Meine Filiale

Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2

Götterfunke Band 2

Marah Woolf

(76)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,99 €

Accordion öffnen
  • Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2

    Dressler

    Sofort lieferbar

    18,99 €

    Dressler

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht, Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben anscheinend andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt? Jess möchte nicht in den Kampf der Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben. Aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen?

Band zwei der GÖTTERFUNKE-Trilogie von Marah Woolf, Bestsellerautorin ("MondLichtSaga" und "BookLess") und eine der erfolgreichsten Selfpublisherinnen Deutschlands!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783862720552
Verlag Dressler
Dateigröße 3507 KB
Verkaufsrang 2941

Weitere Bände von Götterfunke

Buchhändler-Empfehlungen

Genauso gut wie der erste Band!

Marie Weis, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Schon vom ersten Band der "Götterfunke"-Reihe war ich total positiv überrascht und begeistert. Und auch der zweite Band hat mich nicht enttäuscht! Marah Woolf hat mich mit ihrem Schreibstil erneut von der ersten Seite an gefesselt und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Es war so schön all die vertrauten Charaktere wiederzusehen. Vor allem Athene, Apoll, Leah, Josh und Jess habe ich sehr in mein Herz geschlossen. Das Buch ist wieder voll von Spannung, Romantik, griechischer Mythologie, einem grandiosen Humor und tollen Charakteren. Mehr habe ich eigentlich gar nicht zu sagen, ich muss nämlich jetzt ganz schnell zum finalen Band greifen und weiterlesen!

Vivien Salamon, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Nicht so gut wie Band 1, da einiges stark vorhersehbar war. Mir fehlte die taffe Jess. Oft wechselte sie ihre Meinung oder war zu verknallt um auch mal Nein zu sagen und dabei zu bleiben. Die Geschichte geht aber gut voran und ich bin gespannt auf das Finale.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
76 Bewertungen
Übersicht
55
18
3
0
0

Jess und Cayden endlich geht es weiter
von Christine S. am 13.01.2021

Dieser Band setzt direkt an das Ende von Band 01 an und wir sind auch direkt schon wieder mitten dabei. Jess ist zurück Zuhause und leckt ihre Wunden, die Robyn und Cayden hinterlassen haben. In der Hoffnung Cayden nie Wiedersehen zu müssen, will die wenigsten die Freundschaft zu Robyn retten. Doch schon am ersten Schultag erleb... Dieser Band setzt direkt an das Ende von Band 01 an und wir sind auch direkt schon wieder mitten dabei. Jess ist zurück Zuhause und leckt ihre Wunden, die Robyn und Cayden hinterlassen haben. In der Hoffnung Cayden nie Wiedersehen zu müssen, will die wenigsten die Freundschaft zu Robyn retten. Doch schon am ersten Schultag erlebt sie ihr blaues Wunder, nicht nur das Robyn böse Gerüchte über sie streut, nein auch Cayden taucht auf und somit auch die komplette Götterfamilie. Was wollen sie diesmal von Jess? Neben der Geschichte von Jess und Cayden, lässt und Marah Woolf wieder ein bisschen mehr in die Welt der Götter tauchen und wir lernen auch etwas dabei. Auch wenn Cayden versucht Jess von seinen Gefühlen zu überzeugen, so flirtet er doch oft fremd und manches Mal wollte man ihn am liebsten schütteln. Jess Zweifel und Bedenken waren für mich nachvollziehbar, auch ihre Schwäche, dann er kann sich schon lange einem Titanen wiederstehen. Ich sicher nicht! Zum Schluss nahm die Geschichte nochmal richtig Fahrt auf und ließ mich sprachlos zurück. Zum Glück ist Band 03 schon auf meinem Reader, so dass ich gleich weiter lesen kann.

Highlight
von Röhrs Simone am 29.03.2020

Es geht in die nächste Runde mit der grandiosen Geschichte von Jess und Cayden. Götterfunke hasse mich nicht ist ein weiteres unglaublich gutes Buch von Marah Woolf . Wie auch schon bei Band 1, bin ich auch hier absolut begeistert und musste dieses Buch in nur kurzer Zeit durchsuchten. Der Schreibstil ist fließend, einfach zu l... Es geht in die nächste Runde mit der grandiosen Geschichte von Jess und Cayden. Götterfunke hasse mich nicht ist ein weiteres unglaublich gutes Buch von Marah Woolf . Wie auch schon bei Band 1, bin ich auch hier absolut begeistert und musste dieses Buch in nur kurzer Zeit durchsuchten. Der Schreibstil ist fließend, einfach zu lesen und fesselnd bis zur letzten Seite. Auch hier ist die Geschichte wieder nicht zu schnulzig. Sondern unglaublich spannend, aufregend und Ja glaubwürdig. Die Hauptcharakterin Jess will nur eines, ihr neues Schuljahr beginnen und Cayden und alles was in dem Sommer-Camp passierte vergessen. Aber die Götter haben andere Pläne. Denn am ersten Schultag steht Cayden vor ihr. Was will er noch? Er hat doch schon ihr Herz gebrochen, oder schwebt sie weiterhin in Gefahr? Ist Agrios ihr nach Monterey gefolgt? Jess möchte doch nur ein ganz normales Leben.- aber was ist schon normal, wenn man die welt der Götter sehen und betreten kann? Wie lange kann Jess Cayden wirklich hassen? Wie weit wird Cayden dieses mal in diesem Spiel gehen, um seinen sehnlichsten Wunsch erfüllt zu bekommen? So viele fragen.... Götterfunke verlasse mich nicht steht schon bereit und ich freue mich schon so sehr es zu lesen. Liebe Marah Woolf ich habe schon jetzt diese Reihe mit den Göttern, Jess und Cayden ins Herz geschlossen. Absolut ein Highlight in diesem Jahr2020!

Hasse mich nicht..
von einer Kundin/einem Kunden aus Gaggenau am 14.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Cayden und seine Familie sind Geschichte. Jess möchte nach den Ereignissen im Camp wieder ihr normales Leben zurück und die schrecklichen Bilder von Cayden und Robyn aus ihren Gedanken verbannen. Doch an ihrem ersten Schultag trifft sie die brutale Wahrheit mitten ins Gesicht. Cayden geht ab sofort auf ihre Schule. Doch was woll... Cayden und seine Familie sind Geschichte. Jess möchte nach den Ereignissen im Camp wieder ihr normales Leben zurück und die schrecklichen Bilder von Cayden und Robyn aus ihren Gedanken verbannen. Doch an ihrem ersten Schultag trifft sie die brutale Wahrheit mitten ins Gesicht. Cayden geht ab sofort auf ihre Schule. Doch was wollen die Götter nur von ihr? Können sie denn nicht einfach alle in Ruhe lassen? Ich war ziemlich froh, dass ich nach dem Beenden von Band 1 die Fortsetzung "Hasse mich nicht" gleich zur Hand hatte. Schnell stürzte ich in die Gefühlswelt von Jess ab und konnte ihre Wut, Trauer und den Liebeskummer nur zu gut nachvollziehen. Nach den ersten Seiten wird man sofort wieder in den Bann von Marah's Erzählkunst gezogen und das Buch auf die Seite zu legen wird ein schwieriges Unterfangen. Ich hatte wieder das Gefühl die Geschichte hautnah mitzuerleben. Die Dialoge zwischen Jess und Cayden sind mein Highlight und waren amüsant zu lesen. Das sie ihm die Stirn bietet habe ich mehr als gefeiert und damit wurde ihre starke Persönlichkeit ins perfekte Licht gerückt. Mit Cayden bin ich noch etwas im Zwiespalt..ich möchte in hassen, aber gelingen tut es mir nicht wirklich ;-) Zu Robyn brauche ich nicht viel sagen, ihr Verhalten ist totaler Kindergarten und ich bin froh, dass es Jess endlich eingesehen hat, dass bei ihr Hopfen und Malz verloren sind. Schön finde ich das Leah quasi Robyns Platz an der Seite von Jess Seite angenommen hat. Den Job als beste Freundin macht sie hervorragend, sie unterstützt Jess in allen Situationen und führt ihr aber auch manchmal die Wahrheit vor Augen. Das Ende war der Cliffhanger des Todes :-D Am besten hat man auch hier direkt Band 3 zur Hand ;-)


  • Artikelbild-0