Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Onkel Toms Hütte

Harriet Beecher Stowe: Onkel Toms Hütte Uncle Tom's Cabin. Erstdruck Boston, John P. Jewett, 1852. Hier in der Übersetzung von Wilhelm Eduard Drugulin, Leipzig, Verlag von Christian Ernst Kollmann, 1852 unter dem ursprünglichen Titel »Onkel Tom. Oder Negerleben in den nordamerikanischen Sklavenstaaten«. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Paul Cezanne, Scipio, 1867. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783743710474
Verlag Hofenberg
Dateigröße 793 KB
Übersetzer Wilhelm Eduard Drugulin
eBook
eBook
0,49
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken   i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Tolle Jugendausgabe des Klassikers Onkel Toms Hütte.

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine spannende und traurige Geschichte über die Ungerechtigkeit und Willkür der Sklaverei.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
2
0
0
0

Nicht nur für die Schule
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Füssing am 29.04.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich schwöre, nach spätestens fünf Absätzen setzt die Lesefreude ein. Einverstanden, ist es kein leichtes Thema. Ich muss wirklich sagen, ich liebe Ebooks. Allerdings brauche ich nur noch die Zeit alles zu lesen. Der Leser muss sich in der Tat anstrengen, den Stoff zu verarbeiten. Die ersten Seiten sind etwas anstrengend zu genie... Ich schwöre, nach spätestens fünf Absätzen setzt die Lesefreude ein. Einverstanden, ist es kein leichtes Thema. Ich muss wirklich sagen, ich liebe Ebooks. Allerdings brauche ich nur noch die Zeit alles zu lesen. Der Leser muss sich in der Tat anstrengen, den Stoff zu verarbeiten. Die ersten Seiten sind etwas anstrengend zu genießen, aber das legt sich schnell. Ich bin der Meinung, dieser Evergreen verdient es.

Spannend zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 14.04.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch beschreibt überzeugend das Leben der Sklaven im Süden der Vereinigten Staaten von Amerika noch vor der Vereinigung mit dem Süden. Besonders geeignet für Ku Klux Klan Fans.

Tolles Buch!
von Steffi Schleicher aus Halle am 26.12.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Onkel Toms Hütte war ein absolutes Wunschbuch von meiner Mutti zu Weihnachten. Sie hat sich sehr gefreut - und ist auch fast fertig mit lesen :) Es ist ganz toll geschrieben, die ersten Kapitel hab ich auch schon mal durchgeschnüffelt.