Warenkorb
 

Sichern Sie sich 18% Rabatt** | Ihr Gutschein-Code: URLAUB18JUNI

Tagebuch (DAISY Edition)

Ungekürzte Lesung. Hörbuch (nicht nur) für Sehgeschädigte. DAISY-Hörbuch kann entweder mit einem speziellen Abspielgerät oder über den Computer genutzt werden. Mit Titel in Braille-Schrift

»Das ist eine DAISY-Ausgabe, ein Hörbuch in einem speziellen MP3-Format. Verpackt ist es in einer Amaray/DVD-Box mit Punktschriftaufkleber für Blinde und Sehbehinderte Hörer. Das Hörbuch gibt es darüber hinaus inhaltsgleich auch in einer Audio-CD-Ausgabe.«

Im März 1945 starb Anne Frank im Alter von fünfzehn Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Gut zwei Jahre später wurde Het Achterhuis. Dagboekbrieven (Das Hinterhaus. Tagebuchbriefe) veröffentlicht. Für Anne Frank war ihr Tagebuch in der Enge des Verstecks Ersatz für eine Freundin und Gesprächspartnerin, Ventil für Sorgen und Unmutsausbrüche, zugleich Übungsfeld für ihre schriftstellerischen Talente. Für uns ist und bleibt es das eindringlichste und bewegendste Dokument der Judenverfolgung im Nationalsozialismus.

DAISY steht für Digital Accessible Information System und ist der Name eines weltweiten Standards für Multimedia-Dokumente. Die DAISY-Hörbücher des Argon-Verlages verbinden Hörbücher im MP3-Format mit Textelementen des Booklets.
Ein DAISY-Hörbuch besitzt weitreichende Navigationsmöglichkeiten: Der Benutzer kann etwa von Kapitel zu Kapitel oder von Satz zu Satz springen. Dabei kann die Sprechgeschwindigkeit reguliert werden, der Benutzer kann zudem beliebig viele Lesezeichen platzieren.
DAISY-Hörbücher können entweder mit einem speziellen Abspielgerät oder über den Computer genutzt werden: Die Software DAISY-Leser ist eine Freeware und auf dieser CD enthalten. Die meisten handelsüblichen MP3-Player spielen DAISY-Hörbücher ebenfalls ab, allerdings ohne DAISY-Funktionalität.
Portrait
Fritzi Haberlandt, geboren 1975, wird als eine der wichtigsten jungen Charakterdarstellerinnen Deutschlands gefeiert. Für ihre zahlreichen Film- und Theaterrollen gewann sie u.a. den Deutschen Filmpreis und wurde mehrfach zur Nachwuchsschauspielerin des Jahres gewählt. Mit ihrer Lesung "Das kunstseidene Mädchen" errang sie 2006 die Goldene Schallplatte.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Fritzi Haberlandt
Anzahl 1
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 10.06.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783866108028
Reihe DAISY Edition
Verlag Argon
Auflage 2
Spieldauer 638 Minuten
Übersetzer Otto H. Frank, Mirjam Pressler
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Isabel Senske, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Annes Tagebuch ist ein nicht mehr wegzudenkendes Werk der Geschichte. Diese Ausgabe enthält weitere Anmerkungen zur Familie Frank und eine zeithistorische Einordnung.

Jennifer Pereira, Thalia-Buchhandlung Bonn

Die tragische Geschichte der aufstrebenden jungen Dame Anne Frank. Die ergreifenden Tagebucheinträge lassen uns tief in Anne Franks Gedanken und Gefühlswelt eintauchen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
39
7
4
1
1

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 10.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Gekauft für meine Tochter, schulische Zwecke. Meine Tochter sagt sie liest es gerne (trotz trauriger Geschichte) und ist gut geschrieben.

Das war Schul stof gewesen
von Katrin Ehkre aus Hagen am 22.12.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich fand es sehr mitreißend und sehr viel zum Nachdenken so wie sich sehr traurige Passagen aber defensiv en sehr schönes Buch hat spass gemacht zu lesen

Ein Stück Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Rombach am 11.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Tagebuch der Anne Frank gehört definitiv zu einer Pflichtlektüre. Viele lesen dieses bereits in frühen Schuljahren und befassen sich im Unterricht, im Rahmen des 2. Weltkrieges, damit. Als ich damals dieses Thema in der Schule durchnahm, wurde zwar darüber gesprochen, aber nie im Detail. Bei meinem 1. Besuch in Amsterdam, al... Das Tagebuch der Anne Frank gehört definitiv zu einer Pflichtlektüre. Viele lesen dieses bereits in frühen Schuljahren und befassen sich im Unterricht, im Rahmen des 2. Weltkrieges, damit. Als ich damals dieses Thema in der Schule durchnahm, wurde zwar darüber gesprochen, aber nie im Detail. Bei meinem 1. Besuch in Amsterdam, als ich das Anne Frank Haus besichtigte, war es zwar spannend, aber da ich nur grob wusste wie die Geschichte sich abspielte, konnte ich nicht viel damit anfangen. Nun hab ich es endlich geschafft, ihr Tagebuch zu lesen und dabei viele "Ah"- und "Oh"-Momente gehabt. Es schildert die Gedanken eines jungen Mädchens während der Judenverfolgung und Übernahme Adolf Hitlers, teilweise sehr detailliert. Eine spannende Geschichte und grössten Respekt für die damaligen Helfer, ohne die das Tagebuch niemals an die Öffentlichkeit hätte gebracht werden können.