Der Tote hinter dem Knick

Renate Folkers

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer ist der Tote, der in Schobüll hinter dem Knick* gefunden wird? Nichts lässt zunächst auf die Identität des Mannes schließen. Einzige Spur ist die Visitenkarte einer kleinen Pension, die die Leiche bei sich trägt. Unerwartet schnell findet Nane Lüders, Hauptermittler der Kripo Husum, heraus, dass es sich um den Hamburger Arzt Leander Hagedorn handelt. Doch als auch noch dessen tatverdächtige Ehefrau am nächsten Tag tot in ihrer Villa in Blankenese aufgefunden wird, gestaltet sich der Fall immer undurchsichtiger: Viele hatten ein begründetes Interesse, den Arzt loswerden zu wollen. In einem Sumpf menschlicher Abgründe waten die Ermittler aus Husum, Flensburg und Hamburg, denn Hagedorn stand nicht nur auf der Gehaltsliste der Pharmaindustrie. * mit Bäumen oder Sträuchern bepflanzter Erdwall, Lebensraum für Pflanzen- und Tierwelt sowie Begrenzung landwirtschaftlich genutzter Flächen.

1950 auf Nordstrand bei Husum geboren; nach der Schule Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten; insgesamt über 25 Jahre an Schreibtischen öffentlicher Arbeitgeber; von 1978 bis 1988 Familiengründung und Kindererziehung (4); 2001 Lebensmittelpunkt nach Minden verlegt; 2009 Abschied aus dem Berufsleben und mit dem Schreiben begonnen; größte Herausforderung als Autorin der nunmehr fertiggestellte Kriminalroman "Der Tote hinter dem Knick"; mehr über Renate Folkers und ihre Aktivitäten erfahren Sie auf Facebook

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 20.02.2014
Verlag Niemeyer C.W. Buchverlage
Seitenzahl 328 (Printausgabe)
Dateigröße 2159 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783827198594

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannung an der Nordsee!!
von Roswitha Buchholz aus Minden am 31.03.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der 1. Krimi von Renate Folkers „DER TOTE HINTER DEM KNICK“ ist gut be.-geschrieben. Mir hat der Inhalt sehr gefallen. Organspende und Korruption sind sehr aktuell! Die Spannung war bis zum Schluss da und das,doch,unerwartete Ende war TOP!!! Natürlich hat mir,als Mindenerin, das Kapitel,welches in MINDEN spielt,SEHR gut... Der 1. Krimi von Renate Folkers „DER TOTE HINTER DEM KNICK“ ist gut be.-geschrieben. Mir hat der Inhalt sehr gefallen. Organspende und Korruption sind sehr aktuell! Die Spannung war bis zum Schluss da und das,doch,unerwartete Ende war TOP!!! Natürlich hat mir,als Mindenerin, das Kapitel,welches in MINDEN spielt,SEHR gut gefallen. Ich war in Gedanken dabei!! Es wäre toll,wenn ich keine 2Jahre auf einen neuen Krimi von Frau Folkers warten müsste!!

  • artikelbild-0