Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

KGI - Verloren im Dunkel

Roman

Er lebt nur für die Pflicht

Für den Elitesoldaten Hancock zählt allein die Pflicht. Nichts stellt sich zwischen ihn und seine Mission! Zu diesem Zweck hat er eine Fassade errichtet, hinter der niemand sein wahres Ich erkennen kann. Als er aber Honor, eine Gefangene, bewachen soll, geraten seine Prinzipien gehörig ins Wanken. Denn Honor ist die Einzige, der es gelingt, die Mauer einzureißen, die Hancock um sein Herz erbaut hat. Aber kann er nach den vielen Jahren der Pflichterfüllung auf seine Gefühle hören, oder wird er die Liebe für seinen Auftrag opfern?

"Mit diesem Buch werden sie vor lauter Spannung kaum noch stillsitzen können!" Night Owl Reviews

Band 10 der KGI-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Maya Banks

Portrait

Maya Banks lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Texas. Wenn sie nicht schreibt, unternimmt sie gern Reisen mit ihrer Familie.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 27.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0690-5
Reihe KGI-Reihe
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18/12,3/3,8 cm
Gewicht 414 g
Originaltitel KGI 10 - Darkest Before Dawn
Auflage 1. Auflage 2018
Übersetzer Richard Betzenbichler
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„KGI - Verloren im Dunkel “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Obwohl Hancock nie ein besonders netter Charakter von Maya Banks war, hat er mir in dieser Geschichte doch ganz gut gefallen, da man den echten und facettenreichen Hancock darin viel besser kennen lernt. Auch Honor hat mir gut gefallen. An ihr stört mich jedoch manchmal das sie auf der einen Seite so stark, kämpferisch und mutig ist, auf der anderen Seite aber auch oft viel zu naiv und verzeiht einfach alles.
Die Handlung war noch düsterer und gefährlicher als in den Vorgänger Bänden. Man hat die ganze Zeit mit Honor mitgefiebert und gehofft, dass sie entkommen kann und begreift was um sie herum passiert.
Auch das Ende ist wirklich schön geworden.
Sprachlich gesehen gibt es zu viele Wiederholungen, was auf die Dauer etwas anstrengend ist. Trotzdem lässt sich die Geschichte flüssig und und leicht lesen, weshalb ich das Buch an einem Abend durchgelesen habe.
Es gefällt mir außerdem gut, dass KGI wieder mit hineingezogen wird, obwohl die Einheit und Hancock nicht das beste Verhältnis haben.
Nettes Buch.
Obwohl Hancock nie ein besonders netter Charakter von Maya Banks war, hat er mir in dieser Geschichte doch ganz gut gefallen, da man den echten und facettenreichen Hancock darin viel besser kennen lernt. Auch Honor hat mir gut gefallen. An ihr stört mich jedoch manchmal das sie auf der einen Seite so stark, kämpferisch und mutig ist, auf der anderen Seite aber auch oft viel zu naiv und verzeiht einfach alles.
Die Handlung war noch düsterer und gefährlicher als in den Vorgänger Bänden. Man hat die ganze Zeit mit Honor mitgefiebert und gehofft, dass sie entkommen kann und begreift was um sie herum passiert.
Auch das Ende ist wirklich schön geworden.
Sprachlich gesehen gibt es zu viele Wiederholungen, was auf die Dauer etwas anstrengend ist. Trotzdem lässt sich die Geschichte flüssig und und leicht lesen, weshalb ich das Buch an einem Abend durchgelesen habe.
Es gefällt mir außerdem gut, dass KGI wieder mit hineingezogen wird, obwohl die Einheit und Hancock nicht das beste Verhältnis haben.
Nettes Buch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0