Aus dem Leben eines Taugenichts

Von seinem Vater, einem Müller, als Faulenzer von Haus und Hof gejagt, begibt sich der naturliebende und reiselustige Taugenichts mit seiner geliebten Geige auf eine abenteuerliche Wanderfahrt. Sie führt ihn nach Wien und weiter nach Italien, wo er in allerlei geheimnisvolle Liebeshändel und andere seltsame Abenteuer verwickelt wird, doch stets wendet sich für den jungen Mann alles zum Besten. Schließlich erfüllen sich sogar seine sehnlichsten Wünsche, als er die geliebte Aurelie heiratet und als Hochzeitgeschenk auch noch ein kleines Schlösschen samt Garten und Weinbergen geschenkt bekommt.
Portrait
Joseph Freiherr von Eichendorff, geboren 1788, lernte während seines Jura-Studiums in Halle, Heidelberg, Berlin und Wien die führenden Vertreter der Romantik kennen. Nach dem Examen geht Eichendorff in den Verwaltungsdienst und sucht seiner Langeweile durch Flucht in die Poesie zu entkommen. Mit der Novelle 'Aus dem Leben eines Taugenichts' und durch seine Lyrik wurde Eichendorff einer der bekanntesten deutsche Romantiker.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 01.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95455-976-3
Verlag Dearbooks
Maße (L/B/H) 19,3/12,1/1,2 cm
Gewicht 132 g
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Aus dem Leben eines Taugenichts

Aus dem Leben eines Taugenichts

von Joseph Eichendorff
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=
Was man von hier aus sehen kann

Was man von hier aus sehen kann

von Mariana Leky
(179)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

29,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.