Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Liebe auf Schamanisch

Seelenreise #2

Weitere Formate

Was, wenn Du in die Augen eines Menschen siehst und dabei in seiner Seele liest wie in einem Buch? Was, wenn Du seine Ängste, Sehnsüchte und Träume spürst, aber nicht weißt, wie Du damit umgehen sollst? Was, wenn Du andere klarer erkennst als Dich selbst?

Patricks Leben könnte so schön sein: Er liebt Christiane, die Frau an seiner Seite, und seinen Beruf als Lehrer. Wäre da nicht diese Gabe, die ihn in die Seele anderer Menschen sehen lässt. Er hasst diese Fähigkeit, bringt sie ihm doch nichts als Ärger ein. Als es dann auch noch mit Christiane kriselt, beschließt er herauszufinden, was es mit seiner Gabe auf sich hat. Gemeinsam mit einer weisen Alten taucht er ein in eine spirituelle Welt, in der er auf Drachen, Angstfresser und bizarre Paralleldimensionen stößt. Eine abenteuerliche Reise zu sich selbst beginnt, die Patrick an die Grenzen seiner Kräfte und darüber hinaus führt. Wird er sich finden und endlich mit Christiane glücklich sein?

Dieses Buch ist eine abenteuerliche Reise zu sich selbst.

"Liebe auf Schamanisch" ist der zweite Band der spannenden Seelenreise-Reihe der Erfolgsautorin Kari Lessír. In diesem spirituellen Liebesroman kämpft Patrick um seine Liebe zu Christiane - und um sein eigenes Glück.
Gewohnt tiefgründig und mitreißend nimmt die Autorin ihre Leser mit auf eine atemberaubende Reise durch die Welt der Spiritualität und zeigt auf, dass es im Leben nicht darum geht, sich den Vorstellungen anderer anzupassen, sondern vor allem darum, sich selbst anzunehmen und zu lieben. Der spielerische Schreibstil von Kari Lessír, ihre charakterstarken Protagonisten und ihre Begeisterung für NLP, Meditation und schamanisches Wirken machen diesen Roman zu einem tief greifenden Leseerlebnis. Die Autorin schildert das Glück, seine Wurzeln zu entdecken und mutig den eigenen Weg zu gehen.
"Liebe auf Schamanisch": ein Liebesroman, der berührt und unter die Haut geht.
Portrait
Es war ein kalter Wintermorgen des Jahres 1967, als Kari Lessír das Licht der Welt erblickte. Von klein auf liebte sie es, Geschichten zu erfinden, zu malen und zu musizieren. Solange sie zur Schule ging, konnte sie all diese Interessen gleichermaßen verwirklichen. Doch nach dem Abitur klopfte der Ernst des Lebens an die Tür: Plötzlich sollte sie sich für nur einen Berufsweg entscheiden. Gar nicht so einfach. Und so kam es, dass sie Musikwissenschaft studierte, sich zur Mediengestalterin weiterbildete und ein Fernstudium in Kreativem Schreiben abschloss. Viele Jahre arbeitete sie in einem angesehenen Verlagshaus, nun ist sie als freie Autorin in Wiesbaden tätig und dankbar für ihre vielfältigen Berufs- und Lebenserfahrungen.

Kari Lessír ist Qindie-Autorin sowie Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS) Rheinland-Pfalz und im Autorinnenclub.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 331 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738641721
Verlag Books on Demand
Dateigröße 1448 KB
Verkaufsrang 92768
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Ohne Worte einfach nur Wow
von einer Kundin/einem Kunden aus Windeck am 13.02.2017

Liebe auf Schamanisch ist nicht einfach nur eine Buch, nein es ist wie eine Reise für die Seele, mit einer tollen Botschaft dahinter. Nach dem ich ja Band eins verschlungen hatte, musste ich Band zwei natürlich auch lesen, aber dieses Buch brauchte Zeit, langsam lies ich Satz für Satz saugte das Buch richtig in mich auf. E... Liebe auf Schamanisch ist nicht einfach nur eine Buch, nein es ist wie eine Reise für die Seele, mit einer tollen Botschaft dahinter. Nach dem ich ja Band eins verschlungen hatte, musste ich Band zwei natürlich auch lesen, aber dieses Buch brauchte Zeit, langsam lies ich Satz für Satz saugte das Buch richtig in mich auf. Es war wie eine Reise durch ein anderes Leben, ich war total mit meinen Gedanken in dem Buch und seiner Geschichte. Zwischen Zeitlich habe ich mich dann doch gefragt, ist das alles nur Fantasie, oder ist es Esoterisches Magie. Ich bin mir ganz sicher, es ist die Esoterische Magie, die einen so mitreist. Alles genau recherchiert bis ins kleinste Detail nichts erfunden, keine Fantasie. Ich finde den zweiten Teil sogar noch einen Hauch besser, wie den ersten. Für dieses Buch habe ich einfach keine Worte mehr, und ich bin sehr gespannt, was die Autorin Kari Lessir als nächstes aus der Schreibfeder zaubert.

Liebe uns spirituelle Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 03.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Erst einmal herzlichen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar. Ich hatte bereits den ersten Teil gelesen und wollte nun natürlich unbedingt wissen, wie es weitergeht mit Patrick und Christiane. Wie wir vielleicht noch erinnern, schien es zumindest am Ende des ersten Teiles so, als solle Patrick nun der erwünschte Seel... Erst einmal herzlichen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar. Ich hatte bereits den ersten Teil gelesen und wollte nun natürlich unbedingt wissen, wie es weitergeht mit Patrick und Christiane. Wie wir vielleicht noch erinnern, schien es zumindest am Ende des ersten Teiles so, als solle Patrick nun der erwünschte Seelenpartner sein. Doch ist er es wirklich? Christiane ist verliebt, doch auch von Zweifeln geplagt. Patrick ist ein so merkwürdiger Mann. Niemandem schaut er in die Augen, stottert und soll nun auch noch eine nicht unerhebliche Straftat begangen haben. Spannend, spannend! Letztendlich steht Christiane aber doch zu ihrem Patrick, obwohl sie dabei die Beziehung zu ihrer besten Freundin auf's Spiel setzt. Doch seit Christiane wieder Kontakt zu ihrem Engel aufnehmen kann, beginnt sie mehr und mehr auf seine Ratschläge zu hören. Und als sie auch noch eine Vision hat, in der sie Patrick in Lebensgefahr wähnt, spornt sie ihn schließlich an, an die Nordseeküste zu fahren, um endlich zu sich selbst zu finden und seinen Selbstwert zu stärken. Zumindest hat eine alte Dame ihm versprochen, dabei behilflich sein zu können. Es wird immer spiritueller. In diesem Buch geht es natürlich auch um die Liebe zwischen den beiden Protagonisten. Doch mehr als das geht es darum, sich selbst lieben und annehmen zu lernen. Beinahe liest es sich wie ein Abenteuerroman, nur dass er in einer anderen Dimension zu spielen scheint. Für Menschen, die auf Abenteuer und Spiritualität stehen, kann ich diesen Roman (und Teil 1 natürlich auch) wärmstens empfehlen. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Der Schreibstil war flüssig und die Protagonisten waren überzeugend. Daher verdiente 5 Sterne von mir.

Ein Buch fernab von starren Genreformen...
von BuchstabenZauber am 13.11.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

... und mit vielen Überraschungen auf dem Weg zu seinem eigenem Herzen & Bedürfnissen! "Was, wenn du in die Augen eines Menschen siehst und dabei in seiner Seele liest wie in einem Buch? Was, wenn du seine Ängste, Sehnsüchte und Träume spürst, aber nicht weißt, wie Du damit umgehen sollst? Was, wenn du Andere klarer erkenn... ... und mit vielen Überraschungen auf dem Weg zu seinem eigenem Herzen & Bedürfnissen! "Was, wenn du in die Augen eines Menschen siehst und dabei in seiner Seele liest wie in einem Buch? Was, wenn du seine Ängste, Sehnsüchte und Träume spürst, aber nicht weißt, wie Du damit umgehen sollst? Was, wenn du Andere klarer erkennst als Dich selbst? Patricks Leben könnte so schön sein: er liebt Christiane, die Frau an seiner Seite, und seinen Beruf als Lehrer. Wäre da nicht diese Gabe, die ihn in die Seele anderer Menschen sehen lässt. Er hasst diese Fähigkeit, bringt sie ihm doch nichts als Ärger ein. Als es dann auch noch mit Christiane kriselt, beschließt er herauszufinden, was es mit seiner Gabe auf sich hat. Gemeinsam mit einer weisen Alten taucht er ein in eine spirituelle Welt, in der er auf Drachen, Angstfresser und bizarre Paralleldimensionen stößt. Eine abenteuerliche Reise zu sich selbst beginnt, die Patrick an die Grenzen seiner Kräfte und darüber hinaus führt..." Nach über einem Jahr hatte ich das Glück wieder ein Buch von der Autorin Kari Lessir zu lesen; diesmal den 2. Teil ihrer Seelenreise-Reihe :) Nachdem mich die Autorin mit ihrem 1. Teil der Geschichte nicht so ganz überzeugen konnte, habe ich doch mit Interesse den 2. Teil der Reihe erwartet. Leider stach in der ersten Hälfte des Buches wieder die doch sehr seichte Schreibweise von Kari Lessir durch und konnte nicht mit dem gewonnenen spannenden und flüssigen Schreibstil zum Ende des 1. Bandes mithalten :( Doch im Verlauf des Buches stellte sich für mich heraus, dass dies -gottseidank- nur Startschwierigkeiten waren ;) Und nachdem ich mich dann auch noch von den typischen Genreerwartungen gelöst hatte, konnte mich die Story auf ihre Reise mitnehmen und überzeugen Fazit: Losgelöst von festen Genreformen überrascht die Autorin mit einer spirituellen, gefühlvollen & fantasiereichen Reise zu seinem eigenem Ich