Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Gerwod I: Das Artefakt

(1)
Tauchen Sie ein in das neue und abenteuerliche Fantasyepos Gerwod!
Die Geschichte spielt in einer phantastischen und mittelalterlichen Welt voller Magie und neuartiger Geschöpfe. Es ist eine Welt, die zwar von den Menschen beherrscht, jedoch auch von vielen der sogenannten Alten Völker bewohnt wird. Die friedlichen Waldkehre, die magiebegabten Zähhäuter und die hünenhaften Nachtalpe gehören zu den Alten Völkern.
Dieses Buch ist der Auftakt der mehrteiligen Saga um Gerwod.
Ein unscheinbarer Waldkehr ist es, der durch den mysteriösen Fund eines alten Artefaktes den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse neu entfacht. Er lockt böse Mächte hervor, die von da an die Welt mit Krieg und Chaos überschütten wollen. Dazu mischen sich geheimnisvolle Ordensritter und Magier in den Konflikt ein.
So beginnt ein Wettkampf um das Artefakt, bei dem auch der Waldkehr mit einigen seiner Bekannten, einem Nachtalp und einem Zähhäuter, in eine abenteuerliche Geschichte verwickelt wird. Auf ihrem Weg begegnen der Waldkehr Gerold und seine Gefährten anderen ungewöhnlichen Kreaturen wie den Sandläufern, den Nachtgreifen, Schwarzfaltern, Lupinern, Gelblingen, Eislern und Luftdingern.
Auch wenn die Geschichte märchenhaft beginnt, so entwickelt sie sich rasant zu einem spannenden und gruseligen Fantasyabenteuer.
Die Gerwod-Serie richtet sich an alle Fantasyfans, die sich mit auf die lange Reise durch eine vollkommen neu erdachte phantastische Welt begeben möchten.
Portrait
Salvatore Treccarichi ist der Sohn sizilianischer Einwanderer. Er wurde in Deutschland geboren und ist in Mönchengladbach am Niederrhein groß geworden, bevor er sein Studium in Aachen absolvierte. Seit einigen Jahren ist er in Bochum wohnhaft. Dort hat er geheiratet und ist Vater einer Tochter.
Das Schreiben war für ihn seit seiner Kindheit ein Zeitvertreib. In seinen Geschichten erfindet er komplexe Welten, die über eigene Völker, Religionen und Sprachen verfügen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 11.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739393421
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1737 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Gerwod I: Das Artefakt

Gerwod I: Das Artefakt

von Salvatore Treccarichi
eBook
3,99
+
=
Die Nugrou - 4 Science Fiction Abenteuer

Die Nugrou - 4 Science Fiction Abenteuer

von Alfred Bekker
eBook
4,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

spannender Auftakt einer Fantasyreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 05.12.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Inhalt: Ein unscheinbarer Waldkehr ist es, der durch den mysteriösen Fund eines alten Artefaktes den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse neu entfacht. Er lockt böse Mächte hervor, die von da an die Welt mit Krieg und Chaos überschütten wollen. Dazu mischen sich geheimnisvolle Ordensritter und Magier in den Konflikt... Inhalt: Ein unscheinbarer Waldkehr ist es, der durch den mysteriösen Fund eines alten Artefaktes den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse neu entfacht. Er lockt böse Mächte hervor, die von da an die Welt mit Krieg und Chaos überschütten wollen. Dazu mischen sich geheimnisvolle Ordensritter und Magier in den Konflikt ein. So beginnt ein Wettkampf um das Artefakt, bei dem auch der Waldkehr mit einigen seiner Bekannten, einem Nachtalp und einem Zähhäuter, in eine abenteuerliche Geschichte verwickelt wird. Dies ist der 1.Teil einer mehrteiligen Fantasyromanreihe.Ich wurde in einer fantastsche und magievolle Zauberwelt entführt.Dort lernte ich viele unterschiedliche Völker kennen zu welchen die Waldkehre,Zähhäuter und Nachtalpe gehörten. Der Autor hat es geschafft mich mit diesem Buch in den Bann zu ziehen.Der Schreibstil ist leicht und flüssig,Die Seiten flogen nur so dahin.Ich wollte das Buch kaum noch aus den Händen legen. Es gab einige unterschiedliche Handlungsstränge.Das fand ich sehr schön und hat dieses Buch für mich noch lesenswerter gemacht. Die Hauptprotoganisten wurden sehr gut beschrieben und so konnte ich sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab sehr viele unterschiedliche Charaktere welche hervorragend ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich Gerold.Aber auch alle anderen Figuren waren für mich äußerst interessant. Ich habe Gerold und seine Freunde bei einer spannenden und faszinierenden Reise begleitet.Dabei erlebte ich so einige atemberaubende,gruselige und schreckliche Abenteuer.Lernte auch die unterschiedlichsten merkwürdigen Gestalten kennen.Da gab es Lupinen,Nachtgreifer,Gelblinge und Eisler. Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mit gefiebert,mit gebangt,mit gekämpft und mit gefühlt.Durch die sehr packende,fesselnde Erzählweise des Autors wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Besonders gut gefallen haben mir die vielen Kampfszenen welche meisterhaft beschrieben wurden.Teilweise gab es Szenen die sehr und gruselig waren.Da bekam ich es etwas mit der Angst zu tun.Dies fand ich einfach total aufregend und für mich gehört so etwas einfach zu einem guten Fantasyroman. Auch die anderen Schauplätze wurden sehr bildhaft und ansprechend dargestellt.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein alles mit zu erleben. Die Spannung steigt von Anfang bis zum Ende stetig an.Dadurch wird es nie langweilig und bleibt immer interessant.Auch hat es Salvatore Treccarici verstanden etwas Humor in die Geschichte einzubauen.So habe ich mich bei einigen Situationen köstlich amüsiert.Am Ende bleiben viele Fragen offen.Aber dies macht Freude auf den nächsten Teil. Ich als Leser habe gemerkt,wie viel Liebe und Herzblut der Autor in diese Geschichte gelegt hat. Auch das Cover finde ich einfach faszinierend.Es passt genau zu dieser Geschichte und rundet das brilliante Werk ab. Ich hatte viele aufregende und spannende Lesemomente mit dieser Lektüre.Für Leseliebhaber von Fantasyromanen ist dieses Buch einfach empfehlenswert.Ich vergebe glatte 5 Sterne.