Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Berliner Kindheit um Neunzehnhundert

Fischer Klassik Plus

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Autoren.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Eine Tante, die wie ein Zauberwesen aus Fee und Vogel ihren Erker bewohnt, ein Zimmermädchen, das morgens Äpfel zum Braten in das Ofenrohr legt, der missverständliche Name der »Muhme Rehlen«, der dem Kind die Welt verstellt… Die Miniaturen Benjamins erzählen voller Zärtlichkeit und Melancholie von der verlorenen Welt der Kindheit, in der das Sprachspiel die Dinge auf den Kopf und wieder zurück auf schwankende Füße stellt.
Portrait
Walter Benjamin

Walter Benjamin wurde 1892 in Berlin geboren, seine Familie gehörte dem assimilierten Judentum an. Er studierte Philosophie, deutsche Literatur und Psychologie und promovierte mit der Arbeit „Der Begriff der Kunstkritik in der deutschen Romantik“. Der Versuch, sich an der Frankfurter Universität zu habilitieren, scheiterte: Benjamin wurde nahegelegt, sein Gesuch zurückzuziehen, was er 1925 auch tat. Sein Interesse für den Kommunismus führte Benjamin für mehrere Monate nach Moskau. Die Machtübernahme der Nationalsozialisten zwang ihn, 1933 ins Exil zu gehen. 1940 unternahm er den vergeblichen Versuch, vom französischen Nevers über die Grenze nach Spanien zu gelangen. Um seiner bevorstehenden Auslieferung an Deutschland zu entgehen, nahm er sich das Leben.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 90 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104019765
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 688 KB
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Diese Geschenkausgabe passt für jede Gelegenheit.
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 13.06.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Da hat Hoffmann und Campe eine richtig schöne Geschenkausgabe herausgebracht! Die kurzen Geschichten von Walter Benjamin über seine Kindheit in Berlin um die Jahrhundertwende (1899 auf 1900) faszinieren mich immer wieder. Egal, an welcher Stelle ich das Buch aufschlage, ich lese mich immer sofort fest. Diese Geschichten entzücken, unterhalten... Da hat Hoffmann und Campe eine richtig schöne Geschenkausgabe herausgebracht! Die kurzen Geschichten von Walter Benjamin über seine Kindheit in Berlin um die Jahrhundertwende (1899 auf 1900) faszinieren mich immer wieder. Egal, an welcher Stelle ich das Buch aufschlage, ich lese mich immer sofort fest. Diese Geschichten entzücken, unterhalten und regen zum Nachdenken an! Was könnte man besseres verschenken?!