Warenkorb
 

Patrick Süskind 'Das Parfum' (Neubearbeitung)

Klasse 11-13

Weitere Formate

Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: Diogenes, Bestell-Nr.: 22800
Portrait
Patrick Süskind wurde 1949 in Ambach am Starnberger See geboren, hat in München und in Aix-en-Provence mittlere und neuere Geschichte studiert und seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Drehbüchern verdient. 1984 erschien sein Ein-Personen-Stück 'Der Kontrabaß', 1985 sein Roman 'Das Parfum', 1987 die Erzählung 'Die Taube' und 1991 'Die Geschichte von Herrn Sommer', mit Illustrationen von Jean-Jacques Sempé.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 196
Erscheinungsdatum 29.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-14-022648-6
Reihe EinFach Deutsch Unterrichtsmodelle
Verlag Schoeningh Verlag Im
Maße (L/B/H) 29,8/21,1/0,9 cm
Gewicht 515 g
Abbildungen schwarzweisse, farbige Abbildungen, Tabellen
Auflage 3. Dr. 2018
Schulformen Berufliche Vollzeit-Schule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Klassenstufen 11. Klasse, 12. Klasse, 13. Klasse
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
31,00
31,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Wie schon gesagt...
von Alex am 22.04.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

... ist das Buch nicht so mein Ding. Es beinhaltet schon interessante Aspekte, doch ich musste mich sehr durch quälen. Das Fräulein von Scuderi wird so wunderbar beschrieben, so perfekt, als ob sie ein Engel wäre und das finde ich unrealistisch. Auch andere Dinge haben mir nicht so gefallen,... ... ist das Buch nicht so mein Ding. Es beinhaltet schon interessante Aspekte, doch ich musste mich sehr durch quälen. Das Fräulein von Scuderi wird so wunderbar beschrieben, so perfekt, als ob sie ein Engel wäre und das finde ich unrealistisch. Auch andere Dinge haben mir nicht so gefallen, doch diese Ausgabe machte mir persönlich das Lesen leichter. Die Schrift ist groß, es gibt Fußzeilen(!!!) mit Erklärungen zu Begriffen, die man gar nicht kennen kann, und außerdem lässt sich damit einfach gut arbeiten, da es noch Anhänge gibt: 1. Zur Biografie(Hoffmann), 2.René Cardillac-Künstler und Verbrecher, 3. Die Scuderi-Künstlerin und Detektivin, 4. "Das Fräulein von Scuderi"-eine Detektivgeschichte? (sehr nützlich für Referate!!!), 5. Historische Bezüge, 6. Zum Begriff der Novelle. Wie gesagt ist das Material auch nützlich für Vorträge, aber auch für Klausuren und, wem´s gefällt, zum Privaten Lesen. Lieber etwas lieber lesen und ein bisschen mehr Geld ausgeben, als sich durch die Hamburger-Leseheft-Ausgabe mogeln und quälen!