Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Rapunzels Märchen

(2)
Penny wächst wohlbehütet auf. So wohlbehütet, dass sie noch nicht einmal das Haus verlassen darf. Ihre einzigen Verbindungen zur Außenwelt sind ihre Online-Lehrerin Ms. Halligan und eine von ihrer Mutter nicht gebilligte Chat-Gruppe zu anderen Schülerinnen aus Boston.
Bei Nina sieht es da nicht viel anders aus. Sie kann sich zwar frei bewegen, aber da sie weiß, dass sie auch auf Frauen steht, obendrein noch in ihre beste Freundin verliebt ist, erlebt sie das Gefangensein auf eine ganz andere Weise. Ihre Eltern wissen nichts von Ninas Gefühlen, würden es vielleicht auch gar nicht gutheißen, und in der Schule wird sie für den einzigen Kuss mit ihrer besten Freundin aufgezogen.
Als Penny über ihren Schatten springt und zum ersten Mal aus den vertrauten vier Wänden ausbricht, um zusammen mit ihren Chat-Freundinnen einen Empfang in einem Bostoner Hotel beizuwohnen, trifft sie auf Nina. Zwischen den beiden funkt es unerwartet, doch wegen scheinbar unüberwindbarer Grenzen werden ihre aufkeimenden Gefühle wohl keine Chance haben können.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 338 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 11.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783962320171
Verlag Moments
Dateigröße 851 KB
Verkaufsrang 29.283
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mut finden
von Claudia Stadler aus Bad Ischl am 02.02.2018

Das Buch "Rapunzels Märchen" wurde von Annie Laine verfasst und erschien 2018 bei Moments press. Es ist der 2. Teil der "love like a Fairytale"-Reihe. Penny, seit jeher in der Wohnung eingesperrt, hat nur durch einen Chat mit der Außenwelt Kontakt. Als sie eines Tages den Ausbruch aus der mütterlichen... Das Buch "Rapunzels Märchen" wurde von Annie Laine verfasst und erschien 2018 bei Moments press. Es ist der 2. Teil der "love like a Fairytale"-Reihe. Penny, seit jeher in der Wohnung eingesperrt, hat nur durch einen Chat mit der Außenwelt Kontakt. Als sie eines Tages den Ausbruch aus der mütterlichen Fürsorge wagt, lernt sie Nina im real life kennen. Ein Abenteuer beginnt. Der Autorin gelingt es, wie schon beim ersten Teil der "Love like a fairytale"-Reihe eine Geschichte zu zaubern, die einem märchenhaft das Leben der Protagonisten nahe bringt. Es gelingt mit den Protagonisten zu lachen, zu kämpfen und auch über manches nachzudenken. Es macht Freude, alte Bekannte wiederzusehen, aber auch neue kennenzulernen. Der Schreibstil und die Wortwahl sind locker und leicht. Man kann sich in die Geschichte hineinfallen lassen und einfach draufloslesen. Durch die Dialoge, die durch Witz auffallen wird das Buch noch kurzweiliger. Jeder, der gerne einmal einen Abstecher in das Lesbian Romance Genre machen möchte, muss einfach zu der "Love like a fairytale"-Reihe greifen.

Einfach märchenhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 18.01.2018

Penny ist ein junges Mädchen, welches von der Welt noch nicht viel gesehen hat, besser gesagt gar nichts. Ihre Mutter verbietet es Penny aus dem Haus zu gehen. Sie bekommt auch ihren Schulunterricht online. Auch sonstige Kontakte nach draußen untersagt ihre Mutter strikt. Zum Glück weiß ihre Mutter nicht,... Penny ist ein junges Mädchen, welches von der Welt noch nicht viel gesehen hat, besser gesagt gar nichts. Ihre Mutter verbietet es Penny aus dem Haus zu gehen. Sie bekommt auch ihren Schulunterricht online. Auch sonstige Kontakte nach draußen untersagt ihre Mutter strikt. Zum Glück weiß ihre Mutter nicht, dass Penny zwischenzeitlich in einem Chat angemeldet ist und so zumindest online Kontakte mit Mädels in ihrem Alter geknüpft hat. Bei Nina scheint das weitere Leben vorprogrammiert zu sein. Studieren, Ärztin oder Rechtsanwältin werden und am besten ihren Jugendfreund heiraten. Dabei hat Nina andere Pläne mit ihrem Leben! Penny und Nina kennen sich bisher nur aus dem Chat, bisher! Denn Penny traut sich endlich aus ihrem Gefängnis raus und der Funke springt über. Aber kann es wirklich sein, dass Nina ausschließlich auf Mädchen steht und wie werden es ihre Eltern auffassen? Und kann Penny wirklich eine Frau lieben oder ist es nur die Suche nach Geborgenheit? Zum Glück haben die beiden Freundinnen, die ihnen mit Rat und vor allem Tat zur Seite stehen. Ein paar Worte möchte ich zu diesem Buch auch noch schreiben. In einem Wort? Märchenhaft! In mehreren Worten? Mit diesem Buch kann man einer Weile dem Alltag entfliehen! Penny und Nina sind einfach liebe Mädels, die man einfach gerne haben muss! Das Buch ist sehr flüssig und zusammenhängend geschrieben. Langeweile kommt hier keine auf. Anmerken möchte ich noch, dass es die Fortsetzung von Cinderella ist. Aber keine Sorge, man kann Rapunzel auch lesen ohne Cinderella zu kennen! Aber es wäre mehr als schade. Ich kann dem Buch ohne Bedenken 5 märchenhafte Sterne geben und verabschiede mich mit den Worten und wenn sie nicht gestorben sind, dann lieben sie sich noch heute!