Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Der zehnte Heilige

Roman

DER ZEHNTE HEILIGE - Gold-Gewinner der Florida Book Awards!

DER ZEHNTE HEILIGE erzählt von der gefährlichen Reise der Archäologin Sarah Weston aus der schroffen äthiopischen Wüste auf die Straßen von Paris, London und Texas. Sie riskiert alles auf ihrer Suche nach der Entzifferung einer längst vergessenen Prophezeiung, die den Planeten vor einer brutalen, drohenden Katastrophe retten kann. Doch ist die Wahrheit den Preis wert, den sie zahlen muss?

Cambridge Archäologin Sarah Weston macht eine ungewöhnliche Entdeckung in den Bergen des alten äthiopischen Königreiches von Aksum: ein versiegeltes Grab mit Inschriften in einem obskuren Dialekt. Sie versucht die Inschrift zu entziffern und die Identität des Mannes zu ermitteln, der dort beigesetzt wurde, dabei entdecken sie und ihr Kollege, der amerikanische Anthropologe Daniel Madigan, ein tödliches Geheimnis.
Hinweise führen Sarah und Daniel nach Addis Abeba und die Klöster von Lalibela. In einer unterirdischen Bibliothek entschlüsseln sie Prophezeiungen über die letzten Stunden der Erde von einem Mann, den die koptischen Mystiker als "Zehnten Heiligen" verehren. Ein Brief aus dem 14. Jahrhundert beschreibt die katastrophalen Ereignisse, die zum Untergang der Welt führen sollen, und leiten Sarah nach Paris, wo sie ein weiteres Teil des alten Puzzles findet.
Mit ihren Entdeckungen kommt Sarah einer weltweiten Verschwörung auf die Schliche und riskiert ihr eigenes Leben auf der Suche nach der ganzen Wahrheit.
Portrait
Daphne Nikolopoulos ist Journalistin, Autorin, Herausgeberin und selbsternannte moderne Nomadin, die den größten Teil der letzten zwei Jahrzehnte damit verbracht hat, die Welt zu bereisen. Als ehemalige Reiseschriftstellerin und Abenteurerin hat sie entfernte Flecken auf sechs Kontinenten besucht, von denen viele ihre Romane inspiriert haben. Sie besitzt eine besondere Leidenschaft für Wüsten und das Nomadenleben und hat viel Zeit bei den verschiedenen Stämmen in Afrika und Asien verbracht.

Der zehnte Heilige, ihr Debütroman in einer Reihe von archäologischen Krimis, gewann 2012 die Goldmedaille der Florida Book Awards. Ihr zweiter Roman, The Riddle of Solomon (Buch 2 der Sarah Weston Chroniken) wurde im Juni 2013 veröffentlicht.

Daphne wurde in Athen, Griechenland, geboren und zog im Teenageralter in die USA. Obwohl Englisch nicht ihre Muttersprache ist, wurde sie eine preisgekrönte Autorin und einflussreiche Herausgeberin. Sie ist Chefredakteurin der Palm Beach Illustrated, einer hoch angesehenen regionalen Zeitschrift und Redaktionsleiterin der Palm Beach Media Group.

Daphne ist ein aktives Mitglied der Authors Guild and International Thriller Writers. Sie lebt mit ihrer Familie in Süd-Florida.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 15.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95835-065-6
Verlag Luzifer-Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/3,2 cm
Gewicht 405 g
Originaltitel The tenth Saint
Übersetzer Madeleine Seither
Verkaufsrang 32.137
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Interessante Thematik, nur leider mit etwas platten Charakteren. Spannung und Action gibt es zu Hauf - zwielichtige Personen & korrupte Politiker ebenso. Das gewisse Wow fehlte mir Interessante Thematik, nur leider mit etwas platten Charakteren. Spannung und Action gibt es zu Hauf - zwielichtige Personen & korrupte Politiker ebenso. Das gewisse Wow fehlte mir

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein wirklich guter historischer Abenteuerroman, der brilliant recherchiert wurde. Ein wirklich guter historischer Abenteuerroman, der brilliant recherchiert wurde.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das erste Abenteuer von Sarah Weston bewegt sich irgendwo zwischen Indiana Jones und Robert Langdon: Mystisch, spannend und höchst unterhaltsam. Das erste Abenteuer von Sarah Weston bewegt sich irgendwo zwischen Indiana Jones und Robert Langdon: Mystisch, spannend und höchst unterhaltsam.

„Mix aus Indiana Jones und Wissenschaftsthriller“

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Das Buch bietet alles was ein Abenteuer- & Actionfan erwartet! Spannend geschrieben erhält man einen gelungenen Mix aus Historie, Action, Abenteuer und Wissenschaftsthriller.
Die erste Hälfte erinnert stark an ein Abenteuerroman à la Indiana Jones und Lara Croft, während es in der zweiten Hälfte eine drastische Wendung gibt mit der ich persönlich nicht gerechnet habe. Das Buch hat mich an der Stelle kurz stolpern lassen, konnte mich aber dennoch voll überzeugen.
Ein kurzweiliges Lesevergnügen für angenehme Stunden.
Das Buch bietet alles was ein Abenteuer- & Actionfan erwartet! Spannend geschrieben erhält man einen gelungenen Mix aus Historie, Action, Abenteuer und Wissenschaftsthriller.
Die erste Hälfte erinnert stark an ein Abenteuerroman à la Indiana Jones und Lara Croft, während es in der zweiten Hälfte eine drastische Wendung gibt mit der ich persönlich nicht gerechnet habe. Das Buch hat mich an der Stelle kurz stolpern lassen, konnte mich aber dennoch voll überzeugen.
Ein kurzweiliges Lesevergnügen für angenehme Stunden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
25
12
1
2
1

Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Trier am 29.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr gut geschrieben und nimmt einen ab der 1. Seite in den Bann. Schlafmangel war vorprogrammiert, da ich meinen Tolino nicht aus der Hand legen konnte. Unbedingt empfehlenswert!

Super spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist sehr spannend geschrieben und gut zu lesen. Gut finde ich auch die zeitlich unterschiedlichen Handlungsstränge, da kommt man manchmal schon ins grübeln (zu welcher Zeit es nun wirklich spielt). Auch das Umweltzenario finde ich nachvollziehbar. Das Buch habe ich in 4 Tagen gelesen. Ich kann es... Das Buch ist sehr spannend geschrieben und gut zu lesen. Gut finde ich auch die zeitlich unterschiedlichen Handlungsstränge, da kommt man manchmal schon ins grübeln (zu welcher Zeit es nun wirklich spielt). Auch das Umweltzenario finde ich nachvollziehbar. Das Buch habe ich in 4 Tagen gelesen. Ich kann es nur jedem empfehlen, der spannungsreiche und geschichtlich angehauchte Lektüre liebt.

schöne fesselnde Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchberg am 18.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist sehr flüssig und spannend zu lesen. Die Charaktere sind gut nachzuvollziehen und die Story packt einen. Habe das Buch in einer Woche durchgelesen und das heißt schon was bei mir als Gelegenheitsleser. Klare Kaufempfehlung!