Call it magic 2: Feentanz

(8)

**Hüte dich als Fee vor Vampiren…**

Origami, Partys und gute Freunde: Das ist alles, was die 25-jährige Megan zu ihrem Glück braucht. Solange sie neben ihrem Job als Allround-Talent im eleganten Oceans Hotel noch genügend zum Feiern kommt, ist die Welt für sie in Ordnung. Sogar das plötzliche Liebesglück ihrer besten Freundin Eliza lässt sie nicht unbedingt neidisch, aber doch etwas beunruhigt zurück. Denn Elizas große Liebe ist ausgerechnet der beste Freund von Ash, dem verboten gutaussehenden Sonnyboy, der sich seit ihrer kurzen Affäre nie mehr bei Megan gemeldet hat. Dass Ash 110 Jahre alt ist und aus gutem Grund ihre Nähe meidet, kann Megan natürlich nicht wissen. So wenig wie sie wissen kann, dass auch sie nicht ganz so gewöhnlich ist und ihr Blut Ash daher besonders anzieht…

Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.

//Alle Bände der romantischen Fantasy-Reihe:

-- Call it magic 1: Nachtschwärmer

-- Call it magic 2: Feentanz

-- Call it magic 3: Wolfsgeheimnis

-- Call it magic 4: Vampirblues

-- Call it magic 5: Wandelfieber

-- Call it magic: Alle fünf Bände der romantischen Urban-Fantasy-Reihe in einer E-Box!//

Diese Reihe ist abgeschlossen.

Portrait
Cat Dylan verliebte sich im zarten Alter von fünf Jahren in Peter Pan und weiß seitdem sicher: Sie würde nie wieder des Nachts ihr Fenster schließen, da die Magie, die sich seither in ihrem Herzen eingenistet hatte, genauso mächtig ist wie die Liebe, die darin wohnt. Aus diesem Grund schreibt sie romantische Fantasy, für all jene, die genauso vernarrt in das Mystische sind, wie sie selbst.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 314
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 31.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-30106-2
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,6/14,7/2,7 cm
Gewicht 442 g
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Call it magic 1: Nachtschwärmer
    von Cat Dylan
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Stronger
    von Ina Taus
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Someone for you
    von Ronja Delahaye
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Ein Vampir im Handgepäck / Argeneau Bd.23
    von Lynsay Sands
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Melody of Eden 2: Blutwächter
    von Sabine Schulter
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Nachtstimmen.
    von Anne Amalia Herbst
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,90
  • Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten
    von Kerrigan Byrne
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Zorn des Geliebten
    von J. R. Ward
    (3)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Verbündete der Schatten
    von Lara Adrian
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Entfesselte Dunkelheit
    von Lara Adrian
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • Gilde der Jäger - Engelsgift
    von Nalini Singh
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der Verstoßene / Balck Dagger Bd.30
    von J. R. Ward
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Verheißung des Zwielichts
    von Kresley Cole
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Auserwählte / Black Dagger Bd.29
    von J. R. Ward
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Hunter Legacy - Düstere Leidenschaft
    von Lara Adrian
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ran an den Vampir
    von Lynsay Sands
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ein Vampir um jeden Preis
    von Katie MacAlister
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der Spion
    von J. R. Ward
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Diebin
    von J. R. Ward
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Sister & Vampire 01
    von Akatsuki
    Buch (Taschenbuch)
    7,00

Wird oft zusammen gekauft

Call it magic 2: Feentanz

Call it magic 2: Feentanz

von Cat Dylan
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Zwischen zwei Sternen

Zwischen zwei Sternen

von Becky Chambers
(7)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Megan und Ashton
von Lesen und Träumen - Sabine aus Ö aus Wien am 22.10.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es handelt sich hier um Teil 2 einer Serie, wobei man dieses Buch unabhängig lesen kann, da es in sich abgeschlossen ist und andere Hauptprotagonisten hat. Jedoch kommen Charaktere aus Teil 1 auch hier wieder vor. Dieses Buch konnte mich von Beginn an fesseln und hat mir sehr gut gefallen.... Es handelt sich hier um Teil 2 einer Serie, wobei man dieses Buch unabhängig lesen kann, da es in sich abgeschlossen ist und andere Hauptprotagonisten hat. Jedoch kommen Charaktere aus Teil 1 auch hier wieder vor. Dieses Buch konnte mich von Beginn an fesseln und hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist wie immer flüssig und macht es dem Leser leicht, sich schnell in die Geschichte fallen zu lassen. Ich mochte sehr gerne, dass hier mehr Magie zum Vorschein kommt wie in Band 1. Die aus dem vorigen Band liebgewonnenen Charaktere kamen auch hier wieder vor und wurden noch besser ausgearbeitet, und mir hat sehr gut gefallen, dass auch die Nebencharaktere genug Raum bekommen haben, um sich zu entfalten, und sie passen sich perfekt in die Handlung ein. Megan und Ashton fand ich einfach nur toll und sie sind mir im Laufe der Geschichte sehr ans Herz gewachsen - noch mehr als Eliza und Morgan. Sie sind beide ganz besondere Menschen, und vor allem Ash bewundere ich dafür, dass er zu dem geworden ist, was er nun ist, ohne verrückt zu werden. Megan mochte ich bereits im vorigen Band schon gerne, und hier konnte sie das nun nochmals ausbauen. Beide miteinander sprühen nur so, und ich habe mich mit vollem Herzen in ihre Gefühlswelt gestürzt. Besonders Ashtons Charaktere entwickelt eine besondere Tiefe, die ich davor nicht für möglich gehalten hätte, und auch Megan entwickelt sich sehr weiter. Die Handlungen der beiden waren für mich jederzeit nachvollziehbar und ganz besonders gut hat mir gefallen, wie sehr beide daran gearbeitet haben, ihre Beziehung zum Laufen zu bringen und zu halten, was nicht immer einfach war, und für den Leser so manchen emotionalen Moment oder auch Schmunzeln über gewisse Situationen enthalten hat. In der Geschichte jagt eine Überraschung die nächste, und es wurde beim Lesen keine Minute langweilig - im Gegenteil, manchmal hatte ich das Gefühl, mal kurz verschnaufen zu müssen, um zu verarbeiten, was ich gerade gelesen hatte. Fazit: Mit "Feentanz" hat die Autorin einen von Anfang bis Ende überzeugenden zweiten Teil der "Call it Magic"-Reihe vorgelegt, der mir sehr gut gefallen hat. Das Buch hat Magie, ist ver- und bezaubernd, witzig-spritzig, emotional, und es hat mir von Anfang bis Ende einfach nur Spaß gemacht, Megans und Ashtons Geschichte zu verfolgen und mit ihnen mitzubangen, ob es ein Happy End geben würde. Auch der Spannungsbogen blieb konstant oben, was es mir auch schwer gemacht hat, das Buch mal kurz zur Seite zu legen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ich freue mich schon auf Band 3. Ich danke NetGalley und dem Verlag Dark Diamonds für die Zurverfügungstellung des Leseexemplares.

Feentanz
von Kat B. aus Thun am 05.10.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB 3)

Inhalt Nichts ist Megan wichtiger als sich treiben lassen, das Leben zu geniessen, Parties und Freunde. Doch der unwiderstehliche Ash bringt ihr Leben gehörig durcheinander. Denn er ist genauso ein Freigeist wie sie selber und eine Beziehung zwischen den beiden ist von vorneherein zum Scheitern verurteilt. Als Megan's Ex bei... Inhalt Nichts ist Megan wichtiger als sich treiben lassen, das Leben zu geniessen, Parties und Freunde. Doch der unwiderstehliche Ash bringt ihr Leben gehörig durcheinander. Denn er ist genauso ein Freigeist wie sie selber und eine Beziehung zwischen den beiden ist von vorneherein zum Scheitern verurteilt. Als Megan's Ex bei ihr einbricht und sie zu stalken beginnt, ist Ash aber sofort an ihrer Seite und beschützt sie gemeinsam mit seinen Brüdern. Was Megan nicht weiss; Ash und seine Brüder sind Nachtschwärmer und auch in ihr schlummert etwas besonderes... Meine Meinung Nachdem ich total begeistert von Band 1 "Nachtschwärmer" war, war sofort klar, dass ich auch "Feentanz" lesen werde. Natürlich war ich etwas traurig, dass es in diesem Teil nicht mehr um Eliza und Morgan geht, aber ich war schnell wieder in der Welt der Nachtschwärmer drin und habe mich pudelwohl gefühlt. Der Schreibstil ist wieder sehr angenehm und unterhaltsam, wenn auch nicht mehr ganz so humorvoll wie in Band 1. Die Story ist abwechslungsweise aus Megan's und Ash's Sicht geschrieben. Megan die Allrounderin, die sich nur treiben lässt und Parties liebt und Ash, der ein Frauenheld par excellence ist und der nie geglaubt hat, dass sein totes Herz zum Leben erweckt werden könnte. "Feentanz" schliesst direkt an "Nachtschwärmer" an und führt die Geschehnisse fort. Dennoch liegt hier der Hauptaugenmerk auf Megan's und Ash's Liebesgeschichte und nicht auf der Welt der Nachtschwärmer - was mir gut gefallen hat und gleichzeitig habe ich mir doch etwas mehr von der Welt gewünscht, denn diese gefällt mir ganz besonders gut. Megan fühlt sich zu Ash hingezogen, versteht aber seine Art nicht - er wehrt sich gegen sie und will keine Nähe - und manchmal verhält er sich so richtig wie ein Arsch. Dass er ein Geheimnis hat, weiss sie natürlich nicht. Dass es da ein paar witzige Situationen gibt, erklärt sich von selbst. Spannung hat mir auch nicht gefehlt, vor allem in der zweiten Hälfte geht so richtig die Post ab und die Ereignisse überschlagen sich, man erfährt mehr über Ash und Megan und auch wenn ein paar Dinge etwas vorhersehbar waren, wurde ich wahnsinnig gut unterhalten. Während Band 1 sehr humorvoll war, ist dieser zweite Teil viel emotionaler und tiefgründiger. Die Autorin schafft wunderbare Charaktere mit unglaublicher Tiefe und ja, ich hatte das eine oder andere Mal ein Tränchen in den Augen - nicht weil die Geschichte besonders traurig ist, sondern eben weil sie mich berührt hat, inhaltlich, von der Sprache her und weil die Schicksale nahe gehen. Und ich liess los. Bei allen verdammten Monden liess ich los und stob mit ihr davon. Mit der einzigen Frau, die es je geschafft hatte, mein totes Herz zu berühren. Und es zum Leben zu erwecken. (S. 96) Obschon ich das eine oder andere Mal die Augen verdreht habe, weil Megan und Ash so sturköpfig sind, habe ich die beiden unglaublich lieb gewonnen. Es war natürlich auch schön, alte Bekannte wieder anzutreffen - Eliza, Morgan, Claire, Cary usw. Megan zu begleiten, wie sie sich selbst findet und ihr wahres Inneres entdeckt und Ash zur Seite zu stehen, seine inneren Dämonen zu besiegen und die Vergangenheit zu bewältigen war eine wundervolle Reise. Die Call it Magic -Reihe macht unglaublichen Spass, die Welt, die Wesen, die Charaktere, die Handlung - einfach alles passt! Fazit Voller Emotionen, Gefühle, Tiefgründigkeit, voller Sehnsucht und Liebe, aber auch voller Schmerz und Angst, hat mich dieses Buch wieder packen können. Ich bin definitiv ein Fan der Reihe und freue mich unglaublich auf den nächsten Teil!

Explosiv, magisch und unglaublich fesselnd
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 24.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Schon Band 1 der Reihe hat mir unglaublich gut gefallen. Daher waren meine Erwartungen hier auch etwas höher. Diese wurden hier bei weitem übertroffen, was mich wirklich überrascht hat. Der Einstieg gelang mir gleich wieder spielend leicht. Ich mag den Schreibstil der Autorin so unglaublich gern. Fließend, bildlich und so... Schon Band 1 der Reihe hat mir unglaublich gut gefallen. Daher waren meine Erwartungen hier auch etwas höher. Diese wurden hier bei weitem übertroffen, was mich wirklich überrascht hat. Der Einstieg gelang mir gleich wieder spielend leicht. Ich mag den Schreibstil der Autorin so unglaublich gern. Fließend, bildlich und so unglaublich klar. Vor mir hat sich wieder eine Welt eröffnet, die gewaltig und sehr facettenreich gehalten ist. Jeden Moment entdeckt man neues und das in seiner ganzen Fülle. Ich liebe dieses Setting, das sowohl düster als auch sehr magisch ist. Es nimmt sofort ein und die eigene Fantasie spinnt ihre Fäden. In diesem Band geht es um Ash und Megan. Beide habe ich im letzten Band schon sehr ins Herz geschlossen und mich daher sehr gefreut sie näher kennenzulernen und in mich aufzunehmen. Es sind zwei sehr faszinierende und impulsive Charaktere, die mein Blut ordentlich in Wallung brachten. Aber es sind auch zwei Persönlichkeiten die ungemein ans Herz gehen und einiges offenbaren, was man nicht erwarten würde. Vergangenheit trifft auf Gegenwart , Momente voller Sinnlichkeit und Leidenschaft. Erkenntnisse die das Weltbild erschüttern und in Unsicherheit und Qual stürzen lassen. Schmerzen die uns vor eine Zerreißprobe stellen, die alles bisher dagewesene in den Schatten stellen. Es hat mich einiges gekostet, all dies zu bestehen. Aber es hat auch wichtige Themen nicht außen vorgelassen und mich damit sehr berührt. Ash und Megan zeigen Seiten an sich, die man nie erwarten würde und die ein ums andere Mal überraschen. Ich hab so unheimlich mit ihnen gelitten, geschrien, getobt und es einfach irgendwie durchgestanden. Und dann gab es auch Momente, die mein Herz mit Liebe und Wärme gefüllt haben. Besonders Cary hat mich zum grinsen gebracht. Einfach ein sehr charmanter und vielseitiger Charakter, der mich umgehauen hat. Die Handlung ist sehr abwechslungsreich, explosiv und emotional gestaltet. Ein Sog erfasste mich und ich wurde hinweggetragen. In eine Welt , die fantastischer nicht sein könnte. Dadurch dass man die Perspektiven von Ash und Megan erfährt werden sie auch viel greifbarer. Man fühlt sie einfach und versteht sie. Ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen. Sie haben mich zum weinen gebracht. Ich dachte schlimmer kann es nicht mehr werden. Und dann zerbrach mein Herz und ich war einfach nur unwiderruflich verloren und am Boden. Wie soll ein Mensch das verkraften? Wie soll er die Augen jemals wieder aufschlagen? Und dann wurde mein Herz tatsächlich wieder zusammengesetzt. Die Wendungen die uns hier erwarten sind wirklich unglaublich. Sie haben mich entsetzt und in Schockstarre verfallen lassen. Und ja, es ist schlüssig und passt einfach. Nie hätte ich mit solchen Wahrheiten gerechnet, sie haben den Blickwinkel merklich verschoben und etwas neues entstehen lassen. Aber dann gab es auch Momente, die mich traurig und nachdenklich machten. Die mich somit letztendlich auch beschäftigten und einfach nicht los ließen. Aber auch die Charaktere werden einer Wandlung unterzogen , die man mit jeder Zeile spürt. Es geht um mehr als um Liebe. Es geht um Prüfungen, Dingen zu trotzen die man nicht ändern kann und schließlich geht es darum sich selbst zu behaupten und dabei nicht zu verlieren. Manchmal kostet es uns mehr, als wir bereit sind zu geben. Aber vielleicht lohnt es sich ja und muss einfach so sein. Für mich ein mehr als gelungener zweiter Band der den ersten sogar noch übertroffen hat.