Harriet und Hermine

Eine Lebensgeschichte im 20. Jahrhundert

Dieter Heymann

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Hermine darf ein zweites Leben leben – als Riesenschildkröte auf Galapagos. Das passt wunderbar zu ihr, denn während ihres menschlichen Daseins, das sie fast ausschließlich im hessischen Darmstadt verbrachte, musste ihr ein dicker Panzer wachsen, um alles Unbill zu ertragen und alle Ängste zu überwinden. Geboren Anfang des 20. Jahrhunderts, erlebte sie zwei Weltkriege, Wirtschaftskrisen und Krankheiten.
Umso mehr genießt sie nun ihre Freundschaft zu Harriet, uralt, weise und eine große Philosophin. Die beiden alten Damen lassen es sich auf der Pazifikinsel gutgehen, knabbern ab und an einen Grashalm und reden – über vergangene Zeiten, über das Leben und über den Tod.
Dieter Heymann ist eine muntere Mischung gelungen: eine Hommage in Form einer Roman-Biografie an seine über alles geliebte Mutter und ein weiter Bogen von deren Lebensgeschichte über Lokalhistorismus hin zu den Thesen der großen Philosophen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7412-1367-0
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/1,6 cm
Gewicht 320 g
Abbildungen mit 2 Farbabbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0