Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tintenherz

Tintenherz-Trilogie 1

Wenn Bücher lebendig werden ...

In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Er warnt Mo vor einem Mann namens Capricorn. Am nächsten Morgen reist Mo überstürzt mit Meggie zu ihrer Tante Elinor. Elinor verfügt über die kostbarste Bibliothek, die Meggie je gesehen hat. Hier versteckt Mo das Buch, um das sich alles dreht. Ein Buch, das Mo vor vielen Jahren zum letzten Mal gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers rückt, eines Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät.

Der erste Band der Weltbestseller-Trilogie aus der "Tintenwelt" - ein magisches, zauberhaftes Abenteuer!
Portrait
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin. Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann. Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg. 2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Altersempfehlung 11 - 12
Erscheinungsdatum 01.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783862722716
Verlag Dressler Verlag
Dateigröße 8857 KB
Illustrator Cornelia Funke
Verkaufsrang 3.544
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Tintenherz-Trilogie

  • Band 1

    31120410
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    (220)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    31120372
    Tintenblut
    von Cornelia Funke
    (88)
    eBook
    11,99
  • Band 3

    31120360
    Tintentod
    von Cornelia Funke
    (45)
    eBook
    11,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eines meiner Lieblingsbücher!“

M. Immisch, Thalia-Buchhandlung Halle

Der Sog von Buchstaben auf Papier, wer kennt ihn nicht?!
Was aber, wenn Figuren aus Büchern 'herausgelesen' werden könnten, hinein in unsere reale Welt - oder wenn eine ganze Familie mitsamt Anhang in der 'Tintenwelt' verschwindet? Wie wunderbar bis gefährlich ist (Vor-)Lesen dann?
Von diesem Titel wird man selbst verschlungen und reist, lacht & leidet mit den liebenswürdigen, phantastischen, schrulligen oder auch grausamen Charakteren mit.
Jedem Kapitel sind außerdem Zitate weiterer Bücher vorangestellt, die einen immer tiefer in die Welt der Bücher ziehen und Lust machen immer noch mehr zu entdecken und nimmermehr mit dem Lesen aufzuhören...

Die gesamte Trilogie ist allen von 10 bis >100 wärmstens zu empfehlen!
Der Sog von Buchstaben auf Papier, wer kennt ihn nicht?!
Was aber, wenn Figuren aus Büchern 'herausgelesen' werden könnten, hinein in unsere reale Welt - oder wenn eine ganze Familie mitsamt Anhang in der 'Tintenwelt' verschwindet? Wie wunderbar bis gefährlich ist (Vor-)Lesen dann?
Von diesem Titel wird man selbst verschlungen und reist, lacht & leidet mit den liebenswürdigen, phantastischen, schrulligen oder auch grausamen Charakteren mit.
Jedem Kapitel sind außerdem Zitate weiterer Bücher vorangestellt, die einen immer tiefer in die Welt der Bücher ziehen und Lust machen immer noch mehr zu entdecken und nimmermehr mit dem Lesen aufzuhören...

Die gesamte Trilogie ist allen von 10 bis >100 wärmstens zu empfehlen!

„Ein einmaliges Abenteuer“

Ursula Kleinhückelkoten, Thalia-Buchhandlung Essen

Wer wünscht sich nicht, einfach in ein Buch hineinschlüpfen, und seine Abenteuer selbst erleben zu können? Das kann aber sehr gefährlich werden, wie Meggie am eigenen Leib erfährt.
In dieser Welt aus Tinte warten spannende Kreaturen, düstere Hintermänner und viele Geheimnisse. Der Ausflug zwischen die Seiten wird sich definitiv lohnen. Tintenherz verbirgt eine unvergessliche Geschichte, die Bücherliebhaber in jedem Alter mitreißen wird!
Wer wünscht sich nicht, einfach in ein Buch hineinschlüpfen, und seine Abenteuer selbst erleben zu können? Das kann aber sehr gefährlich werden, wie Meggie am eigenen Leib erfährt.
In dieser Welt aus Tinte warten spannende Kreaturen, düstere Hintermänner und viele Geheimnisse. Der Ausflug zwischen die Seiten wird sich definitiv lohnen. Tintenherz verbirgt eine unvergessliche Geschichte, die Bücherliebhaber in jedem Alter mitreißen wird!

Pauline Haas, Thalia-Buchhandlung Bremen

Die Welt von Meggie, Mo und ihren Büchern ist so viel magischer als die unsere. Ein unglaublich spannender und fantasievoller Fantasy Roman! Die Welt von Meggie, Mo und ihren Büchern ist so viel magischer als die unsere. Ein unglaublich spannender und fantasievoller Fantasy Roman!

„Magie des Lesens.“

Helene Ewald, Thalia-Buchhandlung Dallgow

Für mich ist Tintenherz eines der Klassiker unter den Fantasy Büchern. Ich liebe Cornelia Funkes Schreibstil und die Charaktere, die sie in diesem Buch geschaffen hat. Ich konnte richtig eintauchen in die Geschichte und habe es schon mehrmals gelesen. Es nimmt mich jedes mal wieder mit auf die Reise in die Welt der Bücher. Für mich ein absolutes must Read und ich kann es jedem wirklich nur Empfehlen! Für mich ist Tintenherz eines der Klassiker unter den Fantasy Büchern. Ich liebe Cornelia Funkes Schreibstil und die Charaktere, die sie in diesem Buch geschaffen hat. Ich konnte richtig eintauchen in die Geschichte und habe es schon mehrmals gelesen. Es nimmt mich jedes mal wieder mit auf die Reise in die Welt der Bücher. Für mich ein absolutes must Read und ich kann es jedem wirklich nur Empfehlen!

„eher verzichtbar“

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Ursprünglich las ich "Tintenherz", als die Verfilmung in Umlauf kam. Das machte ich auch bei Büchern wie "Der Vorleser" und "Effi Briest", die mich zwar nicht vom Hockerhauten , dennoch aber gut lesbar waren.

Im Vergleich dazu ist "Tintenherz" sehr blass. Mich stören in erster Linie drei Dinge: Zum Einen schlich sich sehr schnell ein sehr repetitives Gefühl ein. Figuren wurden gefangengenommen, entkamen in unterschiedlichen Konstellationen, tappten in Fallen, befreiten sich wieder und so weiter. Dadurch fehlte über weite Strecken eine sich tatsächlich entwickelnde Handlung.

Außerdem scheint die Welt von "Tintenherz" (zumindest nach dem Wissenstand in diesem Band) keinen Regeln zu gehorchen. Es ist einfach unnachvollziehbar, wie wer welche Figuren oder Dinge aus Büchern herauslesen kann, so dass der Versuch, die Handlung vorauszuahnen daran scheitert, dass keinerlei Anhaltspunkte gegeben werden.

Zuletzt wird in dem Buch immer wieder darauf hingewiesen, dass Leser nur selten überhaupt die Namen der Autoren von Büchern kennen. Das kann ich weder aus meiner Leseerfahrung noch aus der der Leute meines näheren Umfelds bestätigen. Es klingt sehr so, als habe Cornelia Funke das Gefühl, sie sollte weit bekannter sein als sie ist.

Die Prämisse des Buchs ist spannend, gerade für Leser (und wer sonst würde dieses Buch lesen), aber die Durchführung erreicht mich nicht. Sicherlich stehe ich damit nicht in einer Mehrheit, denn vielen Leuten gefallen die Bücher. Ich neige dazu, angefangene Serien weiterzulesen, sah in diesem Fall jedoch von der Lektüre der Fortsetzungen ab.
Ursprünglich las ich "Tintenherz", als die Verfilmung in Umlauf kam. Das machte ich auch bei Büchern wie "Der Vorleser" und "Effi Briest", die mich zwar nicht vom Hockerhauten , dennoch aber gut lesbar waren.

Im Vergleich dazu ist "Tintenherz" sehr blass. Mich stören in erster Linie drei Dinge: Zum Einen schlich sich sehr schnell ein sehr repetitives Gefühl ein. Figuren wurden gefangengenommen, entkamen in unterschiedlichen Konstellationen, tappten in Fallen, befreiten sich wieder und so weiter. Dadurch fehlte über weite Strecken eine sich tatsächlich entwickelnde Handlung.

Außerdem scheint die Welt von "Tintenherz" (zumindest nach dem Wissenstand in diesem Band) keinen Regeln zu gehorchen. Es ist einfach unnachvollziehbar, wie wer welche Figuren oder Dinge aus Büchern herauslesen kann, so dass der Versuch, die Handlung vorauszuahnen daran scheitert, dass keinerlei Anhaltspunkte gegeben werden.

Zuletzt wird in dem Buch immer wieder darauf hingewiesen, dass Leser nur selten überhaupt die Namen der Autoren von Büchern kennen. Das kann ich weder aus meiner Leseerfahrung noch aus der der Leute meines näheren Umfelds bestätigen. Es klingt sehr so, als habe Cornelia Funke das Gefühl, sie sollte weit bekannter sein als sie ist.

Die Prämisse des Buchs ist spannend, gerade für Leser (und wer sonst würde dieses Buch lesen), aber die Durchführung erreicht mich nicht. Sicherlich stehe ich damit nicht in einer Mehrheit, denn vielen Leuten gefallen die Bücher. Ich neige dazu, angefangene Serien weiterzulesen, sah in diesem Fall jedoch von der Lektüre der Fortsetzungen ab.

„In einer stürmischen Nacht...“

Nathalie Bierstedt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Meggie besitzt, wie ihr Vater, die seltene Gabe, Charaktere aus Büchern herauszulesen. Doch dass sie damit Teil einer gefährlichen und teilweise düsteren Reise wird, damit hätte sie niemals gerechnet.
Eine Empfehlung für alle Buchliebhaber. Man taucht in die Geschichte ein, wird mitgerissen und erlebt alles wie von selbst mit
Meggie besitzt, wie ihr Vater, die seltene Gabe, Charaktere aus Büchern herauszulesen. Doch dass sie damit Teil einer gefährlichen und teilweise düsteren Reise wird, damit hätte sie niemals gerechnet.
Eine Empfehlung für alle Buchliebhaber. Man taucht in die Geschichte ein, wird mitgerissen und erlebt alles wie von selbst mit

„Die Welt der Bücher...“

Heidi Mendel, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Nicht alles in Büchern ist gut und wenn das Böse in unsere Welt gelangt ist Fantasie gefragt, um dieses zu bekämpfen.

Die Tinten-Triologie ist eine der besten Buchreihen, welche ich gelesen habe und auch noch nach Jahren bin ich von Maggie, Mo und Staubfinger begeistert. Ein echtes Muss für alle Buchfans.
Nicht alles in Büchern ist gut und wenn das Böse in unsere Welt gelangt ist Fantasie gefragt, um dieses zu bekämpfen.

Die Tinten-Triologie ist eine der besten Buchreihen, welche ich gelesen habe und auch noch nach Jahren bin ich von Maggie, Mo und Staubfinger begeistert. Ein echtes Muss für alle Buchfans.

„Bücher müssen schwer sein, weil sie eine ganze Welt in sich tragen...“

Meike Hüneke, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Wer würde nicht gerne einmal Teil seines Lieblingsbuches sein und mit seinen Lieblingscharakteren spannende Abenteuer erleben? Für jeden Buchliebhaber bleibt dieser Wunsch unerfüllt, außer für Meggie.
Meggie besitzt die seltene Gabe Charaktere aus Büchern herauszulesen. Leider erfährt sie von ihrer Gabe erst, als der Tür steht...die Bedrohung durch den bösartigen Capricorn schon vor

Dieses Buch ist eine absolute Empfehlung an alle, die Bücher lieben. Man taucht buchstäblich in die Handlung ein und wird von der ersten Zeile an mitgerissen. Cornelia Funke hat eine wunderschöne Welt geschaffen, in die man sich von Anfang an hineinwünscht.
Wer würde nicht gerne einmal Teil seines Lieblingsbuches sein und mit seinen Lieblingscharakteren spannende Abenteuer erleben? Für jeden Buchliebhaber bleibt dieser Wunsch unerfüllt, außer für Meggie.
Meggie besitzt die seltene Gabe Charaktere aus Büchern herauszulesen. Leider erfährt sie von ihrer Gabe erst, als der Tür steht...die Bedrohung durch den bösartigen Capricorn schon vor

Dieses Buch ist eine absolute Empfehlung an alle, die Bücher lieben. Man taucht buchstäblich in die Handlung ein und wird von der ersten Zeile an mitgerissen. Cornelia Funke hat eine wunderschöne Welt geschaffen, in die man sich von Anfang an hineinwünscht.

„Lesen ist Magie“

Barbara Mahlkemper, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Mo hat eine besondere Begabung:
Er kann Menschen aus Büchern herauslesen und in ihnen verschwinden lassen.
So hat er vor Jahren seine Frau Reza in eine Geschichte verloren.
Die Figuren, die dabei in unsere Welt gelangt sind, brauchen jetzt seine Hilfe.
Der Auftakt der Tintenwelt-Trilogie ist ein grandioser Jugendroman ab 12 Jahren voller Einfälle und Poesie, der sehr authentisch eine eigene Welt entwirft.
Und die Poesie siegt!
Cornelia Funke ist eine Meisterin ihres Fachs.
Mo hat eine besondere Begabung:
Er kann Menschen aus Büchern herauslesen und in ihnen verschwinden lassen.
So hat er vor Jahren seine Frau Reza in eine Geschichte verloren.
Die Figuren, die dabei in unsere Welt gelangt sind, brauchen jetzt seine Hilfe.
Der Auftakt der Tintenwelt-Trilogie ist ein grandioser Jugendroman ab 12 Jahren voller Einfälle und Poesie, der sehr authentisch eine eigene Welt entwirft.
Und die Poesie siegt!
Cornelia Funke ist eine Meisterin ihres Fachs.

Laura Donauer, Thalia-Buchhandlung Landau

Tintenherz ist ein spannendes und fantasievolles Buch. Toller Auftakt einer spannenden Buchreihe! Tintenherz ist ein spannendes und fantasievolles Buch. Toller Auftakt einer spannenden Buchreihe!

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Eine der genialsten Fantasy-Geschichten, die ich je gelesen habe. Sowohl damals mit 13 als auch heute reißt mich dieses Buch einfach mit. Gehört unbedingt gelesen! Eine der genialsten Fantasy-Geschichten, die ich je gelesen habe. Sowohl damals mit 13 als auch heute reißt mich dieses Buch einfach mit. Gehört unbedingt gelesen!

Annika Xanten, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Einfach eine wundervolle Fantasiewelt zum Eintauchen und sich darin Verlieren. Für mich der beste Teil der Trilogie und einfach ein großartiger Klassiker! Einfach eine wundervolle Fantasiewelt zum Eintauchen und sich darin Verlieren. Für mich der beste Teil der Trilogie und einfach ein großartiger Klassiker!

Alexandra Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen

Tintenherz ist Start einer Trilogie, die einen in eine andere Welt voller Geheimnisse, einzigartigen Personen und eine fesselnde Geschichte entführt! Unfassbar gut geschrieben! Tintenherz ist Start einer Trilogie, die einen in eine andere Welt voller Geheimnisse, einzigartigen Personen und eine fesselnde Geschichte entführt! Unfassbar gut geschrieben!

„Von der kunst des Vorlesens“

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Personen aus ihren Geschichten, aus Büchern herauslesen. Was würde geschehen? Nun, mit Sicherheit nicht immer das was man sich wünscht oder gedacht hat.
Als Meggie in einer Nacht hinter einer Fensterscheibe ein Gesicht sieht, ahnt sie noch nicht, dass ein Buch ihres Vaters, ihr leben völlig durcheinanderbringen wird. Denn Meggies Vater Mortimer las vor Jahren Personen aus einem geheimnisvollen Buch heraus. dabei verschwand Meggies Mutter.
Meggie wird nach und nach das Geheimnis lüften. Cornelia Funke gelingt ein besonderer Wurf in der Literatur. Sie untersetzt ihre wunderbare Idee mit einer lebendigen, schönen Sprache. Abgerundet wird der Band von einer sehr schönen Auswahl von Zitaten aus Büchern, welche immer einem Kapitel vorangestellt sind und den schönen Illustrationen aus der Feder von Cornelia Funke. Dieses Buch ist ein sehr schönes Geschenk für alle Bücherfreunde und eine Homage an das Lesen und Vorlesen.
Stellen Sie sich vor, Sie könnten Personen aus ihren Geschichten, aus Büchern herauslesen. Was würde geschehen? Nun, mit Sicherheit nicht immer das was man sich wünscht oder gedacht hat.
Als Meggie in einer Nacht hinter einer Fensterscheibe ein Gesicht sieht, ahnt sie noch nicht, dass ein Buch ihres Vaters, ihr leben völlig durcheinanderbringen wird. Denn Meggies Vater Mortimer las vor Jahren Personen aus einem geheimnisvollen Buch heraus. dabei verschwand Meggies Mutter.
Meggie wird nach und nach das Geheimnis lüften. Cornelia Funke gelingt ein besonderer Wurf in der Literatur. Sie untersetzt ihre wunderbare Idee mit einer lebendigen, schönen Sprache. Abgerundet wird der Band von einer sehr schönen Auswahl von Zitaten aus Büchern, welche immer einem Kapitel vorangestellt sind und den schönen Illustrationen aus der Feder von Cornelia Funke. Dieses Buch ist ein sehr schönes Geschenk für alle Bücherfreunde und eine Homage an das Lesen und Vorlesen.

Janne Oeser, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein großer und wundervoller Begleiter meiner Jugend. Der Auftakt einer spannenden Trilogie in eine andere Welt und die fantastische Welt der Bücher! Ein großer und wundervoller Begleiter meiner Jugend. Der Auftakt einer spannenden Trilogie in eine andere Welt und die fantastische Welt der Bücher!

„Eine Fantasiewelt für jung und alt “

Judith Wolf, Thalia-Buchhandlung Münster

Cornelia Funke entführt einen in ihre grandiose Welt der Bücher. Mit Maggie und ihrem Vater Mo, der Figuren aus Büchern heraus- und auch wieder hineinlesen kann. Damit beginnt ein spannendes Abenteuer durch die Welt der Lebenden und der Bücher...
Ein toller erster Band! Macht Lust auf mehr...
Cornelia Funke entführt einen in ihre grandiose Welt der Bücher. Mit Maggie und ihrem Vater Mo, der Figuren aus Büchern heraus- und auch wieder hineinlesen kann. Damit beginnt ein spannendes Abenteuer durch die Welt der Lebenden und der Bücher...
Ein toller erster Band! Macht Lust auf mehr...

Lukas Limberg, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Tintenherz ist ein wirklich tolles Buch. Es sprüht nur so vor Magie und ist bemerkenswert liebevoll geschrieben. Ein wirklicher Genuss! Tintenherz ist ein wirklich tolles Buch. Es sprüht nur so vor Magie und ist bemerkenswert liebevoll geschrieben. Ein wirklicher Genuss!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Von der ersten Seite an fesselt Cornelia Funke Leser aller Altersklassen! Mo, Meggie und die anderen Figuren wachsen dem Leser sofort ans Herz und man möchte nur immer weiterlesen! Von der ersten Seite an fesselt Cornelia Funke Leser aller Altersklassen! Mo, Meggie und die anderen Figuren wachsen dem Leser sofort ans Herz und man möchte nur immer weiterlesen!

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Der wunderbare, fesselnde Klassiker von Cornelia Funke, der für Bücherfans ein absolutes Muss ist! Der wunderbare, fesselnde Klassiker von Cornelia Funke, der für Bücherfans ein absolutes Muss ist!

„Stelle dir vor, deine Lieblingsfigur aus deinem momentanen Buch wäre real!?“

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Meggie ist eine waschechte Leseratte. Doch dann passiert es, dass sie plötzlich Figuren aus Büchern "herauslesen" kann......
Natürlich werden auch bald die Bösewichte darauf aufmerksam und wollen ihre Fähigkeit für dunkle Zwecke nutzen.

Die Tinten-Saga von Cornelia Funke ist bis heute meine absolutes Lieblingsreihe. Viele bekannte Buchcharaktere tauchen auf und es ist unglaublich spannend.
Außerdem darf man nicht vergessen, wer dieses Buch geschrieben hat! Funke beweist mal wieder, wie schön man eine Geschichte erzählen kann!!!
Es wäre eine Schande, dieses Buch nicht zu lesen! :)
Meggie ist eine waschechte Leseratte. Doch dann passiert es, dass sie plötzlich Figuren aus Büchern "herauslesen" kann......
Natürlich werden auch bald die Bösewichte darauf aufmerksam und wollen ihre Fähigkeit für dunkle Zwecke nutzen.

Die Tinten-Saga von Cornelia Funke ist bis heute meine absolutes Lieblingsreihe. Viele bekannte Buchcharaktere tauchen auf und es ist unglaublich spannend.
Außerdem darf man nicht vergessen, wer dieses Buch geschrieben hat! Funke beweist mal wieder, wie schön man eine Geschichte erzählen kann!!!
Es wäre eine Schande, dieses Buch nicht zu lesen! :)

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Band 1 der Tintenwelt-Trilogie. Wunderschöne und phantasievolle Geschichte über die Magie des Lesens. Durch das Vorlesen werden die Helden aus den Büchern lebendig. Spannend! Band 1 der Tintenwelt-Trilogie. Wunderschöne und phantasievolle Geschichte über die Magie des Lesens. Durch das Vorlesen werden die Helden aus den Büchern lebendig. Spannend!

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Düren

Der Wunsch eines jeden Geschichten-Fans: Einmal seine Lieblingsfiguren leibhaftig vor sich stehen haben. Fantasiereich und schön erzählte Liebeserklärung an das Buch! Der Wunsch eines jeden Geschichten-Fans: Einmal seine Lieblingsfiguren leibhaftig vor sich stehen haben. Fantasiereich und schön erzählte Liebeserklärung an das Buch!

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Spannender erster Teil einer Jugendbuch-Trilogie - auch für Erwachsene geeignet! Spannender erster Teil einer Jugendbuch-Trilogie - auch für Erwachsene geeignet!

Christiane Ludwig, Thalia-Buchhandlung Dresden

Einfach bezaubernd! Ein außergewöhnlicher Plot, liebevoll erdachte Figuren und eine lebhafte Erzählweise begegnen einem hier. Einfach bezaubernd! Ein außergewöhnlicher Plot, liebevoll erdachte Figuren und eine lebhafte Erzählweise begegnen einem hier.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Ein Buch aus denen Figuren Lebendig werden?Geht das? Oh ja! Aber nicht ohne Gefahren. Kann man einfach immer wieder lesen! Ein Buch aus denen Figuren Lebendig werden?Geht das? Oh ja! Aber nicht ohne Gefahren. Kann man einfach immer wieder lesen!

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Meggie und ihr Vater können Personen aus Büchern herauslesen, jedoch muss dafür jemand anderes in diese Welt. Ein Abenteuer mit vielen Bösewichten und ganz viel Magie! Lesen! Meggie und ihr Vater können Personen aus Büchern herauslesen, jedoch muss dafür jemand anderes in diese Welt. Ein Abenteuer mit vielen Bösewichten und ganz viel Magie! Lesen!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Bücherwelten zum Leben erwecken - wer träumt nicht davon?! Doch was, wenn nicht alle gut sind? Funke besitzt die Gabe mit viel Phantasie die schönsten Geschichten zu schreiben. Bücherwelten zum Leben erwecken - wer träumt nicht davon?! Doch was, wenn nicht alle gut sind? Funke besitzt die Gabe mit viel Phantasie die schönsten Geschichten zu schreiben.

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ein bezauberndes Buch, über die Magie des Geschichtenerzählens. Ein moderner Kalssiker. Ein bezauberndes Buch, über die Magie des Geschichtenerzählens. Ein moderner Kalssiker.

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Buch mit unglaublich viel Fantasie. Es ist sehr schön geschrieben und für Jugendliche ab 12 sehr zu empfehlen. Ein Buch mit unglaublich viel Fantasie. Es ist sehr schön geschrieben und für Jugendliche ab 12 sehr zu empfehlen.

Robin Limper, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein Vorleser, der Bücher Wirklichkeit werden lässt. Ein Abenteuer und eine Liebeserklärung an das Buch. Ein Vorleser, der Bücher Wirklichkeit werden lässt. Ein Abenteuer und eine Liebeserklärung an das Buch.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Maggie ist glücklich zwischen all den Büchern und mit ihrem Vater,doch eines Tages soll sich alles ändern.Mo hat eine Begabung,die sowohl schön, als auch gefährlich ist.Fantastisch Maggie ist glücklich zwischen all den Büchern und mit ihrem Vater,doch eines Tages soll sich alles ändern.Mo hat eine Begabung,die sowohl schön, als auch gefährlich ist.Fantastisch

K. Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Der Auftakt einer der wohl schönsten Fantasy-Reihen unserer Zeit. Eine wahre Hommage an die Kunst des Schreibens und der menschlichen Vorstellungskraft. Bezaubernd! Der Auftakt einer der wohl schönsten Fantasy-Reihen unserer Zeit. Eine wahre Hommage an die Kunst des Schreibens und der menschlichen Vorstellungskraft. Bezaubernd!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Eine wunderbare und spannende Idee und eine fantastische Geschichte rund um die Welt der Bücher! Toll zu lesen und unglaublich spannend! Eine wunderbare und spannende Idee und eine fantastische Geschichte rund um die Welt der Bücher! Toll zu lesen und unglaublich spannend!

Johannes Willner, Thalia-Buchhandlung Bernburg

Eine unglaublich tolle Geschichte um eine Fantasiewelt, wie sie nur in "Tintenherz" leben kann. Die Figuren sind toll beschrieben, der Startschuss für eine tintenreiche Trilogie. Eine unglaublich tolle Geschichte um eine Fantasiewelt, wie sie nur in "Tintenherz" leben kann. Die Figuren sind toll beschrieben, der Startschuss für eine tintenreiche Trilogie.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

In der Tintenwelt geht es um die Liebe zu Büchern. Cornelia Funke erschafft hier eine magische Welt und ein tolles Vater-Tochter-Duo. In der Tintenwelt geht es um die Liebe zu Büchern. Cornelia Funke erschafft hier eine magische Welt und ein tolles Vater-Tochter-Duo.

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ich liebe Cornelia Funke und ihren wunderbaren Schreibstil, der die echte Welt vergessen lässt und die Leser in eine wunderbare Fantasiewelt zieht. Ich liebe Cornelia Funke und ihren wunderbaren Schreibstil, der die echte Welt vergessen lässt und die Leser in eine wunderbare Fantasiewelt zieht.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein epischer Fantasyroman über die Macht des Lesens. Ein Buch dessen Seiten man wie im Rausch verschlingt und eine wahre Hommage an die Liebe zur Literatur. Klasse! Ein epischer Fantasyroman über die Macht des Lesens. Ein Buch dessen Seiten man wie im Rausch verschlingt und eine wahre Hommage an die Liebe zur Literatur. Klasse!

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Atmosphärisch, märchenhaft schön, einfach zauberhaft. Eine wundervolle Lektüre, in der Bücher eine wichtige Rolle spielen. Atmosphärisch, märchenhaft schön, einfach zauberhaft. Eine wundervolle Lektüre, in der Bücher eine wichtige Rolle spielen.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Welt der Bücher mischt sich mit der realen Welt - was für eine herrliche Vorstellung ... Aber der Oberbösewicht geht aufs Ganze :-(
TOLL
Die Welt der Bücher mischt sich mit der realen Welt - was für eine herrliche Vorstellung ... Aber der Oberbösewicht geht aufs Ganze :-(
TOLL

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

"Tintenherz" steckt voller Fantasie - Maggies Vater kann Figuren aus Büchern lesen. Leider auch hinein, so verschwand ihre Mutter. Als er erneut vorliest, geschieht das Unheil ... "Tintenherz" steckt voller Fantasie - Maggies Vater kann Figuren aus Büchern lesen. Leider auch hinein, so verschwand ihre Mutter. Als er erneut vorliest, geschieht das Unheil ...

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein spannendes und zum Teil gruseliges Buch, dass es in sich hat. Die Geschichte ist faszinierend und auch sprachlich richtig toll geschrieben. Ich kann es nur empfehlen! Ein spannendes und zum Teil gruseliges Buch, dass es in sich hat. Die Geschichte ist faszinierend und auch sprachlich richtig toll geschrieben. Ich kann es nur empfehlen!

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Tolle Idee für eine Jugendbuchreihe und ideal für jeden Buchliebhaber. Vielschichtige Geschichten und verschiedenste Charaktere machen Spaß beim Lesen. Tolle Idee für eine Jugendbuchreihe und ideal für jeden Buchliebhaber. Vielschichtige Geschichten und verschiedenste Charaktere machen Spaß beim Lesen.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Bücher können sehr gefährlich sein. Im wunderschönen "Tintenherz" findet man Freunde für das ganze Leben. Klassisch wie Michael Ende. Bücher können sehr gefährlich sein. Im wunderschönen "Tintenherz" findet man Freunde für das ganze Leben. Klassisch wie Michael Ende.

„Großartig“

Sinikka Wiese, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Ein wunderbarer Auftakt eine ganz ausgezeichneten Reihe!
Gehen Sie mit Maggie auf die Reise in die magische Welt der Bücher und all ihrer farbenfrohen Charaktere! Bangen Sie mit ihr um das Leben ihrer Mutter, wird sie sie retten können!
Vielen Dank Cornelia Funke, Sie haben mit Tintenherz wieder einmal etwas ganz einmaliges geschaffen!
Einfach zum wegträumen!
Ein wunderbarer Auftakt eine ganz ausgezeichneten Reihe!
Gehen Sie mit Maggie auf die Reise in die magische Welt der Bücher und all ihrer farbenfrohen Charaktere! Bangen Sie mit ihr um das Leben ihrer Mutter, wird sie sie retten können!
Vielen Dank Cornelia Funke, Sie haben mit Tintenherz wieder einmal etwas ganz einmaliges geschaffen!
Einfach zum wegträumen!

„Wer das Lesen liebt, wird auch dieses Buch lieben!“

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Als eines Nachts ein Fremder vor dem Haus von Meggie und ihrem Vater Mo (einem Buchbinder) steht, soll sich das Leben der Beiden für immer ändern. Staubfinger ist gekommen um das Buch „Tintenherz“, aus dem er von Mo vor Jahren heraus gelesen wurde, zu klauen. Denn nicht nur er hat den Weg aus dem Buch gefunden, sondern auch Capricorn und seine Anhänger, die schreckliches planen.
Haben Sie sich nicht auch schon einmal gewünscht, Märchen würden war werden oder der Schuh von Cinderella wäre in Ihrem Besitz?
Doch sind Sie sich auch der Konsequenzen bewusst? Haben Sie an die Bösewichte gedacht?
Tintenherz- Ein unglaublich wunderbares Buch voller Träume und Gefahren und einem Stückchen Wirklichkeit.
Cornelia Funke dreht den Spieß einfach um: Wir bekommen Besuch aus der Märchenwelt.
Als eines Nachts ein Fremder vor dem Haus von Meggie und ihrem Vater Mo (einem Buchbinder) steht, soll sich das Leben der Beiden für immer ändern. Staubfinger ist gekommen um das Buch „Tintenherz“, aus dem er von Mo vor Jahren heraus gelesen wurde, zu klauen. Denn nicht nur er hat den Weg aus dem Buch gefunden, sondern auch Capricorn und seine Anhänger, die schreckliches planen.
Haben Sie sich nicht auch schon einmal gewünscht, Märchen würden war werden oder der Schuh von Cinderella wäre in Ihrem Besitz?
Doch sind Sie sich auch der Konsequenzen bewusst? Haben Sie an die Bösewichte gedacht?
Tintenherz- Ein unglaublich wunderbares Buch voller Träume und Gefahren und einem Stückchen Wirklichkeit.
Cornelia Funke dreht den Spieß einfach um: Wir bekommen Besuch aus der Märchenwelt.

„bezaubernd“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Ich hab dieses Buch angefangen und ich war schon nach den ersten Seiten verzaubert. Es ist einfach wunderschön.
Cornelia Funke schreibt so leicht, so spannend, so dramatisch, so einnehmend wie es kaum eine andere Schriftstellerin kann.

Wir gehen mit Maggie und deren Vater Mo auf eine Reise in die Welt der Bücher. Wortwörtlich! Denn Mo hat eine Gabe, doch nach dem seine Frau Resa verschwunden ist hat er keinen Gebrauch mehr davon gemacht.
Können Maggie und Mo Resa retten und nach Hause holen?

Ich mag dieses Buch, ach, was sag ich, ich LIEBE dieses Buch.

Ich hab dieses Buch angefangen und ich war schon nach den ersten Seiten verzaubert. Es ist einfach wunderschön.
Cornelia Funke schreibt so leicht, so spannend, so dramatisch, so einnehmend wie es kaum eine andere Schriftstellerin kann.

Wir gehen mit Maggie und deren Vater Mo auf eine Reise in die Welt der Bücher. Wortwörtlich! Denn Mo hat eine Gabe, doch nach dem seine Frau Resa verschwunden ist hat er keinen Gebrauch mehr davon gemacht.
Können Maggie und Mo Resa retten und nach Hause holen?

Ich mag dieses Buch, ach, was sag ich, ich LIEBE dieses Buch.

„Tintenherz verzaubert jeden!“

Claudia Kiepsch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Für mich zählt die Tinten-Triologie zum Schönsten was die Fantasy-Buchwelt zu bieten hat! Ein großartiges Buch das ich mit Michael Ende in einem Atemzug nennen würde... dazu eine Homage an das Lesen! (für Leser von 11-99) Für mich zählt die Tinten-Triologie zum Schönsten was die Fantasy-Buchwelt zu bieten hat! Ein großartiges Buch das ich mit Michael Ende in einem Atemzug nennen würde... dazu eine Homage an das Lesen! (für Leser von 11-99)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
220 Bewertungen
Übersicht
160
33
20
3
4

Manche Bücher bleiben Freunde für immer.
von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Es fiel Regen in jener Nacht, ein feiner, wispernder Regen ( Zitat). Meggie und ihr Vater Mo leben ruhig in einem kleinen Dorf, bis an einem regnerischen Tag plötzlich ein Fremder vor dem Haus steht. Und da beginnt das Abenteuer. Durch ein besonderes Talent, das Meggies Vater besitzt, müssen... Es fiel Regen in jener Nacht, ein feiner, wispernder Regen ( Zitat). Meggie und ihr Vater Mo leben ruhig in einem kleinen Dorf, bis an einem regnerischen Tag plötzlich ein Fremder vor dem Haus steht. Und da beginnt das Abenteuer. Durch ein besonderes Talent, das Meggies Vater besitzt, müssen die beiden das Dorf verlassen. Ein böser, wie gerissener Mann namens Capricorn ist ihnen immer auf den Fersen. Cornelia Funke schuf mit Tintenherz den Auftakt einer unglaublich fantasievollen und faszinierenden Triologie. Eine Welt, in der Bücher nicht nur Bücher sind. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und man kann sich voll und ganz in sie reinversetzen. Ich finde Tintenherz ist auch für Erwachsene ein Lesevergnügen. Zum Schluss noch ein Zitat aus dem Buch: Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.

Das Tor in die Welt der Bücher
von einer Kundin/einem Kunden aus Gablingen am 29.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Seit langem gehört die Tintenherz-Reihe zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Die Fähigkeit, Figuren aus Büchern lesen zu können, die gedruckten Welten Wirklichkeit werden zu lassen ist Segen und Fluch zugleich, wie auch Mo und Meggie festellen mussten. Ein absolutes Muss für jeden, der sich selbst schon einmal gewünscht hat, in die Welt... Seit langem gehört die Tintenherz-Reihe zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Die Fähigkeit, Figuren aus Büchern lesen zu können, die gedruckten Welten Wirklichkeit werden zu lassen ist Segen und Fluch zugleich, wie auch Mo und Meggie festellen mussten. Ein absolutes Muss für jeden, der sich selbst schon einmal gewünscht hat, in die Welt zwischen die Seiten begeben zu können.

Titenherz
von Klopfer in Bookland am 12.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch liegt schon seit Jahren bei mir im Bücherregal herum. Ich habe ganze 3 Anläufe gebraucht, um das Buch zu lesen. Dieses Buch hat viele tolle Ideen. Figuren aus Büchern lesen, ein Buchbinder der diese Fähigkeit hat, seine Frau ist in einem Buch verschwunden, dunkle Mächte verfolgen ihn... Das Buch liegt schon seit Jahren bei mir im Bücherregal herum. Ich habe ganze 3 Anläufe gebraucht, um das Buch zu lesen. Dieses Buch hat viele tolle Ideen. Figuren aus Büchern lesen, ein Buchbinder der diese Fähigkeit hat, seine Frau ist in einem Buch verschwunden, dunkle Mächte verfolgen ihn und bringen seine Familie in Gefahr. Andere Personen werden aus der Geschichte gelesen und wollen zurück Alles das sind gute Ideen, aber die Umsetzung war für mich nicht fesselnd. Ich weiß nicht wodran es lag, der Schreibstil? Die Langatmigkeit? Zu viele Kleinigkeiten die mich nicht Interessierten? Je länger ich gelesen habe, desto langweiliger empfand ich dieses Buch. Einige Charaktere haben mich aber noch an das Buch gefesselt. Ich wollte mehr über Staubfinger und Farid erfahren. Wie geht die Geschichte von Ihnen weiter? Doch viel habe ich nicht erfahren. Die Geschichte wiederholte sich an einigen Stellen. Entführt, befreit und wieder entführt. Viel Magisches gab es in dieser Geschichte nicht. Die Charaktere entstammen zwar aus Büchern, handelten aber wie "normale" Menschen aus der realen Welt. Benutzten Schusswaffen, fuhren ein Auto, tragen dunkle Anzüge. Die Bösewichte waren einfach Typisch Mafia Leute, es gab nichts Magisches an ihnen. Es tauchten ein paar Magische Wesen auf, aber mit diesen hatte man nicht lange das Vergnügen. Die Geschichte fängt direkt an und man brauchte eine Zeit um sich rein zu lesen. Kaum war die Spannung aufgebaut, war diese auch schon wieder weg. Die meisten Charaktere haben mich nicht überzeugt und Handlung war für mich sehr fade. Das Buch zu lesen war eine kleine Qual. Wurde es spannender, las ich es gerne und das war meist leider schnell vorbei. Die Grund Idee hinter der Geschichte finde ich jedoch sehr gut. Wer möchte nicht seine Lieblings Charaktere aus Büchern lesen? Die nächsten Bänder werde ich dennoch eine Chance geben, eventuell sind diese besser Umgesetzt.