Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Winterglitzern

Roman

Cornwall Seasons 2

Was wäre, wenn eine einzige Begegnung dein Leben verändert?

Die unabhängige Bree arbeitet als Curvy Model und genießt ihr Single-Leben mit Reisen, spannenden Jobs und unverbindlichen Affären. Ein Anruf ihres Vaters ändert alles: Sie muss zurück ins beschauliche Cornwall, um sich dort um das B&B ihrer Eltern zu kümmern. Den einzigen Gast kennt sie bereits – aus einer unerfreulichen Begegnung in London. Ben, Mitte 30, enttäuscht von der Liebe und gelangweilt vom Job. Er ist sofort von Bree fasziniert, aber sie zeigt ihm die kalte Schulter. Bald entdeckt Bree Anzeichen, dass Ben ihr seine wahren Absichten verheimlicht.

Aber warum kann sie seine braunen Augen nicht vergessen? Als sie Bens Geheimnis auf die Spur kommt, droht alles zu zerbrechen. Wird Bree um ihre Liebe kämpfen oder kehrt sie zurück in ihr altes Leben?
Ein Liebesroman mit selbstbewusster Heldin, unerzogenem Hund, höflichem Kater, anstrengender Familie, wunderbaren Freundinnen, zahlreichen Verwicklungen und Weihnachten sowie Herz und Humor.
Portrait
Cara Lindon ist das Pseudonym der Autorin Christiane Lind, die bereits bei den Verlagen Knaur, Rowohlt und Aufbau sowie im Selbstverlag veröffentlicht hat. Cornwall ist ihr Sehnsuchtsort, den sie mindestens einmal im Jahr besuchen muss, damit Land und Meer ihre Seele streicheln. Cara hat ihren Seelenverwandten bereits gefunden und lebt mit ihm und Katern in einer kleinen Stadt, leider nicht in Cornwall.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 08.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96111-307-1
Verlag Nova Md
Maße (L/B/H) 20,4/13,4/2,8 cm
Gewicht 325 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Cornwall Seasons

  • Band 1

    91963296
    Herbstfunkeln
    von Cara Lindon
    (5)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    88972575
    Winterglitzern
    von Cara Lindon
    (8)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    102823625
    Frühlingsleuchten
    von Cara Lindon
    Buch
    9,99
  • Band 4

    128124625
    Sommerschimmern
    von Cara Lindon
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Ein Roman mit absoluter Wohlfühlatmosphäre
von Susi Aly am 15.03.2019

Bei “Winterglitzern” handelt es sich um einen richtigen Wohlfühlroman aus der Cornwall Seasons Reihe. Es handelt sich zwar hier um den zweiten Band, man kann sie jedoch ohne Probleme unabhängig voneinander lesen. Bei diesem hat mich sofort diese warmherzige Atmosphäre begeistert. Eigentlich bin ich ein Kaffeetrinker. Aber hier musste ich... Bei “Winterglitzern” handelt es sich um einen richtigen Wohlfühlroman aus der Cornwall Seasons Reihe. Es handelt sich zwar hier um den zweiten Band, man kann sie jedoch ohne Probleme unabhängig voneinander lesen. Bei diesem hat mich sofort diese warmherzige Atmosphäre begeistert. Eigentlich bin ich ein Kaffeetrinker. Aber hier musste ich vermehrt nach Tee greifen. In die heimelige Atmosphäre Cornwalls hab ich mich sofort verliebt. Es hat etwas rauhes und unbändiges an sich, das mich sofort für sich eingenommen hat. Im besonderen Kontrast dazu stehen das Curvy Model Bree und der Geschäftsmann Ben. Zwei wirklich toll ausgearbeitete Charaktere die mir immer mehr ans Herz wuchsen. Bree lässt sich so leicht nichts vormachen und ist sehr stur, manchmal etwas oberflächlich und zielorientiert. Bei Ben spürte ich dagegen sofort das er sehr warmherzig und beständig ist. Ein Mann der für sich einsteht, Türen öffnet, dabei aber auch sein eigenes Päckchen zu tragen hat. Doch Geheimnisse stehen zwischen beiden. Die entweder alles zerstören oder der Anfang von etwas neuem sein könnten. Und daneben haben mich Matteo und Gemma total begeistert. Zwei Nebencharaktere die sich sofort in mein Herz geschlichen haben und die mich mit ihrer Art einfach berührt haben. Ich liebe diese Story wirklich. Sie ist nicht stürmisch und niederschmetternd. Sie ist sanft, leise und es gibt einfach wahnsinnig herzzerreißende Momente die mir sehr ans Herz gingen. Aber was ich hier unbedingt hervorheben möchte sind die wunderbaren Köstlichkeiten von Ben und Bree. Man bekommt sofort Lust zu backen und zu kochen. Es ist so lebendig, das man Einfach davon angesteckt wird. Ebenso sind die tierischen Begleiter ein sehr großer Charmefaktor und sorgen für einiges an Chaos. Bei Charlie Brown hab ich manchmal einfach nur schmunzeln müssen. Cara Lindon hat eine sehr einnehmende, leichte und einfühlsame Art zu schreiben. Ich mochte es sehr und fühlte mich einfach nur geborgen und gut aufgehoben. Bei diesem Roman erfährt man die Perspektiven von Ben und Bree, was Ihnen sehr viel an Tiefe und Präsenz verschafft. So werden auch die Hintergründe geschickt mit einbezogen und sorgen für einige nachdenkliche Momente. Die Handlung ist nachvollziehbar, klar strukturiert und ebenso sind die Charaktere authentisch und greifbar. Die Story selbst fand ich zwar etwas vorhersehbar, was aber der Spannung keinen Abbruch tat. Viel mehr ist das seelische Gleichgewicht und die Selbstfindung von zentraler Bedeutung. Und die Freundschaft. Was wären wir ohne sie? Verloren in den Weiten der Welt. Das heißt aber nicht das die Story ohne Dramatik auskommt. Davon gibt es einiges. Denn die Charaktere bieten eine Story die einem ständigen Auf und Ab gleicht und als Leser verzweifelt man fast dabei. Aber es ist ein Punkt der auch perfekt die Entwicklung unterstreicht. Die von sehr viel Hoffnung, Liebe und Vertrauen begleitet wird. Cornwall verändert die Menschen und bringt sie dazu , in sich zu gehen und mehr herauszuholen. Mehr aus dem Leben, dem Umfeld und der eigenen Einstellung. Kurz gefasst kann ich sagen, das mir dieser Roman mit absoluter Wohlfühlatmosphäre absolut gut gefallen hat. Ich konnte mich fallen lassen, hab es genossen und mich einfach mitreißen lassen. Einfach perfekt für zwischendurch.

Unterhaltsamer Winterroman mit leckeren Rezepten
von einer Kundin/einem Kunden aus Herzogenrath am 24.01.2019

Cara Lindon (dahinter steckt die deutsche Autorin Christiane Lind) entführt uns ins winterliche Cornwall. Wir begleiten Bree (Kurzform von Bryluen), ein englisches Curvy Model, bei ihrer Arbeit, wie sie nach Hause in das von den Eltern geführte Bed & Breakfast zurückkehrt, sich mit ihren Freundinnen trifft, einen Kater rettet... Cara Lindon (dahinter steckt die deutsche Autorin Christiane Lind) entführt uns ins winterliche Cornwall. Wir begleiten Bree (Kurzform von Bryluen), ein englisches Curvy Model, bei ihrer Arbeit, wie sie nach Hause in das von den Eltern geführte Bed & Breakfast zurückkehrt, sich mit ihren Freundinnen trifft, einen Kater rettet und... sich unerwartet verliebt ;) Klingt nach einem unterhaltsamen Lesevergnügen? Ja, das ist es auch! Die Autorin gibt sich viel Mühe, uns in die jeweiligen Szenen mit reinzunehmen, indem sie Einzelheiten herausarbeitet und mit viel Humor arbeitet. Sie hat eine lockere Schreibweise, aber man sollte sich hüten, die Seiten zu überfliegen, denn dann übersieht man vielleicht wichtige Details, die den Roman „rund“ werden lassen. So erleben wir auch Ben, in dem ein Umdenken stattfindet. Er entscheidet sich für einen Neuanfang, den man so erst einmal gar nicht erwartet... und hier hatte ich kurz das Gefühl, in der Geschichte einen Bruch zu erleben – aber nein, ich hab nur eine Seite zu schnell überflogen und das hat sich in meinem Empfinden gerächt... Viel passiert in dem Roman und bietet so auch genug Stoff für weitere Bücher – immerhin ist 'Winterglitzern' ja Teil 2 eines Vierteilers der Reihe „Cornwall Seasons“. Inhaltlich mag ich gar nicht auf mehr Personen und Geschichten eingehen, um euch die Spannung nicht zu verderben... nur so viel: alle Personen erscheinen sympathisch (ok, nehmen wir die Ex-Freundin und deren Vater mal aus) und man hat das Gefühl, in ihrer Clique aufgenommen worden zu sein. Man lässt sich von Emotionen mitreißen und schüttelt manchmal auch verständnislos den Kopf oder möchte jemandem einen Schubs in die richtige Richtung geben – aber das tut ja dann die Autorin für einen ;) Als krönenden Abschluss hält diese übrigens am Buchende noch einige lecker klingende Rezepte parat. Nun, die Fairings (Ingwerkekse) kenne ich noch von meinen Inselbesuchen und werde sie sicherlich die nächsten Tage mal nachbacken. Auf jeden Fall gebe ich eine Leseempfehlung an alle, die romantische Cornwall-Geschichten mögen; die eine gelungene Mischung aus Realität & Fiktion zum Wegträumen zu schätzen wissen und sich gerne unterhalten lassen... viel Spaß beim Lesen!

Bree und die Liebe
von katze267 am 25.03.2018

Bryluen, genannt Bree, ist Model, genauer gesagt Curvy Model. Schon direkt nach dem Schulabschluss begann sie ihre Karriere und entkam so dem Bed and Breakfast ihrer Eltern und den ständigen Auseinandersetzungen mit ihrer Mutter. Nur die Trennung von ihren Freundinnen schmerzte sie, doch blieb der Kontakt stets erhalten... Bryluen, genannt Bree, ist Model, genauer gesagt Curvy Model. Schon direkt nach dem Schulabschluss begann sie ihre Karriere und entkam so dem Bed and Breakfast ihrer Eltern und den ständigen Auseinandersetzungen mit ihrer Mutter. Nur die Trennung von ihren Freundinnen schmerzte sie, doch blieb der Kontakt stets erhalten und die innigen Freundschaftsbande blieben bestehen. Enge Beziehungen zu Männern hat sie bisher vermieden, es blieb bei unverbindlichen Affären.. Doch nun mit Anfang 30 neigt sich ihre Karriere dem Ende zu. Da ruft sie ein familiärer Notfall, eine ernste Erkrankung ihrer Mutter heim ins heimatliche Cornwall, um ihrem Vater mit dem Bed und Breakfast zu helfen. Unterwegs hat sie noch eine kurze, einprägsame Begegnung mit Ben und seinem Hund. Eben dieser Ben trifft bald darauf als Gast im Bed and Breakfast ein. Er macht einen großen Eindruck auf Bree, und auch er scheint Gefühle zu entwickeln, doch er verbirgt etwas. Wird dieses Geheimnis die Beiden entzweien? Und wie wird es mit Bree und ihrer Karriere weiter gehen? Die Autorin beschreibt einfühlsam die sich entwickelnde Beziehung, aber auch den Konflikt der beiden. Brees Freundinnen Alys und Chesten stehen ihr stets unverbrüchlich zur Seite und auch ein vierpfotiger Gefährte taucht auf. Eine weitere Rolle spielt für mich die beeindruckende Landschaft, die die Autorin wundervoll ausdrucksstark beschreibt, sowohl die Schönheit als auch die rauhe Seite von Cornwalls Küste. Mein persönliches Highlight als Katzenfan sind die ,wie bei dieser Autorin üblich, im Buch auftretenden Katzen, es gibt kein“ katzenfreies „Buch dieser Autorin. Der Schreibstil liest sich flüssig und angenehm. Ein schönes Buch, über Freundschaft und Liebe, Vertrauen und Verständnis für Mensch und Tier vor einer beeindruckenden Landschaftskulisse. Eine wunderschöne Lektüre, die ich aus vollem Herzen empfehlen kann.