Warenkorb
 

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Sonderedition inkl. Zamonienlexikon, Lesung


Ein Zamonienpaket der Superlative



Die legendären "13 ½ Leben des Käpt´n Blaubär" wurden bisher fast eine Million Mal verkauft, sind in über 20 Sprachen übersetzt und werden bis heute weltweit von Jung und Alt begeistert gehört. Für diese Sonderausgabe der inszenierten Komplettlesung von Dirk Bach mit zamonischem Sounddesign setzen wir noch eins oben drauf: das Zamonienlexikon, in dem von Anagrom Ataf bis zu den Zwergpiraten die ganze Welt Zamoniens entschlüsselt wird. Ein ideales Geschenk für alle Blaubär- und Moers-Fans – und solche, die es werden wollen.

Diese Edition enthält:

"Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär". Vollständige Lesung von Dirk Bach und Wolfgang Völz mit zamonischem Sounddesign

"Zamonien. Entdeckungsreise durch einen phantastischen Kontinent. Von A wie Inazea Anazazi bis Z wie Zoltep Zaan". Von Anja Dollinger. Lesung von Andreas Fröhlich und Cathlen Gawlich

(3 mp3-CDs, Laufzeit: 22h 57)

Portrait
Moers, Walter
Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz ist der bedeutendste Großschriftsteller Zamoniens. Berühmt wurde er durch seine 25-bändige Autobiographie «Reiseerinnerungen eines sentimentalen Dinosauriers», ein literarischer Bericht über seine Abenteuer in ganz Zamonien und vor allem in der Bücherstadt Buchhaim.Sein Schöpfer Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen, weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie «Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär», «Die Stadt der träumenden Bücher», «Der Schrecksenmeister» und zuletzt «Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr» waren Bestseller.Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf, die Nazisau geschaffen.

Dollinger, Anja
Anja Dollinger ist promovierte Kunsthistorikerin und Historikerin. Nach Tätigkeiten an Museen in Bonn und Frankfurt lebt sie bei München und arbeitet freiberuflich als Autorin und Lektorin. 2007 erschien von ihr »Nike und das geheimnisvolle Museumsticket«. Durch eine Besprechung von »Die Stadt der Träumenden Bücher« wurde sie auf die Zamonien-Romane von Walter Moers aufmerksam, mit denen sie sich seither intensiv beschäftigt.

Krajczok, Michal
Michal Krajczok lebt und arbeitet seit zehn Jahren in Berlin. Nach dem Studium als Tonmeister an der HFF Konrad Wolf in Potsdam hat er mit mehreren ehemaligen Kommilitonen das Animationsstudio Talking Animals gegründet. Seine Interessen und Erfahrungen reichen von der Tongestaltung bis zur Musikkomposition für Projekte jeglichen Genres. Filme wie "Arachmaninoff" und "Wandernd Haus voll Vogelwasser" wurden auf zahlreichen Festivals gezeigt und erhielten Nominierungen und Auszeichnungen für die Tongestaltung.

Bach, Dirk
Dirk Bach (1961-2012) war Schauspieler, Moderator, Hörbuch- und Synchronsprecher und zählte im deutschen Fernsehen wie auf der Bühne zu den populärsten Komikern.Nach ersten Erfahrungen auf Studentenbühnen wurde er 1992 festes Ensemblemitglied des Kölner Schauspielhauses. Einem breiteren Publikum wurde er 1992 mit der "Dirk Bach Show" (RTL und Super RTL) bekannt. Es folgten die Serien "Lukas" (1996-2001, ZDF) und "Der kleine Mönch" (2002, ZDF). Seit 2004 führte er zusammen mit Sonja Zietlow durch die RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". In der "Schillerstraße" (Sat.1) wirkte Dirk Bach 2004 und 2005 als Freund von Cordula Stratmann mit und kehrte 2009 als Kurier und Freund von Jürgen Vogel dorthin zurück. 2009 moderierte er die Sendung "Einfach Bach" bei Sat.1. Im Sommer 2010 gehörte er zum Ensemble der Wormser Nibelungen-Festspiele.Zu seinen Auszeichnungen zählen: 1996 'Telestar', 1999 und 2007 'Deutscher Comedypreis' und 2001 die 'Goldene Kamera'. Für seinen sozialen Einsatz hat er im Jahr 2000 den 'Humanitary Award' erhalten.

Völz, Wolfgang
Wolfgang Völz kam 1930 in Danzig zur Welt. Er hat Bäcker gelernt, aber früh mit der Schauspielerei begonnen. Bekannt wurde er in Deutschland durch die Rolle des Chauffeurs in "Graf Yoster gibt sich die Ehre" und vor allem durch die Kultserie "Raumschiff Orion". Wolfgang Völz lieh vielen internationalen Stars wie Michel Piccoli, Mel Brooks und Peter Ustinov seine Stimme. Generationen von Kindern kennen ihren urigen, markanten Klang, weil er den alten brummigen "Käptn Blaubär" spricht. Sie passt auch hervorragend ins Reich des kleinen Königs Kalle. Wolfgang Völz lebt mit seiner Famlie in Berlin.

Fröhlich, Andreas
Andreas Fröhlich, bekannt geworden durch seine Rolle als Bob Andrews in Die drei ???, ist auch als Synchronsprecher (John Cusack, Edward Norton und Gollum aus Der Herr der Ringe) sehr erfolgreich. Für Random House Audio hat er alle vier Teile der Eragon-Saga eingelesen.

Gawlich, Cathlen
Cathlen Gawlich, geboren 1970, absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam. Von 1991 bis 2001 war sie Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin. Außerdem hatte sie Gastengagements am Maxim Gorki Theater Berlin und der Staatsoper Berlin. Seit 2004 ist sie regelmäßig an der Schaubühne in Berlin zu sehen. Sie ist die Synchronstimme von Sandy, dem Eichhörnchen, in "SpongeBob Schwammkopf", spricht den Kakadu im gleichnamigen Kinderprogramm von Deutschlandradio Kultur und leiht Rose in der Fernsehserie "Two and a Half Men" ihre Stimme.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Dirk Bach, Michal Krajczok, Wolfgang Völz, Andreas Fröhlich, Cathlen Gawlich
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 15.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783844530049
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 1377 Minuten
Verkaufsrang 596
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
23,99
bisher 29,99
Sie sparen : 20  %
23,99
bisher 29,99

Sie sparen : 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ich habe mein absolutes Lieblingsbuch gefunden!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 28.06.2018

Mit diesem Hörbuch nimmt euch der bekannteste Blaubär der Filmgeschichte mit auf eine wundervolle Reise durch „Zamonien“, welches ein Kontinent ist, der zu früheren Zeiten auf der Erde existiert haben soll. Wer kennt ihn nicht? Den Käpt´n Blaubär? Viele werden jetzt sagen: „Ja“! Der aus der Sendung mit der Maus“. Ist richtig, we... Mit diesem Hörbuch nimmt euch der bekannteste Blaubär der Filmgeschichte mit auf eine wundervolle Reise durch „Zamonien“, welches ein Kontinent ist, der zu früheren Zeiten auf der Erde existiert haben soll. Wer kennt ihn nicht? Den Käpt´n Blaubär? Viele werden jetzt sagen: „Ja“! Der aus der Sendung mit der Maus“. Ist richtig, wenn auch diese Geschichte eher an die Erwachsenen Leser bzw. Hörer gerichtet ist. Eigentlich hat der Bär ja 27 Leben, allerdings werden hier „nur“ die ersten 13 1/2 Leben erzählt und dies in der Ich-Form. Hier kommen wir auch schon zu einem weiteren Highlight dieses Hörbuchs: Dirk Bach! Er ist und bleibt einfach legendär! Wenn er die Stimme erhebt und das Erzählen anfängt, ist man sofort verzaubert, lacht sich schief, fühlt mit und verschmelzt mit dem fiktiven Kontinent Zamonien. Ob er den „Stollentroll“ hinterhältig lachen,- die „Tratschwellen“ laut gaggern- oder die Waldspinnenhexe über den Wald hinwegrummsen lässt, jeder Ton wirkt genau richtig platziert und authentisch! Blaubärs Erinnerungen beginnen damit, dass er in einer Nussschale auf hoher See dahintreibt. Zunächst wird er von Zwergpiraten aufgezogen und auch bei seiner zweiten Station, den Klabautergeistern lernt er viel fürs Leben. Er lebt längere Zeit in einem Dimensionsloch, auf der Feinschmeckerinsel, gerät ins Innere eines Tornados und landet in einem großen Bollogkopf, wo er die Bekanntschaft mit einer „schlechten Idee“ macht. Es warten noch mehr fantastische Geschichten auf den Hörer und wenn ihr die fantasievollen Figuren, auch „zamonische Daseinsformen“ genannt nicht kennt, hilft euch ein ganz besonderes Lexikon weiter, welches sich sozusagen im Kopf von Käpt´n Blaubär befindet: „Das Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung von Prof. Dr. Abdul Nachtigaller“! Sobald neue Wesen auftauchen, neue Umgebungen betreten werden, aktiviert sich das Lexikon und teilt mit, worum es sich handelt. Unterlegt wird diese Reise von ca. 18 Stunden mit zamonischer Musik und passenden Hintergrundgeräuschen! Dies alles ergibt für mich die absolute Lieblingsgeschichte! Seid ihr nun neugierig geworden? Dann begebt euch auf eine abenteuerliche Reise, die euch lange Zeit faszinieren und verzaubern wird!