Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Tante Poldi und die sizilianischen Löwen / Tante Poldi Bd. 1

Kriminalroman

Tante Poldi 1

Meerblick. Sonne. Ruhe. Mehr will Poldi nicht, als sie kurz nach ihrem sechzigsten Geburtstag von München nach Sizilien zieht. Aber dann verschwindet Valentino, der Poldi in Haus und Garten ausgeholfen hat, spurlos. Ist er etwa in die Fänge der Mafia geraten? Poldi macht sich auf die Suche - und kreuzt dabei schon bald den Weg des attraktiven Commissario Montana. Der will zwar nicht, dass Poldi ihre Nase in den Fall steckt, aber wenn ein bayerischer Vulkan erst mal ausbricht, ist er kaum zu stoppen ...

Portrait

Mario Giordano, geboren 1963 in München, schreibt Romane (u.a. Apocalypsis-Trilogie), Jugendbücher und Drehbücher (u.a. Tatort, Schimanski, Polizeiruf 110, Das Experiment). Er lebt in Köln.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 15.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17414-0
Reihe Sizilienkrimi 1
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/3,4 cm
Gewicht 373 g
Auflage 4. Auflage 2016
Verkaufsrang 3.904
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Tante Poldi

  • Band 1

    44153216
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen / Tante Poldi Bd. 1
    von Mario Giordano
    (54)
    Buch
    10,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44178629
    Tante Poldi und die Früchte des Herrn
    von Mario Giordano
    (31)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Profilbild

„Ein tolles Buch mit viel Humor“

, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

Ein spannender und lustiger Kriminalroman, mit einer resoluten Münchnerin die Sizilien bei ihren Ermittlungen so richtig aufmischt und einfach überall ihre Nase hineinstecken muss. Ein spannender und lustiger Kriminalroman, mit einer resoluten Münchnerin die Sizilien bei ihren Ermittlungen so richtig aufmischt und einfach überall ihre Nase hineinstecken muss.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Tante Poldi zieht nach Sizilien und möchte sich dort gerne schön zu Tode saufen! Dabei stolpert sie direkt über eine Leiche und ermittelt fleißig mit! Bayern trifft Sizilien-super! Tante Poldi zieht nach Sizilien und möchte sich dort gerne schön zu Tode saufen! Dabei stolpert sie direkt über eine Leiche und ermittelt fleißig mit! Bayern trifft Sizilien-super!

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine bayerische Wuchtbrumme räumt die sizilianische Provinz auf. Commisario mit traurigen Augen und kompliziertem Beziehungsstatus inklusive. Leider sind hinten keine Rezepte drin. Eine bayerische Wuchtbrumme räumt die sizilianische Provinz auf. Commisario mit traurigen Augen und kompliziertem Beziehungsstatus inklusive. Leider sind hinten keine Rezepte drin.

Profilbild

„Tante Poldi aus Bayern ermittelt in Sizilien - Ein großer Krimi-Spaß“

, Thalia-Buchhandlung Düren

Auf nach Sizilien, heißt es für die Müncher Hobby-Detektivin zu ihrem 60. Geburtstag. Doch schon bald wird ihre helfende Hand Valentino vermisst und schließlich tot aufgefunden. Und schon heißt es für Tante Poldi: Auf zur Spurensuche, was dem ansässigen Commissario Montana überhaupt nicht passt.

Ein Heidenspaß mit viel Witz ermittelt Tante Poldi in ihrem zweiten Fall. Die perfekte Urlaubslektüre, selbst wenn es nicht nach Sizilien geht.
Auf nach Sizilien, heißt es für die Müncher Hobby-Detektivin zu ihrem 60. Geburtstag. Doch schon bald wird ihre helfende Hand Valentino vermisst und schließlich tot aufgefunden. Und schon heißt es für Tante Poldi: Auf zur Spurensuche, was dem ansässigen Commissario Montana überhaupt nicht passt.

Ein Heidenspaß mit viel Witz ermittelt Tante Poldi in ihrem zweiten Fall. Die perfekte Urlaubslektüre, selbst wenn es nicht nach Sizilien geht.

Profilbild

„Ein Buch, dass man nur lieben kann“

, Thalia-Buchhandlung Brühl

Ich habe mich in dieses Buch verliebt! In Sizilien und seine Bewohner sowieso, jetzt aber auch in dieses Buch.
Tante Poldi, Münchnerin, beschließt ihren Lebensabend auf Sizilien zu verbringen...Die Sizilianische Familie ihres verstorben Mannes ist begeistert. Und respektiert auch nach einigen Diskussionen, dass Tante Poldi sich ein eigenes Häuschen kauft. Doch dann verschwindet Valentino, ein junger Mann, der Poldi immer mal im Haus oder im Garten geholfen hat, spurlos. Und Tante Poldi beginnt nach dem jungen Mann zu suchen... Ja und dann ist da der sehr attraktive Commissario Montana....Ein herrliches Buch!!!! über eine liebenswerte Tante Poldi, eine wunderbare Insel und die Liebe.
Ich habe mich in dieses Buch verliebt! In Sizilien und seine Bewohner sowieso, jetzt aber auch in dieses Buch.
Tante Poldi, Münchnerin, beschließt ihren Lebensabend auf Sizilien zu verbringen...Die Sizilianische Familie ihres verstorben Mannes ist begeistert. Und respektiert auch nach einigen Diskussionen, dass Tante Poldi sich ein eigenes Häuschen kauft. Doch dann verschwindet Valentino, ein junger Mann, der Poldi immer mal im Haus oder im Garten geholfen hat, spurlos. Und Tante Poldi beginnt nach dem jungen Mann zu suchen... Ja und dann ist da der sehr attraktive Commissario Montana....Ein herrliches Buch!!!! über eine liebenswerte Tante Poldi, eine wunderbare Insel und die Liebe.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Soest

Ein humorvoller Krimi!
Ein humorvoller Krimi!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Krimi und Comedy gepaart mit italienischem Temperament machen einen turbulent witzigen Frauenkrimi.Tante Poldi,bayrisches Urgestein,bringt sie mehr als einmal zum Lachen. Amüsant! Krimi und Comedy gepaart mit italienischem Temperament machen einen turbulent witzigen Frauenkrimi.Tante Poldi,bayrisches Urgestein,bringt sie mehr als einmal zum Lachen. Amüsant!

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Zum Schreien komisch! Poldi ist eine taffe, sympathische Frau, der Fall ist spannend und der Humor unschlagbar! Zum Schreien komisch! Poldi ist eine taffe, sympathische Frau, der Fall ist spannend und der Humor unschlagbar!

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Sulzbach (Taunus)

Tante Poldi macht einfach Spaß! Die übermütige Hobby-Detektivin vor der grandiosen Kulisse Siziliens mit einer ordentlichen Portion (Wahn-)Witz ist die perfekte Urlaubslektüre! Tante Poldi macht einfach Spaß! Die übermütige Hobby-Detektivin vor der grandiosen Kulisse Siziliens mit einer ordentlichen Portion (Wahn-)Witz ist die perfekte Urlaubslektüre!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein Schreibstil mit belebter Sprache und Dialoge mit Wortwitz machen das Buch zu einem lesenswerten Kriminalroman. Der letzte Satz lässt auf eine Fortsetzung hoffen. Ein Schreibstil mit belebter Sprache und Dialoge mit Wortwitz machen das Buch zu einem lesenswerten Kriminalroman. Der letzte Satz lässt auf eine Fortsetzung hoffen.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Witziger bayrisch - italienischer Krimi mit viel Situationskomik. Witziger bayrisch - italienischer Krimi mit viel Situationskomik.

Profilbild

„Tante Poldi zeigt der Polizei mit viel Charme, wie "richtige" Ermittlungen funktionieren“

, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Tante Poldi zieht es im Alter von München nach Sizilien, als Tochter eines Kriminalbeamten ist klar, dass der erste Kriminalfall nicht lange auf sich warten lässt und dann ist da ja noch der "Commisario"... Macht einfach Spaß. Tante Poldi zieht es im Alter von München nach Sizilien, als Tochter eines Kriminalbeamten ist klar, dass der erste Kriminalfall nicht lange auf sich warten lässt und dann ist da ja noch der "Commisario"... Macht einfach Spaß.

Profilbild

„Ein bayerischer Vulkan“

, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Die Romanfigur „Tante Poldi“ ist eine quirlige und lebensfrohe Dame mit einer außergewöhnlichen Spürnase. Sie ist eine amüsante Person und man muss sie einfach lieben.
An ihrem sechzigsten Geburtstag zog Tante Poldi von München nach Sizilien und dort angekommen, muss sie auch nicht lange auf ein Abenteuer warten. So taucht eines Morgens die Leiche von Valentino, der Tante Poldi des Öfteren im Haus geholfen hat, auf. Ihr Spürsinn wurde geweckt und so beginnt sie auf eigene Faust zu ermitteln. Doch das sehr zum Ärger des zuständigen und gutaussehenden Commissario.
Die spritzig amüsante Geschichte mit der liebenswürdigen Dame ist sehr unterhaltend. Das Lesen lohnt sich!
Die Romanfigur „Tante Poldi“ ist eine quirlige und lebensfrohe Dame mit einer außergewöhnlichen Spürnase. Sie ist eine amüsante Person und man muss sie einfach lieben.
An ihrem sechzigsten Geburtstag zog Tante Poldi von München nach Sizilien und dort angekommen, muss sie auch nicht lange auf ein Abenteuer warten. So taucht eines Morgens die Leiche von Valentino, der Tante Poldi des Öfteren im Haus geholfen hat, auf. Ihr Spürsinn wurde geweckt und so beginnt sie auf eigene Faust zu ermitteln. Doch das sehr zum Ärger des zuständigen und gutaussehenden Commissario.
Die spritzig amüsante Geschichte mit der liebenswürdigen Dame ist sehr unterhaltend. Das Lesen lohnt sich!

Profilbild

„Tante Poldi ....und action“

, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Die 60 jährige, lebensmüde Poldi der Großstadt überdrüssig, kehrt München den Rücken, um auf Sizilien die verbleibenden Lebensjahre zu verbringen. Als sie ihren jungen Gehilfen für Haus+Garten, Antonio, ermordet am Strand findet, gibt es kein Halten- mit einem ungeheurem Tatendrang geht sie an die Überführung des Täters. Ein Leichtes glaubt sie, stammt sie doch aus einer Polizistenfamilie, zumal diese sizilianischen Polizisten eh keinen richtigen Plan haben.
Wird es Tante Poldi gelingen den Fall zu lösen?
Viel Spaß beim Lesen der sehr humorvollen und urigen Lektüre.
Die 60 jährige, lebensmüde Poldi der Großstadt überdrüssig, kehrt München den Rücken, um auf Sizilien die verbleibenden Lebensjahre zu verbringen. Als sie ihren jungen Gehilfen für Haus+Garten, Antonio, ermordet am Strand findet, gibt es kein Halten- mit einem ungeheurem Tatendrang geht sie an die Überführung des Täters. Ein Leichtes glaubt sie, stammt sie doch aus einer Polizistenfamilie, zumal diese sizilianischen Polizisten eh keinen richtigen Plan haben.
Wird es Tante Poldi gelingen den Fall zu lösen?
Viel Spaß beim Lesen der sehr humorvollen und urigen Lektüre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
26
20
4
3
1

Fantastisch als Hörbuch.....
von einer Kundin/einem Kunden am 24.01.2019

Warum Tante Poldi? "Schuld" war mein rotes Kleid mit weißen Punkten. Per Zufall entdeckte ich, dass Tante Poldi auch so ein Kleid am Buchcover trägt und so wurde ich auf das Buch aufmerksam. Als ich das Hörbuch in der Hand hielt und sah, dass es von Philip Moog gelesen wird,... Warum Tante Poldi? "Schuld" war mein rotes Kleid mit weißen Punkten. Per Zufall entdeckte ich, dass Tante Poldi auch so ein Kleid am Buchcover trägt und so wurde ich auf das Buch aufmerksam. Als ich das Hörbuch in der Hand hielt und sah, dass es von Philip Moog gelesen wird, musste ich es hören. Inzwischen bin ich süchtig nach Tante Poldi und ihre Mordaufklärungen. Die Krimis spielen sich in Sizilien ab, jedoch Tante Poldi kommt aus Bayern. Mit ihrem bayrische Charme (fluchen und schimpfen inklusive) bleibt kein Auge trocken vor Lachen, aber auch die Spannung, Liebe und Erleichterung kommen nicht zu kurz. Denn eigentlich wollte Poldi sich nur noch zu Tode saufen, doch dann verschwindet Valentino, der Poldi im Haus und Garten geholfen hat.....einfach lesenswert!

Wenn "Poldi", dann als Hörbuch!
von monerl aus Langen am 15.01.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Handlung 2 langweilig, übertrieben, nicht wirklich lustig, nicht immer logisch Sprache 2 Poldis Rede im bayerischen Dialekt, Erzählung aus Sicht des Neffen, ganz einfacher Schreibstil Charaktere 2 sehr platt, unspektakulär, nervig, sehr klischeehaft Ende 2 etwas an den Haaren herbeigezogen, nicht ganz logisch Hörbuch 5 toller Sprecher, empfehlenswert Gesamtwertung 2,6 / 5 Fazit: Leider war dieses Buch für mich ein Flop. Regionalkrimis... Handlung 2 langweilig, übertrieben, nicht wirklich lustig, nicht immer logisch Sprache 2 Poldis Rede im bayerischen Dialekt, Erzählung aus Sicht des Neffen, ganz einfacher Schreibstil Charaktere 2 sehr platt, unspektakulär, nervig, sehr klischeehaft Ende 2 etwas an den Haaren herbeigezogen, nicht ganz logisch Hörbuch 5 toller Sprecher, empfehlenswert Gesamtwertung 2,6 / 5 Fazit: Leider war dieses Buch für mich ein Flop. Regionalkrimis zu schreiben, sind ein schwieriges Unterfangen. Es ist sehr wichtig, dass sich dabei der Humor, die Handlung als auch die Charaktere einigermaßen die Waage halten. Bricht ein Teil sehr aus, muss es gut abgefangen werden. Und das ist für mich bei diesem Regionalkrimi nicht der Fall. Ich mochte das Setting Sizilien, doch mit Poldi, ihrem blassen (und unnötigen Erzähler-) Neffen und dem Kriminalfall konnte ich mich nicht wirklich anfreunden. Tante Poldi hat von allem zu viel. Ihre impulsive und direkte Art, ihre (oft sehr derbe) Sprechweise, ihr Aussehen einschl. der Perücke brachte ich zudem nicht mit der Frau überein, in die sich der attraktive Commissario Montana mir nichts dir nichts verlieben konnte. Ihre Alkoholsucht und ihr Wunsch sich zu Tode zu trinken waren für mich nicht nachvollziehbar. In gefühlt jedem zweiten Satz war Alkohol ein Thema. Interessante Nebenfiguren kreuzen Poldis weg, doch auch hier waren es für mich irgendwie zu viele, die auch noch recht flach und zu klischeehaft gezeichnet waren. Größtenteils langweilte mich die Handlung und die Logikfehler führten auch nicht unbedingt zu großer Leselaune. Einzig der Sprecher des Hörbuchs war grandios! Wegen ihm habe ich durchgehalten, da ich seine Interpretation von Poldi und die Stimmung, die er durch seine Sprechart und den bayerischen Dialekt verbreitete, super fand! Wenn Poldi, dann als Hörbuch! Doch für mich ist nach diesem Teil hier Schluss.

Alles bestens-wie immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 23.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich hab mir für den kommenden Urlaub wieder mal was eingekauft.Wie immer bin ich freundlich und sehr zuvorkommend bedient worden. Habe zwei "Lieblings-Berater" in Brühl. Frau Dumke und Herrn Willaredt, der mich seit dem 1.Tag berät und auch wahnsinnig viel geholfen hat. Seine ruhige, geduldige Art finde ich einfach super. Ein... Ich hab mir für den kommenden Urlaub wieder mal was eingekauft.Wie immer bin ich freundlich und sehr zuvorkommend bedient worden. Habe zwei "Lieblings-Berater" in Brühl. Frau Dumke und Herrn Willaredt, der mich seit dem 1.Tag berät und auch wahnsinnig viel geholfen hat. Seine ruhige, geduldige Art finde ich einfach super. Ein toller Mensch. Ich freue mich wenn er da ist, aber alle Angestellten in diesem Laden sind supernett und freundlich.Mit meinem E-Book bin ich happy. Ist super. Ist bei jedem Urlaub auch dabei.Thalia Ihr seid super - aber das verdankt Ihr euren Angestellten. Vielen lieben Dank nach Brühl von Theresa