Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Die Kunst des Liebens. Großdruck

dtv Großdruck


Das bekannteste Werke Erich Fromms: ›Die Kunst des Liebens‹

Lieben ist eine Kunst, die gelernt sein will. Der Lernprozess ist der einer jeden Kunst: Man muss sowohl die Theorie als auch die Praxis beherrschen. Da dies aber bekanntlich nicht so einfach ist, muss einem - so Erich Fromm - »die Meisterschaft in dieser Kunst mehr als alles andere am Herzen liegen.«

Nur leider tut sie es viel zu selten. Auch wenn die Liebe in all ihren Facetten heute mehr denn je beredet, beschrieben, gedreht und gewendet wird - wir vergessen darüber allzu leicht, dass sie nach wie vor und vor allem Arbeit an uns selbst bedeutet. Erich Fromms bekanntestes Werk berührt und bewegt seine Leser seit vielen Jahrzehnten. Er weist uns darauf hin, dass man sich nicht nur lieben lassen darf, sondern auch etwas tun muss, um das Lieben zu lernen.Nur der Glaube an die eigenen menschlichen Kräfte und der Mut, auf diese Kräfte zu vertrauen, macht uns zu Menschen, die anderen Liebe geben können. Nicht lieben lassen, sondern lieben lernen ist das Motto.

Portrait
Erich Fromm, Psychoanalytiker und Sozialphilosoph, wurde am 23. März 1900 in Frankfurt am Main geboren. Nach seiner Promotion in Soziologie 1922 in Heidelberg kam er mit der Psychoanalyse Sigmund Freuds in Berührung und wurde Psychoanalytiker. 1933 emigrierte er in die USA, wo er an verschiedenen Instituten lehrte, und anschließend, von 1950 bis 1974, an der Universität von Mexiko City unterrichtete. Seine einflussreichsten Werke sind ›Die Kunst des Liebens‹ und ›Haben oder Sein‹. Er starb 1980 in Locarno in der Schweiz.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Rainer Funk
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.03.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-36102-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,7/1,6 cm
Gewicht 195 g
Originaltitel The Art of Loving
Auflage 15. Auflage
Übersetzer Liselotte Mickel, Ernst Mickel
Verkaufsrang 8.069
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
1
0

Klassiker der Psychologie und Philosophie-absolut lesenswert
von Timo Funken am 08.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Die Kunst des Liebens" von Erich Fromm ist ein Standardwerk für jedermann, der sich für Psychologie und Philosophie interessiert. Erich Fromm bringt komplexe Gedanken in einer gut verständlichen, greif-und erfahrbaren Sprache auf den Punkt. Es liefert interessante Perspektiven und Fragestellungen rund um das Thema Liebe in all seinen Formen. Liebe... "Die Kunst des Liebens" von Erich Fromm ist ein Standardwerk für jedermann, der sich für Psychologie und Philosophie interessiert. Erich Fromm bringt komplexe Gedanken in einer gut verständlichen, greif-und erfahrbaren Sprache auf den Punkt. Es liefert interessante Perspektiven und Fragestellungen rund um das Thema Liebe in all seinen Formen. Liebe Grüße aus Berlin, Timo Funken

Ein Muss in jedem Bücherschrank!
von einer Kundin/einem Kunden aus Biebergemünd am 29.12.2011

Ich habe dieses Buch beim Lesen förmlich verschlungen! Es bringt wesentliche Dinge so klar und einfach auf den Punkt, dass man nur staunen kann, wie es Erich Fromm gelungen ist, dieses in einem so kleinen Buch, so kompakt zu bündeln!

Schwerfällig und nicht sehr hilfreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 17.08.2011

Habe das Buch zu einem schwierigen Zeitpunkt meines Lebens gelesen. Vielleicht fand ich es dadurch nicht sehr hilfreich, bzw. hab mir sehr viel mehr versprochen! Ich fand es sehr schwerfällig zu Lesen und konnte kaum Schlüsse daraus ziehen.