste Freunde. Ihre Gefühle für ihn verschwinden aber mit der Zeit nicht einfach, ganz im Gegenteil, sie werden immer stärker. Als sie einen Schritt weiter geht, scheint es jedoch, als hätte Sebastian keinerlei Interesse an ihr, obwohl er fast jeden Abend durch ihre Terassentür kommt, um mit Lena zu reden. Plötzlich wirft etwas Schlimmes, aber leider so Alltägliches, Lena zurück und nun ist Sebastian ihr geringstes Problem. Ist nun alles verloren? Im Buch geht es nicht nur Liebe, sondern um viel mehr. Es lehrt uns, was eine einzige, falsche Entscheidung auslösen kann und wenn man sich danach fragt ?was wäre, wenn ich es anders gemacht hätte...??, es aber nicht mehr rückgängig machen kann. Es zeigt, wie Schmerz, Menschen auseinanderreißt und wie die Trauer, selbst die Mutigsten unter uns, zerstört. Andersgesagt: Es ist niemals gewiss, ob es ein morgen gibt, also verschiebe Dinge nicht, erledige sie jetzt und genieße den Moment... Am Anfang ist die Geschichte nicht so aufregend, aber mit der Zeit taucht man in Lenas Welt ein und sie lässt einen nicht mehr los. Das Buch hat inhaltlich nichts mit ?Obsidian? (was ihr auch unbedingt gelesen haben müsst) zu tun. Diesmal beschreibt Jennifer L. Armentrout etwas, dass Milliarden von Leuten, leider schon im realen Leben passiert ist. Es ist auf jeden Fall ein trauriges und zugleich gefühlvollen Buch, das man unbedingt gelesen haben sollte. Auch Sebastian gefällt mir sehr gut, weil man mit der Zeit versteht, warum er gewisse Dinge tut. Ein sehr großes Lob an die Autorin, auch dieses Mal konnte mich das Buch wieder vollkommen einnehmen!