Warenkorb
 

The Ivy Years - Bevor wir fallen

Roman

Ivy-Years-Reihe Band 1

Die Liebe kann dich heilen ... aber auch zerstören.

Wegen eines schweren Sportunfalls muss Corey Callahan das College im Rollstuhl beginnen. In ihrem Wohnheim trifft sie Adam Hartley, einen sexy Eishockeyspieler, der sich das Bein gebrochen hat und wegen seiner Krücken im benachbarten barrierefreien Zimmer untergebracht wurde. Ein Glücksfall, denn Adam behandelt sie als Einziger ganz normal. Corey entwickelt schnell Gefühle für Adam, die über enge Freundschaft weit hinausgehen - aber Adam hat eine wunderhübsche Freundin und gegen die hat Corey in ihrem Rollstuhl doch sowieso keine Chance ...

"Ich liebe Sarina Bowens Geschichten. Ich werde alles von ihr lesen!" Colleen Hoover, Spiegel-Bestseller-Autorin

Band 1 der Ivy-Years-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Sarina Bowen
Portrait

Sarina Bowen ist die USA-Today-Bestsellerautorin der von Lesern und Bloggern gefeierten True-North-Reihe. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Yale studiert und lebt nun mit ihrer Familie in Hanover, New Hampshire.



… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0786-5
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/3,8 cm
Gewicht 400 g
Originaltitel The Year we fell down
Auflage 4. Auflage 2018
Übersetzer Ralf Schmitz
Verkaufsrang 2101
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Ivy-Years-Reihe

  • Band 1

    84590020
    The Ivy Years - Bevor wir fallen
    von Sarina Bowen
    (122)
    Buch
    12,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    84590083
    The Ivy Years - Was wir verbergen
    von Sarina Bowen
    (76)
    Buch
    12,90
  • Band 3

    121623729
    The Ivy Years - Solange wir schweigen
    von Sarina Bowen
    (49)
    Buch
    12,90
  • Band 4

    140497242
    The Ivy Years 04 - Wenn wir vertrauen
    von Sarina Bowen
    (32)
    Buch
    12,90
  • Band 5

    143568801
    The Ivy Years - Bis wir uns finden
    von Sarina Bowen
    Buch
    12,90

Buchhändler-Empfehlungen

Die Zeit heilt alle Wunden oder?

Theresa Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Köln

Viel Hoffnung hat Cory nicht, als sie den Schritt ans College wagt. Doch dann trifft sie auf jemandem der ihr helfen könnte zu heilen. Wäre dieser jemand nur nicht in festen Händen und sie nicht an den Rollstuhl gebunden. Eine Geschichte die mich wirklich berühren und fesseln konnte. Absolute Leseempfehlung von mir!!!

So süß! So lustig! So sexy!

Pauline Haas, Thalia-Buchhandlung Bremen

Die Ivy Years Reihe kann ich wirklich nur ans Herz legen! Sie sind witzig geschrieben und mit wahnsinnig viel Herz. Als Leser*in verliebt man sich sofort auch in Hartley, den Corey am College kennelernt. Doch Hartley hat eine Freundin, und außerdem ist Corey seit ihrem Unfall stark verletzt. Werden die beiden zueinander finden?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
91 Bewertungen
Übersicht
53
26
10
1
1

Fesselnd bis zur letzten Seite
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 11.05.2019

Von der Autorin kenne ich bisher schon ihre True North-Reihe, die mir wirklich gut gefällt. So habe ich mich auch mal an diese Reihe gewagt und Band 1 fand ich wirklich richtig gut. Story: Schon vom Klappentext her hat mich das Buch angefixt - man findet es doch eher selten, dass eine Protagonistin im Rollstuhl sitzt. Ich fi... Von der Autorin kenne ich bisher schon ihre True North-Reihe, die mir wirklich gut gefällt. So habe ich mich auch mal an diese Reihe gewagt und Band 1 fand ich wirklich richtig gut. Story: Schon vom Klappentext her hat mich das Buch angefixt - man findet es doch eher selten, dass eine Protagonistin im Rollstuhl sitzt. Ich finde, dass die Autorin die Thematik wirklich gut in das Buch gebracht hat, ohne dass es zu viel oder zu überladen war. Es war immer wieder mal Thema, aber auf eine natürliche Weise und da ist mir auch so manches Mal aufgefallen, was in einer solchen Situation nicht geht und wo man Probleme hat. Die Geschichte hat eine interessante Handlung - klar kann man sich an manchen Stellen denken, was passieren wird, aber das hat mich gar nicht gestört. Ich habe mich einfach von der Geschichte mitreißen lassen. Sie hat mich gefesselt und ich bin nur so durch die Seiten gerauscht. Immer wieder baut die Autorin Situationen zum schmunzeln ein und immer wieder hatte ich ein Grinsen im Gesicht. Aber genauso oft sind es auch emotionalere Momente, welche die Handlung vorwärts bringen und mich ein paar Mal auch zum nachdenken. Gerade zum Ende hin hat mich die Geschichte einfach nur gepackt und ich habe mit den beiden Protagonisten doch ein bisschen gelitten. Es war ein schönes Ende, was super zum Rest des Buches passt. Charaktere: Die Protagonisten des Buches sind Corey und Adam. Corey hat mich immer wieder beeindrucken können - wie sie ihren Weg und ihr Leben meistert und auch auf unvorhergesehene Situationen immer wieder einem Lächeln reagieren kann. Aber auch Adam hat mich beeindruckt - vor allem in dem er Corey nicht als etwas unnormales behandelt. Die beiden zusammen sind einfach unschlagbar. Die Nebencharaktere konnten mich ebenso überzeugen, auch wenn man von ihnen bisher nur einen kleinen Eindruck bekommen hat. Insofern bin ich gespannt auf die folgenden Bände der Reihe, in denen sie nach und nach auch ihre eigene Geschichte bekommen. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich gut lesen. Das Buch habe ich in einem Rutsch verschlungen, ich konnte stellenweise einfach nicht aufhören. Der Stil ist wirklich an die jeweiligen Situationen angepasst - mal humorvoll, mal zurückhaltend und emotional. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Corey und Adam erzählt. Beide Sichtweisen fand ich wirklich gut, da man so einen sehr guten Eindruck in ihre Gedankenwelt bekommen hat und gerade bei Corey auch ihre Reaktionen auf das Tun der Anderen in Bezug auf sie nachvollziehen konnte. Mein Fazit Ein fesselnder Auftaktband Mit ihrem flüssigen Stil hat mich die Autorin auch in diesem Buch wieder packen können, ich konnte das Buch stellenweise kaum aus der Hand legen. Die Geschichte hatte mit einer Protagonistin im Rollstuhl etwas besonderes und ich fand es wahnsinnig spannend, wie alle damit umgehen. Corey und Adam haben mich mehrfach beeindrucken können. Eine emotionale und humorvolle Geschichte, die neugierig auf die weiteren Bände macht. (4.5 Sterne)

Herzerwärmend
von einer Kundin/einem Kunden aus Quickborn am 22.03.2019

Wow, was für eine schöne Liebesgeschichte zwischen Corey & Hartley! Ich war mir zuerst nicht sicher, ob ich das Buch lesen möchte, da mir der Klappentext nicht 100% zu gesagt hat. Da mir dieses tolle Cover aber immer und immer wieder ins Auge stach und ich die True North Reihe von Sarina Bowen gerne gelesen habe, musste ich es ... Wow, was für eine schöne Liebesgeschichte zwischen Corey & Hartley! Ich war mir zuerst nicht sicher, ob ich das Buch lesen möchte, da mir der Klappentext nicht 100% zu gesagt hat. Da mir dieses tolle Cover aber immer und immer wieder ins Auge stach und ich die True North Reihe von Sarina Bowen gerne gelesen habe, musste ich es dann doch kaufen und bin sehr froh darüber! Tolle Protagonisten, interessante Geschichte, flüssiger Schreibstil, einfach zu lesen was will man mehr? Die Autorin schafft es die Protagonisten sehr authentisch wirken zu lassen, es sind die kleinen, menschlichen Dinge die diese Geschichte echt wirken lassen. Das Buch ist aus beiden Sichtweisen geschrieben, wobei die von Corey überwiegt, was ich persönlich gut finde, da ihr Gefühlsleben und Denken aufgrund der Umstände anders ist und trotzdem kann man sich zu 1000% in sie hineinversetzen. Die leichte Art und der Charme von Hartley geben dem Buch das gewisse etwas. Herzklopfen und knisternde Gefühle, ein schönes Buch, was ich nur empfehlen kann!

Mal was anderes
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich fand die Geschichte eigentlich ziemlich gut und teilweise auch ziemlich humorvoll. Ich hätte nur gerne mehr davon gelesen. Der Schluss kam irgendwie viel zu schnell und gegen Ende hin hatte ich das Gefühl die Ereignisse würden sich überschlagen, damit noch ein Paar Dinge geklärt werden konnten bevor Schluss war. 3,5 Sterne.