Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tödlicher als Hass

Psycho-Krimi - Ricks vierter Fall

London Crimes 4

(3)
„Ihre blauen Pupillen starrten blicklos ins Leere wie Puppenaugen, ein Eindruck, der durch das Fehlen von Augenbrauen verstärkt wurde. Ricks Blick glitt behutsam über diese Zurschaustellung von Hilflosigkeit.“

Die gefeierte Opernsängerin Kyra Callahan wird tot aufgefunden - ermordet in ihrer eigenen Wohnung. Rick London glaubt nicht an die einfachen Erklärungen, denen seine Kollegen folgen wollen. Gemeinsam mit Kyras Ehemann macht er sich daran, den wahren Täter zu finden - bis ihm der Fall entzogen wird. Rick gerät aus dem Gleichgewicht ...

Alles oder nichts - Besessenheit zerstört.
Leidenschaft - sie kann großartig sein in der Liebe und im Beruf. Doch wenn man nicht merkt, dass sie sich zuspitzt, dass nichts anderes mehr zählt, was dann?

Ein verstörender Fall, der auch die Ermittler aus der Bahn wirft.
Und das mitten im idyllischen Stadtviertel von Belsize Park.

LONDON CRIMES
Psycho-Krimis von Kris B.

Rick London ist Detective Inspector bei der Metropolitan Police, ein ungewöhnlich sensibler Mann, dessen Marotten seine Vorgesetzten allerdings zur Weißglut bringen. Seit er seinen Eltern gestand, dass er schwul ist, herrscht Funkstille in der Familie. Allein seine Nichte Cece hält zu ihm, auch in Zeiten voller Katastrophen.

Vier Fälle mit höchst außergewöhnlichen Frauen machen Rick London zu schaffen. Jeder Band ist in sich abgeschlossen:

- Näher als du ahnst ― April sieht den gewaltsamen Tod anderer Menschen voraus. Kann sie den nächsten verhindern?
- Schlimmer als dein Tod ― Jessica lebt für den Tanz. Ist sie auch bereit, dafür zu sterben?
- Dunkler noch als Schatten ― Joy weiß, dass Angst das Leben zur Hölle machen kann. Aber wer ist der Unbekannte, der damit grausam spielt?
- Tödlicher als Hass ― Kyra hat eine Stimme wie ein Engel. Ihr letztes Lied singt sie … für ihren Mörder?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 244 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783944936277
Verlag Edition tingeltangel
Dateigröße 5772 KB
Verkaufsrang 38.917
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von London Crimes

  • Band 1

    42719276
    Näher als du ahnst
    von Kris B.
    eBook
    6,99
  • Band 2

    42734637
    Schlimmer als dein Tod
    von Kris B.
    eBook
    8,99
  • Band 3

    65254539
    Dunkler noch als Schatten
    von Kris B.
    eBook
    8,99
  • Band 4

    65254637
    Tödlicher als Hass
    von Kris B.
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

spannender und unterhaltsamer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 23.03.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Klapptext: ?Ihre blauen Pupillen starrten blicklos ins Leere wie Puppenaugen, ein Eindruck, der durch das Fehlen von Augenbrauen verstärkt wurde. Ricks Blick glitt behutsam über diese Zurschaustellung von Hilflosigkeit.? Die gefeierte Opernsängerin Kyra Callahan wird tot aufgefunden - ermordet in ihrer eigenen Wohnung. Rick London glaubt nicht an die einfachen... Klapptext: ?Ihre blauen Pupillen starrten blicklos ins Leere wie Puppenaugen, ein Eindruck, der durch das Fehlen von Augenbrauen verstärkt wurde. Ricks Blick glitt behutsam über diese Zurschaustellung von Hilflosigkeit.? Die gefeierte Opernsängerin Kyra Callahan wird tot aufgefunden - ermordet in ihrer eigenen Wohnung. Rick London glaubt nicht an die einfachen Erklärungen, denen seine Kollegen folgen wollen. Gemeinsam mit Kyras Ehemann macht er sich daran, den wahren Täter zu finden - bis ihm der Fall entzogen wird. Rick gerät aus dem Gleichgewicht ... Ich hatte große Erwartungen an dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. Dies ist schon der 4.Fall mit dem Ermittler Rick London .Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse der Vorgänger gelesen werden. Der Schreibstil ist leicht und flüssig.Ich bin mit dem Lesen sehr gut voran gekommen.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit Lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Rick und sein Team fand ich sehr sympatisch.Ich habe sie bei den Ermittlungen begleitet und dabei spannende und interessante Momente erlebt.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mitgelitten,mitgebangt und mitgefühlt.Es gab viele unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Dadurch wurde es nie langweilig und es blieb immer interessant. Das Ende hat mir auch sehr gut gefallen und es war ein gelungener Abschluß für diesen hervorragenden Krimi. Das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte und rundet das brilliante Werk ab. Mir hat das Buch ausgezeichnet gefallen und ich vergebe glatte 5 Sterne.

Tödlicher Hass - Der vierte Fall von Rick London
von schafswolke aus Kiel am 21.03.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Nur zwei Tage nach seinem letzten Einsatz wird Rick London mit einem neuen Fall konfrontiert. Die berühmte Opernsängerin Kyra Callahan wird tot in ihrem Bett aufgefunden. Doch wer hatte ein Motiv sind umzubringen? Schnell gerät ihr Ehemann in den Fokus der Ermittler. Aber auch im privaten Umfeld hat Rick jede... Nur zwei Tage nach seinem letzten Einsatz wird Rick London mit einem neuen Fall konfrontiert. Die berühmte Opernsängerin Kyra Callahan wird tot in ihrem Bett aufgefunden. Doch wer hatte ein Motiv sind umzubringen? Schnell gerät ihr Ehemann in den Fokus der Ermittler. Aber auch im privaten Umfeld hat Rick jede Menge um die Ohren, denn seine Nichte Cece braucht seinen Rat und Schutz. Vielleicht werden Neueinsteiger dieser Reihe ein wenig enttäuscht sein, aber da ich schon andere Fälle kenne, wusste ich in etwa was mich erwarten würde. Bei den Fällen von Rick steht eher das Motiv im Vordergrund, trotzdem bleibt es immer spannend. Der Schreibstil ist zudem sehr flüssig und so konnte ich das Buch nur schwer weglegen. Rick London ist ein eher besonnener Ermittler, ich mag seine ruhige Art und auch sein Umfeld hat einiges zu erzählen. Ich möchte aber nichts vorweg nehmen und empfehle die Reihe gerne weiter. Mir hat dieser Teil wieder sehr gut gefallen, er macht die Geschichte um den Ermitller Rick London rund und so vergebe ich 5 Sterne.

Rick Londons letzter Fall
von biggtat am 13.03.2018
Bewertet: Paperback

Die gefeierte Opernsängerin Kyra Callahan wird tot aufgefunden - ermordet in ihrer eigenen Wohnung. Gemeinsam mit Kyras Ehemann macht Rick London sich daran, den wahren Täter zu finden. Wird er in seinem letzten Fall nocheinmal glänzen und den Mörder überführen? Rick London ist ein besonders herzlicher Ermittler, den ich leider... Die gefeierte Opernsängerin Kyra Callahan wird tot aufgefunden - ermordet in ihrer eigenen Wohnung. Gemeinsam mit Kyras Ehemann macht Rick London sich daran, den wahren Täter zu finden. Wird er in seinem letzten Fall nocheinmal glänzen und den Mörder überführen? Rick London ist ein besonders herzlicher Ermittler, den ich leider erst mit dem vierten und letzten Teil einer Reihe kennenlernen durfte. Und ich kann nur eines sagen, es war mir ein Vergnügen. Auch, wenn man die übrigen Bände nicht gelesen hat kommt man gut in die Geschichte rein und kann auch die Charaktere in Ricks Umfeld schnell zuordnen. Ein sehr kurzweilig geschriebener Krimi mit spannendem Einblick in die Ermittlungsarbeit und das Privatleben von Rick, dass im Vordergrund stand. Leider fehlte mir ein bisschen der Überraschungsmoment, deshalb ein Stern Abzug. Trotzdem durchaus gelungener Abschluss der Reihe.