Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1)

(51)

Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen den Fronten wieder. Und sie, die nie heiraten wollte, stolpert geradewegs auf eine große Liebe zu. Doch wem kann sie wirklich trauen?

»Vertrauen und Verrat« ist der erste Band der Fantasy-Serie »Kampf um Demora«.

Band 2, »Liebe und Lügen«, erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2019. Band 3, »Gefühl und Gefahr«, folgt voraussichtlich im Frühjahr 2020.

Rezension
"'Vertrauen und Verrat' ist weitaus mehr als eine dieser typischen Prinzessinnenstorys, die man in den letzten Jahren so oft gelesen hat.", "evlolle", Laura Janßen, 27.11.2017
Portrait
Erin Beaty hat Raumfahrttechnik und Deutsch studiert und für die US-Marine gearbeitet, bevor sie sich ganz ihrer Familie und dem Schreiben widmete. Es verblüfft sie immer wieder, dass Menschen die Geschichten, die ihrer Fantasie entspringen, tatsächlich lesen wollen. Mit ihrem Mann, ihren fünf Kindern und zwei Katzen hat sie schon an vielen unterschiedlichen Orten gelebt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 21.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58383-3
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,8/15,1/4,8 cm
Gewicht 750 g
Originaltitel The Traitor's Kiss
Übersetzer Birgit Schmitz
Verkaufsrang 27.904
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Stille meiner Worte
    von Ava Reed
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • Everless. Zeit der Liebe
    von Sara Holland
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Scythe - Der Zorn der Gerechten
    von Neal Shusterman
    (93)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt
    von Elly Blake
    (138)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Amie Kaufman, Meagan Spooner
    (99)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Vom Mondlicht berührt / Revenant Trilogie Bd.2
    von Amy Plum
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • Iron Flowers – Die Rebellinnen
    von Tracy Banghart
    (108)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Goldene Flammen / Grischa Trilogie Bd.1
    von Leigh Bardugo
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • The Promise - Der goldene Hof
    von Richelle Mead
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Fallende Stadt
    von Lauren DeStefano
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Eis wie Feuer / Ice like Fire Bd.2
    von Sara Raasch
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • Izara 1: Das ewige Feuer
    von Julia Dippel
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Die Gemeinschaft der Dolche / Young Elites Bd. 1
    von Marie Lu
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • Durch Wut entflammt / Diabolic Bd. 2
    von S. J. Kincaid
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • Herz aus Schatten
    von Laura Kneidl
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Die fünf Gaben (Valenias Töchter 1)
    von Rebecca Ross
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    von Sarah J. Maas
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • The School for Good and Evil, Band 4: Ein Königreich auf einen Streich
    von Soman Chainani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Mein Herz in allen Einzelteilen
    von Julie Buxbaum
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00

Wird oft zusammen gekauft

Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1)

Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1)

von Erin Beaty
(51)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Der Glanz der Dunkelheit / Chroniken der Verbliebenen Bd. 4

Der Glanz der Dunkelheit / Chroniken der Verbliebenen Bd. 4

von Mary E. Pearson
(53)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=

für

37,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Meike Kastl, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Nicht mein Fall! Platte Handlung ohne Detailreichtum und eine einfache Sprache machen aus einer eigentlich guten Idee ein langweiliges Buch... Nicht mein Fall! Platte Handlung ohne Detailreichtum und eine einfache Sprache machen aus einer eigentlich guten Idee ein langweiliges Buch...

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Gut angelegte Fantasy-Romantik und der Auftakt einer neuen Serie. Sages feiner Spürsinn und ihre kluge Beobachtungsgabe führen sie in ein großes Abenteuer. Romantisch und spannend Gut angelegte Fantasy-Romantik und der Auftakt einer neuen Serie. Sages feiner Spürsinn und ihre kluge Beobachtungsgabe führen sie in ein großes Abenteuer. Romantisch und spannend

K. Dembowski, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Toller Auftakt der Kampf um Demora Trilogie. Es sind tolle Protagonisten und eine fantastische Welt, die einen einfach nur in das Buch entführt. Ich freue mich auf den 2. Band! Toller Auftakt der Kampf um Demora Trilogie. Es sind tolle Protagonisten und eine fantastische Welt, die einen einfach nur in das Buch entführt. Ich freue mich auf den 2. Band!

Stefanie Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Sage soll verkuppelt werden, landet im Dienst einer Kupplerin aber an der Front eines drohenden Krieges. Vielversprechender Auftakt zu einer neuen, romantischen Fantasy-Trilogie! Sage soll verkuppelt werden, landet im Dienst einer Kupplerin aber an der Front eines drohenden Krieges. Vielversprechender Auftakt zu einer neuen, romantischen Fantasy-Trilogie!

„Der Auftakt einer neuen, atemberaubenden und spannenden Trilogie!“

Sandra Hansen, Thalia-Buchhandlung Gotha

Der Auftakt einer neuen, atemberaubenden und spannenden Trilogie. Erin Beaty überzeugt mit faszinierenden Charakteren und einer packenden Erzählart, die nicht nur ihre Heldin in die Irre führen kann. Auch der Leser muss feststellen, dass nicht jeder der ist, für den man ihn hält.
Wirklich eine sehr gelungene Geschichte, die Hunger auf mehr macht und den Leser dem 2. Band entgegenfiebern lässt.
Der Auftakt einer neuen, atemberaubenden und spannenden Trilogie. Erin Beaty überzeugt mit faszinierenden Charakteren und einer packenden Erzählart, die nicht nur ihre Heldin in die Irre führen kann. Auch der Leser muss feststellen, dass nicht jeder der ist, für den man ihn hält.
Wirklich eine sehr gelungene Geschichte, die Hunger auf mehr macht und den Leser dem 2. Band entgegenfiebern lässt.

„Kuppelei und Spionage“

Anja Hofmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Diese taffe junge Frau, die sich nicht an den Mann bringen lassen will, war mir sofort sympathisch.
Die Geschichte ist kurzweilig erzählt und (k)ein bisschen romantisch. Genau das richtige für einen faulen Tag, an dem man dieses spannende und unterhaltsame Buch in einem Zug ausleben darf.
Diese taffe junge Frau, die sich nicht an den Mann bringen lassen will, war mir sofort sympathisch.
Die Geschichte ist kurzweilig erzählt und (k)ein bisschen romantisch. Genau das richtige für einen faulen Tag, an dem man dieses spannende und unterhaltsame Buch in einem Zug ausleben darf.

„Ein wirklich fesselnder Auftakt!“

Jennifer Jeschonnek, Thalia-Buchhandlung Hilden

"Vertrauen und Verrat" entführt den Leser in das Reich Demora, dem ein Krieg bevorsteht mit allem, was dazu gehört:
Intrigen und Täuschungen, Hass und Rachegelüste sowie Blut, Schweiß und Tränen.
Mittendrin die junge Sage Fowler, die unverhofft als Lehrling bei einer Kupplerin anfängt und dieser dabei helfen soll, die verzogenen adligen Damen des Reiches an den Mann zu bringen.
Als jedoch die Damen und ihre Soldateneskorte aufeinandertreffen und die Verchwörungen am Hof offenbar werden, wird nicht nur Sages Welt auf den Kopf gestellt.
Eine packende Geschichte voller überraschender Kehren und Wendungen beginnt, bei der nicht mal der Leser mehr weiß, wem er noch trauen soll und wem nicht.
Ein echtes Highlight!
"Vertrauen und Verrat" entführt den Leser in das Reich Demora, dem ein Krieg bevorsteht mit allem, was dazu gehört:
Intrigen und Täuschungen, Hass und Rachegelüste sowie Blut, Schweiß und Tränen.
Mittendrin die junge Sage Fowler, die unverhofft als Lehrling bei einer Kupplerin anfängt und dieser dabei helfen soll, die verzogenen adligen Damen des Reiches an den Mann zu bringen.
Als jedoch die Damen und ihre Soldateneskorte aufeinandertreffen und die Verchwörungen am Hof offenbar werden, wird nicht nur Sages Welt auf den Kopf gestellt.
Eine packende Geschichte voller überraschender Kehren und Wendungen beginnt, bei der nicht mal der Leser mehr weiß, wem er noch trauen soll und wem nicht.
Ein echtes Highlight!

„Spionieren soll gelernt sein“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Sage macht nicht ganz freiwillig eine Lehrer als Kupplerin und erlebt Dinge, die sie so nie erwartet hätte. Und sie ist verdammt gut in ihrem Job. Dabei lernt sie einen Soldaten kennen, den sie immer mehr ins Herz schließt. Aber dabei ist lange nicht klar wer Freund und wer Feind ist.
Dieses Buch ist einfach genial. Es ist gut durchdacht und spannend geschrieben, so dass man die ganze Zeit mitfiebert war passiert. Ich fand es auch gut, dass sich die Autorin nicht nur Gedanken über das typische Kampfgeschehen im Krieg macht, sondern auch darüber was in den einzelnen Lagern geschieht,
Sage ist mit von Anfang an sympathisch, sie verstellt sich nicht und ist sowie sie ist.
Dieser Roman ist eine echte Entdeckung und hat mich richtig gefesselt. Eine Sensation.
Sage macht nicht ganz freiwillig eine Lehrer als Kupplerin und erlebt Dinge, die sie so nie erwartet hätte. Und sie ist verdammt gut in ihrem Job. Dabei lernt sie einen Soldaten kennen, den sie immer mehr ins Herz schließt. Aber dabei ist lange nicht klar wer Freund und wer Feind ist.
Dieses Buch ist einfach genial. Es ist gut durchdacht und spannend geschrieben, so dass man die ganze Zeit mitfiebert war passiert. Ich fand es auch gut, dass sich die Autorin nicht nur Gedanken über das typische Kampfgeschehen im Krieg macht, sondern auch darüber was in den einzelnen Lagern geschieht,
Sage ist mit von Anfang an sympathisch, sie verstellt sich nicht und ist sowie sie ist.
Dieser Roman ist eine echte Entdeckung und hat mich richtig gefesselt. Eine Sensation.

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Die spannende Geschichte einer jungen Frau, welche in eine Mission der Armee verwickelt wird und nicht nur den Soldaten hilft, sondern auch über sich selbst hinaus wächst. Die spannende Geschichte einer jungen Frau, welche in eine Mission der Armee verwickelt wird und nicht nur den Soldaten hilft, sondern auch über sich selbst hinaus wächst.

Stefanie Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hof

Ein wunderbarer Auftakt einer neuen Fantasy-Trilogie. Diese Geschichte hat alles was ein gutes Buch braucht: Spannung, Liebe und Geheimnisse. Ein echtes Highlight! Ein wunderbarer Auftakt einer neuen Fantasy-Trilogie. Diese Geschichte hat alles was ein gutes Buch braucht: Spannung, Liebe und Geheimnisse. Ein echtes Highlight!

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Wirklich spannender All-Ager mit hinreißender weiblicher Hauptfigur. Wer schöne, gefällige Fantasy mit Liebe; Revolution und Geheimnissen mag, wird hier bestens unterhalten! Schön! Wirklich spannender All-Ager mit hinreißender weiblicher Hauptfigur. Wer schöne, gefällige Fantasy mit Liebe; Revolution und Geheimnissen mag, wird hier bestens unterhalten! Schön!

Vanessa Roggen, Thalia-Buchhandlung Köln

Netter Trilogie-Auftakt in mittelalterlichem Setting, der aber auch als Einzelband ganz gut funktionieren würde. Beginnt etwas ruhig, hält aber eine geniale Überraschung bereit! Netter Trilogie-Auftakt in mittelalterlichem Setting, der aber auch als Einzelband ganz gut funktionieren würde. Beginnt etwas ruhig, hält aber eine geniale Überraschung bereit!

„Kampf und Demora Band 1“

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Hier ist der Auftakt zu einer spannenden Trilogie.
Das Buch habe ich zufällig gesehen und war sofort von dem Klappentext und dem Cover angesprochen, sodass ich mich entschlossen habe, es zu lesen.
Nach Beendigung kann ich euch nun sagen: Es lohnt sich.
Hier ist der Auftakt zu einer spannenden Trilogie.
Das Buch habe ich zufällig gesehen und war sofort von dem Klappentext und dem Cover angesprochen, sodass ich mich entschlossen habe, es zu lesen.
Nach Beendigung kann ich euch nun sagen: Es lohnt sich.

„Ein toller Auftakt!“

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

"Vertrauen und Verrat" ist der Auftakt zu einer neuen Fantasy-Trilogie. Das Buch hat mich direkt in seinen Bann gezogen, sowohl die Charaktere als auch die Geschichte selbst sind gut ausgearbeitet und ich war traurig, als das Buch schon zu Ende war.
Hier noch einmal zum Inhalt:
Sage ist die Tochter eines Vogelfängers und lebt seit dessen Tod bei ihren Verwandten, die von Adel sind und ihr aus Freundlichkeit einen Platz in ihrem Haushalt bieten. Sage unterrichtet ihre Kinder und ist froh, dass sie sich wenigstens etwas nützlich machen kann, doch eines Tages kommt der Zeitpunkt, an dem ihr Onkel andere Pläne mit ihr hat - und die bedeuten, dass eine Heirat für Sage organisiert werden soll. Das gefällt ihr ganz und gar nicht, denn im Reich Demora werden Ehen durch sogenannte Kupplerinnen arrangiert und Ehen, die nicht vermittelt wurden, sind verpönt. Sage weigert sich, bei dieser Aktion mitzumachen, und geht stattdessen bei der Kupplerin in die Lehre. Dadurch kommt sie von ihren Verwandten weg und lernt ein wenig mehr von der Welt kennen. Die Kupplerin hat einen besonderen Auftrag, denn in einiger Zeit soll eine große Veranstaltung stattfinden, bei der viele adelige Bräute "an den Mann gebracht" werden sollen. Zusammen mit den Kandidatinnen reisen Sage und die Kupplerin durch das Land, begleitet von einer Einheit Soldaten der Armee, die ihnen Geleitschutz geben sollen. In der letzten Zeit gab es vermehrte feindliche Aktivität entlang der Grenzen und die Soldaten müssen ihre Augen offen halten. Sage macht sich zu allem ihre eigenen Gedanken und freundet sich auch mit ein paar Soldaten an...
Die Geschichte hat mir von Anfang bis Ende sehr gut gefallen. Sage ist eine sympathische Heldin und auch die Soldaten Alex/Ash/Cass/Charlie sind Figuren, die man gernhaben muss. Ich will jetzt nicht zu viel verraten, deshalb nur so viel: Lesen lohnt sich! :)
"Vertrauen und Verrat" ist der Auftakt zu einer neuen Fantasy-Trilogie. Das Buch hat mich direkt in seinen Bann gezogen, sowohl die Charaktere als auch die Geschichte selbst sind gut ausgearbeitet und ich war traurig, als das Buch schon zu Ende war.
Hier noch einmal zum Inhalt:
Sage ist die Tochter eines Vogelfängers und lebt seit dessen Tod bei ihren Verwandten, die von Adel sind und ihr aus Freundlichkeit einen Platz in ihrem Haushalt bieten. Sage unterrichtet ihre Kinder und ist froh, dass sie sich wenigstens etwas nützlich machen kann, doch eines Tages kommt der Zeitpunkt, an dem ihr Onkel andere Pläne mit ihr hat - und die bedeuten, dass eine Heirat für Sage organisiert werden soll. Das gefällt ihr ganz und gar nicht, denn im Reich Demora werden Ehen durch sogenannte Kupplerinnen arrangiert und Ehen, die nicht vermittelt wurden, sind verpönt. Sage weigert sich, bei dieser Aktion mitzumachen, und geht stattdessen bei der Kupplerin in die Lehre. Dadurch kommt sie von ihren Verwandten weg und lernt ein wenig mehr von der Welt kennen. Die Kupplerin hat einen besonderen Auftrag, denn in einiger Zeit soll eine große Veranstaltung stattfinden, bei der viele adelige Bräute "an den Mann gebracht" werden sollen. Zusammen mit den Kandidatinnen reisen Sage und die Kupplerin durch das Land, begleitet von einer Einheit Soldaten der Armee, die ihnen Geleitschutz geben sollen. In der letzten Zeit gab es vermehrte feindliche Aktivität entlang der Grenzen und die Soldaten müssen ihre Augen offen halten. Sage macht sich zu allem ihre eigenen Gedanken und freundet sich auch mit ein paar Soldaten an...
Die Geschichte hat mir von Anfang bis Ende sehr gut gefallen. Sage ist eine sympathische Heldin und auch die Soldaten Alex/Ash/Cass/Charlie sind Figuren, die man gernhaben muss. Ich will jetzt nicht zu viel verraten, deshalb nur so viel: Lesen lohnt sich! :)

„Ich kann lieben lernen“

Heike Mechler, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Vertrauen und Verrat ist der Beginn einer Fantasy-Trilogie mit Spannung, Intrigen und ganz viel Romantik.
Es ist eine Geschichte um Sage, einer jungen Dame, die in die Lehre einer Kupplerin geht, damit sie keinen Fremden heireten muss und Sage, der Kämpferin um Frieden und Gerechtigkeit. Für Fans von "Die Beschenkte", "Die rote Königin" und "Selection".
Lesenswert!
Vertrauen und Verrat ist der Beginn einer Fantasy-Trilogie mit Spannung, Intrigen und ganz viel Romantik.
Es ist eine Geschichte um Sage, einer jungen Dame, die in die Lehre einer Kupplerin geht, damit sie keinen Fremden heireten muss und Sage, der Kämpferin um Frieden und Gerechtigkeit. Für Fans von "Die Beschenkte", "Die rote Königin" und "Selection".
Lesenswert!

Claudia Bremer, Thalia-Buchhandlung Bremen

Der 1. Bd. einer Fantasy-Trilogie für junge Erwachsene mit einer Liebesstory zum Dahinschmelzen. Die Geschichte würde auch als historischer Roman funktionieren; macht Lust auf mehr Der 1. Bd. einer Fantasy-Trilogie für junge Erwachsene mit einer Liebesstory zum Dahinschmelzen. Die Geschichte würde auch als historischer Roman funktionieren; macht Lust auf mehr

Tamara Behl, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Erin Beaty hat mit diesem Buch einen grandiosen Grundstein für eine neue Trilogie gelegt! Der erste Band steht gut alleine da, aber ich freue mich auch sehr auf die Fortsetzung! Erin Beaty hat mit diesem Buch einen grandiosen Grundstein für eine neue Trilogie gelegt! Der erste Band steht gut alleine da, aber ich freue mich auch sehr auf die Fortsetzung!

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Toller Fantasy-Roman bei dem das Fantastische gar nicht so wichtig ist. Die Handlung erinnert eher an "Stolz & Vorurteil", kommt aber mit mehr Spannung daher. Toller Fantasy-Roman bei dem das Fantastische gar nicht so wichtig ist. Die Handlung erinnert eher an "Stolz & Vorurteil", kommt aber mit mehr Spannung daher.

„Nichts ist wie es scheint...“

Alyssa Lesch, Thalia-Buchhandlung Worms

Eine Gesellschaft, die von Verkupplungen und arrangierte Ehen lebt und eine Heldin, die so gar keine Lust auf einen Mann, geschweige denn auf eine Ehe hat.

Das Buch hat mir gut gefallen. Die Hauptprotagonistin ist ihrer Zeit voraus und für mittelalterliche Verhältnisse sehr schlagfertig.
Der Schreibstil ist für den Verlauf der Geschichte und auch für die Entwicklung der einzelnen Charaktere gut gewählt.
Freu mich schon auf Teil 2.
Eine Gesellschaft, die von Verkupplungen und arrangierte Ehen lebt und eine Heldin, die so gar keine Lust auf einen Mann, geschweige denn auf eine Ehe hat.

Das Buch hat mir gut gefallen. Die Hauptprotagonistin ist ihrer Zeit voraus und für mittelalterliche Verhältnisse sehr schlagfertig.
Der Schreibstil ist für den Verlauf der Geschichte und auch für die Entwicklung der einzelnen Charaktere gut gewählt.
Freu mich schon auf Teil 2.

„Ungewöhnliche Entwicklungen...“

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

In einer Gesellschaft in der Ehen nur durch eine Kupplerin zustande kommen, möchte Sage nicht leben. Unabhängigkeit hat für Sie einen hohen Stellenwert. Jedoch kommt es durch ungeahnte Umstände dazu, dass sie eine Lehre bei der "hohen Kupplerin" anfängt. Ihr ungewöhnlicher Charakter fällt einem jungen Offizier direkt ins Auge, der unbewusst um ihre Gunst zu buhlen beginnt. Ein zartes Liebesband beginnt sich zu verflechten. Gemeinsam können sie allen Gefahren trotzen...

Eine gut durchdachte Geschichte mit einem mittelalterlichem Plot. Kurze Kapitel, verschiedene Sichtweisen und ein paar unvorhergesehenen Wendungen lassen das Buch für mich zu einem Highlight werden. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen und war in Sage und Ash völlig vernarrt.
In einer Gesellschaft in der Ehen nur durch eine Kupplerin zustande kommen, möchte Sage nicht leben. Unabhängigkeit hat für Sie einen hohen Stellenwert. Jedoch kommt es durch ungeahnte Umstände dazu, dass sie eine Lehre bei der "hohen Kupplerin" anfängt. Ihr ungewöhnlicher Charakter fällt einem jungen Offizier direkt ins Auge, der unbewusst um ihre Gunst zu buhlen beginnt. Ein zartes Liebesband beginnt sich zu verflechten. Gemeinsam können sie allen Gefahren trotzen...

Eine gut durchdachte Geschichte mit einem mittelalterlichem Plot. Kurze Kapitel, verschiedene Sichtweisen und ein paar unvorhergesehenen Wendungen lassen das Buch für mich zu einem Highlight werden. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen und war in Sage und Ash völlig vernarrt.

„Kannst du dir selber trauen?!“

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Es ist nicht alles Gold was glänzt - das muss auch die junge Sage am eigenen Leib erfahren, als sie sich als Assistentin der besten Kupplerin auf eine gewagte Reise beginnt. Toller Auftakt, der auf mehr warten lässt. Es ist nicht alles Gold was glänzt - das muss auch die junge Sage am eigenen Leib erfahren, als sie sich als Assistentin der besten Kupplerin auf eine gewagte Reise beginnt. Toller Auftakt, der auf mehr warten lässt.

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Anfangs wusste ich nicht, wohin mich dieses Buch führen würde ABER dann kam eine unvorhersehbare Wendung, die alles auf den Kopf stellte. Romantisch und sehr fesselnd! Lesen! Anfangs wusste ich nicht, wohin mich dieses Buch führen würde ABER dann kam eine unvorhersehbare Wendung, die alles auf den Kopf stellte. Romantisch und sehr fesselnd! Lesen!

Ein spannender Auftakt der "Kampf um Demora"-Reihe. Ein Reich, in dem Heiratsvermittlung normal ist und ein Krieg droht, alles zu vernichten. Für alle "Selection"-Fans. Super! Ein spannender Auftakt der "Kampf um Demora"-Reihe. Ein Reich, in dem Heiratsvermittlung normal ist und ein Krieg droht, alles zu vernichten. Für alle "Selection"-Fans. Super!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18688813
    Der Kuss des Kjer
    Der Kuss des Kjer
    von Lynn Raven
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 21364053
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    von Kristin Cashore
    (134)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37386126
    Die Elite / Selection Bd.2
    Die Elite / Selection Bd.2
    von Kiera Cass
    (80)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 38897679
    Der Erwählte / Selection Bd.3
    Der Erwählte / Selection Bd.3
    von Kiera Cass
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39260239
    Selection Bd.1
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    (196)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (167)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (117)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45255425
    Selection. Band 1 bis 3 im Schuber
    Selection. Band 1 bis 3 im Schuber
    von Kiera Cass
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45256815
    Die Weiße Rose / Das Juwel Bd.2
    Die Weiße Rose / Das Juwel Bd.2
    von Amy Ewing
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47366537
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (173)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47658865
    Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    von Amy Ewing
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge / Chroniken der Verbliebenen Bd. 1
    Der Kuss der Lüge / Chroniken der Verbliebenen Bd. 1
    von Mary E. Pearson
    (130)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 56051434
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (100)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 57992283
    Beautiful Liars
    Beautiful Liars
    von Katharine McGee
    (117)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 64492672
    The Promise - Der goldene Hof
    The Promise - Der goldene Hof
    von Richelle Mead
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 76123761
    Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt
    Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt
    von Elly Blake
    (138)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 83641633
    Iron Flowers – Die Rebellinnen
    Iron Flowers – Die Rebellinnen
    von Tracy Banghart
    (108)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 85245352
    Der Glanz der Dunkelheit / Chroniken der Verbliebenen Bd. 4
    Der Glanz der Dunkelheit / Chroniken der Verbliebenen Bd. 4
    von Mary E. Pearson
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 87299743
    Palace of Glass - Die Wächterin
    Palace of Glass - Die Wächterin
    von C. E. Bernard
    (100)
    Buch (Paperback)
    14,00
  • 87951484
    Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    von Sarah J. Maas
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
35
12
2
1
1

Der Kampf um Demora beginnt!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.06.2018

Sage ist eine eigenständige, talentierte Frau, die eigentlich nicht heiraten möchte. Da sie sich dagegen wehrt, selbst verheiratet zu werden, geht sie bei einer Kupplerin in die Lehre. Dadurch gerät sie jedoch mitten in eine Verschwörung gegen die Krone. Wem kann sie vertrauen? "Vertrauen und Verrat" hat mich immer... Sage ist eine eigenständige, talentierte Frau, die eigentlich nicht heiraten möchte. Da sie sich dagegen wehrt, selbst verheiratet zu werden, geht sie bei einer Kupplerin in die Lehre. Dadurch gerät sie jedoch mitten in eine Verschwörung gegen die Krone. Wem kann sie vertrauen? "Vertrauen und Verrat" hat mich immer wieder überrascht und restlos begeistert. Ich freue mich jetzt schon darauf, endlich den zweiten Band zu lesen!

Von Kupplerin zur Spionin
von margaret k. am 31.05.2018

In Sage Welt werden Paare von einer Kupplerin zusammengeführt. Sage bekommt die Chance ihre Assistentin zu sein und muss dafür die Leute um sich herum beobachten, um zu erkennen wer zusammen passt. Doch schon bald findet sie heraus, dass sie Teil von etwas viel Größerem ist und keinem trauen... In Sage Welt werden Paare von einer Kupplerin zusammengeführt. Sage bekommt die Chance ihre Assistentin zu sein und muss dafür die Leute um sich herum beobachten, um zu erkennen wer zusammen passt. Doch schon bald findet sie heraus, dass sie Teil von etwas viel Größerem ist und keinem trauen kann. Der Start in die Geschichte war ein bisschen mühselig. Es kommen viele Personen vor, die man erst mit der Zeit kennenlernt und ich bin am Anfang ständig mit allen Offizieren durcheinander gekommen. Eine Übersicht wäre vielleicht nicht schlecht gewesen. Die Hauptperson kam mir auch recht oft sehr zickig vor und ich habe mich etwas darüber geärgert, dass sie ständig andere Leute beleidigen muss. Die anderen Personen waren jedoch, sobald ich alle auseinanderhalten konnte, sehr intetessant, da es viele verschiedene Persönlichkeiten gibt.  Was ich aber nicht verstanden habe und was meiner Meinung die ganze Spannung zerstört hat, war dass man die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven miterlebt hat und somit als Leser fast alle Geheimnisse kannte. Wenn die Personen dann etwas Schockierendes aufgedeckt haben, wusste man es als Leser schon längst. Für meinen Teil habe ich dies dann immer etwas teilnahmslos hingenommen. Da hätte man es vielleicht spannender gestalten können. Trotzdem gibt es aber auch so verblüffende Offenbarungen und spannende Stellen. Außerdem wird auch die Welt, in der die Geschichte spielt, nur oberflächig erklärt, weshalb ich nicht immer alles nachvollziehen konnte. Dazu hat die Geschichte ganz dchön lange gebraucht um klar zu machen, worum es tatsächlich geht und endlich auch etwas Spannendes passiert ist. Aber nach so viel Kritik zu den guten Dingen, denn nach einer Wendung wurde es endlich intetessanter und ab da konnte die Geschichte mich richtig fesseln. Endlich kam dann auch die lang erwartete Romanze, bei der ich es schön fand, dass sie sich langsam und realistisch entwickelt hat und dann wirklich knisternd war. Ich habe erst eine Geschichte wie die Selection Bücher erwartet, da im Klappentext genauer auf die Kupplerin eingegangen wird, jedoch ist die Geschichte mehr wie "Der Kuss der Lüge" und spielt in einer Fantasywelt in der Krieg herrscht, was ich so garnicht erwartet hätte, aber ganz gut fand. Letztendlich kann ich den Hype um das Buch nicht verstehen. Alles ist doch eher oberflächig beschrieben und ich hatte hin und wieder Schwierigkeiten allem zu folgen oder die Logik dahinter zu verstehen. Gegen Ende wurde ich jedoch von dem Buch überrascht und es hat mir plötzlich richtig gut gefallen, sodass ich hoffe, dass der nächste Teil besser wird und man nicht erst in die Geschichte reinfinden muss. Daher bin ich gespannt wie es weitergeht.

Irreführend
von Doreen Frick am 28.05.2018

"Vertrauen und Verrat" ist der Auftakt zu der Kampf um Demora Reihe. Das Cover ist ein wenig irreführend wie ich finde, denn ich hatte irgendwie eine Entführungsgeschichte mit Sklaverei erwartet. Hingegen der Klapptext verrät schon ein bisschen zu viel. 90 Prozent der Geschichte drehen sich um die Reise der... "Vertrauen und Verrat" ist der Auftakt zu der Kampf um Demora Reihe. Das Cover ist ein wenig irreführend wie ich finde, denn ich hatte irgendwie eine Entführungsgeschichte mit Sklaverei erwartet. Hingegen der Klapptext verrät schon ein bisschen zu viel. 90 Prozent der Geschichte drehen sich um die Reise der Bräute in die Hauptstadt. Die Autorin erschafft ein tolles Setting. Demora ist ein interessanter Weltentwurf, in dem Intrigen und die drohende Gefahr eines Krieges vorherrschen. Die Welt lehnt sich eng an unser Mittelalter an. Die Idee hinter der Aufgabe der Kupplerin fand ich grandios und auch gar nicht so grausam wie man anfangs vermutet, denn das "Verkuppeln" hat nichts mit einer Zwangsehe zu tun. Der Schreibstil hat mich irgendwie an einen Jane Austen Film erinnert. Ich kann es nicht treffender beschreiben :-) Die Dialoge sind der damaligen Zeit angepasst gestaltet. Manchmal etwas schwülstig und poetisch, aber man gewöhnt sich schnell daran. Sage ist eine Protagonistin mit der ich bis zum Schluss nicht richtig warm geworden bin. Sie ist nett, mutig und nicht auf den Mund gefallen. Auch liebt sie es auf Bäume zu klettern und Hosen zu tragen. Alles Eigenschaften die sie mir eigentlich sympathisch machen sollten, aber trotzdem wirkte sie irgendwie nicht echt. Ich hatte eher das Gefühl, dass die Autorin mit aller Macht versucht hat sie als die perfekte Heldin darzustellen und dabei Sage jedoch etwas gestelzt wirkte. Den männlichen Hauptprotagonisten fand ich hingegen deutlich besser gelungen. Er hat Ecken und Kanten die ich gut nachvollziehen konnte und seine Art hat mir gefallen. Die Story selbst plätschert im Mittelteil etwas vor sich hin ohne wirkliche Höhepunkt und nimmt erst zum Ende hin wieder Fahrt auf. Da überschlagen sich die Ereignisse plötzlich und ich wurde für die etwas lange Durststrecke voll entschädigt. Anders als erwartet gibt es keinen Cliffhanger am Ende, was mich positiv überrascht hat. Natürlich möchte ich wissen wie es mit Demora weiter geht. Mein Fazit "Vertrauen und Verrat" war anders als ich erwartet habe. Der Weltenentwurf ist überzeugend und interessant und in den männlichen Hauptprotagonisten hätte ich mich wahrscheinlich auch verliebt. Etwas gestört hat mich der doch sehr ruhige Mittelteil in dem nicht wirklich viel passiert, doch am Ende wurde ich mit einem spannenden und actionreichen Finale versöhnt, so dass ich mich dennoch sehr auf den nächsten Teil freue.