Warenkorb
 

Messer

Ein Fall für Harry Hole

Harry Hole Band 12


Brillant und radikal einzelgängerisch - Harry Hole, der aus Schneemann und Durst bekannte Ermittler, ist zurück in einem wütenden Kampf gegen den Möder, der ihn seine ganze Karriere verfolgt hat.



Kommissar Harry Hole ist am Boden. Seine Ehe und seine Karriere hat er aufs Spiel gesetzt. Und verloren. Nach einer durchzechten Nacht erwacht er ohne jede Erinnerung. Seine Kleidung ist voller Blut. Und nun beginnt für ihn der wahre Albtraum.

Platz 1 der britischen Bestsellerliste!

"Weltweit einer der besten Kriminalautoren." Daily Express

Portrait
Nesbø,
Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Jo Nesbø lebt in Oslo.

Frauenlob,
Günther Frauenlob studierte Geografie und ist seit 1993 als freier Übersetzer tätig. Er übersetzt erzählende Literatur und Sachbücher aus dem Norwegischen und Dänischen, zu den von ihm ins Deutsche übertragenen Autoren gehören Jo Nesbø, Lars Mytting, Thomas Enger und Arnhild Lauveng. Er ist Mitglied im Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke, VdÜ, und lebt in Waldkirch.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 27.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-08173-6
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,2/5 cm
Gewicht 688 g
Originaltitel Kniv
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Günther Frauenlob
Verkaufsrang 54
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Harry Hole mehr

  • Band 5

    18748420
    Das fünfte Zeichen
    von Jo Nesbo
    (20)
    Buch
    11,00
  • Band 6

    21239771
    Der Erlöser
    von Jo Nesbo
    Buch
    9,95
  • Band 7

    64788261
    Schneemann
    von Jo Nesbo
    (13)
    Buch
    12,00
  • Band 8

    39981236
    Leopard / Harry Hole Bd.8
    von Jo Nesbo
    (21)
    Buch
    12,00
  • Band 9

    32173169
    Die Larve / Harry Hole Bd.9
    von Jo Nesbo
    (54)
    Buch
    12,00
  • Band 10

    38836915
    Koma / Harry Hole Bd.10
    von Jo Nesbo
    (18)
    Buch
    12,00
  • Band 12

    134869297
    Messer
    von Jo Nesbo
    (64)
    Buch
    24,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

"Komm schon, diese kleine Belohnung hast Du Dir wirklich verdient!"

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Harry Holes Stoßseufzer, die Überschrift dieser Besprechung, ist das ewige Karma der "trockenen" Alkoholiker. Und Hole ist einer, er ist einfach ein süchtiger Mensch. Nachdem er von seiner geliebten Rakel, die ihn eine ganze Weile in der Spur halten konnte, vor die Tür gesetzt worden ist, stürzt Harry tief. Er trinkt heftiger denn je, er ist, nach eigener Aussage dabei, sich "zu Tode zu saufen..." Er unterrichtet nicht länger in der Polizeischule, er ist als einfacher Polizist tätig, nicht länger bei der Mordkommission; allerdings unterstützt von einer ganzen Reihe Kolleginnen und Kollegen, noch funktioniert er. Nach einem alkoholbedingten BlackOut findet er sich zu Hause wieder, die Kleidung voller Blut. Er weiss nur noch, daß ein von ihm vor Jahren festgenommener Serien-Vergewaltiger wieder auf freiem Fuß ist, und Rache geschworen hat. Doch das ist nur der Auftakt zu Holes persönlichstem, härtesten und grausamsten Fall..... Für mich, ohne wenn und aber, Nesbos bester Thriller seit Jahren: Vielschichtig, ehrlich und unfassbar spannend! Es tut beim Lesen fast weh, den begnadetsten Ermittler, den die norwegische Polizei je hatte, so zu erleben. Und es ist wahrlich nicht nur der Alkohol, der Hole fast besiegt... Jo Nesbo ist ein Schriftsteller, der in seinem Protagonisten völlig aufgeht, er ist ein Getriebener, fast manisch, und auf den besten Seiten dieses Buchs nur mit James Ellroy zu vergleichen - beide, hat man das Gefühl, haben alle, wirklich alle, menschlichen Abgründe nicht nur gesehen, sondern erlebt! Einen Extra-Stern gibt es für die perfekte Übertragung von Günther Frauenlob - sie ist flüssig, geradzu "süffig", man kann nur begeistert lesen - und das tut man in jeder freien Minute, bis der Fall geklärt ist, der voller überraschender Wendungen ist, aber immer logisch und nachvollziebar bleibt!

Perfekt.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Was kann ein Mensch ertragen...Wenn er Harry Hole heisst, auch Unmenschliches. Sie bekommen, was Sie erwarten. Genial auch diesmal. Spannend bis zum Ende. Echt wahr.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
46
12
5
1
1

Durchwachsen
von Tynes am 18.09.2019

Vorab muss ich sagen, dass ich zwar einige Bücher der Reihe gelesen habe, aber nicht alle. So scheinen mir doch an der einen oder anderen Stelle einige Infos aus der Vergangenheit zu fehlen - allerdings wirkt sich das nur geringfügig auf das Verständnis des Buches aus. Im Gegensatz zu früheren Bänden, in denen der Ermittler Ha... Vorab muss ich sagen, dass ich zwar einige Bücher der Reihe gelesen habe, aber nicht alle. So scheinen mir doch an der einen oder anderen Stelle einige Infos aus der Vergangenheit zu fehlen - allerdings wirkt sich das nur geringfügig auf das Verständnis des Buches aus. Im Gegensatz zu früheren Bänden, in denen der Ermittler Harry Hole immer sehr unnahbar wirkte, habe ich hier erstmals das Gefühl gehabt, dass er greifbar wurde. Die ganz privaten Einblicke in sein Innerstes heben sich von dem bisher gelesenen deutlich ab. Die Nebencharaktere hingegen haben weit weniger Interesse abbekommen - aber dafür sind sie eben auch genau das, Nebendarsteller :) Die Geschichte hat in meinen Augen ziemlich spannend angefangen, auch die ersten Ermittlungsarbeiten gingen noch recht flott von statten. Doch irgendwann wurde es zäh, langatmig, teilweise schon fast langweilig. An dem Punkt hatte ich dann auch echt meine Probleme, mich zum weiterlesen zu motivieren. Erst zum Ende hin, etwa das letzte Viertel nahm die Story wieder deutlich an Fahrt auf. Es wurde wieder richtig spannend, das Ende und somit auch die Auflösung kam für mich ziemlich überraschend, damit hatte ich nun gar nicht gerechnet. Im Großen und Ganzen eher durchwachsen, aber das Ende hat es nochmal rausreißen können.

At it`s best
von Bennet aus Detmold am 17.09.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meine persönliche Meinung: Besser geht es nicht! Auch mit diesem Band konnte Jo Nesbo mich wieder absolut fesseln und auch hier geht das Geschehen wieder an die Substanz. Dieses Mal umso mehr an die sehr persönliche von Harry Hole, steht er doch unter dringendem Mordverdacht! Und auch er selbst ist sich nicht sicher was geschehe... Meine persönliche Meinung: Besser geht es nicht! Auch mit diesem Band konnte Jo Nesbo mich wieder absolut fesseln und auch hier geht das Geschehen wieder an die Substanz. Dieses Mal umso mehr an die sehr persönliche von Harry Hole, steht er doch unter dringendem Mordverdacht! Und auch er selbst ist sich nicht sicher was geschehen ist denn der Alkohol ist sein bester Freund. Doch die Täter der Vergangenheit ruhen nicht und sorgen für Not und Gefahr. Harry steht vor der Aufgabe den Mörder seiner großen Liebe zu finden - auch wenn er es selbst sein kann. Jo Nesbo zieht den Fall mit einer absoluten Spannung durch das ganze Buch. Ein Pageturner vom Feinsten der wieder einmal die hervorragenden Schreiftstellereigenschaften des Autors hervorhebt!

5 Sterne für Band 12!
von Ilmo am 16.09.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eneut legt Jo Nesboe einen Thriller um den Ermittler Harry Hole vor, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Harry ist aufgrund seines Alkoholproblems wieder als normaler Polizist tätig und wird im Laufe der Ermittlungen zum aktuellen Fall sogar suspendiert: Seine Frau Rakel, die ihn zuvor verlassen hat, wird ermordet aufge... Eneut legt Jo Nesboe einen Thriller um den Ermittler Harry Hole vor, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Harry ist aufgrund seines Alkoholproblems wieder als normaler Polizist tätig und wird im Laufe der Ermittlungen zum aktuellen Fall sogar suspendiert: Seine Frau Rakel, die ihn zuvor verlassen hat, wird ermordet aufgefunden und Harry gerät in den Kreis der Verdächtigen. Außerdem steht ein von ihm in einem früheren Fall überführter Vergewaltiger, dessen Sohn von Harry erschossen wurde, im Fokus des Geschehens. Für die Mordnacht hat Harry zwar ein Alibi, doch durch einen Blackout fehlt ihm jede Erinnerung. Diese kehrt langsam zurück und so fügen sich gegen Ende die Puzzleteile immer mehr zusammen und es gelingt ihm , den Fall zu lösen. Der letzte Satz lässt auf Band 13 hoffen.