Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Liebende

Eine poetische Fabel über die unermessliche Kraft verbundener Herzen

„Lieben musst du jetzt, in diesem Augenblick. Verschieb es nicht auf morgen."
Diese poetische Liebesgeschichte entführt einen mitten in die Kostbarkeit des Lebens und hat Millionen Menschen berührt.

Gibt es so etwas wie Bestimmung im Leben? Blauperlenauge, der Karpfen eines Tempelglöckchens, kann zumindest sein Glück kaum fassen, als er Schwarzperlenauge begegnet: Es ist Liebe auf den ersten Blick. Zusammen werden sie hoch oben am First des buddhistischen Tempels angebracht und spielen mit ihren Glöckchen im Wind, um traurigen Menschen Trost zu spenden und Freude in einsame Herzen zu tragen.
Mit den Jahren wird Blauperlenauge jedoch unzufrieden. Ihm ist sein Leben zu eng geworden. Er möchte frei sein, die Welt entdecken und erfahren, was Liebe wirklich bedeutet. Wie durch ein Wunder wird ihm dies tatsächlich ermöglicht. Er erlebt viele gefährliche Abenteuer, bis ihm das wahre Wesen der Liebe bewusst wird. Blauperlenauge erkennt, dass er nicht anders sein muss, als er ist, und dass sich in der Akzeptanz erst die Schönheit des Lebens offenbaren kann.
Jeong Ho-seung ist Südkoreas bekanntester Dichter. Mit dieser spirituellen Fabel gelingt es ihm, unaufdringlich an das Wesentliche im Leben zu erinnern und mit seiner einfühlsamen Poesie und Weisheit direkt die Herzen der Menschen zu erreichen.
Die acht Illustrationen von Gisela Goppel wurden extra für die deutsche Ausgabe von „Liebende“ angefertigt.
Portrait
Ho-seung, Jeong
Jeong Ho-seung, 1950 in Südkorea geboren, ist einer der bekanntesten Dichter seines Landes. Er studierte an der Kyung Hee University. Seine literarische Laufbahn begann er als Student mit Beiträgen für die Literaturzeitschrift "Anti-Poetry". 1982 veröffentlichte er seinen ersten Roman, dem viele weitere Bestseller folgten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den "Dong Seo"-Literaturpreis. "Liebende" erschien 2008 in Korea und ist inzwischen in der 32. Auflage mit über zwei Millionen verkaufter Exemplare.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-29294-5
Verlag Barth O.W.
Maße (L/B/H) 19,3/11,6/1,5 cm
Gewicht 221 g
Originaltitel Loving
Abbildungen 10 farbige Fotos
Illustrator Gisela Goppel
Übersetzer Bernhard Kleinschmidt
Verkaufsrang 47.137
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Eine wunderschöne Fabel über die verschiedenen Formen der Zuneigung und Liebe, aus der jeder etwas mitnehmen kann. Eine wunderschöne Fabel über die verschiedenen Formen der Zuneigung und Liebe, aus der jeder etwas mitnehmen kann.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Eine poetische Fabel über die Suche nach dem eigenen Platz im Leben, das Wesen der Liebe und darüber, dass der Tod nicht das Ende des Lebens ist. Anrührend und sehr lesenswert! Eine poetische Fabel über die Suche nach dem eigenen Platz im Leben, das Wesen der Liebe und darüber, dass der Tod nicht das Ende des Lebens ist. Anrührend und sehr lesenswert!

Profilbild

„Was Du liebst, lass frei...“

, Thalia-Buchhandlung Berlin

Diese koreanische Fabel von Dichter Jeong Ho-seung steckt voller Lebensweisheiten und poetischen Textstellen, in denen viel Hoffnung und Mut auf das Leben und die Liebe stecken.

Für mich hat dieser schmale Band vor allem dadurch einen so guten Eindruck hinterlassen, weil man gleichzeitig viel über die koreanische Gesellschaft erfährt und die Fabel wie ein „Märchen für Erwachsene“ anmutet.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der eine philosophische Haltung dem Leben gegenüber pflegt oder sich Fragen über das Leben stellt, denn wie verschiedene Ereignisse uns als Menschen formen, wird hier perfekt inszeniert.

Zum Schluss noch ein Zitat aus dem Buch: „Sich zu trennen macht Angst, solange das Herz sich nach etwas sehnt, was es nicht sehen kann. Aber wo eine Begegnung stattfindet, muss es immer auch eine Trennung geben. Fürchte doch nicht zu sehr davor, dich zu trennen. Abschied und Wiederbegegnung - so ist das Leben.“
Diese koreanische Fabel von Dichter Jeong Ho-seung steckt voller Lebensweisheiten und poetischen Textstellen, in denen viel Hoffnung und Mut auf das Leben und die Liebe stecken.

Für mich hat dieser schmale Band vor allem dadurch einen so guten Eindruck hinterlassen, weil man gleichzeitig viel über die koreanische Gesellschaft erfährt und die Fabel wie ein „Märchen für Erwachsene“ anmutet.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der eine philosophische Haltung dem Leben gegenüber pflegt oder sich Fragen über das Leben stellt, denn wie verschiedene Ereignisse uns als Menschen formen, wird hier perfekt inszeniert.

Zum Schluss noch ein Zitat aus dem Buch: „Sich zu trennen macht Angst, solange das Herz sich nach etwas sehnt, was es nicht sehen kann. Aber wo eine Begegnung stattfindet, muss es immer auch eine Trennung geben. Fürchte doch nicht zu sehr davor, dich zu trennen. Abschied und Wiederbegegnung - so ist das Leben.“

Profilbild

„Für alle Fans von Saint-Exupéry, Bambaren und Strelecky!“

, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Seit seiner Studienzeit ist der koreanische Autor Jeong Ho-Seung eine überaus erfolgreiche literarische Größe und der bekannteste Dichter seines Landes. Mit seiner Fabel schreibt er sich wieder einmal tief in die Herzen seiner Leser und findet für viele einschneidende Situationen des Lebens auf poetische Art und Weise genau die richtigen Worte. Dieses kleine Schmuckbändchen überzeugt jedoch nicht nur inhaltlich, sondern lebt auch geradezu von den wunderschönen Illustrationen Gisela Goppels, die eigens für die deutsche Ausgabe kreiert wurden. Berührend und intelligent versteht es der Autor, über das Wesen der Liebe zu philosophieren, ohne sich dabei in abstrakten Sprachbildern zu verlieren. Seit seiner Studienzeit ist der koreanische Autor Jeong Ho-Seung eine überaus erfolgreiche literarische Größe und der bekannteste Dichter seines Landes. Mit seiner Fabel schreibt er sich wieder einmal tief in die Herzen seiner Leser und findet für viele einschneidende Situationen des Lebens auf poetische Art und Weise genau die richtigen Worte. Dieses kleine Schmuckbändchen überzeugt jedoch nicht nur inhaltlich, sondern lebt auch geradezu von den wunderschönen Illustrationen Gisela Goppels, die eigens für die deutsche Ausgabe kreiert wurden. Berührend und intelligent versteht es der Autor, über das Wesen der Liebe zu philosophieren, ohne sich dabei in abstrakten Sprachbildern zu verlieren.

Profilbild

„Ein wunderschönes melodisches Buch über die Verbindung zweier Herzen“

, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Für mich ist es eines der schönsten und poetischsten Bücher über die Liebe. Ergreifend und verträumt, doch unglaublich klar und voller Tiefe! Ein Buch für jeden der mehr über die eigentliche Liebe und Herzensverbundenheit wissen möchte. Für mich ist es eines der schönsten und poetischsten Bücher über die Liebe. Ergreifend und verträumt, doch unglaublich klar und voller Tiefe! Ein Buch für jeden der mehr über die eigentliche Liebe und Herzensverbundenheit wissen möchte.

Profilbild

Eine besondere und schön illustrierte Fabel über die Suche nach der wahren Liebe, dem Sinn des Lebens und den Mut, der nötig ist um sich selbst zu finden. Eine besondere und schön illustrierte Fabel über die Suche nach der wahren Liebe, dem Sinn des Lebens und den Mut, der nötig ist um sich selbst zu finden.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Blauperlenauge sucht das Glück und begibt sich dafür auf eine lehrreiche Reise. Eine poetische und wunderschön illustrierte Fabel. Blauperlenauge sucht das Glück und begibt sich dafür auf eine lehrreiche Reise. Eine poetische und wunderschön illustrierte Fabel.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Köln

Bis Blauperlenauge den Kern der wahren Liebe erfasst, gilt es viele Abenteuer zu bestehen. Frei sein bedeutet ihm alles und Schwarzperlenauge muss ihn ziehen lassen ..sehr poetisch Bis Blauperlenauge den Kern der wahren Liebe erfasst, gilt es viele Abenteuer zu bestehen. Frei sein bedeutet ihm alles und Schwarzperlenauge muss ihn ziehen lassen ..sehr poetisch

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eine poetische Fabel mit tollen Illustrationen!
Eine Geschichte über das Leben, die Liebe und den Sinn des Lebens.
Eine poetische Fabel mit tollen Illustrationen!
Eine Geschichte über das Leben, die Liebe und den Sinn des Lebens.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Eine schön illustrierte kleine Fabel, die uns lehrt die Liebe zu schätzen, aber auch zum Mut zur Selbstfindung auffordert. Eine schön illustrierte kleine Fabel, die uns lehrt die Liebe zu schätzen, aber auch zum Mut zur Selbstfindung auffordert.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Hürth

Eine wunderschöne Parabel, ganz im Stile von Bambaren oder Saint Exupery! Eine wunderschöne Parabel, ganz im Stile von Bambaren oder Saint Exupery!

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine hübsche Parabel über Träume, die Wahrheit werden, über die Kraft, an sich selbst zu glauben. Aber auch und vor allem über die Liebe, ohne die das alles nicht möglich ist.
Eine hübsche Parabel über Träume, die Wahrheit werden, über die Kraft, an sich selbst zu glauben. Aber auch und vor allem über die Liebe, ohne die das alles nicht möglich ist.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
36
16
3
5
0

Liebevoll und fabelhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Endbach am 17.05.2019

Der Autor Jeong Ho-seung hat hier etwas ganz Großes geschaffen und ihm gelingt unaufdringlich an das Wesentliche im Leben zu erinnern und mit seiner einfühlsamen Poesie und Weisheit direkt die Herzen der Menschen zu erreichen. Eine kleine Geschichte mit viel Gefühl und Wissen. Schauplatz ist das koreanische Umland, wo... Der Autor Jeong Ho-seung hat hier etwas ganz Großes geschaffen und ihm gelingt unaufdringlich an das Wesentliche im Leben zu erinnern und mit seiner einfühlsamen Poesie und Weisheit direkt die Herzen der Menschen zu erreichen. Eine kleine Geschichte mit viel Gefühl und Wissen. Schauplatz ist das koreanische Umland, wo wir einen Fisch begleiten, der nicht länger nur ein Fisch sein will. Dem Fisch wachsen Flügel und so macht er sich auf die Suche nach seiner wahren Bestimmung im Leben. Doch bald stellt der Fisch fest dass er sich verloren fühlt und nicht weiß wie er sich in der Liebe verhalten soll. Wird der Fisch seinen Sinn im Leben für sich finden? ...begib dich mir ihm auf die Reise. Ich fand das kleine Büchlein ganz hinreißend. Wunderschöne Illustrationen zwischen den Seiten und ein poetischer, klangvoller Schreibstil. Das Buch enthält wirklich wunderschöne Zitate und Lebensweisheiten, die ich am liebsten direkt makiert hätte, aber ich kritzle nie in meine Bücher.Besonders gut gefallen haben mir die Namen Blauperlenauge und Schwarzperlenauge. Ein kleines Büchlein voller Poesie und Gefühl mit wundervoller Buchgestaltung

Wie das Leben so spielt
von Angelika Altenhoevel aus Wachtendonk am 10.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Mit dieser spirituellen Fabel gelingt es ihm, unaufdringlich an das Wesentliche im Leben zu erinnern und mit seiner einfühlsamen Poesie und Weisheit direkt die Herzen der Menschen zu erreichen. Meine Meinung: Ja, so ist das im Leben. Eigentlich geht es einem gut, aber man strebt nach Veränderung. Die Veränderung ist... Zum Inhalt: Mit dieser spirituellen Fabel gelingt es ihm, unaufdringlich an das Wesentliche im Leben zu erinnern und mit seiner einfühlsamen Poesie und Weisheit direkt die Herzen der Menschen zu erreichen. Meine Meinung: Ja, so ist das im Leben. Eigentlich geht es einem gut, aber man strebt nach Veränderung. Die Veränderung ist dann auch eine Weile gut, aber was kommt dann. Man hat gutes verlassen, geht ins Ungewisse und vermisst das Altvertraute. Diese Fabel zeigt auf ungewohnte und ungewöhnliche Weise, wie dennoch Verbindungen, die im Herzen entstanden sind, bestehen bleiben und eigentlich nie vergehen. Vielleicht sollte man diese kurze Geschichte lesen, bevor es einen in die Ferne zieht und nochmal darüber nachdenken, ob das was man hinter sich lässt, wirklich durch das neue aufgewogen werden kann. Fazit: Wie das Leben so spielt.

Eine wunderschöne Geschichte die zum Nachdenken anregt
von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2019

Als ich mich für dieses Buch beworben habe, wusste ich ehrlich gesagt nicht so recht was mich erwarten würde. Ich dachte an eine Liebesgeschichte mit kleinen Dramen umrahmt von Weisheiten...typisch chinesisch halt. Jedoch kam es ganz anders. Das Buch hat mir ehrlich gesagt aus der Seele gesprochen. Blauperlenauge hat sich... Als ich mich für dieses Buch beworben habe, wusste ich ehrlich gesagt nicht so recht was mich erwarten würde. Ich dachte an eine Liebesgeschichte mit kleinen Dramen umrahmt von Weisheiten...typisch chinesisch halt. Jedoch kam es ganz anders. Das Buch hat mir ehrlich gesagt aus der Seele gesprochen. Blauperlenauge hat sich gelangweilt in ihrer Beziehung und fühlte sich nicht mehr so geliebt wie zu Anfang. Daher wollte sie hinaus in die Welt um zu erfahren ob da nicht noch mehr ist. Was sie dann so erlebte hat mir sehr geschockt. Muss man Liebe unbedingt immer mit dem Tod und Qualen erklären? Das fand ich richtig schrecklich. Zumal einige Szenen noch einmal genau beschrieben wurden. Ja ich weiß, das dies die Realität ist, aber möchte man so etwas in Verbindung mit einer Liebesgeschichte lesen? Nun ja jedenfalls hat mich dieses Buch sehr bewegt, jedoch habe ich den Weg zurück als Windspiel noch nicht richtig verarbeitet. Dazu bedarf es wohl mehr Zeit....