Warenkorb
 

Für mich ist auch die 6. Stunde

Gekürzte Lesung. Überleben unter Schülern

(2)
Mit Problemen im Schulalltag kennt Frau Freitag sich aus. Sie unterrichtet seit über fünfzehn Jahren an Brennpunktschulen. Ihre eigene Ausbildung wird sie nie vergessen: diese Mischung aus Panik, mangelndem Selbst ver trauen und liebevoll-chaotischen Schülern, die das Unterrichten unmöglich macht. Was nicht hilft: die Theorien der Pädagogikpäpste, die seit Jahren keine Schule mehr von innen gesehen haben. Also hat Frau Freitag einen praxisnahen Ratgeber geschrieben, den sie selbst gerne gehabt hätte.
Portrait
Frau Freitag, geboren 1968, wollte schon immer Lehrerin werden. Seit über zehn Jahren unterrichtet sie Englisch und Kunst in lauter überdrehten, dafür recht leistungsschwachen Klassen. Sie lebt in einer deutschen Großstadt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Frau Freitag, Carolin Kebekus
Anzahl 4
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957130280
Genre Sachbuch (populärwissenschaftlich)
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 1
Spieldauer 237 Minuten
Hörbuch (CD)
12,69
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

100 % würde ich das Buch kaufen!
von Tugay Albay aus Oberhausen am 08.01.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Meine Meinung: Ich habe viele Bücher von Frau.Freitag gelesen, und fand alle super! Vermutlich ist dieses Buch genau so, wie ihre andere Bücher.

ein guter und brauchbarer Ratgeber!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2016
Bewertet: Einband: Paperback

Meine Meinung: Ich habe schon mehrere Bücher von Frau Freitag gelesen und bin nicht immer ihrer Meinung! An manchen Stellen vor allem in dem Buch ?Chill mal, Frau Freitag? habe ich mich eher unwohl gefühlt! (Viel Ferien, viel Geld, Lehrer zählen schon die Tage bis zu den Ferien und bereiten... Meine Meinung: Ich habe schon mehrere Bücher von Frau Freitag gelesen und bin nicht immer ihrer Meinung! An manchen Stellen vor allem in dem Buch ?Chill mal, Frau Freitag? habe ich mich eher unwohl gefühlt! (Viel Ferien, viel Geld, Lehrer zählen schon die Tage bis zu den Ferien und bereiten sich meist sowieso nicht vor! Zumindest kamen machen Stellen zu bei mir an!) Das vorliegende Buch hat mich dann aber doch wieder interessiert, da es ja ein praxisnaher Ratgeber sein soll, den Frau Freitag als Referendar oder als Junglehrer selbst gerne gehabt hätte. Und da muss ich ihr zustimmen: Die meisten Bücher und die darin enthaltenen Tipps, die ich im Studium gelesen habe ? sein es zum Thema Disziplin, Schülermotivation, Auftreten vor der Klasse ? waren für die Katz! Viele der dargebotenen Tipps in den hochgelobten Didaktiken und Methodiken kann man vielleicht am Gymnasium brauchen ? aber eher weniger an Haupt- und Realschulen plus! Mit Freude und sehr viel Schmunzeln habe ich nun das neue Buch Frau Freitags gelesen und bin wirklich angetan! Für mich ist das hier das bisher beste Buch von ihr und auch ein Buch, das nicht nur zum Lachen, Kopfschütteln oder anderem anregt, sondern von dem man als junger Lehrer wirklich was lernen bzw. profitieren kann! (Dann ist vielleicht vieles nicht mehr so schlimm!) Ich persönlich weiß jedoch nicht, ob ich mich einiges, was ich mich heute ?traue? ? vor 5-10 Jahren auch schon getraut hätte. Oder ob ich überhaupt in der Lage gewesen wäre, Frau Freitags Tipps umzusetzen! Auf jeden Fall lohnt es sich ohne Frage als junger und als gestandener Lehrer Frau Freitags Tipps zu lesen! Mit sehr vielen hat sie voll ins Schwarze getroffen! Dazu kommt noch ihre unvergleichliche, lustige Art zu berichten! Das Buch lässt sich zügig und problemlos lesen! 4 Stars (4 / 5)